Werbung

Nachricht vom 26.04.2021    

Tennisclub Dierdorf: Saisonstart im Mai

Den Saisonstart am 1. Mai, der als Familienfest für Jedermann geplant war, möchte der Tennisclub Dierdorf durch eine Corona-konforme Möglichkeit ersetzen: Die Plätze sind für alle Interessierten offen.

Dierdorf. Zwecks Terminvereinbarung bittet der Verein vorab über die Homepage www.tennisclub-dierdorf.de per E-Mail oder telefonisch mit dem Vorstand Kontakt aufzunehmen: Der Verein wird einen Platz für Ihren Haushalt kostenlos reservieren und Leihschläger sowie, wenn gewünscht, eine Betreuung oder die Ballmaschine zur Verfügung stellen.

Der Verein lädt alle Interessierten ein, die wunderschöne Anlage kennenzulernen und für eine Tennisstunde vorbeizukommen. Tennis kann, als Einzelsportart im Freien, „Corona-konform“ ausgeübt werden, da ein Tennisplatz mit rund 23 Meter Länge und rund 11 Meter Breite reichlich Platz bietet. Es wird ohne Probleme „Abstand“ gehalten.

Ein weiteres „Highlight“ ist gerade in der Testphase: das Vorstandsmitglied, Thomas Schekorr, hat ein Buchungsprogramm ausfindig gemacht und auf der Homepage für Mitglieder installiert. So können Vereinsmitglieder auch hier kontaktfrei, spontan oder langfristig geplant einen Platz buchen und eine Stunde auf der wunderschönen Tennisanlage oder dem Beachvolleyballplatz genießen.



Durch die demnächst installierte Beleuchtungsanlage steht ein Platz, auch in der Dämmerung ausgeleuchtet, zur Verfügung. Für Neu- oder Wiedereinsteiger bietet der Verein mit seiner Aktion „ALL U CAN PLAY“ ein Saisonangebot für nur 36 Euro pro Monat von Mai bis September: Mitgliedschaft und freies Spiel zu jeder Zeit. Darin enthalten sind rund 15 Termine á 60 Minuten Tenniskurs in der Gruppe (inklusive Leihschläger). Anmeldung unter www.tennisclub-dierdorf.de.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Hochkarätiges B-Juniorinnen Turnier des SV Wienau in Dierdorf

Dierdorf. Zu diesem Zwecke empfangen die B-Juniorinnen unter Coach Frank Muscheid, namhafte Teams zum Saison-Vorbereitungsturnier ...

Yoga im Herbst - Kurse starten in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die Teilnehmenden gelangen zu einem besseren Körpergefühl, kräftigeren Muskeln, höherer Flexibilität und tieferer ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Neitersen. Marco Schütz, Vorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg und inzwischen Vizepräsident im FVR, sah in seinem ...

LG Rhein-Wied: Anna-Lena Theisen ist so schnell wie noch keine LG-Läuferin

Neuwied. Auf der offiziell vermessenen Zehn-Kilometer-Strecke in Wendlingen belegte Anna-Lena Theisen in 36:11 Minuten Rang ...

Sportschützen Burg Altenwied ziehen positive Bilanz

Strauscheid. Auf dem Olympia-Schießstand in München-Hochbrück bewies Udo Bonn einmal mehr sein Talent in der Olympischen ...

Weitere Artikel


Corona: 98 neue Fälle über das Wochenende

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 167,4. Der Landesdurchschnitt ...

Marianne Altgeld (FWG) kandidiert für den Bundestag

Neuwied. Die 32-jährige Vertriebsmanagerin wurde einstimmig bei der Aufstellungsversammlung in Bendorf zur Direktkandidatin ...

Neueröffnung bei Kramer Garten & Ambiente in Buchholz

Buchholz. Eine neue Verkaufsüberdachung wurde gebaut und Parkplätze sowie zusätzliche Lagerflächen geschaffen. „Jetzt können ...

Friseure brauchen unsere Solidarität

Region. Größte Sicherheit beim Friseurbesuch: Die Neufassung des Infektionsschutzgesetzes macht es möglich. Darauf weisen ...

Gigabitförderung: Aufruf zur Teilnahme der förderfähigen Betriebe

Puderbach. Auf der Grundlage des letzten Entwurfes von Anfang März 2021 können - vorbehaltlich der Ergebnisse der Markterkundung ...

Wegen Corona: Heddesdorfer Pfingstkirmes abgesagt

Neuwied. Die Heddesdorfer Pfingstkirmes, die vom 21. bis 25. Mai Besucher aus nah und fern in die Deichstadt locken sollte, ...

Werbung