Werbung

Nachricht vom 19.05.2021    

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Das Team der Seilbahn Koblenz freut sich sehr, Ihnen mitteilen zu können, nach der Corona-bedingten Zwangspause die Saison 2021 am Samstag, den 22. Mai 2021 starten zu können. Bitte beachten Sie die derzeit gültigen Fahrzeiten und die Benutzungsordnung.

Die Koblenzer Seilbahn. Foto: Dominik Ketz

Koblenz. Ab dem kommenden Samstag können Sie wieder täglich in der Zeit von 10 Uhr bis 19 Uhr über den Rhein gondeln.

Das sollten Sie wissen, wenn Sie uns besuchen:
• Für die Nutzung der Seilbahn Koblenz ist für alle ab dem 7. Lebensjahr das Tragen eines Mund- Nasenschutzes verpflichtend (ausnahmslos) Nur OP-Masken und FFP2- Masken werden akzeptiert.
• Die Personenanzahl in den Kabinen ist auf zwölf Personen reduziert (statt 35 Personen).
• Eine Registrierungspflicht für die Seilbahn Nutzung besteht nicht.
• Eine negatives Testergebnis ist für die Seilbahnnutzung nicht erforderlich.
• Hygienestationen sind vor Ort installiert
• Mund- Nasenschutz kann vor Ort gekauft werden



Aktuelle Informationen zu den Fahrzeiten entnehmen Sie bitte der Homepage: www.seilbahnkoblenz.de.

Wichtige Information für alle Jahreskarteninhaber: Die Gültigkeitsdauer der Jahreskarten (Seilbahn und Kombi), welche über den 31. Dezember 2020 hinaus Gültigkeit gehabt hätten, wird um 100 Tage verlängert. Diese Verlängerung erfolgt automatisch. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Tourismus  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Monrepos lässt Besucher durch Klima- und Vegetationsgeschichte reisen

Neuwied. Die Auswirkungen des Klimawandels werden immer offensichtlicher: Global gesehen wird es wärmer, Extremwetterlagen ...

Samstagswanderung auf dem Welterbesteig

Neuwied. Die Strecke beträgt circa 15 Kilometer. Die Schlussrast ist abhängig von der Bahnrückfahrt. Treff: 9 Uhr Bahnhof ...

Mittwochswanderung: Sommer im Mühlbachtal

Neuwied. Die Teilnehmenden wandern von der Höhe von Singhofen auf dem Alte-Burg-Weg ins Mühlbachtal und zur Lahn nach Nassau. ...

Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis. Zum siebten Mal hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V. zum Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos ...

Neustadt: Fahrerflucht durch rücksichtslosen betrunkenen Raser ohne Führerschein

Neustadt (Wied). Nachdem es fast zu einem Unfall zwischen dem Opel Meriva und dem ersten Betroffenen kam, wurden aus dem ...

Urbach: Zwei tieffliegende Sportflugzeuge sorgen für Aufsehen

Urbach/Harschbach/Dürrholz. Zeugen, die Bildmaterial (Fotos oder Videos) von den Flugzeugen gefertigt haben, werden gebeten ...

Weitere Artikel


Hausrekorde und EM-Norm: Perfekter Auftakt für Sophia Junk

Neuwied. Mit ihren Sprintzeiten unterbot die 22-Jährige die Normen und kann somit für die EM planen. Die Zeit von 23,32 Sekunden ...

Karl-Orff-Schule Neuwied kümmert sich um Plastikmüll im Rhein

Neuwied-Engers. Trotz regnerischen Wetters waren 22 Schüler der Carl-Orff-Förderschule Engers am vergangenen Montag am Rheinufer ...

Leihen statt kaufen - Zur Schulbuchausleihe anmelden

Neuwied. Dieser Vorgang ist verbindlich und die entsprechende Gebühr kann eingesehen werden unter www.lmf-online.rlp.de. ...

Polizei Linz: Unfallfluchten und Enkeltrick

Verkehrsunfallflucht
Bad Hönningen. Ein unbekannter PKW-Fahrer beschädigte am Dienstag, in der Zeit zwischen 9:30 und 20:45 ...

Großer Drogenfund am 11. Mai in Ammerich

Neustadt/Wied. Am 11. Mai wurde auf der Autobahn A 3 ein Fahrzeuggespann festgestellt, das aufgrund einer hieran festgestellten ...

Bald wimmelt der Zoo Neuwied

Neuwied. „Das, und die Tatsache dass das Wetter aktuell für Mai ungewöhnlich kühl und regnerisch ist, sorgt dafür, dass es ...

Werbung