Werbung

Nachricht vom 22.05.2021    

Drei Männer verprügeln 17-Jährigen

Die Polizei Straßenhaus berichtet in einer Pressemitteilung von einer Prügelei in Dierdorf. Ferner wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes eine Geldbörse geklaut. In beiden Fällen werden Zeugen gesucht.

17-Jährigen verprügelt
Dierdorf.
Am Freitag, den 21. Mai um gegen 19:15 Uhr, begaben sich drei männliche Täter vom Parkplatz des Schwimmbades aus zum Weiherplatz und griffen dort unvermittelt einen 17-Jährigen aus der VG Dierdorf an. Dabei schlugen alle drei Personen auf den Geschädigten ein. Anschließend begaben sich die drei Täter wieder auf den Schwimmbad Parkplatz, stiegen in ein Fahrzeug und fuhren davon.

Geldbörse geklaut
Dierdorf.
Ebenfalls am Freitag zwischen 10:10 und 10:15 Uhr, kam es zum Diebstahl einer Geldbörse auf dem Gelände des LIDL-Marktes in Dierdorf. Der Geschädigte bezahlte noch die Einkäufe an der Kasse und ging anschließend zu seinem Fahrzeug. In diesem kurzen Zeitraum gelang es der unbekannten Täterschaft die Geldbörse zu entwenden.

In beiden Fällen werden Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wie das Neuwieder "Bootshaus" wieder zum Schmuckstückchen werden soll...

Neuwied. Vor allem nahm er oftmals gemeinsam mit weiteren Vorstandsmitgliedern des WSV notwendige Instandsetzungsarbeiten ...

Straßenraub in Asbach

Asbach. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag geraubt. Im Anschluss flüchteten die Täter fußläufig in Richtung des Netto-Marktes ...

Corona im Kreis Neuwied: 128 Neuinfektionen über das Wochenende

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 241,9 (5. August: 279,6). Damit liegt sie noch unter dem Landesschnitt ...

Schwerer Verkehrsunfall in Dierdorf: Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Dierdorf/Brückrachdorf. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall lebensbedrohlich verletzt und mittels Rettungswagen ins Krankenhaus ...

Puderbacher Realschüler schnupperten Tennisluft in Steimel

Steimel. In Steimel angekommen konnten die Schüler erste Versuche mit der Filzkugel und clubeigenen Schlägern unter Anleitung ...

Unkel: Sohn beschuldigt Mutter wegen Ehebruchs - Streit eskaliert

Linz/Unkel. Der 27-Jährige beschuldigte seine 50-jährige Mutter, ein Liebesabenteuer zu einem unbekannten Mann zu unterhalten. ...

Weitere Artikel


Kita St. Margarita bekommt Nektar-Tankstelle und Wildbienen-Haus

Neustadt. Kinder und Jugendliche für die Themen Natur und Umwelt zu sensibilisieren; dafür engagiert sich die Town & Country ...

Sexualisierte Gewalt ist auch am Gymnasium ein Thema

Neuwied. Um das Thema besser in das Bewusstsein der Gesellschaft zu bringen, ist Aufklärung unerlässlich. Das fanden auch ...

Unfall: Kein Führerschein, geklaute Nummernschilder und Drogenkonsum

Neustadt. Am Freitag ereignete sich gegen 10:10 Uhr zwischen der Anschlussstelle Bad Honnef/Linz und dem Autobahnparkplatz ...

Wieder brennt nachts ein Fahrzeug in Neuwied

Neuwied. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte etwa 45 Sekunden nach Meldungseingang wurde festgestellt, dass ein in einem ...

Aufatmen in der Innenstadt: IHK unterstützt lokalen Einzelhandel

Neuwied. Mit Plakaten in Schaufenstern und auf Verkaufsflächen signalisierten die Beteiligten die Wiedereröffnung und teilten ...

Verkehrsvergehen und Drogenfund

Verkehrsunfallflucht
Dierdorf. Am Donnerstagnachmittag kam es um 16:20 Uhr im Begegnungsverkehr in der Raubacher Straße ...

Werbung