Werbung

Nachricht vom 02.06.2021    

20 Jahre Ambulantes Hospiz Neuwied - Gewinnerin des Quizrätsels steht fest

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Ambulanten Hospiz Neuwied, veranstalteten die Verantwortlichen unter anderem ein Quizspiel unter der Fragestellung „Wieviel Ehrenamtliche sind zurzeit im ganzen Landkreis Neuwied für das Ambulante Hospiz tätig?“

Hauptgewinnerin Sophie Knab aus Neuwied mit ihrem Präsentkorb im Wert von 50 Euro. Foto: privat

Neuwied. Dabei hatten Interessierte die Möglichkeit, anhand von Quizpostkarten, aus drei vorgegebenen Antwortvorschlägen, die aktuelle Anzahl auszuwählen.

Der Rücklauf mit der richtigen Lösung, nämlich 105 Ehrenamtliche, war erfreulich groß. Und so konnten aus den eingesendeten Karten die erst-, zweit- und drittplatzierten Gewinner ausgelost werden. Hauptgewinnerin Sophie Knab und die anderen strahlenden Gewinner bekamen bei Besuchen durch Mitarbeiterinnen des Ambulanten Hospiz persönlich ihren jeweiligen Preis überreicht und es ergaben sich nette Gespräche in fröhlicher Atmosphäre.
(PM)



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsüberwachung in Straßenhaus: Polizei kontrolliert Schulweg und Geschwindigkeiten

Straßenhaus. Am Mittwochmorgen (28. Februar) zwischen 7 Uhr und 7.45 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Straßenhaus ...

Der Verbandsgemeinderat Asbach verabschiedet einstimmig das Klimaschutzkonzept

Asbach. Nach der Verabschiedung des Klimaschutzkonzepts in der VG Asbach können nun geplante Projekte in Angriff genommen ...

Projekt "Starke Nachbarn" in Neuwied: Qualifizierungskurs lehrt friedliche Konfliktbewältigung

Neuwied. Kein Mensch ist wie der andere. Im Alltag erleben wir ständig, dass Meinungen und Einstellungen zu allen möglichen ...

Neuwieder Hospizverein - Wo trauernde Kinder Kraft tanken und neuen Mut finden können

Neuwied. Mit ganz unterschiedlichen Methoden bieten ausgebildete Trauerbegleiter Kindern die Möglichkeit, ihre Trauergefühle ...

Arbeitsmarkt in Neuwied und Altenkirchen im Februar 2024: Wintermodus hält an

Kreis Altenkirchen / Kreis Neuwied. Diese Entwicklung ließ sich bereits in den Jahren 2023 und 2021 beobachten. Im Vorjahresvergleich ...

Stadt Neuwied verschiebt Bauarbeiten am Luisenplatz

Neuwied. War ursprünglich geplant, die Maßnahme zwischen Curywurstfestival (Ende Januar) und Deichstadtfest (11. bis 14. ...

Weitere Artikel


Besondere Pflege für Bäume im Bad Honnefer Kurgarten: Baumbelüftungen

Bad Honnef. Mittels einer Druckluftlanze wird der Wurzelbereich der Bäume tiefgründig gelockert. Pro Baum werden im Schnitt ...

Veranstaltungsreihe „Elterndigital“ hilft Eltern, ihren Kindern zu helfen

Neuwied. Auch sieben Integrationskurse sind bereits wieder gestartet, die zuvor seit Dezember digital durchgeführt worden ...

Sayner Freibad öffnet am 3. Juni

Bendorf-Sayn. Die Zeitfenster sind von 9 bis 12 Uhr, von 13 bis 17 Uhr und von 18 bis 20 Uhr. Je Schicht können maximal 150 ...

Gewinner des Frühlings-Fotowettbewerbes des Naturparks stehen fest

Region. Gerade im Frühling lohnt es sich, früh am Tag mit der Kamera loszuziehen und die ganz besondere Stimmung einzufangen. ...

NABU: Endergebnis der Vogelzählung liegt vor

Mainz/Holler. Bundesweit haben sich mehr als 140.000 Menschen beteiligt, insgesamt wurden über 3,1 Millionen Vögel gezählt.
...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert unverändert bei 24,6

Neuwied. Der vom RKI ausgewiesene Inzidenzwert für den Kreis Neuwied beträgt unverändert 24,6. Die zwölf neue Infektionsfälle ...

Werbung