Werbung

Nachricht vom 16.04.2021    

ABGESAGT: Mit dem E-Bike auf den Spuren des Klimawandels in den Wäldern

Unter der Leitung von Försterin Cornelia Fronk und Förster Tobias Kämpf fahren Sie mit dem E-Bike zu den Auswirkungen von Sturm, Hitze, Trockenheit und Borkenkäfer im heimischen Wald.

Foto: privat

Raubach. Treffen ist am Freitag, den 7. Mai um 16 Uhr auf dem Schmiddeplatz Raubach. Ende der Veranstaltung ist voraussichtlich 18:30 Uhr. Bitte E-Bike mit vollem Akku, Fahrradhelm, etwas zu trinken und einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz mitbringen.

Alle naturinteressierten Fahrradfreunde sind herzlich dazu eingeladen. Anmeldungen sind bei Försterin Cornelia Fronk unter 02682 9668593 oder cornelia.fronk@wald-rlp.de und bei Förster Tobias Kämpf unter 02684 4700 oder tobias.kaempf@wald-rlp.de erforderlich.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Elektromobilitätskonzept ist fertig

Unkel. Das interkommunale Elektromobilitätskonzeptes für die LEADER-Region Rhein-Wied ist nunmehr fertiggestellt. Das rund ...

Einladung zur Weihnachtswerkstatt im Bürgertreff Dernbach

Dernbach. In den kommenden Wochen ist der Bürgertreff Dernbach regelmäßig dienstags und donnerstags geöffnet. Kinder und ...

Herzgesund Essen - mediterrane Küche mit Genuss

Neuwied. Dann lädt die Familienbildungsstätte Sie am Donnerstag, 11. November, von 18 bis 21 Uhr, zum Kochabend in Theorie ...

Dank Workshop zu innerer Stärke finden

Neuwied. „Wir alle haben von klein auf gelernt, rücksichtsvoll und respektvoll mit unseren Mitmenschen umzugehen. Was die ...

Haben Krokodilen ein Imageproblem?

Neuwied. Aber was genau sind denn Krokodilkaimane? Krokodil, Kaiman oder doch Alligator? Die Ordnung der Krokodile umfasst ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz springt auf 91,2

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Donnerstag insgesamt 58 Neuinfektionen, 40 davon entfallen auf die Stadt Neuwied. ...

Weitere Artikel


Westerwaldwetter ist am kommenden Wochenende durchwachsen

Region. Das unangenehme Kälte-Gefühl hat uns bislang im Monat April nicht getäuscht. Der launische Monat kam außerordentlich ...

Grundsteuererhöhung Neuwied beschäftigt weiter die Leser

Neuwied. „Vor ein paar Tagen habe ich einen neuen Grundsteuerbescheid mit dieser exorbitanten Erhöhung von über 45 Prozent ...

Störungen bei Vodafone-Anschlüssen in Bendorf

Bendorf. Seit einigen Tagen sind immer wieder Meldung im Facebook zu finden, wo Personen einen Ausfall des Anschlusses melden ...

Corona: Präsenzunterricht an Karl-Fries-Realschule Bendorf ausgesetzt

Bendorf. Die Schule stellt für diesen Zeitraum für alle Schüler auf Fernunterricht um. Hintergrund ist eine derzeit unklare ...

Gewerkschaften schlagen Sebastian Hebeisen zur Wiederwahl vor

Koblenz/Region. Die Wahl wird am 6. November 2021 in Frankenthal stattfinden. Zuvor hatten sich bereits die Vorstände der ...

10.000 Euro für Nelson-Mandela-Schule Dierdorf

Dierdorf. Mit der Aktion "Schulhofträume" fördern das Deutsche Kinderhilfswerk, ROSSMANN und Procter & Gamble deutschlandweit ...

Werbung