Werbung

Nachricht vom 31.03.2021    

Auch im Alter mit Genuss essen

Die beliebte, vom Stadtteilbüro speziell für Senioren organisierte Veranstaltungsreihe „Genießen unter Nachbarn“ muss momentan coronabedingt pausieren. Doch dank der Kooperation mit der AOK gibt es die Möglichkeit einer Fortsetzung in digitaler Form.

Genussvoll essen ist etwas Feines. Foto: Wolfgang Tischler

Neuwied. Das rund 90-minütige Online-Seminar „Essen mit Genuss für ältere Menschen“ informiert über gesunde und ausgewogene Ernährung im Alter.

Experten wissen: Der Spruch „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“ trifft für kaum jemanden so zu wie für Menschen mit einem höheren Lebensalter. Die positiven Auswirkungen einer abwechslungsreichen, vielfältigen Ernährung auf Lebensqualität, Gesundheit und Psyche sind nach jeder genussvollen Mahlzeit spürbar. Das Seminar geht auch darauf ein, wie sich individuelle, durch altersbedingte Einschränkungen hervorgerufene Bedürfnisse berücksichtigt werden können. Bedarfsgerecht essen heißt die Devise, je nach körperlicher und seelisch-geistiger Verfassung.

Zwei Termine stehen für dieses Seminar fest: Freitag, 16. April, von 10 bis 11.30 Uhr, und Dienstag, 1. Juni, von 16 bis 17.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist via Internet möglich: www.aok.de/pk/rps/online-seminare. Alles, was Interessierte dann noch benötigen, ist ein Handy, ein Tablet oder einen PC mit stabiler Internetverbindung. Weitere Informationen erteilt die AOK-Ernährungsfachkraft Rita Inzenhofer, Telefon 02631 892 175, E-Mail rita.inzenhofer@rps.aok.de



„Genießen unter Nachbarn“ ist ein Projekt des Quartiermanagements Soziale Stadt in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Neuwied, der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland und der Gesundheitsförderung der Kreisverwaltung.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 06.05.2021

Fahndung: 15-Jährige aus Neuwied wird vermisst

Fahndung: 15-Jährige aus Neuwied wird vermisst

Die Polizei Neuwied sucht die 15-jährige Lea Emmerich aus Neuwied, die seit Dienstag, den 4. Mai 21, ab 14:30 Uhr, vermisst wird.


Corona: Schulen und Kitas aus heutiger Sicht ab Montag wieder offen

Im Kreis Neuwied wurden am 5. Mai insgesamt 29 neue Coronafälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 7.704 an. Leider gibt es einen weiteren Todesfall zu vermelden: Gestorben ist ein 94-jähriger Mann aus Heimbach-Weis.


Deichuferpromenade: Chance für mobile Gastronomie

Die neu gestaltete Deichuferpromade erfreut sich wachsender Beliebtheit. Um die Attraktivität noch zu steigern, möchte die Stadtverwaltung dort Spaziergängern, Radfahrern und Flaneuren neben dem Biergarten ein weiteres gastronomisches Angebot machen.


Betrüger rufen Bürger wegen Grundsteuer in Neuwied an

Die Stadtverwaltung Neuwied stellt klar: Es sind keine Mitarbeiter unterwegs, die Wohnungen und Grundstücke vermessen wollen.


Region, Artikel vom 05.05.2021

Erste Umstellung auf H-Gas erfolgt

Erste Umstellung auf H-Gas erfolgt

Erfolgreicher Schalttermin: Die ersten Orte sind mit H-Gas versorgt. Teile des Erdgasnetzes im Kreis Neuwied sind auf die neue Gasqualität umgestellt.




Aktuelle Artikel aus der Region


Pädagogen tauchen ein in die Medienwelt der Jugend

Neuwied. Engagierte Fachleute öffentlicher Einrichtungen befassten sich mit diesen Fragen im Rahmen einer digitalen Fortbildungsreihe. ...

Online Vortrag: Bitcoin, Libra und Digitales Zentralbankgeld

Neuwied. Die Ankündigung Facebooks, den Stable-Coin Libra einzuführen, hat enorm hohe Wellen geschlagen und die Diskussion ...

Auslosung Horhausener FrühlingsGlück 2021 im Live-Stream

Horhausen. Vom 1. bis 30. April galt es beim Einkauf in den Mitgliedsbetrieben der Standortinitiative fleißig FrühlingsGlück-Lose ...

Terminshopping in Bendorf ab Samstag möglich

Bendorf. Nachdem der vom RKI veröffentlichte Inzidenzwert für den Landkreis Mayen-Koblenz am heutigen Donnerstag, 6. Mai, ...

Fahndung: 15-Jährige aus Neuwied wird vermisst

Neuwied. Lea nutzt gerne Bus und Bahn und ist gerne im Bereich Neuwied und auch im Raum Koblenz unterwegs.

Personenbeschreibung ...

Blaulatzsittiche sind im Zoo Neuwied eingezogen

Neuwied. „Über die Blaulatzsittiche freue ich mich sehr, denn sie haben für den Zoo Neuwied eine besondere Bedeutung", sagt ...

Weitere Artikel


Kostenlose Testmöglichkeiten in Bendorf werden erweitert

Bendorf. Zu den bereits bestehenden Terminen am Montag, Mittwoch und Freitag von 16 bis 18 Uhr, kommen nun noch Testmöglichkeiten ...

Pilgern auf dem Martinsweg - Ostern lockt in die Natur

Neuwied. Im Kreis Neuwied und weit darüber hinaus, vor allem auch in Andernach, erweist sich der jährliche Emmausgang in ...

Landesforsten starten Weinbau im Westerwald war Aprilscherz

Region. Wir danken dem Forstamtsleiter Uwe Hoffmann und seinem Team für die tatkräftige Unterstützung vor Ort und den fachlichen ...

Waldbrandgefahr steigt an - Waldbesucher aufgepasst!

Region. Die aktuellen Wetterprognosen und der Wassermangel im Boden lassen keine Entspannung erwarten. Die großen, teilweise ...

Nach Brand: Verkehrseinschränkungen an Rasselsteiner Straße

Neuwied. So wird der kombinierte Fuß- und Radweg verschmälert, so dass er in Höhe der Werksanlagen nur noch für Fußgänger ...

Ausgangssperre: Landkreis Mayen-Koblenz erlässt neue Corona-Allgemeinverfügung

Koblenz. Die damit verbundenen Maßnahmen richten sich nach der vom Land vorgesehenen Allgemeinverfügung der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung. ...

Werbung