Werbung

Nachricht vom 30.05.2021    

Nicole nörgelt... über Sylt und die Superspreader

Von Nicole

GLOSSE | Oh hallo Sommer, da bist du ja! Wie passend. Die Temperaturen gehen hoch, die Corona-Ansteckungsraten runter, wir können und dürfen wieder raus und unter Menschen. Und ja, ich gebe es zu, auch bei einer notorischen Nörglerin steigt die Lust auf Freiheit und Urlaub. Vielleicht sollte ich mal spontan verreisen. Wie wäre es mit Sylt?

Ein paar Viren zum Dessert? Nicole hat erstmal keine Lust mehr auf einen entspannten Sylt-Ausflug. (Symbolfoto)

Aber Moment, da war ja was. Zwei Restaurants, sieben infizierte Mitarbeiter, 1100 (eintausendeinhundert!!) Kontaktpersonen, die inzwischen schon wieder quer durch die Republik nachhause gereist sind, vielleicht mit ein paar unerwarteten Viren im Rachen? Die gab es schließlich gratis zum Dessert im heißersehnten Urlaub, ganz frisch ausgedünstet von der Service-Kraft Ihres Vertrauens. Ja, klasse, immer her damit, hallo Ischgl! Und was kümmern uns die zahllosen Gastronomen landauf landab, die sich den Allerwertesten aufreißen, um ihren Gästen wenigstens wieder ein bisschen was anbieten zu können. Selber schuld, wenn die sich so einen Aufwand antun.

Na, da hat sich das ganze Lockdown-Gedöns ja richtig gelohnt, da können wir ja schön nochmal bei Null anfangen. Inzidenzen unter 50 ist doch langweilig, am Ende wird dann alles wie früher und wir müssen alle wieder arbeiten gehen und all die Nasen auf der Straße sehen, die wir kein bisschen vermisst haben. Buh! Dann doch lieber schnell ein Superspreader-Event, bevor am Ende noch so viele geimpft sind, dass das gar keinen Spaß mehr macht.



Mir geht langsam die Puste aus. Fühlt man sich so als Mutter, wenn man seinen Kindern jeden Tag aufs Neue erklären muss, warum sie das schöne bunte Putzmittel nicht trinken dürfen? Und warum rege ich mich überhaupt noch auf?

Gut. Dann eben keinen Urlaub. Die Bikini-Figur habe ich mir nun sowieso seit eineinhalb Jahren systematisch kaputtgefuttert. Also, liebe Superspreader, macht nur, dann habe ich noch einen Sommer mehr Zeit, meine verpfuschte Silhouette wieder aufzupolieren. Ob das klappt, kann ich nicht sagen, Neujahrsvorsätze halte ich ja auch nicht durch.

Mittlerweile auch egal. Meckert aber dann bitte nicht, dass es wieder die böse Regierung schuld ist, die uns alle zuhause einsperrt.

In diesem Sinne,
bleiben Sie gesund!
Ihre Nicole


Mehr dazu:   Nicole nörgelt  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Dierdorf-Giershofen wurde aufgehübscht

Dierdorf. Ortsbeirat, Ortsvorsteher und die Aktiven der Schöwer Wandergruppe waren wieder aktiv und setzten die Spielplatzerweiterung ...

Polizei führte im Bereich Alteck Kontrollen durch

Neuwied. Ein besonderes Augenmerk wurde auf Zweiräder und Kraftfahrzeuge gelegt, welche auf der kurvenreichen Strecke mit ...

Leserbrief: Deichwelle Neuwied öffnet Freibad

Neuwied. „Die gute Nachricht zuerst. Das Freibad der Deichwelle Neuwied öffnet ab 2. Juni für Freizeitschwimmer. Und nun ...

Zeppelinhof 2 beging den Tag der Nachbarn

Neuwied. An Haustüren wurden dabei die Aktionskarten der nebenan.de Stiftung mit den Aussagen „Schön, dass wir Nachbarn sind" ...

Erneute Drogenfahrt ohne Führerschein

Dierdorf. Aus vorangegangen Einsätzen war den Beamten bekannt, dass der Beschuldigte regelmäßig illegale Drogen konsumiert ...

Diamanthochzeit steht im Hause Droste vor der Tür

Kircheib. Der schönste Weg ist der Gemeinsame: Das stellen Jürgen und Friedgard Droste rückblickend auf 60 gemeinsame Ehejahre ...

Werbung