Werbung

Nachricht vom 20.04.2021    

Seminar: Einsatz, Absatz, Umsatz - Marketing-Mix und Online-Verkauf

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie steht die Arbeitswelt vor starken Herausforderungen. Jetzt schon ist erkennbar, dass die psychischen Belastungen stark zugenommen haben und weiterhin steigen werden. Arbeitgeber aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und Soloselbstständige sind als Krisenmanager gefordert.

Symbolfoto

Linkenbach. Das Projekt „Phönix“, gefördert durch das Arbeitsministerium Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, unterstützt sie darin, sich sicher aufzustellen. Am 19. Mai findet die Phönix-Veranstaltung in Linkenbach statt. Thema ist „Einsatz, Absatz, Umsatz – Marketing-Mix und Online-Verkauf“. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.

Die Phönix-Übertragung am 19. Mai erfolgt aus den Räumen des ASL in Linkenbach: Achim Hallerbach, Landrat des Kreises Neuwied und Vorsitzender der Wirtschaftsförderungsgesellschaft wird die Gäste begrüßen. Der erfahrene Marketingexperte und Mitentwickler des regionalen digitalen Marktplatzes „Wäller Markt“, Wendelin Abresch, führt zunächst in die Grundlagen des Marketings ein. Er stellt den „Wäller Markt“ als Beispiel für eine genossenschaftlich betriebene digitale Verkaufsplattform vor. Dabei wird Abresch auch die Vorzüge dieser Form des Online-Verkaufs gegenüber eines eigenen Online-Shops verdeutlichen. Dieses Modell dient den Unternehmen nicht nur in Corona-Zeiten als Absatzkanal. Geschickt genutzt, kann so dauerhaft ein Zusatzgeschäft generiert werden.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Anschließend gibt es Gelegenheit zur Diskussion und zum Netzwerken.

Datum: 19. Mai 2021,
Beginn: 15.30 Uhr (Online-Zugang ab 15.20 Uhr)
Ort: Linkenbach (Je nach aktueller Situation als Präsenz- oder Online-Veranstaltung)
Thema: „Einsatz, Absatz, Umsatz – Marketing-Mix und Online-Verkauf“
Teilnahme: Kostenlos
Anmeldung: Bis 18. Mai 2021 bei Inge Wolf, E-Mail: i.wolf@etain-gesundheit.de
Gerne können Sie auch mit Begleitung teilnehmen (bitte in der Anmeldung vermerken).

Projekthintergrund
Projektträger ist ETAIN. Phönix wird gefördert durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Kulturelle Unterstützung - VR Bank spendet 5.000 Euro

Neuwied. Nicht zuletzt durch seine seit 2015 ausgezeichneten Adventure Games in der Kulturkuppel in Neuwied. Doch auch sozial ...

Westerwald Bank eG und Raiffeisenbank eG Unterwesterwald wollen fusionieren

Montabaur. Ziel des Zusammenschlusses, so heißt es in der Pressemitteilung, sei es, "die qualitativ hochwertige Versorgung ...

Öffentliche Versteigerung am 28. Januar 2023 - Ersatztermin für die abgesagte Winterauktion

Moschheim. Der Versteigerungskatalog umfasst Pkw, Pkw-Anhänger, Stromaggregate, Elektrogabelstapler, Elektrohandwerkzeuge, ...

Dachdeckerinnung des Kreises Neuwied traf sich zur Innungsversammlung

Neuwied. Trotz voller Auftragsbücher gab es um Auftakt der Innungsversammlung von Obermeister Ralf Winn zurückhaltende Worte: ...

Westerwald-Brauerei schaut trotz Kostenexplosion optimistisch in die Zukunft

Hachenburg. In dem schweren Marktumfeld konnte sich die Westerwald-Brauerei jedoch gut behaupten, wie Jens Geimer die Anwesenden ...

Neujahrsempfang VR-Bank vom tragischen Tod eines Mitgliedes des Aufsichtsrates überschattet

Neuwied. Mit dem Journalisten Markus Gürne, Leiter der ARD-Börsenredaktion und Moderator des ARD-Wirtschaftsmagazins Plusminus, ...

Weitere Artikel


Barrierekataster VG Unkel - Abschluss der Datenerfassung

Unkel. Die Erfassung der konkreten Beeinträchtigungen durch ortskundige, ehrenamtliche Bürger ist ein entscheidender Baustein ...

Chorverband Rheinland-Pfalz sucht den ‚Best Virtual Choir‘

Neuwied/Region. „Macht mit und zeigt uns, dass ihr euch von Corona nicht unterkriegen lasst.“ Mit diesen Worten fordern die ...

"Wäller Gewächse": Reiner Meutsch, FLY & HELP-Gründer

Region/Kroppach. Reiner Meutsch ist im kleinen Örtchen Kroppach im Westerwald als Sohn eines Busunternehmers aufgewachsen. ...

Gemeinsam kochen mit dem Big House-Team

Neuwied. Auf dem Speiseplan stehen abwechslungsreiche und schmackhafte Gerichte, die jeweils dienstags ab 18 Uhr zubereitet ...

Über 3.000 Tests in nur einem Monat in VG Linz

Linz. Für den Bürgermeister der VG, Hans-Günter Fischer, ist das ein „erneutes Zeichen von stark ausgeprägtem Bürgersinn“. ...

L255: Neue Bachbrücke bei Hurtenbach

Asbach. Die vorhandene Brücke über den Griesenbach weist erhebliche Schäden auf. Daher wird ein neues Brückenbauwerk erbaut ...

Werbung