Werbung

Nachricht vom 28.03.2021    

Harschbach pflanzt

Am Samstag (27. März) fand in Harschbach eine Pflanzaktion am Ortseingang statt. Geplant wurde diese Aktion von Martina Post, die Mitglied im Gemeinderat ist.

Fotos: privat

Harschbach. Martina Post wählte im Vorfeld die verschiedenen Gehölze aus. Darunter waren Haselnusssträucher, Kornelkirschen und Felsenbirnen. Als Highlight wurde ein großer Amberbaum gepflanzt. Dieser befindet sich nun direkt am Ortseingang. Dieser Baum soll ein echter Hingucker werden, da er im Herbst rote Blätter trägt. Geholfen bei der Pflanzaktion haben die Mitglieder des Gemeinderates.

Zeitgleich fand in und um Harschbach die jährliche Müllsammelaktion statt. Diese hat Marcel Gerke zusammen mit dem Verschönerungs-Verein Harschbach geleitet.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Herausragendes Urgestein Astrid Kahler erhält Ehrenamtspreis

Oberraden. Man kann Astrid Kahler auch guten Gewissens als Leistungsträgerin des Ehrenamts bezeichnen. Sie war und ist noch ...

Was bedeutet "Demokratie"? IGS Johanna Loewenherz präsentierte Ergebnisse im Big House

Neuwied. Zwei Wochen lang hatten nun sowohl knapp 800 Mädchen und Jungen der beteiligten Schulen als auch die Besucher des ...

HwK-Präsident Kurt Krautscheid als Mitglied des ZDH-Präsidiums wiedergewählt

Koblenz. Kurt Krautscheid vertritt die Interessen des Handwerks aus dem Südwesten der Bundesrepublik auf nationaler wie auch ...

100 Jahre Neuwieder Wassersportverein

Neuwied. In seiner Ansprache bedauerte Reiner Bremel sehr, dass im Herbst 2021 die geplante 100-jährige Jubiläumsfeier nicht ...

Alexander Schweitzer zu Gast im Heinrich-Haus

Neuwied. Bereits im September 2021 hatte der Minister im Rahmen einer Stippvisite im Kreis Neuwied, die auf Einladung von ...

Unkel: Gestohlener PKW 100 Meter weiter wieder aufgefunden

Unkel. Das Fahrzeug habe sich jedoch nicht mehr an der Örtlichkeit befunden. Bei einer sofortigen Überprüfung der Polizei ...

Weitere Artikel


Deichlauf findet nicht am 18. Juni statt

Neuwied. Aber nun ist momentan eben genauso wenig so berechenbar und vorhersehbar wie die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie. ...

Schon wieder Fahrzeuge in Engers beschädigt

Neuwied. Bereits zum wiederholten Male sind in der Mülhofener Straße in Neuwied-Engers parkenden PKW durch Zerkratzen beschädigt ...

Der Zaun ist weg – die Stadt hat zügig reagiert

Neuwied. Der CDU-Ortsverband hatte sich umgehend bei Oberbürgermeister Jan Einig für die zügige Beseitigung des Missstandes ...

Asche vom Großbrand Rasselstein-Gelände unbedenklich

Neuwied. Die durch den Großbrand der ehemaligen Firma Rasselstein (Wir berichteten ausführlich), jetzt ASIS, entstandene ...

Nicole nörgelt… über Osterruhen und die innere Sperre gegen die Sperre

Region. Das haben wir doch an Weihnachten schon geübt – und es alle überlebt. Und dann kommt „Muddi“ und vermasselt es. Oder ...

Waldbrand zwischen Breitscheid und Elsbach

Breitscheid. Aus bisher noch ungeklärter Ursache entfachte sich der Brand am Ende eines Fuß- und Waldweges. Durch den Wind ...

Werbung