Werbung

Nachricht vom 15.04.2021    

Nicht gesicherte Ladung führt zu Unfall - Zeugenaufruf

Am heutigen Donnerstag, den 15. April 2021, ist es um 14 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 256, in Fahrtrichtung Rengsdorf, zwischen den Anschlussstellen Neuwied- Niederbieber und Neuwied-Oberbieber gekommen.

Neuwied. Ersten Angaben zufolge befuhr ein silber/braun farbiger PKW-Kombi, mit einem Anhänger, die Bundesstraße 256. Von dem Anhänger, welcher nicht gegen das Herabfallen von Ladung gesichert war, ist ein metallischer Radkeil heruntergefallen. Der hinter dem PKW fahrende Geschädigte konnte mit seinem Fahrzeug dem Radkeil nicht mehr ausweichen und überfuhr diesen. Dabei wurde der Unterboden des PKW derart beschädigt, dass Betriebsstoffe ausgelaufen sind.

Die B 256 musste für rund 20 Minuten voll und weitere 40 Minuten halbseitig gesperrt werden. Aufgrund der Baustelle in Höhe der Anschlussstelle Neuwied-Torney kam es zwischenzeitlich zu einem erheblichen Rückstau bis zum Neuwieder Kreuz.

Zeugen, die Hinweise auf den silber/braunen PKW-Kombi mit Anhänger geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Neuwied, Telefon 02631/8780 in Verbindung zu setzen.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Besucher-Rekord auf der Iserbachschleife im Rengsdorfer Land

VG Rengsdorf-Waldbreitbach. „Auch im ersten Quartal diesen Jahres waren schon wieder wesentlich mehr Gäste unterwegs als ...

Lang ersehntes Wiedersehen in Linz: Klassentreffen Jahrgang 1943/44

Linz. Trotz einiger persönlich bedingter Absagen schafften es fast dreißig ehemalige Klassenkameraden, aus nah und fern, ...

Neuwahlen des Ortsvorstandes der IG Metall Neuwied

Neuwied. Rainer Geyermann, seit 1986 Mitglied der IG Metall und ehemaliger Betriebsratsvorsitzender der "SPIE SAG GmbH" in ...

Mountain-Bike-Extrem-Tour 2022: Das Forstamt Dierdorf informiert

Neuwied. Die Tour begann mit einer rauschenden Abfahrt hinab nach Isenburg, auf der bereits der erste Fahrradschlauch platzte. ...

Spendenaktion des Evangelischen Vereins Heddesdorf

Neuwied. „Wir bedanken uns beim EVH, vor allem bei der Vorsitzenden Marita Krämer, die sich als Initiatorin für die Aktion ...

"MusikkircheLive" on Tour in Koblenz in der Jugendkirche X-Ground

Neuwied/Koblenz. Musikalisch wird es rockig mit der Liveband der Musikschule der Stadt Koblenz "Lights On" unter der Leitung ...

Weitere Artikel


VC Neuwied auf Abschiedstour beim TV Planegg-Krailling

Neuwied. Die erste Tour führt an den Stadtrand Münchens, am Samstagabend (17. April) gastiert der frisch gebackene Meister ...

Offener Brief des Zoodirektors Thiel an die Ministerpräsidentin

Neuwied. Nachstehend der Brief im Wortlaut:
"Sehr geehrte Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer,
im Gesetzentwurf „eines ...

Landkreis Neuwied startet Girls-MINT-Workshops

Neuwied. In den Pfingstferien, vom 25. bis 27. Mai 2021, finden online-Technik-Workshops für MINT-interessierte Schülerinnen ...

Inzidenzwert im Kreis Neuwied nicht weiter gestiegen

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 190,9. Bisher gibt es ...

Verkehrsunfall mit sechs verletzten Personen

Linkenbach. Beim Linksabbiegen in die Straße "Im Grimmel" übersah ein 49-jähriger PKW-Fahrer den entgegenkommenden PKW eines ...

Nach technischen Komplikationen: Websites der Kuriere laufen wieder korrekt

Region. Die Seiten von AK-Kurier, WW-Kurier und NR-Kurier luden heute entweder nur langsam oder gar nicht. Teilweise „verschwanden“ ...

Werbung