Werbung

Nachricht vom 11.04.2021    

Absage Pfingstmarkt Unkel Live – Design + Gestaltung 2021

Die der Corona Pandemie geschuldeten Einschränkungen beeinträchtigen das in normalen Jahren rege kulturelle Leben auch der „Kulturstadt am Rhein“ erheblich.

Foto: Stadt Unkel/Dani Niemeyer

Unkel. Leider muss nun auch einer der traditionellen Höhepunkte der kulturellen Veranstaltungen in Unkel, das Fest „Kulturstadt Unkel Live – design + gestaltung am rhein“ an den Pfingsttagen 22./23. Mai 2021 wegen der aktuellen Vorsorgemaßnahmen abgesagt werden.

Die Organisatoren der Veranstaltung, das Galerie Forum und die Entwicklungsagentur Unkel e.V. in Kooperation mit der Stadt Unkel, haben sich für diese Absage mit großem Bedauern entschieden. Der Schutz der Marktbesucher, der Aussteller sowie der Kunst und Kulturschaffenden wurden bei dieser Entscheidung vorrangig bewertet.

Die Veranstalter hoffen und vertrauen sehr auf Erleichterungen hinsichtlich der Schutzmaßnahmen ab dem Sommer 2021. Sie möchten deshalb auch noch in 2021 den Besuchern aus Nah- und Fern die Gelegenheit bieten, diesen beliebten Markt für modernes Design und Handwerk in Unkel sowie die Präsentationen der Unkeler Kunst- und Kulturschaffenden wieder zu erleben. Daher ist ein Ersatztermin im Herbst 2021 am Wochenende 25./26. September vorgesehen, vorbehaltlich der dann geltenden Regelungen.




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 08.05.2021

Unfall auf B 413 - Fahrerin schwer verletzt

Unfall auf B 413 - Fahrerin schwer verletzt

VIDEO | AKTUALISIERT. Am Samstag, 8. Mai ereignete sich auf der B 413 zwischen Kleinmaischeid und Dierdorf ein Unfall, bei dem die Fahrerin schwer verletzt wurde. Das Auto erlitt Totalschaden.


Ist die Grundsteuererhöhung in Neuwied rechtmäßig?

In der am 10. Dezember 2020 durchgeführten Stadtratssitzung in Neuwied wurde mit einer knappen Mehrheit von einer Stimme, der von der Papaya-Koalition beantragten Erhöhung der Grundsteuer B zugestimmt. Ein Bürger lässt nun die Rechtmäßigkeit der Erhöhung prüfen.


Politik, Artikel vom 08.05.2021

Impfzentrum Oberhonnefeld unter neuer Leitung

Impfzentrum Oberhonnefeld unter neuer Leitung

Landrat Achim Hallerbach dankt Werner Böcking und begrüßt Matthias Blum als neuen Impfkoordinator. Werner Böcking bleibt seinem Nachfolger aber beratend zur Seite.


Notbremse-Regelungen im Kreis MYK fallen am Montag

Im Landkreis Mayen-Koblenz (MYK) hat die Sieben-Tage-Inzidenz am Samstag, 8. Mai den fünften Werktag in Folge den Schwellenwert von 100 unterschritten.


Region, Artikel vom 09.05.2021

Grillhütte in Meinborn brannte

Grillhütte in Meinborn brannte

Am Samstag, 8. Mai, wurde gegen 14:35 Uhr durch die Leitstelle Montabaur ein Brand der Grillhütte in Meinborn gemeldet. Die ausrückende Feuerwehr des Kirchspiels Anhausen konnte den Entstehungsbrand schnell löschen.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Brothers in Arms" gaben eindrucksvolles Online-Konzert

Wissen. Live Konzerte mit Publikum sind wegen der Pandemie zurzeit leider nicht möglich, deshalb fand man den Ausweg, per ...

Django Reinhardt erhält Verdienstorden von Bundespräsident Steinmeier

Berlin/Koblenz. „Die Zukunft beginnt mit erinnern“. Dieser Satz von Aleida Assmann ist zweifellos ein gutes Leitmotiv für ...

Für Kinderchorland-Preis Rheinland-Pfalz bewerben

Region. Vom 27. August bis zum 9. September rollt der Kinderchorland-Sing-Bus durch Rheinland-Pfalz, sofern es die Zahlen ...

Zauberphilosophische Vorlesungen jetzt auch online

Neuwied. Ab dem 20. Mai finden seine zauberphilosophischen Vorlesungen an der Kreis-Volkshochschule Neuwied jetzt auch online ...

Veranstaltungs-Verschiebungen der Westerwälder Literaturtage

Wissen. Insbesondere die für den 8. Mai geplante Lesung mit Annegret Held ist auf Marienthal und ein Live-Publikum zugeschnitten ...

Leky und Ortheil eröffneten im Gespräch Westerwälder Literaturtage

Wissen. Die Veranstaltung, die live mitverfolgt werden konnte, wurde durch den Altenkirchener Landrat Peter Enders im Namen ...

Weitere Artikel


Bürgermeister Jung informierte sich bei Sportvereinen

Neuwied. Dieser Austausch, bislang nur mit den Fußballern gepflegt, soll künftig in regelmäßiger Form mit allen Sportvereinen ...

Was hat es mit den Naturpark-Klimabänken in Unkel auf sich?

Unkel. In unserem Leben verbraucht alles was hergestellt, bewegt und in den Handel gebracht wird, Energie und setzt entsprechend ...

Zeitmanagement-Seminar der Gleichstellungsbeauftragten

Neuwied. Seit über einem Jahr kann für viele Frauen von Doppelbelastung nicht mehr die Rede sein, es wäre eine maßlose Untertreibung: ...

Impffahrten für Bendorfer Senioren wird gut angenommen

Bendorf. Der Fahrdienst richtet sich an alle Bendorfer Bürgerinnen und Bürger ab 80 Jahren, die Corona-Impftermine vereinbart ...

Gemeinsam für Vielfalt e.V. blickt zurück und plant Arbeit 2021

Unkel. Auch wenn Neues und Wichtiges in Info-Briefen weitergegeben wurde, wünschten sich die Mitglieder nun einen direkten ...

Jusos Faktencheck zu Rüddels Impfmärchen

Neuwied. Konzentriert er sich darauf, bei der Impfstoffbeschaffung Druck zu machen? Nein, seine politische Tätigkeit scheint ...

Werbung