Werbung

Nachricht vom 07.04.2021    

Jährliche Brandschutz-Unterweisung jetzt auch online und flexibel

INFORMATION | Das ermöglicht das Umwelt-Technikum (UTK) der IHK-Akademie Koblenz am Standort Neuwied in Kooperation mit dem Service- und Schulungscenter für Brandschutz Neuwied OHG (SSB Neuwied) jetzt.

Logo

Koblenz. Im Rahmen der organisatorischen Brandschutzmaßnahmen ist eine jährliche Unterweisung aller Mitarbeiter Pflicht. (vgl. Arbeitsstättenrichtlinie (ASR) A 2.2., Abschnitt 7.2.)

Damit Arbeitgeber diese Unterweisung ohne den sonst notwendigen Organisations- und Zeit-Aufwand problemlos und auch unter Corona-Pandemiebedingungen erfüllen können, gibt es ein neues digitales Angebot: Die digitale Brandschutz-Unterweisung. Hier können sich die Beschäftigten frei nach ihren individuellen und betrieblichen zeitlichen Möglichkeiten alle wichtigen Kenntnisse aneignen – mit entsprechendem Nachweis unter der Internetadresse:
https://ihk-akademie-koblenz.de/kurs/627FBS-2/brandschutz-unterweisung/

Ansprechpartnerin: Yvonne Busch: 02631 9177-12, busch@ihk-akademie-koblenz.de. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


50.000 Euro für Schulprojekte: Sparkasse Neuwied verdoppelt Engagement in Schulen

Kreis Neuwied. Gesellschaftliches und soziales Engagement ist in der Unternehmensphilosophie der Sparkasse Neuwied fest verankert. ...

IHK Neuwied gratuliert zum Jubiläum: 75 Jahre NDV GmbH & Co. KG

Neuwied/Rheinbreitbach. Im Mai 1949 wurde die Neue Darmstädter Verlagsanstalt GmbH in Darmstadt gegründet und hat seit über ...

Beruf und Familie: Wirtschaftsförderungen laden zum Zukunftsforum im Online-Format ein

Region. Arbeitgeber mit dem Zertifikat zum audit "berufundfamilie" senden an ihre Beschäftigten die klare Botschaft, dass ...

Trump, Putin, Gollum und Geldhahn in der Westerwald Bank in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Jörg Baltes ist ein sehr lebhafter Mensch, der nach eigenem Bekunden "stundenlang erzählen" kann, weil ...

Aufsichtsrat verlängert frühzeitig Bestellungen der EAM-Geschäftsführung

Kassel. "Der Aufsichtsrat sendet mit diesem Beschluss ein klares Signal: Wir haben ein sehr hohes Vertrauen in die aktuelle ...

Starterzentren und Wirtschaftsministerium: Umfrage zur Unternehmensnachfolge in Rheinland-Pfalz

Koblenz/Mainz. Doch wie sieht die Situation im Bundesland genau aus? Wo liegen Herausforderungen bei der Übergabe eines Unternehmens, ...

Weitere Artikel


Eier in Senf-Sauce mit Kresse und Salzkartoffeln

Region. Falls Sie noch gekochte Ostereier übrighaben, können Sie die in einer herzhaften Senf-Sauce zu einem schmackhaften ...

Urlaubs-Magazin Wiedtal & Rengsdorfer Land präsentiert

Rengsdorf. In dem neuen Katalog stellen sich die Hotels, Restaurants, Gasthöfe, Ferienwohnungen und Campingplätze aus der ...

Erst heißbegehrt - dann ausrangiert und ausgesetzt

Bad Honnef. Der Rassekatzen-Markt boomt. Besonders stark gefragt und ganz oben auf der Beliebtheitsskala stehen die British ...

Vierbeinige Helfer für Artenschutz: SBN lassen Schafe auf Weide

Neuwied. Wie kann man die Biodiversität verbessern? Mit dem reinen Umgestalten von Wiesen- zu Blühflächen ist es nicht getan: ...

Erwin Rüddel: Der Wolf ist Gefahr für Mensch und Tier

Region. „Durch zahlreiche Gespräche sehe ich mich in meiner Meinung zum Thema ‚Wolf‘ zunehmend verstanden und bestätigt. ...

Kita Hummelnest als Vorbild für gesunde und nachhaltige Ernährung

Linz. Auch in diesem Jahr ist die Kindertagesstätte Hummelnest fleißig und sät mit den Kindern die ersten Pflanzen für das ...

Werbung