Werbung

Nachricht vom 11.05.2021    

Verlegung der Müllabfuhr an Christi Himmelfahrt

Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, verschiebt sich die Müllabfuhr wegen Christi Himmelfahrt am Donnerstag, den 13. Mai und Freitag, den 14. Mai auf den jeweils nachfolgenden Tag.

Kreis Neuwied. Elektronische Unterstützung bei der Erinnerung an die Abfuhrtermine gibt es auf der Webseite der Abfallwirtschaft. So finden sich unter www.abfall-nr.de/app.htm die Download-Links zum kostenlosen „Müllwecker“, einer Smartphone-App mit individuell einstellbarer Erinnerungsfunktion.

Auch kann jederzeit ein persönlicher Abfuhrkalender unter www.abfall-nr.de/meinkalender/ heruntergeladen werden, der nur die Abfuhrtermine an der eigenen Adresse auflistet. Diese Termine lassen sich dann per Mausklick in alle gängigen elektronischen Terminkalender integrieren. Weitere Informationen unter Telefon 02631/803-308 bei der Abfallwirtschaft Landkreis Neuwied AöR.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Stückzahlangabe auf Süßigkeiten-Packungen erforderlich

Region. Die Klägerin stellt Süßigkeiten wie Bonbons und Schokoladen-Spezialitäten her. Das Landesamt für Mess- und Eichwesen ...

Polizei Straßenhaus: Unfälle durch Alkohol und verlorenes Fahrzeugteil

Verkehrsunfall durch Alkohol
Oberhonnefeld-Gierend. Am Abend des 26. November kam es gegen 22:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall ...

Engerser Pfadfinder spenden Erlös vom Duckesjefest

Neuwied. Unter Einhaltung von Hygienevorschriften, Abstand und 3G Einlasskontrollen konnte so tatsächlich an altbekannter ...

Intensivstation am Krankenhaus Dierdorf erweitert

Dierdorf. Zunächst gab es einen Moment des Innehaltens: Pfarrer Wolfgang Eickhoff fand während einer ökumenischen Andacht ...

DRK Krankenhaus Neuwied unterstützt Impfkampagne des Landes

Neuwied. Zurzeit kümmert sich Fachärztin Rebecca Eul, die auch bereits die erste Impfaktion für das Klinikpersonal betreut ...

Weitere Artikel


Polizei kontrollierte unerlaubte Abkürzung

Linkenbach. Nach erfolgten Bürgerbeschwerden führten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Straßenhaus am Montagnachmittag ...

Raubüberfall auf Tankstelle in Dierdorf - Polizei veröffentlicht Fotos und Film

Dierdorf. Während des laufenden Betriebs betrat der Täter den Verkaufsraum und bedrohte den Angestellten mit einer Schusswaffe. ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert RKI unter 100

Neuwied. Der vom RKI berechnete Inzidenzwert liegt bei 84,4. Dieser Wert ist allein maßgebend für Einschränkungen oder Lockerungen ...

Dreister Gebührenpreller, Feuer am Bahnhof und weitere Delikte

Bad Hönningen. Am Montagabend meldete eine Zeugin der Leitstelle in Montabaur einen Brand am Bahnhof in Bad Hönningen. Wie ...

SPD/FDP spendet für den Ausbau von Spielplätzen

Waldbreitbach. Diese Planungen erstrecken sich sowohl auf die Spielplätze in Waldbreitbach selbst, als auch auf diejenigen ...

Neue Ausgabe des Wir Westerwälder Wirtschaftsmagazins erschienen

Dierdorf. „Das ‚WIR Magazin‘ erscheint jetzt in der 18. Ausgabe und wir freuen uns mit dieser Veröffentlichung ein gemeinsames ...

Werbung