Werbung

Nachricht vom 21.03.2021    

Social Media Manager (IHK) im Live-Online-Format

INFORMATION | Instagram, Facebook, Twitter und Co.- Soziale Netzwerke beeinflussen nicht nur einzelne Follower oder User, sie wirken auch auf Unternehmen als Ganzes.

Logo

Koblenz. Mit Hilfe des Internets und der dort vorhandenen Social Communities können Unternehmens- oder Produktbrandings sowie Werbemaßnahmen durchgeführt werden. Es können Kundendaten akquiriert und Mitarbeiter gefunden werden. Es besteht Möglichkeit, für strategische Unternehmensbeziehungen Partner kennen zu lernen. Produktentwicklung oder Support kann eben mittels der sozialen Netzwerke im Internet erfolgen, wie auch die öffentliche Produktbewertung aus erster Hand des Kunden. Social Media – für Unternehmen ein wichtiger Werbefaktor.

Für alle diese Aktivitäten und Kommunikationssituationen gilt es vorbereitet zu sein und rechtliche Bedingungen zu beachten. Die IHK-Akademie Koblenz e. V. bietet hierzu ab dem 26. April 2021 an sieben Unterrichtstagen Live-Online oder in Koblenz (falls Präsenzunterricht wieder möglich ist) die Fortbildung zum Social Media Manager (IHK) an. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit zum Zertifikatslehrgang erhalten Sie unter https://ihk-akademie-koblenz.de/kurs/554SSM/social-media-manager-ihk/, Ansprechpartnerin: N. Westbrook 0671/896676-23. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 17.04.2021

Die Pfauen sterben in Neuwied langsam aus

Die Pfauen sterben in Neuwied langsam aus

Im Jubiläumsjahr „350 Jahre Neuwied“ waren in der Deichstadt gleich 46 bunte „Pfauen“ zu sehen. Kinder, Künstler, Kaufleute, Vereine und vielfältige Organisationen gestalteten das Neuwieder Wappentier in wunderbaren Farben und Formen.


Region, Artikel vom 17.04.2021

Drogen beschäftigten Polizei Straßenhaus

Drogen beschäftigten Polizei Straßenhaus

Am Donnerstag und Freitag (16. April) musste sich die Polizei Straßenhaus mit verschiedenen Delikten unter Drogen beziehungsweise Alkoholeinfluss auseinandersetzen.


Region, Artikel vom 17.04.2021

Gedenken an Verstorbene der Corona-Pandemie

Gedenken an Verstorbene der Corona-Pandemie

Am Sonntag, den 18. April 2021 soll auch im Kreis Neuwied an die Todesopfer in der Corona-Pandemie gedacht werden. Damit schließt sich der Kreis dem Aufruf des Bundespräsidenten Walter Steinmeier an. Eine zentrale Gedenkveranstaltung soll voraussichtlich im Mai stattfinden.


Wirtschaft, Artikel vom 16.04.2021

Störungen bei Vodafone-Anschlüssen in Bendorf

Störungen bei Vodafone-Anschlüssen in Bendorf

Aktuell häufen sich Meldungen über Störungen am Internet-/Telefon- und TV-Anschluss des Anbieters Vodafone über den Kabelanschluss (Koaxial-Leitung) im Bereich Bendorf. Wir haben nachgefragt.


Region, Artikel vom 17.04.2021

Corona-Müll gefährdet Wildtiere

Corona-Müll gefährdet Wildtiere

Die Wegwerfmentalität unserer Gesellschaft bedroht Wildtiere, denn Milliarden Kunststoffmasken und -handschuhe gelangen pandemiebedingt in die Umwelt. Die Folgen wurden nun erstmals untersucht.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Solaranlagen weiterhin effizient nutzen

Frankfurt/Region. Gleichzeitig stehen viele Anlagenbetreiber vor der Frage: Wie kann ich meine Solaranlage weiterhin effizient ...

Frühjahrsumfrage 2021 der Handwerkskammer Koblenz

Koblenz. Nach dem deutlichen Rückgang der Konjunkturergebnisse im Frühjahr 2020 präsentiert sich die Wirtschaftslage im Handwerk ...

Störungen bei Vodafone-Anschlüssen in Bendorf

Bendorf. Seit einigen Tagen sind immer wieder Meldung im Facebook zu finden, wo Personen einen Ausfall des Anschlusses melden ...

Gewerkschaften schlagen Sebastian Hebeisen zur Wiederwahl vor

Koblenz/Region. Die Wahl wird am 6. November 2021 in Frankenthal stattfinden. Zuvor hatten sich bereits die Vorstände der ...

IHK Koblenz bietet digitale Angebote zur Ausbildungssuche

Koblenz. Reduzierte Kontakte, ausgefallene Ausbildungsmessen, abgesagte Praktika – die Möglichkeiten der Berufsorientierung ...

Westerwälder Unternehmen produziert Corona-Schutzmasken für den Weltmarkt

Eichelhardt. Vor einigen Jahrzehnten hieß es noch despektierlich, wenn die Rede auf den Westerwald kam: "Die können doch ...

Weitere Artikel


Buchtipp: Sam Goldwabe und die „Kleinen Bienenretter“ von Rolf Koch

Weltersburg. Aus Liebe zu Flora und Fauna begleitet er etliche Ehrenämter. Rolf Koch ist:
- Vorsitzender der Lebenshilfe ...

VC Neuwied setz Siegesserie gegen TV Waldgirmes fort

Neuwied. Die Fans beider Teams erlebten am Samstagabend im Livestream aus der Rhein-Wied-Halle genau das: Die Deichstadtvolleys ...

Am 21. März ist der internationale Tag der Wälder

Region. Die Leistungen des Waldes sind für uns Menschen von existenzieller Bedeutung. Der Sauerstoff zum Atmen, das Wasser, ...

Nicole nörgelt … über Malle und Man-glaubt-es-nicht…

Region. Inzwischen liegt ein ganzes Jahr voller Absurditäten hinter uns, mit so viel Potential fürs Kopfschütteln, dass man ...

Neue Maßnahmen zur Stärkung der dualen Ausbildung

Koblenz. Durch die Verlängerung des Programms können Ausbildungsprämien für Ausbildungsverhältnisse beantragt werden, die ...

Der 20. März ist Weltglückstag

Region. Geschichte des Weltglückstags
Auf Drängen des kleinen Himalaya-Staats Bhutan (im Juli 2011) verabschiedete die UNO-Generalversammlung ...

Werbung