Werbung

Nachricht vom 03.04.2021    

"Wäller Gewächse": Heimat ist da, wo das Herz zu Hause ist

Die Liste der Westerwälder Persönlichkeiten ist lang: Im Rahmen ihrer neuen Kampagne „Wäller Gewächse“ stellt die Gemeinschaftsinitiative "Wir Westerwälder" der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald berühmte Töchter und Söhne der Region Westerwald vor.

"Wäller Gewächse: „Wir Westerwälder“ stellen prominente Persönlichkeiten aus der Region vor. Grafik: Wir Westerwälder

Region Westerwald. Ob aus Kunst und Kultur, Sport, Wissenschaft oder Musik, aus unterschiedlichen Bereichen wurden zahlreiche prominente Menschen in der Region Westerwald geboren und oder sind hier aufgewachsen. “Wir sind sehr stolz auf unsere berühmten „Wäller Gewächse“ und freuen uns diese den Bürgerinnen und Bürger vorzustellen,“, so die drei Westerwälder Landräte Dr. Peter Enders (AK), Achim Hallerbach (NR) und Achim Schwickert (WW).

Die Poträtierten wurden gebeten einen kurzen Text zum Lebenslauf, ein Foto aus Kindheitstagen und ein Foto aus der aktuellen Lebenssituation zu senden. In Verbundenheit zu ihrer Heimat haben sich so unter anderem der Weltumrunder Reiner Meutsch (stammt aus dem Westerwaldkreis), der Leichtathlet Kai Kazmirek (ist im Kreis Neuwied aufgewachsen) oder der ehemalige Geschäftsführer der EADS-Tochter Airbus zum Geschäftsführer Dr. Tom Enders (wurde im Kreis Altenkirchen geboren) bereit erklärt, dieses "Wir Westerwälder"-Projekt zu unterstützen.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

"Unsere Region zeichnet sich nicht nur durch eine wunderschöne Landschaft und durch starke Leistung von Top-Unternehmen aus, sondern auch durch Persönlichkeiten, die den Westerwald ihre Heimat nennen, und die Region nach außen repräsentieren und sich für diese einsetzen.“, so Sandra Köster, Vorständin der Wir Westerwälder gAöR. „Wir danken allen, die unserer Bitte nachgekommen sind und uns Bild- und Textmaterial zur Verfügung gestellt haben.“

Die Kampagne startet ab dem 8. April 2021 um 18 Uhr. Ab dann werden immer alle zwei Wochen donnerstags um 18 Uhr neue Westerwälder Persönlichkeiten auf der Homepage der "Wir Westerwälder" www.wir-westerwaelder.de und auf den Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram veröffentlicht. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Einweihung des neuen Feuerwehrfahrzeuges in Elgert und Tag der offenen Tür

Dierdorf. In den letzten Jahren ist die Mannschaftsstärke der Einheit Elgert ständig bis auf 21 Mitglieder gewachsen. Es ...

Gesprächsforum bei Pulse of Europe: Ist die EU abhängig von China?

Neuwied. Thema war diesmal die Chinapolitik der Europäischen Union und die Abhängigkeiten, die sich daraus ergeben. Wie von ...

Corona im Kreis Neuwied: 203 neue Fälle über das Wochenende registriert

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 539,5 (24. Juni: 569,0). Damit bleibt sie immer noch unter dem Landesschnitt ...

"Tango barocco": Tango mit Barockmusik in Neuwied vereint

Neuwied. Die geballte Emotion des Tangos bleibt dabei jedoch: eine Emotion, die sich oft trügerisch hinter dem Schleier der ...

Bendorf: Jugendliche mit Pistole lösen Polizeieinsatz aus

Bendorf. Bei der Pistole handelte es sich um eine Softair Waffe. Diese sah einer echten Pistole sehr ähnlich, der vordere ...

Social Media Kampagne der Polizei in Rheinland-Pfalz: "Polizisten am Handy"

Region. Gerade bei der Aufnahme von Verkehrsunfällen sind die handlichen Helfer praktisch: Statt wie sonst die Digitalkamera ...

Weitere Artikel


Spannendes Osterfest durch Osterspiele mit Kindern

Region. Wenn Sie ihr Osterfest vorbereiten, planen Sie auch schlechtes Wetter mit ein. Die Wettervorhersage für Ostern ist ...

KjG Windhagen lädt zur Familien-Safari-Wanderung ein

Windhagen. Außerdem könnt ihr euch über spannende Preise und ein “Survival-Pack” freuen. Am 10. April 2021, in einem beliebigen ...

Landkreis reagiert auf hohe Infektionszahlen in Schulen

Neuwied. „Das ist bei dem derzeitigen Infektionsgeschehen, von dem viele Kitas und Schulen betroffen sind, deutlich zu kurz ...

Krisensichere Strukturen für KMU und Soloselbstständige

Simmern/Region. Arbeitgeber aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und Soloselbstständige sind als Krisenmanager ...

Tarifrunde 2021: Übernahme des Pilotabschlusses aus NRW für M+E MITTE

Koblenz. In der fünften Tarifverhandlung haben sich heute die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektro-Industrie aus M+E ...

Unfall, Brand und Einbruch beschäftigt Polizei

Verkehrsunfall
Buchholz. Am Freitag, 2. April 2021, kam es gegen 16:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten ...

Werbung