Werbung

Nachricht vom 19.05.2021    

SPD-Fraktion begrüßt Wohnmobilstellplatz in der Rheinstraße

Die Neuwieder SPD-Fraktion begrüßt die Vorlage der Stadtverwaltung, nach der in der Rheinstraße neben dem Yachthafen und der Firma Dyckerhoff ein Wohnmobilstellplatz entstehen soll.

Vertreter der SPD-Stadtratsfraktion bei der Vor-Ort-Besichtigung in der Rheinstraße v.l.n.r.: Janick Helmut Schmitz, Henning Wirges, Robert Raab und Christian Scheidgen. Foto: SPD

Neuwied. SPD-Ratsmitglied Robert Raab kennt die Fläche noch durch die Nutzung der Firma Dyckerhoff und meint: „Zur Zeit liegt die Fläche brach. Durch die unmittelbare Nähe der Fläche zum Rhein ist sie sehr gut für das Vorhaben geeignet“. Und auch Fraktionsmitglied Christian Scheidgen blickt optimistisch auf die Planungen: „Die Fläche ist für reisende Wohnmobillisten sehr attraktiv“.

Die SPD-Fraktion sieht dieses Angebot an Stellplätzen als geeigneten Baustein, um die Stadt Neuwied weiterhin attraktiv zu gestalten und so auch Touristen mit diesem Angebot in die Stadt zu locken. SPD-Stadtrat Henning Wirges verweist bei der Planung darauf, dass auch große Stellplätze errichtet werden sollen: „Der Anteil an großen Wohnmobilen nimmt stetig zu und diese sollen auch bei dem Stellplatz-Angebot berücksichtigt werden“.



Weiterhin regt die SPD-Fraktion die Verwaltung an, auch nach Flächen für Wohnmobilen in näherer Lage zur Innenstadt zu suchen, wie SPD-Fraktionsmitglied Janick Helmut Schmitz ausführt: „Wir wünschen uns perspektivisch auch eine bestmögliche fußläufige Erreichbarkeit zur Innenstadt vom Wohnmobilstellplatz, um das Angebot optimal darstellen zu können“. So können Touristen auch die Attraktivität in der Innenstadt wie Deichvorgelände, Deich, das Schloss Neuwied, die Innenstadt inklusive den zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten erleben, wie die Sozialdemokraten abschließend wissen lassen.
(PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Hans-Dieter Spohr kandidiert als Bürgermeister für die VG Dierdorf

Dierdorf. „Das Gemeinsame und das Miteinander“ sind die Leitbilder, die der Bürgermeisterkandidat Hans-Dieter Spohr in seiner ...

Ortsgemeinde Windhagen stellt 100.000 Euro für Fluthilfe zur Verfügung

Windhagen. Nach der haushaltsrechtlichen Prüfung konnte zwischenzeitlich die Anschaffung mehrerer Stromerzeuger umgesetzt ...

Neuer Vorstand der FWG Vettelschoß-Kalenborn e.V. gewählt

Vettelschoß. Eine Vielzahl von Anträgen im Gemeinderat und bereits über 20 Pressemitteilungen waren Resultat einer umfangreichen ...

Ganztags-Kitas: Umstellung im Kreis Neuwied hat insgesamt gut funktioniert

Kreis Neuwied. Im Jugendpflegeausschuss zogen Landrat Achim Hallerbach und Sachbearbeiterin Kerstin Neckel jetzt eine erste ...

Bad Hönningen lädt Bürger zur Mitgestaltung ein

Bad Hönningen. Die Stadt Bad Hönningen nimmt im Rahmen der Städtebauförderung am Förderprogramm „Lebendige Zentren – Erhalt ...

Demokratie vor Ort Erpel berichtet

Erpel. In der Einwohnerfragestunde der Sitzung des Ortsgemeinderates am 11. Oktober war gefragt worden, ob und wenn ja in ...

Weitere Artikel


Leserbrief zur Einführung Leerstandskataster in Neuwied

Neuwied. „Eine zusätzliche finanzieller, personeller und logistischer Aufwand für einen Leerstandskataster, aufgrund der ...

Das Team der Diabetesberatung: Besiegelte Qualität

Neuwied. Millionen von Menschen leiden unter Diabetes, in Deutschland sind etwa 10 Prozent der Bevölkerung daran erkrankt. ...

Verlegung der Müllabfuhr an Pfingsten und Fronleichnam

Neuwied. Weiterhin wird die Müllabfuhr wegen Fronleichnams am Donnerstag, den 3. Juni und Freitag, den 4. Juni auf den jeweils ...

Leihen statt kaufen - Zur Schulbuchausleihe anmelden

Neuwied. Dieser Vorgang ist verbindlich und die entsprechende Gebühr kann eingesehen werden unter www.lmf-online.rlp.de. ...

Karl-Orff-Schule Neuwied kümmert sich um Plastikmüll im Rhein

Neuwied-Engers. Trotz regnerischen Wetters waren 22 Schüler der Carl-Orff-Förderschule Engers am vergangenen Montag am Rheinufer ...

Hausrekorde und EM-Norm: Perfekter Auftakt für Sophia Junk

Neuwied. Mit ihren Sprintzeiten unterbot die 22-Jährige die Normen und kann somit für die EM planen. Die Zeit von 23,32 Sekunden ...

Werbung