Werbung

Nachricht vom 14.05.2021    

Maike Henning geht mit dem VC Neuwied in die 1. Bundesliga

Seit der Saison 2017 / 2018 ist Maike Henning Leistungsträgerin und prägendes Gesicht bei den Deichstadtvolleys: Gut ausgebildet in der Jugend des VC Wiesbaden, am Leistungsstützpunkt Dresden mit vielen Facetten des Profitums in Kontakt gekommen, reifte sie im Zweitligateam der Deichstadtvolleys zur Führungsspielerin und Leistungsträgerin.

Auch in Ballannahme und Feldabwehr bleibt Maike Henning eine Trumpfkarte der Deichstadtvolleys. Foto: Wolfgang Tischler

Neuwied. Maike war es, die als Außenangreiferin Spiele entschied und dank ihrer Vielseitigkeit auch neue Aufgaben bewältigte, man denke nur an ihren verletzungsbedingten Auftritt als Libera beim die Meisterschaft vorentscheidenden Derby beim VC Wiesbaden. Keine Frage also, dass man beim VC Neuwied darauf aus war, auch mit der 21-Jährigen in die 1. Bundesliga einzuziehen. Dabei gestalteten sich jedoch die Verhandlungen schwierig. In etlichen Treffen klärten Maike, Trainer Dirk Groß, Management und Vereinsführung ab, wie sich Maikes Studium und die Ansprüche aus einem leistungsorientierten Profitraining miteinander in Einklang bringen lassen.

Dass schließlich Lösungen entwickelt werden konnten, freut alle Beteiligten: „Maike ist eine hervorragend ausgebildete Spielerin, deren Entwicklung noch nicht abgeschlossen und deren Potenzial noch nicht ausgeschöpft ist. Gerade ihre Vielseitigkeit wird uns nützen“, resümiert Vorstandsmitglied Cornelia Weigel, die das abschließende Gespräch moderierte. „Da man mit Volleyball in der Regel nicht seinen Lebensunterhalt dauerhaft bestreiten kann, begrüßen wir es sehr, dass sie ihr Studium fortsetzt. Weil Maike sehr strukturiert ist, wird sie mit unserer Unterstützung diese doppelte Herausforderung stemmen!“



Ihr Trainer stimmt zumindest der sportlichen Seite dieser Einschätzung zu: „Maike bleibt eine sehr wichtige Spielerin in unserem neuen Team und so auch Vorbild für unseren Nachwuchs. Alle Beteiligten sind sehr froh, dass sie in der kommenden Saison in der 1. Bundesliga die Farben des VC Neuwied präsentieren wird“.

„Nach langen und intensiven Vertragsverhandlungen sind wir nun endlich auf einen gemeinsamen Nenner gekommen“, freut sich die Außenangreiferin. Ich bin jetzt gespannt darauf, was auf mich persönlich als auch auf uns als neues Team zukommt und blicke all dem Neuen positiv entgegen. Weiter zur Neuwieder Volleyballfamilie zu gehören, erfüllt mich mit Stolz und großer Freude, denn ich bin Teil der neuen Saison 2021/2022“!
(hw)

Der Bundesligakader der Deichstadtvolleys (Stand 14. Mai):

Zuspiel: Isabelle Marciniak
Außenangriff: Maike Henning
Diagonalangriff: Sarah Kamarah
Mittelblock: Rachel Anderson
Libera: Anna Marie Church
Trainer: Dirk Groß
Co-Trainer: Ralf Monschauer


Mehr zum Thema:    Deichstadtvolleys Neuwied   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 13.06.2021

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Man hat lange nichts mehr von den Ludolfs gehört, obwohl sie zu den bekanntesten Söhnen des Westerwalds gehörten. Anfang des neuen Jahrtausends wurden sie durch Zufall vom SWR-Fernsehen auf ihrem Schrottplatz in Dernbach bei Dierdorf entdeckt.


Richtfest für das Kompetenzzentrum Supermarkt in Neuwied

Nur fünf Monate nach der Grundsteinlegung hat die Food Akademie das Richtfest für ihren neuen Lehrsupermarkt mit zahlreichen Ehrengästen gefeiert. Die Fertigstellung soll bis Sommer 2022 erfolgen. Die Food Akademie Neuwied ist die zentrale Bildungseinrichtung des deutschen Lebensmittelhandels.


