Werbung

Nachricht vom 26.03.2021    

Demuth: Sanierung B42 Umgehung Rheinbrohl kommt erst Ende 2021

Die CDU-Landtagsabgeordnete Ellen Demuth hat erneut bei der SPD-geführten Landesregierung nachgefragt, wann die B42 im Bereich Rheinbrohl endlich saniert wird.

Rheinbrohl. Betroffene Anwohner und Autofahrer wissen um die dortige sehr schlechte Beschaffenheit der Straßenoberfläche, seit Jahren wird die Sanierung angemahnt. Ellen Demuth erinnert sich: „Im April 2019 hatten wir mit dem Landesbetrieb Mobilität einen Ortstermin in Rheinbrohl. Ortsbürgermeister Oliver Labonde und ich haben eindringlich die überfällige Sanierung der B42 betont. Im Laufe des Jahres hat der Landesbetrieb dann auch Untersuchungen der Fahrbahnbeschaffenheit vorgenommen.

Im Jahr 2020 habe ich immer wieder nachgehört, Staatssekretär Becht stellte zuletzt eine Ausschreibung der Maßnahme im Herbst 2020 in Aussicht.“ Die Landtagsabgeordnete kritisiert: „Weil dann wieder nichts passierte, habe ich nun erneut nachgefragt. Das Verkehrsministerium gab nun die Auskunft, dass die Sanierung der B 42 Umgehung Rheinbrohl für das 4. Quartal 2021 vorgesehen sei.“

Eine belastbare Aussage zur Bauzeit sei derzeit noch nicht möglich, da die erforderlichen Arbeiten im Detail noch abgestimmt werden müssten. So stünden immer noch die Analyse und Auswertungen der 2019 durchgeführten Asphaltuntersuchungen aus, um den baulichen Umfang der Maßnahme genau definieren zu können. Die Dauer der Arbeiten sei ferner von den Anforderungen des Arbeitsschutzes und einer anzustrebenden Minimierung der zeitlichen und/oder räumlichen Verkehrsbehinderungen abhängig. Die Möglichkeiten würden derzeit geprüft und erörtert.



Ellen Demuth ärgert das: „Wenn ich das lese, erscheint mir auch der angegebene Zeitpunkt der Sanierung in diesem Hebst fraglich.“ Zur Bausubstanz der Lärmschutzwände in diesem Streckenabschnitt antwortet Minister Wissing, dass diese in einem guten bis befriedigenden Zustand seien. Eine Instandsetzung der Lärmschutzwände im Rahmen der geplanten Straßenbaumaßnahme sei daher nicht vorgesehen. „Allerdings schreibt er auch,“ so Demuth, „dass derzeit Art und Umfang betrieblicher Unterhaltungsmaßnahmen zum Schutz der Bausubstanz dieser Wände geprüft werden.
PM


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Liberaler Stammtisch: Technologieoffen in die Zukunft

Linz. Zum Thema Energie konnte mit Christian Weber der Kommunalmanager der Syna für den Abend gewonnen werden. Weber arbeitete ...

Engerser Sozialdemokraten fordern Tempo 30 für ihren Stadtteil

Neuwied-Engers. "Was in der Landeshauptstadt Mainz möglich ist und in der Millionenmetropole Paris, sollte auch im Stadtteil ...

Verkleinerung des Bundestags kommt - Diedenhofen: "Reform ist gerecht"

Neuwied/Altenkirchen. "Jahrelanger Streit, halbherzige Reformversuche, unausgereifte Vorschläge - das beenden wir jetzt aus ...

VG-Rat Dierdorf beschließt Gebührenerhöhung für Hallenbad Aquafit

Dierdorf. Die Besucherzahlen hängen natürlich zu einem hohen Maße von der günstigen und familienfreundlichen Preisstruktur ...

SPD-Fraktion erbittet Auskunft zu "Erneuerbare Energien" in VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf. Aus der Presse war beziehungsweise ist zu erfahren, dass sich im Bereich der Verbandsgemeinde die Ortsgemeinde ...

CDU Niederbieber-Segendorf - Informationsabend Energie für Bürger und Betriebe

Neuwied. Der CDU-Ortsverband Niederbieber-Segendorf lädt zu einem Vortragsabend am Donnerstag, dem 23. März, ab 18.30Uhr ...

Weitere Artikel


Neue Außenstellenleiterin der Kreis-Volkshochschule in Dierdorf

Dierdorf. Neben der planenden Tätigkeit ist Jenny Holly auch Ansprechpartnerin für die Belange von Teilnehmenden und Kursleitenden. ...

Regional einkaufen ist besser

Neuwied. Was genau soll eigentlich besser sein an regionalen Produkten? Und kann ich mit ihrem Kauf dazu beitragen, die Lebensmittelverschwendung ...

Linda mit Warnung weiter im Top-Model-Wettbewerb

Niederelbert. Die Aufgabe war nicht einfach: In futuristischen Neon-Outfits standen die Models in einem riesigen Würfel vor ...

Online-Veranstaltungen mit der VHS Neuwied

Neuwied. Im „Yoga-Online-Kurs“ (21-1-10224) wird Martina Binger ab Mittwoch, 7. April, in drei Terminen von 18 bis 19 Uhr ...

Zimmerbrand - Hausbewohner verletzt

St. Katharinen. Wie die Polizei vor Ort vorläufig ermitteln konnte, geriet ein Rechner in einem Zimmer des Obergeschosses ...

Deichstadtvolleys vor schwieriger Aufgabe in Lohhof

Neuwied. Abgesehen davon, dass nächste Saison in der Eliteliga eine Umkehrung dieser Situation nicht unwahrscheinlich sein ...

Werbung