Werbung

Nachricht vom 04.06.2021    

Alexis Conaway wechselt von Vilsbiburg zum VC Neuwied

Das Personalkarussell beim Bundesliga-Aufsteiger VC Neuwied hat noch einmal Fahrt aufgenommen: Als vierte Außen- und Annahmespielerin wurde Alexis Conaway verpflichtet. Die Amerikanerin war in der letzten Saison noch beim Ligakonkurrenten Rote Raben Vilsbiburg unter Vertrag.

Alexis Conaway wechselt aus Vilsbiburg zu den Deichstadtvolleys. Fotos: privat / Detlef Gottwald):

Neuwied. Die 25-Jährige stammt aus Sioux City im Bundesstaat Iowa und gibt Reisen als eines ihrer Hobbys an. So grüßte sie in einem Video die Neuwieder Volleyballfans von der kalifornischen Pazifikküste, wo sie gerade als Trainerin an einem großen Beachvolleyball-Camp teilnimmt.

Auch ansonsten ist sie schon in der Welt herumgekommen. In der Saison 2019/20 war sie, wie ein Jahr später ihre neue Mannschaftskameradin Lauren Baven-Mathis, beim finnischen Erstligisten Liiga Ploki Pihtipudas unter Vertrag. Hier wurde sie finnische Pokalsiegerin und im Finale zur Spielerin des Tages gewählt, was sie als ihren bisherigen Karrierehöhepunkt ansieht. Von dort wechselte sie in die Bundesliga zu den Roten Raben Vilsbiburg, um dann dem Ruf von Dirk Groß nach Neuwied zu folgen.

„Sie hatte viele internationale Angebote, hat sich aber für die Deichstadtvolleys entschieden“, freut sich der Neuwieder Cheftrainer. „Mit ihrer Erfahrung soll sie für eine stabile Annahme und den nötigen Angriffsdruck auf der Position 4 sorgen“. Die 1,82 Meter große Spielerin kann dazu auf eine Arbeitshöhe von 3,10 Meter zurückgreifen. Damit stehen Dirk Groß auf der wichtigen Außenposition vier Spielerinnen zur Verfügung. Neben Maike Henning sind dies noch Julia Wenzel und Lauren Mathis.



Alexis Conaway will sich dieser Herausforderung stellen: „Mein Ziel ist es, jeden Tag mein bestes auf und neben dem Spielfeld zu geben, um so gut wie möglich zu spielen und der Mannschaft in diesem aufregenden Aufstiegsjahr zu helfen.“ Was das Erreichen des Saisonziels betrifft, ist sie optimistisch. „Mit der Unterstützung durch den Verein und seine Fans haben wir dann alles zusammen, was wir brauchen, um uns als starker Wettbewerber in der Liga zu etablieren“

Sie wird ab August sicher in ihrem Blog auch noch Gelegenheiten finden, ihre Reiseindrücke über Neuwied und den Mittelrhein darzustellen.
(hw)

Der Bundesligakader der Deichstadtvolleys (Stand 4. Juni):


Zuspiel: Isabelle Marciniak Madelyn Halteman
Außenangriff:
Maike Henning, Lauren Baven-Matias, Julia Wenzel, Alexis Conaway
Diagonalangriff: Sarah Kamarah, Lexi Pollard
Mittelblock: Rachel Anderson, Tina Simic
Libera: Anna Marie Church
Trainer: Dirk Groß
Co-Trainer: Ralf Monschauer
Scout: Michel Beautier
Athletiktrainer: Nino Herrscher


Mehr dazu:   Deichstadtvolleys Neuwied  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


LG Rhein-Wied dominiert Meisterschaft in Trier

Neuwied/Trier. Besonders deutlich ist die Rhein-Wieder Dominanz weiterhin auf den kurzen Strecken. Über 100 Meter, gewonnen ...

Zweites Medenspiel der SG Straßenhaus/Steimel Herren 65 erfolgreich

Straßenhaus. Ebenfalls spannend machte es Heinz-Gerd Schneider der seinen Gegner mit 4:6, 6:2 und 10:3 bezwang. In der Mittagshitze ...

Rheinland-Pfalz ruft Regionen zum landesweiten Bewegungstag 2022 auf

Region. Am zweiten Samstag im Juni finden in ganz Rheinland-Pfalz zahlreiche kostenfreie Sport- und Bewegungsangebote zum ...

Deichstadtpokal: Auslosung verspricht Spannung

Neuwied. Die Auslosung fand im Beisein von Vertretern der Vereine und der beiden Sponsoren Sparkasse Neuwied und Bitburger ...

Raubacher Schützen feiern doppelte Erfolge

Raubach. Am 14. und 15. Mai fanden in Dortmund die Landesvereinsmeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr-Auflage statt. ...

Großes Wiedersehen beim EHC Neuwied: Allstars kommen zusammen

Neuwied. Dieser Eishockey-Tag wird Erinnerungen an die Sternstunden des Neuwieder Eishockey wecken. Zum großen Wiedersehen ...

Weitere Artikel


KiTa-Ausbau genießt für Papaya hohe Priorität

Niederbieber. Ab dem 1. Juli wird die Kindertagesstätte im Endausbau 125 Kindern und 20 pädagogische Fachkräfte auf mehr ...

Kontrollen der Polizei Linz

Zweiradkontrollen
Linz/Kretzhaus. Am Mittwoch, 2. Juni wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Linz in den Ortslagen Linz ...

VG Rengsdorf-Waldbreitbach - Fahrzeug-Vorstellung für Feuerwehr

Rengsdorf. Die beiden Fahrzeuge mit Gruppenbesatzung (neun Feuerwehrangehörige), einer fest eingebauten Feuerlöschkreiselpumpe, ...

Hund und alkoholisierte Mann verursachen mehrere Unfälle

Linz. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 3. Juni verursachte ein 45-Jähriger aus NRW gleich mehrere Verkehrsunfälle. ...

Fußball: EM auf Großleinwand im Freibad-Biergarten erleben

Oberbieber. Mit einer 3,50 mal zwei Meter großen, professionellen LED-Wand ermöglicht es der Heimat- und Verschönerungsverein ...

Schüler schreiben ein Buch über ihre Erfahrungen: „Schule im Corona-Modus“

Wissen. Die Sorge um sich, die Sorge um andere: Das Buch „Schule im Corona-Modus“ versammelt mehr als 400 Texte und Bilder ...

Werbung