Werbung

Nachricht vom 10.05.2021    

Erste digitale Live-Führung im Roentgen-Museum Neuwied

Bis zum 29. August befindet sich im Roentgen-Museum Neuwied die Sonderausstellung „August Friedrich Siegert (1820-1883) – Die kleine Welt in der großen“. Präsentiert werden rund 50 Kunstwerke des in Neuwied geborenen, später in Düsseldorf lebenden Malers und Akademie-Professors August Friedrich Siegert.

August Friedrich Siegert, Die Fruchtmalerin, 1876, Privatbesitz. Fotos: Christian Wucherpfenngig

Neuwied. Bedingt durch die Corona-Pandemie war die Ausstellung bisher noch nicht öffentlich zugängig. Eine Öffnung, zumindest mit Voranmeldung, wird sicher in nächster Zeit erfolgen.

Damit Interessenten einen Einblick in die schöne Siegert-Ausstellung erhalten, bietet das Roentgen-Museum – zum ersten Mal - eine digitale Live-Führung an. Hierzu wird am Dienstag, 18. Mai, um 18 Uhr eingeladen. In dieser Führung werden die Vita des Künstlers und zwei Ausstellungsobjekte präsentiert. Die Vorstellung weiterer Gemälde erfolgt in späteren Führungen.

Die Führung ist kostenlos, eine Teilnahme ist über diesen Links möglich.




Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sayner Hütte nicht auf die Tentativliste aufgenommen

Bendorf. Bei der Stadt Bendorf wurde diese Nachricht am Dienstag mit Enttäuschung aufgenommen. „Wir haben natürlich auf eine ...

Spendenbetrüger durch Ordnungsamt gestellt

Bad Honnef. Die Kollegen des Innendienstes informierten die Kollegen des Außendienstes, die sich direkt auf den Weg in die ...

Friedhof-Führung: Gärtnerhäuschen steht im Mittelpunkt

Neuwied. Dort finden sich mittlerweile viele Porträts bekannter Neuwieder, die ihre letzte Ruhestätte auf dem Gelände an ...

Tageswohnungseinbruch, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigungen

Linz. Am Montagmorgen, 25. Oktober in der Zeit zwischen 8:15 Uhr und 9:15 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder leicht gesunken

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Montag regional breit gestreut insgesamt 29 Neuinfektionen.

Der Kreis Neuwied ...

Vorhang auf und Manege frei in Feldkirchen

Neuwied. Die neu erworbenen Fähigkeiten konnten sie täglich in der bunten Zirkuswelt auf der „Open Stage“ mit einer selbst ...

Weitere Artikel


Vorfahrt missachtet: Zwei Verletzte

Unkel. Eine 60-jährige Frau aus Ockenfels befuhr mit ihrem PKW die L 252 aus Richtung Bruchhausen kommend und wollte nach ...

Max Walscheid: Der Radprofi aus dem Westerwald

Dierdorf. Wie viele Kilometer Max Walscheid schon auf zwei Rädern zurückgelegt hat? Diese Frage genau zu beantworten, ist ...

Terminshopping ist ab Mittwoch wieder möglich

Kreis Neuwied. Im Kreis Neuwied sind seit Freitag insgesamt 42 Neuinfektionen registriert worden. Der für die Bundesnotbremse ...

Spezialist für Fertigbauteile Horst Deumel gerettet

Neuwied. Das Unternehmen mit Sitz in Neuwied hat einen Investor gefunden und ist nach der Sanierung und dem Verkauf durch ...

DJK-Athleten zeigen schnelle virtuelle Sprints

Neuwied. Die Idee: Jeder kann inner- oder außerhalb seines Heimatstadions Sprints über 50 und 100 Meter absolvieren, die ...

Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung

Koblenz. Ermöglicht wurde dies durch die Novellierung des Berufsbildungsgesetz. Die IHK-Akademie Koblenz hat ihre Lehrgänge ...

Werbung