Werbung

Nachricht vom 19.04.2021    

Yves Saint Laurent: Eine luxuriöse Legende

YSL, das sind drei Buchstaben, die für die Welt des Luxus und der Schönheit stehen. Diesen Weltruf hat sich das französische Traditionshaus auf seinem langen und erfolgreichen Weg zu Recht erarbeitet. Dabei ging es auch immer darum, mit den Besten der Branche zu arbeiten. Yves Saint Laurent und Dior, das waren zwei Legenden, die lange einen gemeinsamen Weg gingen. Heute gehört Yves Saint Laurent zu den exklusivsten Kosmetikmarken der Welt. Dafür sorgt eine Kooperation mit L'Oréal, die die beiden französische Spezialisten zu absoluten Höchstleistungen anspornte. Das Ergebnis sind Produkte, die innovativ und exklusiv sind. Da ist es auch kein Wunder, dass die Weltmarke bei Spezialisten wie der MAKEUP Online-Drogerie an vorderster Stelle zu finden ist. Unter https://makeupstore.at/brand/23877/ beispielsweise zeigen sich daher die edlen Produkte in einer riesigen Auswahl.

Fotoquelle: pixabay.com

Die geheimnisvolle Welt der YSL Düfte
Yves Saint Laurent hat die Kosmetikwelt zunächst über den Duft erobert. 1964 wurde mit Y der erste Duft geschaffen und im Jahr 1977 kam dann der weltweite Durchbruch. Dafür stehen fünf Buchstaben: Opium. Dieser Duft war revolutionär und seiner Zeit weit voraus. Also hatte das Parfum die besten Voraussetzungen, um zu dem wahren Klassiker zu werden, der es heute ist. Dieser Duft steht immer noch für das Geheimnis der Frau, für Innovation und auch für ein wenig Skandal. Diese Selbständigkeit und die Weigerung, sich mit dem Status quo zufriedenzugeben, prägten die Duftwelten von Yves Saint Laurent von Beginn an. Das war auch gewollt, denn die Marke will Frauen ansprechen, die ihren eigenen Kopf haben und sich unnötigen Vorschriften niemals beugen werden.

Beauty in aller Schönheit
Mit seinem Engagement in der dekorativen Kosmetik hat Yves Saint Laurent vollkommen neue Maßstäbe gesetzt. Und auch hier stehen die Frauen im Zentrum, die stark sind und ihren eigenen Willen haben. Das zeigt sich sogar auf Lippen und Nägeln. Denn YSL ist bekannt für seine starken Rottöne, die eine ungeheure Signalkraft haben. Das sind Looks, die niemals übersehen werden und das ist auch die Intention, die hinter ihrer Erschaffung steht. Im Bereich des Augen-Make-ups geht es bei der französischen Edelmarke ebenso abwechslungsreich und blickfangend zu. Zauberhafte Lidschattenfarben und starke Eyeliner sind schließlich die Garanten für eindrucksvolle Stylings. Diese Farbwelten sind auch online wunderbar zu shoppen. Die Online Drogerie MAKEUP zeigt das ohne jeden Zweifel. Denn hier strahlen die schönsten Farben von YSL nur so um die Wette.

Pflege mit Köpfchen
Der schöne Schein ist für Yves Saint Laurent niemals genug. Es herrscht das Credo, dass Beauty auch tiefer gehen muss. Aus diesem Grund wurden daher auch Hautpflegeserien geschaffen, die enorm zur natürlichen Schönheit beitragen. Eine makellos gepflegte Haut wird damit zur schönsten Basis für eindrucksvolle Make-ups. Auch hier ist Qualität der Schlüssel zum Erfolg. YSL nutzt dabei sowohl die neuesten Innovationen wie auch bewährte natürliche Inhaltsstoffe. Exotische Ingredienzien finden sich daher ebenso in der Pflege wie die Substanzen, die auf wissenschaftlichen Fakten beruhen. Mit dieser Sorgfalt hat sich Yves Saint Laurent einen Platz bei den berühmtesten Beauty-Marken der Welt gesichert. Denn das Traditionshaus hat eine Maxime, die stets Gültigkeit hat: YSL steht für exklusiven Luxus mit Köpfchen. (prm)

Agentur Artikel



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim

Moschheim. Zum Abschluss des Jahres kommen bei der Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim noch einmal etwa 500 Positionen ...

Ehrungen beim Empfang des Handwerks Rhein-Westerwald in Neuwied

Neuwied. Die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald hatte am Samstag, dem 19. November zum Empfang des Handwerks in das Heimathaus ...

Naturgenuss-Veranstaltungsreihe "Advent auf den Höfen" ist gestartet

Sankt Katharinen-Hargarten. Dorothea Schmitz und ihr Mann führen den Betrieb in der nun schon fünften Generation. Schottische ...

Für Babys ist eine optimale Schlaftemperatur wichtig

Region. Die perfekte Schlaftemperatur für Baby ist wichtig, damit sie tiefer schlafen können und das Risiko eines plötzlichen ...

„Advent auf den Höfen“: Stimmungsvoller Land-Advent bei Naturgenuss-Erzeugern

Region. Das Rezept für regionale Geschmackserlebnisse ist so einfach wie überzeugend: Man nehme Erzeuger und Köche mit Leidenschaft ...

Wirtschaftsforum Neuwied fordert mehr Tempo der Verwaltungen

Neuwied. "Politik und Verwaltung haben in der Zukunftsinitiative Neuwied – Stadtentwicklungsstrategie das Ziel von 70.000 ...

Weitere Artikel


Vorsicht am Telefon: Betrüger geben sich als evm-Mitarbeiter aus

Koblenz. Besonders häufig wurde nach Bank- und Zählerdaten gefragt. „Wir bitten unsere Kunden am Telefon bei Datenabfragen ...

Frischluft siegt – Infektionsgefahr vor allem in Innenräumen hoch

Andernach/Region. Ob im Klassenzimmer oder im Büro – kommen Menschen in einem geschlossenen Raum zusammen, steigt die Gefahr ...

Erste Arbeiten zur Vorbereitung der Deichsanierung bei Engers

Neuwied-Engers. Insgesamt werden rund 6,6 Millionen Euro aufgewendet werden müssen, um das 860 Meter lange Deichgelände am ...

Kinder- und Jugendarbeit in Krisenzeiten

Altenkirchen. Darüber informieren die Kreisjugendpflege Altenkirchen, die den Workshop in Kooperation mit der Fachstelle ...

So sehen Digiscouts-Projekte aus

Koblenz. Unter dem Titel „Azubis 4.0: Virtuelle Einblicke in Projekte der Digiscouts“ präsentierten die Auszubildenden den ...

Wechsel an Landesbühne Rheinland-Pfalz in Neuwied

Neuwied. Der Vorstand der Stiftung Schlosstheater Neuwied, an dessen Spitze seit Jahrzenten Dr. Peter Barth steht, zeigt ...

Werbung