Werbung

Nachricht vom 29.03.2021    

Altöl entsorgt und weitere Polizeieinsätze

Die Polizei Linz schreibt ihn ihrer Pressemitteilung von Fällen, die sich zwischen Freitag, den 26. und Sonntag, den 28. März ereignet haben.

Trunkenheit im Straßenverkehr
Linz.
Am Samstagabend konnte die Linzer Polizei einen 46-jährigen Mann aus Linz überführen, der zuvor im alkoholisierten Zustand einen PKW geführt hatte. Nach einem Zeugenhinweis überprüften die Polizisten den Mann, der in erheblichem Maße unter Alkoholeinwirkung stand. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt.

Unerlaubte Abfallentsorgung
Linz.
Am Samstagmittag wurde der Polizei eine unerlaubte Abfallentsorgung in der Klosterstraße/Nonnengasse in Linz gemeldet. Unbekannte Täter hatten dort mehrere Fässer mit Altöl abgestellt. Hinweise an die Polizei in Linz, 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de

Heckenbrand
Rheinbreitbach.
Am Freitagnachmittag musste die Rheinbreitbacher Feuerwehr zu einem Heckenbrand/ Buschbrand in der Virnebergstraße ausrücken. Bei Eintreffen der Polizei war das Feuer bereits gelöscht, größerer Schaden entstand nicht. Verursacher des Brandes war ein 52-jähriger Bewohner aus Rheinbreitbach.



Streitigkeiten bei Unfallaufnahme
Rheinbreitbach.
Am Freitagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Discounters in Rheinbreitbach. Hierbei gerieten die beiden Unfallbeteiligten derart in Streit, dass Zeugen eine handgreifliche Eskalation befürchteten. Die eintreffenden Polizisten konnten die Kontrahenten beruhigen, zu strafbaren Handlungen war es bis dahin nicht gekommen.

Jugendliche Randalierer
Bad Hönningen.
Am Sonntagabend meldeten Anwohner, dass mehrere Jugendliche am Rewe-Markt in Bad Hönningen randalierten. Unter anderem würden Einkaufswagen auf dem Parkplatz umgeworfen. Die Überprüfung der Polizei verlief negativ, es konnten weder Personen, noch Beschädigungen konstatiert werden


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz reißt die 100er Marke

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Mittwoch insgesamt 38 Neuinfektionen. Der Kreis hat damit die 100er-Grenze bei der ...

Das neue Kita-Jahresprogramm der VHS Neuwied ist online

Neuwied. Die herunterladbare PDF-Datei ist ab sofort unter www.vhs-neuwied.de online.

Darin enthalten sind zum Beispiel ...

36. Keramikmarkt der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Rheinbrohl. Es wird das gesamte Weihnachtssortiment wie Engel, Glocken, Kerzenständer, Windlichter, Duftlämpchen, Gebäckdosen ...

Plakatkampagne "FAMILIE DIGITAL" der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef

Bad Honnef. Erster Beigeordneter der Stadt Bad Honnef Holger Heuser sagte: „Digitalisierung wird im Rahmen des Homeschoolings ...

Durch Laubachtal und Rheingau wandern

Leutesdorf. Wanderung durch das Laubachtal
Am 3. November sind die Mittwochswanderer mit Peter Laubenthal im Laubachtal ...

Ferienfreizeit "Sport & Spiel im Ring“ verging wie im Flug

Kreis Neuwied. Spaß an Spiel und Bewegung unter Gleichaltrigen und unter freiem Himmel war den in diesem Fall ausschließlich ...

Weitere Artikel


Es klappert in Linz

Linz. Jedes Jahr zu den Kartagen ersetzen über zweihundert Linzer Klapperjungen und - mädchen in Linz das Glockengeläut, ...

Harschbach sammelte Müll ein

Harschbach. Schon im vergangenen Jahr konnte der VV-Harschbach die Aktion nicht in gewohnter Weise durchführen, doch in diesem ...

Osterhasen-Aktion von Bündnis für Familie und Musikschule

Bad Honnef. Es ist das Ergebnis des Online-Unterrichts der Musikschule, den die Schülerinnen und Schüler seit Dezember 2020 ...

BADS: Promillegrenze für E-Scooter-Nutzung senken

Hamburg/Region. Der Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (BADS) fordert deshalb, diese Entwicklung stärker in ...

Fit im Homeoffice: Stretch & Relax

Neuwied. Das Angebot von Kursleitung Regine Heym ist für alle - ob Anfänger oder Fortgeschrittene - gedacht, die den Verspannungen ...

Chorverband Rheinland-Pfalz: Kulturpolitische Arbeit künftig im Fokus

Neuwied/Region. Als Plattform für den regen Austausch der 75 Teilnehmer diente beim Verbandstag 2021 einmal mehr das Videokonferenzsystem ...

Werbung