Werbung

Nachricht vom 15.06.2021    

Lions Club Rhein-Wied gibt Konzert in Senioren-Residenz Sankt Antonius

Nach langer Zeit des Wartens veranstaltete der Lions Club Rhein-Wied in der historischen Kapelle der Seniorenresidenz Sankt Antonius Linz wieder ein schönes Konzert.

Foto: privat

Linz. Für die Bewohner und Mieter boten Melanie Bernhardt (Gesang) und Lars Flügge (Gitarre) ein Potpourri aus alten und bekannten Schlagern und Evergreens wie zum Beispiel Elvis Presley (in the Ghetto), Siw Malmkvist (Liebeskummer lohnt sich nicht) oder Michael Holm (Mendocino) dar.

Die Gäste sangen die bekannten Lieder alle mit und klatschten im Takt mit. Die Stimmung in der Kapelle war trotz der durch Corona bestimmten Begleitumstände sehr gut. Alle Bewohner hatten viel Freude den Mitgliedern des Lions Club Rhein-Wied zuzuhören. Ein Strahlen zeigte sich auf vielen Gesichtern.

Zum Abschluss wurde sehr kräftig applaudiert. Die Künstler bedankten sich mit einigen Zugaben. Um den Wünschen der Zuschauer nachzugehen, sangen Melanie Bernhardt und Lars Flügge noch ein Lied von Peter Maffey (Über Sieben Brücken) sowie von der Band Münchner Freiheit (Ohne Dich).



Das Konzert wurde mit einem lautstarken Applaus nach den letzten Liedern beendet. Alles in allem war es für alle wieder ein absolutes Highlight und alle freuen sich schon auf das nächste Mal.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


AKTUALISIERT: 60-Jähriger aus Hausen/Wied aufgefunden

Der seit Freitag, 30. Juli um 6.15 Uhr, vermisste 60-jährige Klaus-Johannes S. aus dem Sankt Josefshaus in Hausen/Wied wurde von der Polizei aufgefunden.


Corona im Kreis Neuwied - 85 Personen in Quarantäne

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, den 30. Juli sieben neue Corona-Infektion. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden müssen, beläuft sich auf 85.


Corona: Neue Einreiseverordnung ab 1. August beschlossen

Das Bundeskabinett hat heute (30. Juli) die vom Bundesministerium für Gesundheit vorgelegte Verordnung zum Schutz vor einreisebedingten Infektionsgefahren in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 beschlossen.


Alpaka Wanderungen: Mit einem vierbeinigen Freund durch den Westerwald wandern

Wer einer Wanderung einmal das gewisse Etwas verpassen möchte oder einfach mal was Neues erleben will, sollte vielleicht eine Alpakawanderung in Betracht ziehen. Auf teilweise mehrstündigen Touren kann man gemeinsam mit einem vierbeinigen Begleiter die Natur auf ganz besondere Weise genießen.


Corona-Schutzimpfung - Impfbus kommt in Kreis Neuwied

Ab dem 2. August nehmen in Rheinland-Pfalz insgesamt sechs Impfbusteams ihre Arbeit für den weiteren Ausbau der Impfkampagne auf. Im Vordergrund steht ein noch niedrigschwelligeres und flexibleres Impfangebot nach dem Motto: Hingehen, Personalausweis zeigen, Schutz-Impfung erhalten.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Michaela Abresch und Uwe Wagner zu Gast in der evangelischen Kirche Oberwambach

Oberwambach. Nichts ist mehr wie es war, als die Schwestern Selma, Mascha und Jane einander nach vielen Jahren des Schweigens ...

Wundertütenpoetin Tina Hüsch beim „Wäller Helfen“ Charity-Event

Enspel. Der Familientag bietet am Sonntag, 5. September, von 13 bis 21:30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm im Geo-Informationszentrum ...

Picknick-Konzerte: Karten gibt es auch an der Abendkasse

Neuwied. Den Auftakt macht am Montag, 2. August, das Quintett „D. King´s Club Band”. Die Band um die amerikanische Sängerin ...

Niedecken singt in Schloss Engers Neuwied für die Flutopfer

Neuwied. Derzeit tourt Wolfgang Niedecken mit seinen Songs und Texten von Bob Dylan durch Deutschland und die Schweiz. Mehr ...

Schloss Engers für Kids: Open-Air-Konzerte für Kinder

Neuwied. Den Anfang macht am 8. August „Spatzenschwatzen“: ein musikalisches Hörspiel zum Staunen, Lachen, Träumen und Entdecken ...

„Flugblätter - Flying Letters“ ein Projekt von Birgit Jensen

Linz. Birgit Jensen hat internationale Künstlerkollegen ihres künstlerischen Netzwerkes danach befragt, wie sie mit den rasanten ...

Weitere Artikel


Reinigungsaktion Umgebung Deichwelle

Neuwied. Weiter ausführend bedeutet Waqar-e-Amal sich selbst und anderen ohne Gegenleistung mit eigener Hand zu helfen. Dieser ...

Leserbrief zu Stadt Neuwied gibt Verkehrsplan in Auftrag

Neuwied. „Eine interessante Information lasen wir die Tage - Neuwied gibt einen neuen Verkehrsplan in Auftrag. Bei einem ...

Verkehrsunfallfluchten beschäftigen Polizei Straßenhaus

Asbach. Am Montagnachmittag kam es im Begegnungsverkehr auf der Landesstraße 255 zwischen Asbach und Etscheid zu einem Verkehrsunfall. ...

Freundeskreis Neuwied-Bromley bei Onlinekonferenz der Partnerverbände dabei

Die beteiligten Städte waren: Bromley – Neuwied; Tunbridge Wells – Wiesbaden; Tonbridge – Heusenstamm; Seveboaks – Rheinbach; ...

Live-Online-Lehrgang „Zollwissen kompakt“

Koblenz. Die IHK-Akademie Koblenz führt zur Unterstützung der Unternehmen vom 6. bis 8. Juli 2021 einen Live-Online Lehrgang ...

Unbekannte beschmieren CDU-Schaukasten in Roßbach

Roßbach. Erst Anfang des Jahrs wurden einige Plakate der CDU, die für die Landtagswahl aufgehangen wurden, beschmiert und ...

Werbung