Werbung

Nachricht vom 26.03.2021    

Online-Veranstaltungen mit der VHS Neuwied

Wenn keine Präsenz-Veranstaltungen möglich sind, kann man mit der VHS Neuwied bequem von zu Hause aus Neues lernen, etwas für die Gesundheit tun, kreativ werden und online Menschen treffen.

Neuwied. Im „Yoga-Online-Kurs“ (21-1-10224) wird Martina Binger ab Mittwoch, 7. April, in drei Terminen von 18 bis 19 Uhr eine interessante und abwechslungsreiche Kombination von Yoga-Techniken anbieten. Kursentgelt: 15 Euro.

Die „Lust auf Bier“ (21-1-92012) stillt Diplom-Braumeister und Biersommelier Gunnar Martens in einer Online-Bierverkostung am Freitag, 9. April, von 19 bis 20.30 Uhr. Angefangen mit der richtigen Glasauswahl gibt es Anekdoten und Geschichtliches zum Bier, den Rohstoffen und den Brauereien. Das Bierpaket mit sechs Flaschen ist im Kursentgelt inbegriffen und wird per Post zugesendet. Kursentgelt: 38 Euro.

Wer sich mit der Fotografie beschäftigen möchte, kann gleich zwei Kurse mit Dozent Karl von Westerholt buchen. „Fotografieren auf Zuruf“ (21-1-35021) startet am Mittwoch, 7. April, um 18 Uhr und umfasst sieben Termine. Es wird bei jedem Termin ein Begriff, eine alltägliche Bemerkung oder ein Wort ausgegeben, das es anschließend bildlich umzusetzen gilt. Gemeinsam werden die Ergebnisse in der VHS-Cloud besprochen. Kursentgelt: 60 Euro.

Für den Kurs „Fotoprojekte erfolgreich gestalten“ (21-1-35022) sollten die Teilnehmer bereits ein fotografisches Vorhaben, das kann von einer flüchtigen Idee bis zu einem ausgereiften Konzept reichen, mitbringen. Zwischen dem 8. April und 15. Juli können die Fotografen dann fünf einstündige Bildbesprechungen mit dem Dozenten in Anspruch nehmen. Kursentgelt: 125 Euro.



Unterschiedliche Themen und Referenten bietet die kostenlose Reihe Livestream – vhs.wissen live. Am Dienstag, 27. April, befassen sich die Redakteurinnen Alexandra Föderl-Schmid und Annette Ramelsberger von der Süddeutschen Zeitung mit der Frage „Neonazis und Antisemitismus: Wie groß ist die Gefahr von rechts?“ (21-1-09016) Ihre Kollegen Constanze von Bullion und Nico Fried beschäftigen sich am Dienstag, 25. Mai, hingegen mit einem ganz aktuellen Thema „Regieren in unsicheren Zeiten: Was kommt nach Merkel?“ (21-1-09019).

Weitere Online-Veranstaltungen sind auf der Homepage der VHS Neuwied unter www.vhs-neuwied.de zu finden. Das Angebot wird laufend aktualisiert. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage oder telefonisch über 02631 3989-0.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Auf nach Rom! Neuwieder Messdiener besuchen den Papst

Neuwied/Rom. "Ich freue mich auf das ganze Programm", sagt Aleksandra Sheldija freudestrahlend. Die 19-jährige Neuwiederin ...

Freie Plätze bei der 47. Unkeler Kinderferienfreizeit - jetzt anmelden!

Unkel. Noch sind freie Plätze für die 47. Ausgabe der Unkeler Kinderferienfreizeit verfügbar. Das dreitägige Freizeitprogramm ...

Verkehrskontrolle in Neuwied: Kinder ungesichert im Fahrzeug entdeckt

Neuwied. Während der Streifenfahrt bemerkten die Beamten einen Kleinwagen, dessen Insassen auf der Rückbank für Unruhe sorgten. ...

"Café im Altwieder Dorftreff": Altwieder feiern den ersten Geburtstag ihres Dorfcafés

Neuwied-Altwied. Was als Idee begann, hat sich zu einem beliebten Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft entwickelt. Am dritten ...

Vergessene Schlüssel führen zu Sachbeschädigung in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Samstagvormittag (20. Juli) erreichte die Linzer Polizeiinspektion ein Bericht über eine Sachbeschädigung ...

"VOR-TOUR der Hoffnung": Sparkasse Neuwied unterstützt Benefiz-Radler mit 7500 Euro

Neuwied-Heimbach-Weis. Über das Konzert der "Drei Freunde - drei Tenöre" bei den Rommersdorfer Festspielen hatten die Kuriere ...

Weitere Artikel


Demuth: Sanierung B42 Umgehung Rheinbrohl kommt erst Ende 2021

Rheinbrohl. Betroffene Anwohner und Autofahrer wissen um die dortige sehr schlechte Beschaffenheit der Straßenoberfläche, ...

Neue Außenstellenleiterin der Kreis-Volkshochschule in Dierdorf

Dierdorf. Neben der planenden Tätigkeit ist Jenny Holly auch Ansprechpartnerin für die Belange von Teilnehmenden und Kursleitenden. ...

Regional einkaufen ist besser

Neuwied. Was genau soll eigentlich besser sein an regionalen Produkten? Und kann ich mit ihrem Kauf dazu beitragen, die Lebensmittelverschwendung ...

Zimmerbrand - Hausbewohner verletzt

St. Katharinen. Wie die Polizei vor Ort vorläufig ermitteln konnte, geriet ein Rechner in einem Zimmer des Obergeschosses ...

Deichstadtvolleys vor schwieriger Aufgabe in Lohhof

Neuwied. Abgesehen davon, dass nächste Saison in der Eliteliga eine Umkehrung dieser Situation nicht unwahrscheinlich sein ...

L 256: Fahrbahnsanierung bei der Wiedbrücke in Roßbach

Roßbach. Die Arbeiten werden in den Osterferien zunächst vom 29. bis zum 31. März unter Vollsperrung durchgeführt. Vom 1. ...

Werbung