Werbung

Nachricht vom 29.03.2021    

Fit im Homeoffice: Stretch & Relax

Viele Bürger arbeiten seit Monaten aus einem mehr oder weniger improvisierten Homeoffice. Mangelnde Ergonomie verursacht oft körperliche Verspannungen, insbesondere bei dauerhaftem Arbeiten vor dem Bildschirm.

Neuwied. Das Angebot von Kursleitung Regine Heym ist für alle - ob Anfänger oder Fortgeschrittene - gedacht, die den Verspannungen aktiv entgegenwirken möchten. Das Programm beinhaltet ruhige Mobilisierungs- und Dehneinheiten für den gesamten Körper und die besonders beanspruchten Partien, wie zum Beispiel den Schulter-Nackenbereich. Natürlich ist das Training auch für alle anderen Interessierten geeignet, die ihren Körper mobilisieren und dehnen möchten.

Für die Teilnahme werden lediglich ein PC oder mobiles Endgerät, ausreichend Platz im Raum sowie eine Gymnastikmatte sowie ein Stuhl benötigt. Regine Heym ist zertifizierte Übungsleiterin im Bereich Rehasport Orthopädie und hat bereits mehrere Onlinekurse unterrichtet.



Der Online-Kurs findet montags, ab dem 12. April 2021 von 20 bis 21 Uhr statt und umfasst fünf Kurseinheiten. Die Kursgebühr beträgt 32 Euro. Info und Anmeldung unter www.kvhs-neuwied.de oder bei den Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle unter 02631 347813. Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zu Registrierung und Kursbeitritt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Die Natur spannend und mit viel Spaß erlebt

Neuwied. Fleißig wurden Äpfel gesammelt, um sie auf traditionelle Weise in Saft zu pressen und an der Freiküche mit Feuerstellen ...

Klimabänke vom Naturpark überwintern in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Um die Zusammenhänge zwischen unserem Konsum, Co2, der Wichtigkeit von Wäldern zu veranschaulichen, hat der ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz reißt die 100er Marke

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Mittwoch insgesamt 38 Neuinfektionen. Der Kreis hat damit die 100er-Grenze bei der ...

Das neue Kita-Jahresprogramm der VHS Neuwied ist online

Neuwied. Die herunterladbare PDF-Datei ist ab sofort unter www.vhs-neuwied.de online.

Darin enthalten sind zum Beispiel ...

36. Keramikmarkt der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Rheinbrohl. Es wird das gesamte Weihnachtssortiment wie Engel, Glocken, Kerzenständer, Windlichter, Duftlämpchen, Gebäckdosen ...

Plakatkampagne "FAMILIE DIGITAL" der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef

Bad Honnef. Erster Beigeordneter der Stadt Bad Honnef Holger Heuser sagte: „Digitalisierung wird im Rahmen des Homeschoolings ...

Weitere Artikel


BADS: Promillegrenze für E-Scooter-Nutzung senken

Hamburg/Region. Der Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (BADS) fordert deshalb, diese Entwicklung stärker in ...

Altöl entsorgt und weitere Polizeieinsätze

Trunkenheit im Straßenverkehr
Linz. Am Samstagabend konnte die Linzer Polizei einen 46-jährigen Mann aus Linz überführen, ...

Es klappert in Linz

Linz. Jedes Jahr zu den Kartagen ersetzen über zweihundert Linzer Klapperjungen und - mädchen in Linz das Glockengeläut, ...

Chorverband Rheinland-Pfalz: Kulturpolitische Arbeit künftig im Fokus

Neuwied/Region. Als Plattform für den regen Austausch der 75 Teilnehmer diente beim Verbandstag 2021 einmal mehr das Videokonferenzsystem ...

#digitalesForum: Wochenendfahrverbote für Biker

Koblenz/Region. Unnötiger Lärm oder unverzichtbares Lebensgefühl? Immer öfter verzweifeln die Anwohner idyllischer Landstraßen ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert springt wieder über 200

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 211,7. Bisher gibt es ...

Werbung