Werbung

Nachricht vom 08.06.2021    

Schnelle Autofahrer und ein Einbruch

Die Polizei Linz berichtet in ihrer Pressemitteilung von der Arbeit am Montag, 7. Juni. Bei Geschwindigkeitsmessungen vielen einige Autofahrer auf, die zu schnell waren. Eilig hatte es auch ein Mann auf der K 21. Das Überholmanöver endete mit einem Frontalzusammenstoß.

Geschwindigkeitsmessung
Linz.
Durch Beamte der Polizeiinspektion in Linz wurden am Montagmorgen Geschwindigkeitsmessungen mit der Laserpistole durchgeführt. Zunächst wurde der Verkehr in Bad Hönningen, in der Straße „Im Strang“, gemessen. Hierbei wurden in einem Zeitraum von 40 Minuten insgesamt vier Geschwindigkeitsverstöße, sowie eine verbotswidrige Handynutzung, festgestellt. In der Zeit zwischen 13:10 und 13:50 Uhr maßen die Beamten dann den Verkehr auf der B 42 in Linzhausen, dortiger Fußgängerüberweg. Insgesamt konnten hier drei Geschwindigkeitsüberschreitungen gemessen werden.

Frontalzusammenstoß auf der K 21
Kasbach-Ohlenberg.
Am Montagmorgen, gegen 9.30 Uhr kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem PKW und einem LKW auf der K 21 zwischen Ohlenberg und Erl. Ein 74-jähriger PKW-Fahrer überholte einen vorausfahrenden Sattelzug und stieß hierbei mit einem entgegenkommenden LKW zusammen. Glücklicherweise blieben alle Unfallbeteiligten unverletzt, an dem PKW entstand Totalschaden.



Einbruchdiebstahl
Rheinbreitbach.
Am Montagnachmittag nutzten unbekannte Täter eine günstige Gelegenheit und verschafften sich Zutritt zu einem Wohnhaus über eine nicht verschlossene Terrassentür. Im Haus hebelten sie eine Bürotür auf und durchsuchten das Zimmer nach Wertgegenständen. Nach bisherigen Ermittlungen wurde Bargeld entwendet. Hinweise an die Polizei in Linz unter 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Neuwieder Helferbusse können am Sonntag nicht fahren!

Eine Allgemeinverfügung der ADD verbietet am Sonntag den Individualverkehr in und nach Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Kreisverwaltung sieht sich daher gezwungen, die geplanten Helferbusfahrten für morgen, Sonntag, den 25. Juli abzusagen!


Große Hilfsbereitschaft für Flutopfer in der VG Puderbach

Starke Unwetter haben gerade ganze Orte und Existenzen, vor allem in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Bayern zerstört. Durch die noch langanhaltenden Folgen dieser Flutkatastrophe werden die Notlagen vieler Menschen von Tag zu Tag größer. Wir sind schockiert und gleichzeitig auch dankbar für alle, die vor Ort helfen.


Helfer sollen am Samstag (24. Juli) nicht ins Katastrophengebiet Ahrweiler anreisen

Völlig überlastet sind die Zufahrtsstraßen zum Ahrtal und die Straßen im Katastrophengebiet selbst. Grund sind die vielen Helfer, die sich am Samstag, den 24. Juli, aufgemacht haben. Der Krisenstab und die Polizei appellieren deshalb dringend, die Anreise zu verschieben. Hilfe werde noch über einen langen Zeitraum benötigt.


Birgit Musubahu und Marion Krießler in den Ruhestand entlassen

Sichtlich bewegt verabschiedete Schulleiter Ralf Waldgenbach am letzten Schultag vor den Ferien die Kolleginnen Marion Krießler und Birgit Musubahu in den wohlverdienten Ruhestand. In seiner Rede wurde deutlich, dass beide einen sehr unterschiedlichen Werdegang hatten, bevor sie in Puderbach als Lehrerinnen anfingen.


Vandalismus am Premiumwanderweg "Iserbachschleife" - Zeugenaufruf

Zwischen dem 24. Und dem 18. Juli rissen Randalierer auf dem Premiumwanderweg "Iserbachschleife" eine Reitersperre aus der Bodenverankerung. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.




Aktuelle Artikel aus der Region


Vandalismus am Premiumwanderweg "Iserbachschleife" - Zeugenaufruf

Thalhausen. In dem tatrelevanten Zeitraum zwischen Mittwoch, dem 14. Juli 21 und Sonntag, den 18. Juli 21 beschädigten unbekannte ...

Birgit Musubahu und Marion Krießler in den Ruhestand entlassen

Puderbach. Marion Krießler mit dem schwerpunktmäßigen Einsatz in Sport, dem Wahlpflichtfach Wirtschaft/Verwaltung mit Berufsorientierung ...

Sympathische Federknäuel: Küken im Zoo Neuwied

Neuwied. Dabei gibt es im Wald, noch oberhalb der großen Känguruwiese, viele tolle Arten zu entdecken, neben den Feuerwieseln, ...

Bauarbeiten an der Kamillus Klinik in Asbach liegen im Zeitplan

Asbach. Die DRK Klinikgesellschaft Südwest hatte am Freitag, 23. Juli zu einem Pressegespräch eingeladen. Der Vorsitzende ...

Helfer sollen am Samstag (24. Juli) nicht ins Katastrophengebiet Ahrweiler anreisen

Region Ahrweiler. Die Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung sei weiterhin überwältigend und ungebrochen, schreibt die Polizei ...

Waldbaden: Stressreduzierer und Stimmungsheber

Neuwied. Dieses Gesundheitsprogramm macht nun die Tourist Information der Stadt Neuwied Interessierten zugänglich – und zwar ...

Weitere Artikel


VR Bank Rhein-Mosel: Beste Bank im Bereich Privatkundenberatung

Neuwied. Seit vielen Jahren beschäftigt sich die Gesellschaft für Qualitätsprüfung mit den Themen Beratungsqualität und Servicequalität ...

IHK-Azubi-Spots zum Thema Berufsausbildung in Neuwied

Neuwied. Deshalb werden bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz alle Kräfte in Bewegung gesetzt, um über die duale ...

Startschuss für Wahlkreisbüro von Lana Horstmann

Neuwied. Ihr Wahlkreisbüro hat sie derweil gemeinsam mit ihrem neuen Team eingerichtet und freut sich nun auf den Start: ...

Corona im Kreis Neuwied: Zwei Neuinfektionen am Dienstag

Neuwied. Der vom RKI ausgewiesene Inzidenzwert für den Kreis Neuwied beträgt 23,5. Die Kreisverwaltung meldet aktuell noch ...

Kreis Neuwied bietet allen Kindertagesstätten professionelle Schnelltests an

Kreis Neuwied. Vorgenommen werden dabei POC-Test mit Abstrich im Rachenraum. „Wir haben uns kundig gemacht. Diese Tests bieten ...

Neuer Personalrat der Kreisverwaltung: Birgt Eisenhuth bleibt Vorsitzende

Neuwied. Landrat Achim Hallerbach gratulierte ihr gemeinsam mit Büroleiterin Diana Wonka. Die beiden Stellvertreter sind ...

Werbung