Werbung

Nachricht vom 16.05.2021    

Elvis-Museum hat Corona-Pause gut genutzt

Jonny Winters und Irma Stanton haben das Elvis-Museum in Kircheib in deren Familienhaus beim Amtsgerichts Montabaur als Verein mit dem Namen "Freunde des Elvis-Museum e.V." eintragen lassen. Die Eintragung erfolgte am 10. Mai.

Jonny Winters und Irma Stanton führen ihr Museum nun als eingetragenen Verein. Fotos: privat

Kircheib. Die Vorsitzende des neu eingetragenen Vereins ist Irma Stanton. Jede natürliche Person kann Mitglied des neu gegründeten Vereins werden. Den Mitgliedern stehen besondere Angebote bei Veranstaltungen, aber auch bei den mittlerweile sehr bekannten Clubreisen in die Wetterau, nach USA und nach Rom, ins Haus.

Die Interessen von Jonny Winters und Irma Stanton sind es, die Musikkultur des Künstlers des vergangenen Jahrhunderts Elvis Presley und die gesamte Epoche aus dieser Ära zu pflegen und an nachfolgende Generationen weiter zu geben.

Weitere Informationen gibt es auch auf der Homepage und natürlich telefonisch.



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Der Ziegenmelker": Musikalische Lesung im Café Auszeit Neuwied

Neuwied. Heidelmann wird begleitet von Alexander Reffgen am Saxophon. Der Eintritt kostet 9 Euro, Ermäßigung ist möglich. ...

"Open The Door A Window": Performancekunst im Neuen Kunstverein Mittelrhein

Neuwied. Der Neue Kunstverein Mittelrhein präsentiert Soloperformances von Kurt Johannessen (Norwegen) und Sinéad O'Donnell ...

Saisonstart bei der Kleinkunstbühne Neuwied mit Kleinkunst-Abend und Kabarett

Neuwied. Beim Kleinkunst-Abend wird wieder die ganze Vielfalt der kleinen Kunst zu sehen sein: Von Comedy bis Zauberei, von ...

Zur "Offenen Zweierbeziehung" in den Alten Bahnhof Puderbach

Puderbach. Der Eintritt kostet 15 Euro im Vorverkauf und 18 Euro an der Abendkasse. Karten gibt es beim Bürgerbüro der Verbandsgemeinde ...

Autorenlesung mit Patricia Verne fällt aus: "Die polnische Mitgift" nicht in Linz

Linz am Rhein. "Es geht nicht darum, das Deutsche oder das Polnische in sich getrennt zu sehen, sondern darum, das menschliche ...

Mit Cäcilia bei einem tollen Konzert in Advents-Stimmung kommen und mitsingen

Waldbreitbach. Advent ist die Zeit, in der dem geneigten Zeitgenossen ein Licht aufgeht. Eine derartige Ausstrahlung entfaltet ...

Weitere Artikel


Polizei sucht noch Zeugen zur Brandserie in Neuwied

Neuwied. Am Freitag um 12:30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Burghofstraße im Stadtteil Heimbach-Weis. Der 72-jährige ...

Demuth neue stellvertretende Fraktionsvorsitzende in der CDU-Landtagsfraktion

Linz. Damit ist Ellen Demuth eine von vier Vertreterinnen des Fraktionsvorsitzenden Christian Baldauf. Demuth vertritt die ...

Pierre Fischer war ein Jahr persönlicher Referent von Christian Baldauf

Waldbreitbach. Über ein Jahr war der Waldbreitbacher Pierre Fischer persönlicher Referent des CDU-Fraktionsvorsitzenden im ...

Pfingstmontag 2021: Zentraler Gottesdienst in Feldkirchen

Neuwied. Vorbereitet wird er von Vertreterinnen und Vertretern der Mitgliedsgemeinden der Arbeitsgemeinschaft Christlicher ...

Linus Harbisch unterstützt Bodelschwingh-Grundschule als Freiwilliger

Bendorf. Seit dem 15. April unterstützt Linus Harbisch für die Dauer eines Jahres die Bodelschwingh-Grundschule in Mülhofen. ...

Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Region. Im Extremfall können diese Kältezonen auch eine Schädigung von Bausubstanz und Wohnklima durch Feuchte-, Frost – ...

Werbung