Werbung

Nachricht vom 01.04.2021    

Polizei kündigt verstärkte Kontrollen zur Überwachung der Corona-Regeln an

Zur Verringerung der Corona-Infektionszahlen und zum Schutz der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger wird auch die Polizei in den nächsten Tagen und Wochen weitere und verstärkte Kontrollen zur Überwachung der Corona-Regeln durchführen.

Neuwied. Die Kontrollen erfolgen gemeinsam und in enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Neuwied und der Kreisverwaltung Neuwied. Die Polizei Neuwied appelliert in diesem Zusammenhang an alle Bürgerinnen und Bürger als Beitrag zur Pandemiebekämpfung die geltenden Corona-Regeln strikt einzuhalten, insbesondere die sich aus der Allgemeinverfügung des Kreises Neuwied ergebende Ausgangssperre von 21 bis 5 Uhr sowie die Maskenpflicht, zum Beispiel in der Innenstadt/Fußgängerzone und dem Deichvorgelände in Neuwied sowie auf Spielplätzen.

Im Hinblick auf die bestehenden Regelungen wird vor allem auf die derzeit geltende 18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz sowie die geltenden Allgemeinverfügungen des Kreises Neuwied verwiesen. Wir berichteten.
https://www.nr-kurier.de/artikel/100717-corona-im-kreis-neuwied---allgemeinverfuegung-wird-verschaerft


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sayner Hütte nicht auf die Tentativliste aufgenommen

Bendorf. Bei der Stadt Bendorf wurde diese Nachricht am Dienstag mit Enttäuschung aufgenommen. „Wir haben natürlich auf eine ...

Spendenbetrüger durch Ordnungsamt gestellt

Bad Honnef. Die Kollegen des Innendienstes informierten die Kollegen des Außendienstes, die sich direkt auf den Weg in die ...

Friedhof-Führung: Gärtnerhäuschen steht im Mittelpunkt

Neuwied. Dort finden sich mittlerweile viele Porträts bekannter Neuwieder, die ihre letzte Ruhestätte auf dem Gelände an ...

Tageswohnungseinbruch, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigungen

Linz. Am Montagmorgen, 25. Oktober in der Zeit zwischen 8:15 Uhr und 9:15 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder leicht gesunken

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Montag regional breit gestreut insgesamt 29 Neuinfektionen.

Der Kreis Neuwied ...

Vorhang auf und Manege frei in Feldkirchen

Neuwied. Die neu erworbenen Fähigkeiten konnten sie täglich in der bunten Zirkuswelt auf der „Open Stage“ mit einer selbst ...

Weitere Artikel


Klappern in Irlich 2021

Irlich. Dies ist eine Zeit der Stille, die erst mit Jesu Auferstehung in der Nacht zum Ostersonntag endet. In dieser Zeit ...

Aktion: Stadt und Kreis verlosen Neuwieder Bienenbeetboxen

Neuwied. Die Lokale Agenda 2020-Gruppe aus Stadt und Kreis bietet jetzt einen besonderen Anreiz, in das Anlegen bienenfreundlicher ...

Sportvereine gehen in der Disziplin Kreativität an den Start

Neuwied. Die SWN-Herzenssache geht in die zweite Runde. Nach dem „Virtuellen Prinzenwiegen“ zur Unterstützung der heimischen ...

Transporter verursacht schweren Unfall - Fahrer flieht

Dierdorf. Ein weißer Transporter, dessen Herkunft und Kennzeichen aktuell unbekannt sind, soll auf der Autobahn A 3 in Richtung ...

Die Ostertage werden kälter

Region. Der April ist weitläufig als launischer Geselle bekannt und gilt als der wechselhafteste Monat des Jahres: „April! ...

Corona im Kreis Neuwied - Allgemeinverfügung wird verschärft

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 198,0. Bisher gibt es ...

Werbung