Werbung

Nachricht vom 14.04.2021    

Verstöße gegen die Ausgangssperre geahndet

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (14. März) ahndeten Polizeibeamte der Polizei Straßenhaus Verstöße gegen die Ausgangssperre des Landkreises Neuwied.

Bonefeld/Dierdorf. Um 23:20 Uhr kontrollierten die Beamten auf der Bundesstraße 256 bei Bonefeld zwei weibliche Insassinnen eines PKW. Die beiden 20-jährige Frauen gaben an, "ohne Ziel herumzufahren".

Um 1:20 Uhr fielen den Beamten zwei Personen auf einem Tankstellengelände in Dierdorf auf. Während der Personenkontrolle gaben die beiden 20-jährigen männliche Personen an, sich Chips kaufen zu wollen.

Gegen die vier Heranwachsenden wurden jeweils Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen wegen des Verstoßes gegen die Ausgangssperre des Landkreises Neuwied erstattet.
PM


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ordnungsamt stellt 850 Verkehrsverstöße im November fest

Bad Honnef. „Wir hatten zahlreiche Beschwerden über parkende PKW auf den Gehwegen", begründete Ordnungsamtsleiter Christoph ...

Gute Resonanz zum diesjährigen Waldbegang in Straßenhaus

Straßenhaus. Förster Grobbel erläuterte unter anderem Interessantes zu Baumsorten, Baumbestand und Qualität des Waldes, sowie ...

Förderverein Sonnenschein freut sich über Spenden zur Weihnachtszeit

Neuwied. Die Unternehmen verzichten auch in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden. Stattdessen haben 1.500 ...

Corona: FST-Biotech eröffnet Testzentrum in Dierdorf

Dierdorf. Das neue Schnelltestzentrum am Hallenbad ergänzt die bislang in Dierdorf vorhandenen Testmöglichkeiten. Die Teststation ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz leicht rückläufig

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 68 Neuinfektionen, die sich über das Stadt- und Kreisgebiet verteilen. ...

Leihen, Tauschen, Reparieren - Verein für nachhaltigeren Alltag gegründet

Heimbach-Weis. Zusätzlich werden Workshops veranstaltet, welche Nachhaltigkeit im Alltag thematisieren und fördern. Bereits ...

Weitere Artikel


DRK Kamillus Klinik Asbach - Patientensicherheit durch Hygiene und Infektionsschutz

Asbach. Auch mitten in der Corona Pandemie sorgt die DRK Kamillus Klinik täglich dafür, dass die Patientenversorgung in der ...

Corona-Pandemie: „bunt statt blau“ 2021 wird verlängert

Neuwied. Die DAK-Kampagne „bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen“ wird verlängert. Aufgrund des eingeschränkten Schulbetriebs ...

1.493 angemeldete Fünftklässler zum Schuljahr 2021/22

Neuwied. Erfahrungsgemäß gibt es auch nach Ablauf der offiziellen Anmeldefrist noch ein paar Dutzend Nachmeldungen und Verschiebungen. ...

Feuerwehr Kurtscheid rettet Pferd aus Notlage

Kurtscheid. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Pferd in einem Unterstand mit der linken Hinterhand in ein Loch eingebrochen ...

Stadt Neuwied will Wohnmobilstellplatz am Rhein errichten

Neuwied. Wohnmobilisten suchen nach Erhebungen Ziele abseits des Massentourismus und bevorzugen innerhalb von Deutschland ...

Drohungen und Beleidigungen wegen Kinderlärm auf Spielplatz in Bendorf

Bendorf. Auf dem Zettel, der von einem Unbekannten in einem der Briefkästen in der Nachbarschaft eingeworfen wurde, steht: ...

Werbung