Werbung

Nachricht vom 24.03.2021    

Gelungene Spielplatz-Aktion in Stebach

Nachdem in den letzten Tagen mit den Aufforstungsaktionen mehr die Hobby-Gärtner unter den Stebacher*innen gefragt waren, durften am vergangenen Samstag insbesondere die Eltern der kleinsten Bürger ran.

Fotos: privat

Stebach. Bürgermeister Andreas Krobb hatte dazu aufgerufen dem „Steewer“ Spielplatz mit einem Corona-konformen Arbeitseinsatz einen neuen Anstrich zu verpassen und nötige Reparaturen vorzunehmen.

Fast 20 Helfer*innen fanden sich in der Frühe ein, schraubten, frästen, schnitten und pinselten in Zweier-Teams was das Zeug hielt. Gegen 17 Uhr waren die morschen Bretter ausgetauscht und alle Geräte erstrahlten in neuem Glanz.

Die Ortsgemeinde bedankt sich bei allen Freiwilligen, die ihren Samstag den Kindern in der Gemeinde gewidmet haben. Sie werden die nächsten Jahre davon profitieren.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ein Jahr nach dem Tod der Freudenberger Schülerin Luise - Gemeinschaftlicher Rückblick und Ausblick

Freudenberg. Anlässlich des ersten Jahrestags (12. März 2023) des tragischen Ereignisses fand genau ein Jahr später ein Gespräch ...

Anstieg in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen: Polizeidirektion veröffentlicht Unfallstatistik 2023

Kreis Neuwied/Kreis Altenkirchen. Im Jahr 2023 wurden in den Bereichen Neuwied und Altenkirchen insgesamt 9.731 Verkehrsunfälle ...

Unangemeldete Proteste bei SPD-Veranstaltung in Koblenz - Ermittlungsverfahren eingeleitet

Koblenz. Auf einem Fahrgastschiff am Konrad-Adenauer-Ufer fand am Montag (4. März) zwischen 17.30 und 20.00 Uhr eine Veranstaltung ...

Koblenz wird Schokoladenhauptstadt: Deutsche Meisterschaft der Chocolatiers lockt mit Genussmomenten

Koblenz. Schon der Duft verspricht ein Fest für die Sinne: Am 16. und 17. März verströmen Tafelschokolade, Pralinen, Trüffel ...

Unfallflucht in Dierdorf: Fuß eines Jugendlichen beim Ausparken überrollt

Dierdorf. Der Vorfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr am Montag (4. März) in der Schulstraße in Dierdorf. Der oder die Unbekannten ...

Körperliche Auseinandersetzung - Jugendlicher stürzt in Tiefgarageneinfahrt in Neuwied

Neuwied. Der Zwischenfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr im Bereich des Supermarktes an der Engerser Landstraße 40 in Neuwied. ...

Weitere Artikel


Müllabfuhr in der Kar- und Osterwoche

Neuwied. An Karfreitag, Karsamstag und Ostermontag bleiben die Wertstoffhöfe im Landkreis Neuwied geschlossen. Für die Karwoche ...

Seniorenfeiern to go: Beitrag im Offenen Kanal ansehen

Neuwied. Statt einer Feier bei Kaffee- und Kuchen sowie einem kleinen Liveprogramm, erwartet die älteren Mitbürger nun ein ...

Nachwuchs bei den Erdmännchen im Zoo Neuwied

Neuwied. „Dadurch, dass diese Tiere sozial in Familiengruppen leben und tagsüber sehr aktiv sind, ist hier fast immer was ...

Abitur 2021: Corona sorgt für Abiturfeier im Auto

Neustadt. Stammkursweise und in unterschiedlichen Zeiträumen fuhren die Absolventen mit ihren Familien im Auto auf den Schulhof. ...

Digitale Ortsbeiratssitzung: Ortsgestaltung fürs Dörfje stand im Mittelpunkt

Heimbach-Weis. Die Bürgergemeinschaft Pro Heimbach-Weis e.V. hat das Projekt „Mundart-Straßenschilder“ initiiert. Viele Straßennamen ...

Kontrollen fördern Verstöße zu Tage

Geschwindigkeitsmessung
Anhausen. Am Dienstagmittag führten Polizeibeamte der Polizei Straßenhaus in der Neuwieder Straße ...

Werbung