Werbung

Nachricht vom 05.05.2021    

Familienbildungsstätten Neuwied und Linz bieten „Frühlingstaschen" an

Der „Tag der Familie 2021" am Samstag, 15. Mai steht unter dem Thema „Zusammenhalten. Vor Ort und für Familien".

Foto: privat

Neuwied/Linz. Die Katholischen Familienbildungsstätten in Neuwied und Linz mit ihren Mehrgenerationenhäusern und Häusern der Familie in Neuwied sowie Neustadt laden an diesem Tag zu einer kostenfreien Frühlingsaktion ein. Eine „Frühlingstasche" soll Spaß, Kreativität und „Frühling" zu den Familien bringen, wie es in der Ankündigung heißt. In der Tasche finden sich vier anschauliche Bastelanleitungen und gleich das passende Material. Die Ergebnisse bieten sich als Geschenke für Mitmenschen an, um auch in Corona-Zeiten verbunden zu bleiben. Zusätzlich enthält die Tasche Karten mit wissenswerten Natur-Infos

Für die Basteltaschen können sich Familien bis zum 15. Mai in den Mehrgenerationenhäusern und Familienbildungsstätten anmelden. Die Frühlingstaschen eignen sich für die ganze Familie und insbesondere für Kinder im Alter zwischen drei und sieben Jahren und können zu einem individuell vereinbarten Termin in den Häusern abgeholt werden. Dort wartet auch eine kleine Überraschung auf die Abholerinnen und Abholer. Vom Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) wird außerdem ein „Bilderbuchkino to go" kostenlos angeboten. Im Zentrum der Aktion steht das Buch „Das kleine WIR zu Hause: Ein Bilderbuch über das WIR-Gefühl in der Familie"

Das Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz fördert das Kreativangebot, das für die Familien kostenlos ist.

Anmeldungen zur Frühlingsaktion nehmen die Familienbildungsstätten Linz, Telefon 02644-4163 und Neuwied, Telefon 02631-39070 sowie die Mehrgenerationenhäuser Neustadt, Telefon 02631-390730 und Neuwied, Telefon 02683-9398040 entgegen.




Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wie das Neuwieder "Bootshaus" wieder zum Schmuckstückchen werden soll...

Neuwied. Vor allem nahm er oftmals gemeinsam mit weiteren Vorstandsmitgliedern des WSV notwendige Instandsetzungsarbeiten ...

Straßenraub in Asbach

Asbach. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag geraubt. Im Anschluss flüchteten die Täter fußläufig in Richtung des Netto-Marktes ...

Corona im Kreis Neuwied: 128 Neuinfektionen über das Wochenende

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 241,9 (5. August: 279,6). Damit liegt sie noch unter dem Landesschnitt ...

Schwerer Verkehrsunfall in Dierdorf: Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Dierdorf/Brückrachdorf. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall lebensbedrohlich verletzt und mittels Rettungswagen ins Krankenhaus ...

Puderbacher Realschüler schnupperten Tennisluft in Steimel

Steimel. In Steimel angekommen konnten die Schüler erste Versuche mit der Filzkugel und clubeigenen Schlägern unter Anleitung ...

Unkel: Sohn beschuldigt Mutter wegen Ehebruchs - Streit eskaliert

Linz/Unkel. Der 27-Jährige beschuldigte seine 50-jährige Mutter, ein Liebesabenteuer zu einem unbekannten Mann zu unterhalten. ...

Weitere Artikel


Corona: Schulen und Kitas aus heutiger Sicht ab Montag wieder offen

Neuwied. Dank der sehr erfreulichen Zahlen von Dienstag sinkt der für die Bundesnotbremse maßgebende RKI-Inzidenzwert nun ...

Spielgeräteaustausch in Rederscheid

Windhagen. Die Wackelbrücke, auf dem Rederscheider Spielplatz, die seinerzeit installiert wurde, damit die Kinder ihre Geschicklichkeit ...

VG Rengsdorf-Waldbreitbach will Luftreiniger für Schulen anschaffen

Rengsdorf. Damit stimmte der Rat einem 16-seitigen Antrag der FDP zu. Die Liberalen hatten sich seit Oktober letzten Jahren ...

Erste Umstellung auf H-Gas erfolgt

Kreis Neuwied. Seit mehreren Jahren laufen die Vorbereitungen für die notwendige Erdgasumstellung im Netzgebiet der Energienetze ...

Deichuferpromenade: Chance für mobile Gastronomie

Neuwied. Dazu sucht die Stadt Betreiber temporärer Verkaufsstände, die Kaffeespezialitäten, Eis und/oder Snacks verkaufen ...

„Häusliche Gewalt gegen Frauen“ - MGH und Utamara informieren

Neuwied. Es gibt Tatsachen, vor denen wir die Augen nicht verschließen dürfen. Dazu zählt das Thema häusliche Gewalt: Körperliche, ...

Werbung