Werbung

Nachricht vom 20.04.2021    

Seminar: Einsatz, Absatz, Umsatz - Marketing-Mix und Online-Verkauf

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie steht die Arbeitswelt vor starken Herausforderungen. Jetzt schon ist erkennbar, dass die psychischen Belastungen stark zugenommen haben und weiterhin steigen werden. Arbeitgeber aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und Soloselbstständige sind als Krisenmanager gefordert.

Symbolfoto

Linkenbach. Das Projekt „Phönix“, gefördert durch das Arbeitsministerium Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, unterstützt sie darin, sich sicher aufzustellen. Am 19. Mai findet die Phönix-Veranstaltung in Linkenbach statt. Thema ist „Einsatz, Absatz, Umsatz – Marketing-Mix und Online-Verkauf“. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.

Die Phönix-Übertragung am 19. Mai erfolgt aus den Räumen des ASL in Linkenbach: Achim Hallerbach, Landrat des Kreises Neuwied und Vorsitzender der Wirtschaftsförderungsgesellschaft wird die Gäste begrüßen. Der erfahrene Marketingexperte und Mitentwickler des regionalen digitalen Marktplatzes „Wäller Markt“, Wendelin Abresch, führt zunächst in die Grundlagen des Marketings ein. Er stellt den „Wäller Markt“ als Beispiel für eine genossenschaftlich betriebene digitale Verkaufsplattform vor. Dabei wird Abresch auch die Vorzüge dieser Form des Online-Verkaufs gegenüber eines eigenen Online-Shops verdeutlichen. Dieses Modell dient den Unternehmen nicht nur in Corona-Zeiten als Absatzkanal. Geschickt genutzt, kann so dauerhaft ein Zusatzgeschäft generiert werden.



Anschließend gibt es Gelegenheit zur Diskussion und zum Netzwerken.

Datum: 19. Mai 2021,
Beginn: 15.30 Uhr (Online-Zugang ab 15.20 Uhr)
Ort: Linkenbach (Je nach aktueller Situation als Präsenz- oder Online-Veranstaltung)
Thema: „Einsatz, Absatz, Umsatz – Marketing-Mix und Online-Verkauf“
Teilnahme: Kostenlos
Anmeldung: Bis 18. Mai 2021 bei Inge Wolf, E-Mail: i.wolf@etain-gesundheit.de
Gerne können Sie auch mit Begleitung teilnehmen (bitte in der Anmeldung vermerken).

Projekthintergrund
Projektträger ist ETAIN. Phönix wird gefördert durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Start ins Berufsleben nach dem Abitur: Berufsleben und gleichzeitig Studieren bei Ximaj IT-Solutions

Rosenheim. Nach dem Abitur stehen junge Erwachsene oft vor der Wahl: Ausbildung, direkter Berufseinstieg oder doch ein Studium? ...

So gelingt die berufliche Orientierung der Fachkräfte von morgen

Region. Die Regionalinitiative "Wir Westerwälder" hat sich auf die Fahnen geschrieben, sie dabei bestmöglich zu unterstützen. ...

50.000 Euro für Schulprojekte: Sparkasse Neuwied verdoppelt Engagement in Schulen

Kreis Neuwied. Gesellschaftliches und soziales Engagement ist in der Unternehmensphilosophie der Sparkasse Neuwied fest verankert. ...

IHK Neuwied gratuliert zum Jubiläum: 75 Jahre NDV GmbH & Co. KG

Neuwied/Rheinbreitbach. Im Mai 1949 wurde die Neue Darmstädter Verlagsanstalt GmbH in Darmstadt gegründet und hat seit über ...

Beruf und Familie: Wirtschaftsförderungen laden zum Zukunftsforum im Online-Format ein

Region. Arbeitgeber mit dem Zertifikat zum audit "berufundfamilie" senden an ihre Beschäftigten die klare Botschaft, dass ...

Trump, Putin, Gollum und Geldhahn in der Westerwald Bank in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Jörg Baltes ist ein sehr lebhafter Mensch, der nach eigenem Bekunden "stundenlang erzählen" kann, weil ...

Weitere Artikel


Barrierekataster VG Unkel - Abschluss der Datenerfassung

Unkel. Die Erfassung der konkreten Beeinträchtigungen durch ortskundige, ehrenamtliche Bürger ist ein entscheidender Baustein ...

Chorverband Rheinland-Pfalz sucht den ‚Best Virtual Choir‘

Neuwied/Region. „Macht mit und zeigt uns, dass ihr euch von Corona nicht unterkriegen lasst.“ Mit diesen Worten fordern die ...

"Wäller Gewächse": Reiner Meutsch, FLY & HELP-Gründer

Region/Kroppach. Reiner Meutsch ist im kleinen Örtchen Kroppach im Westerwald als Sohn eines Busunternehmers aufgewachsen. ...

Gemeinsam kochen mit dem Big House-Team

Neuwied. Auf dem Speiseplan stehen abwechslungsreiche und schmackhafte Gerichte, die jeweils dienstags ab 18 Uhr zubereitet ...

Über 3.000 Tests in nur einem Monat in VG Linz

Linz. Für den Bürgermeister der VG, Hans-Günter Fischer, ist das ein „erneutes Zeichen von stark ausgeprägtem Bürgersinn“. ...

L255: Neue Bachbrücke bei Hurtenbach

Asbach. Die vorhandene Brücke über den Griesenbach weist erhebliche Schäden auf. Daher wird ein neues Brückenbauwerk erbaut ...

Werbung