Werbung

Nachricht vom 30.03.2021    

Dattenberg: Geschwindigkeitsmessungen im Ortsteil Hähnen

Die Auswertung der Messungen liegt nun vor. Aufgrund eines technischen Defektes wurde nicht der gesamte Zeitraum erfasst.

Dattenberg. Als Höchstgeschwindigkeit wurden in dem Messzeitraum 74 Stundenkilometer ermittelt, das entspricht 80 Euro Bußgeld und einem Punkt in Flensburg. Die deutlich höheren Geschwindigkeiten wurden in Fahrtrichtung Linz gemessen. Es handelt sich hierbei nicht um eine exakte amtliche Messung, sondern sie dienen nur der Orientierung. Die Messergebnisse wurden nun an die Polizeiinspektion Linz weitergeleitet.

Unabhängig davon ist unstrittig, dass die überhöhten Geschwindigkeiten eine deutliche Gefahr insbesondere für Fußgänger und die an der Bushaltestelle wartenden Schulkinder darstellen. Die Ortsgemeinde wird an dem Thema dranbleiben.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schlemmertreff Neuwied - ein angenehmes Beisammensein am Rhein

Neuwied. Bei bestem Feierabendwetter fand bei einem angeregt-heiteren späten Donnerstagnachmittag auf dem Areal der neugestalteten ...

"Kirche im Grünen" der Evangelischen Kirchengemeinde Puderbach

Dürrholz. Der Abschlussgottesdienst gegen 15 Uhr im grünen "Waldklassenzimmer", das auch für ältere Mitbürger gut zu Fuß ...

Kleintierabteilung beim Tierschutz Siebengebirge überfüllt

Bad Honnef/Region. Einer dieser Schützlinge ist das Meerschweinchen Robby, sechs Jahre alt, sehr charmant und lieb im Umgang. ...

Asbach: Stapler brennt in Getränkemarkt

Asbach. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Mitarbeiter das Gebäude bereits verlassen. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr ...

Stadt Linz am Rhein verleiht Ehrungen für ehrenamtliches Engagement

Linz am Rhein. Überreicht wurden die Urkunden, Ehrennadeln und Ehrengeschenke durch Stadtbürgermeister Dr. Hans-Georg Faust ...

Bunte Schulhofspiele für die Kunostein-Kinder der Engerser Grundschule

Neuwied. Frau Schäfer, die sich in den letzten Jahren als SEB-Vorsitz und nun auch in diesem Schuljahr als Schulelternsprechervertreterin ...

Weitere Artikel


Zeugen zu Einbruch und Unfallflucht gesucht

Versuchter Einbruch in Kita
Puderbach. In der Zeit vom 26. März, 20 Uhr bis 29. März, 10 Uhr versuchten unbekannte Täter ...

Gewinnspiel Pesto - Brotaufstrich-Rezepte

Neuwied. In den vergangenen Wochen waren an dieser Stelle Informationen rund um die Verschwendung von Lebensmitteln zu finden. ...

Westerwälder Rezepte: Möhrentorte zu Ostern

Lecker, gesund, dekorativ und gar nicht schwer herzustellen ist unsere Möhrentorte.

Zutaten:
200 Gramm Möhren
4 Eier
200 ...

VR Bank Rhein-Mosel spendet für den HWG-Wald

Neuwied. Die Aufgaben rund um die Wälder sind in den letzten Jahrzehnten leider nicht weniger geworden, ganz im Gegenteil. ...

Zwei Einsätze für Feuerwehr VG Asbach

Asbach. Am Dienstagnachmittag (30. März) gegen 16:40 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand auf die Autobahn A3 gerufen. ...

Aktuelle Planungen zum Schulhallenbad in Puderbach

Puderbach. Die Planungsgruppe Monte Mare GmbH hat bereits beratende Tätigkeiten im Zuge des Rechtsstreits für die VG Puderbach ...

Werbung