Region, Artikel vom 13.06.2021

Feuerwehr unterstützte Polizei bei Suche

Feuerwehr unterstützte Polizei bei Suche

Die Feuerwehr der VG Rengsdorf-Waldbreitbach wurde am frühen Sonntagmorgen, den 13. Juni um 4:45 Uhr durch die Polizei zur Unterstützung bei der Suche einer mutmaßlich verletzten Person alarmiert.


Vereine, Artikel vom 13.06.2021

Kanutag des Kanuverbandes fand in Neuwied statt

Kanutag des Kanuverbandes fand in Neuwied statt

Anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums des Neuwieder Wassersportvereins (NWV) fand der Kanutag des Kanuverbandes Rheinland (KVR) im Neuwieder Bootshaus an der Rheinbrücke statt.


Vereine, Artikel vom 13.06.2021

Vereinsschwimmen in Neuwied kann starten

Vereinsschwimmen in Neuwied kann starten

Die Schwimmvereine in Neuwied haben erfreuliche Nachrichten von der Deichwelle erhalten und können aufatmen. Ab dem 21. Juni ist das Vereinsschwimmen wieder möglich.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Auftaktsieg der SG beim Auswärtsspiel gegen TC Neuwied

Straßenhaus. Mannschaftsführer Dieter Schreiber startete mit 6:0 furios in den 1. Satz. Danach drehte Gegner Roland Arend ...

VfL Waldbreitbach: Bärenkopplauf feiert Premiere am 6. August

Waldbreitbach. Der neue Lauf soll in diesem Jahr den Malberglauf nach 20 Austragungen ablösen. Gelaufen wird auf der Route ...

LG Rhein-Wied gewinnt zehn neue Kampfrichter

Neuwied. Um in Zukunft auch in diesem Bereich gut aufgestellt zu sein, haben Vertreter aus allen vier Stammvereinen der LG ...

Junk zieht mit Ex-Weltrekordlerin Helten gleich

Neuwied. Knapp 50 Jahre lang stand Helten, die ehemalige Weltrekordlerin, Staffel-Europameisterin von 1971 und zweifache ...

TC Steimel startet in die Medensaison 2021

Steimel. Den Auftakt machen am 9. Juni um 11 Uhr die Herren 65 der SG Straßenhaus/Steimel beim Auswärtsspiel gegen den TC ...

Volleyball: DVV-Pokalrunden ausgelost - VC Neuwied ist dabei

Neuwied. Es messen sich der VC Wiesbaden mit dem Titelverteidiger SSC Palmberg Schwerin, die Roten Raben Vilsbiburg treten ...

Weitere Artikel


Mann mit Softair-Waffe sorgt für Großeinsatz der Polizei

Linz. Daraufhin wurde die Örtlichkeit mit starken Kräften durch die umliegenden Dienststellen angefahren. Unter anderem wurde ...

Antrag der Papaya-Koalition: Neuwied macht auf

Neuwied. „Für uns ist es daher angezeigt, dem Einzelhandel, Gastronomie und Unternehmen, aber auch den Menschen in unserer ...

Fahrer unter Drogen manipulierte Urintest

Vettelschoß. Während der routinemäßigen Kontrollmaßnahmen konnten bei dem 29-jährigen Fahrer Anzeichen auf einen zurückliegenden ...

Abgestürzter Paraglider durch Feuerwehr gerettet

Roßbach. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Paraglider nach dem Startvorgang abgestürzt und sich in einem Baum im unter ...

Dachdecker-Innung: Materialpreise explodieren und Lieferengpässe

Neuwied. Und wenn noch Material verfügbar ist, wird es zu so horrenden Preisen angeboten, dass kein Bauherr mehr bereit ist, ...

Westerwaldwetter: Wochenende wird feucht und kühl

Region. In der Nacht zum Samstag klingen die Schauer ab. Es ist teils stärker bewölkt. Die Nachttemperaturen kühlen auf bis ...

Werbung