Werbung

Nachricht vom 26.04.2021    

Tennisclub Dierdorf: Saisonstart im Mai

Den Saisonstart am 1. Mai, der als Familienfest für Jedermann geplant war, möchte der Tennisclub Dierdorf durch eine Corona-konforme Möglichkeit ersetzen: Die Plätze sind für alle Interessierten offen.

Dierdorf. Zwecks Terminvereinbarung bittet der Verein vorab über die Homepage www.tennisclub-dierdorf.de per E-Mail oder telefonisch mit dem Vorstand Kontakt aufzunehmen: Der Verein wird einen Platz für Ihren Haushalt kostenlos reservieren und Leihschläger sowie, wenn gewünscht, eine Betreuung oder die Ballmaschine zur Verfügung stellen.

Der Verein lädt alle Interessierten ein, die wunderschöne Anlage kennenzulernen und für eine Tennisstunde vorbeizukommen. Tennis kann, als Einzelsportart im Freien, „Corona-konform“ ausgeübt werden, da ein Tennisplatz mit rund 23 Meter Länge und rund 11 Meter Breite reichlich Platz bietet. Es wird ohne Probleme „Abstand“ gehalten.

Ein weiteres „Highlight“ ist gerade in der Testphase: das Vorstandsmitglied, Thomas Schekorr, hat ein Buchungsprogramm ausfindig gemacht und auf der Homepage für Mitglieder installiert. So können Vereinsmitglieder auch hier kontaktfrei, spontan oder langfristig geplant einen Platz buchen und eine Stunde auf der wunderschönen Tennisanlage oder dem Beachvolleyballplatz genießen.



Durch die demnächst installierte Beleuchtungsanlage steht ein Platz, auch in der Dämmerung ausgeleuchtet, zur Verfügung. Für Neu- oder Wiedereinsteiger bietet der Verein mit seiner Aktion „ALL U CAN PLAY“ ein Saisonangebot für nur 36 Euro pro Monat von Mai bis September: Mitgliedschaft und freies Spiel zu jeder Zeit. Darin enthalten sind rund 15 Termine á 60 Minuten Tenniskurs in der Gruppe (inklusive Leihschläger). Anmeldung unter www.tennisclub-dierdorf.de.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Einheitlicher Look für die FVE-Nachwuchs – auch im Training

Engers. Die Macher vom Förderverein „Fußball Zukunft Engers e.V. übergaben den – sichtlich begeisterten – Nachwuchskickern ...

Deichstadtvolleys: Mutig in Aachen - trotz Niederlage

Aachen/Neuwied. Es war im dritten Satz beim Stand von 20:18 für die Gastgeberinnen, als die 15-jährige Alice Turmovich eingewechselt ...

Amtspokal der Schützen geht zur SSG Honnefeld

Waldbreitbach. Nach spannenden Wettkämpfen standen die Sieger fest: In der Schützenklasse wurde die Mannschaft aus Waldbreitbach ...

Deichstadtvolleys in Aachen zu Gast - keine leichte Aufgabe

Neuwied. Bereits in der Saisonvorbereitung hatte die Neuwiederinnen mehrfach Gelegenheit, in Aachen die Klingen zu kreuzen ...

Bären beherrschen den Tabellenführer: Top-Spiel vor 853 Zuschauern gewonnen

Neuwied. Die Gastgeber erreichten im ersten Abschnitt noch nicht das Level, das sie in den beiden Inter-Regio-Cup-Partien ...

Deichstadtvolleys: Achterbahnfahrt mit Erfurt

Neuwied. Auf eine Achterbahnfahr der Emotionen begaben sich die Deichstadtvolleys am Samstagabend in der Sporthalle des Rhein-Wied-Gymnasiums. ...

Weitere Artikel


Corona: 98 neue Fälle über das Wochenende

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 167,4. Der Landesdurchschnitt ...

Marianne Altgeld (FWG) kandidiert für den Bundestag

Neuwied. Die 32-jährige Vertriebsmanagerin wurde einstimmig bei der Aufstellungsversammlung in Bendorf zur Direktkandidatin ...

Neueröffnung bei Kramer Garten & Ambiente in Buchholz

Buchholz. Eine neue Verkaufsüberdachung wurde gebaut und Parkplätze sowie zusätzliche Lagerflächen geschaffen. „Jetzt können ...

Friseure brauchen unsere Solidarität

Region. Größte Sicherheit beim Friseurbesuch: Die Neufassung des Infektionsschutzgesetzes macht es möglich. Darauf weisen ...

Gigabitförderung: Aufruf zur Teilnahme der förderfähigen Betriebe

Puderbach. Auf der Grundlage des letzten Entwurfes von Anfang März 2021 können - vorbehaltlich der Ergebnisse der Markterkundung ...

Wegen Corona: Heddesdorfer Pfingstkirmes abgesagt

Neuwied. Die Heddesdorfer Pfingstkirmes, die vom 21. bis 25. Mai Besucher aus nah und fern in die Deichstadt locken sollte, ...

Werbung