Werbung

Nachricht vom 20.03.2021    

Land fördert Krankenhäuser in Dierdorf und Linz

Abgeordneter Sven Lefkowitz: Landesförderungen aus dem Krankenhaus-Investitionsprogramm 2021 für das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters und das Franziskus-Krankenhaus in Linz

Dierdorf/Linz. Wie der SPD-Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz mitteilt, erhält das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters in diesem Jahr eine Landesförderung in Höhe von 1.000.000 Euro aus dem Krankenhaus-Investitionsprogramm des Landes. Die Förderung ist für die Erweiterung der inneren Medizin einschließlich der Endoskopie vorgesehen. Ebenso wird das Franziskus-Krankenhaus in Linz mit einer Fördersumme von 5.000.000 Euro für die Modernisierung der OP-Abteilung berücksichtigt.

„Gerade die Corona-Pandemie verdeutlicht aktuell die zentrale Rolle, die eine gute Gesundheitsversorgung vor Ort hat. Ich freue mich daher sehr über die Berücksichtigung des Krankenhauses in Dierdorf im diesjährigen Investitionsprogramm“, so der Abgeordnete Sven Lefkowitz.

Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler stellte in Mainz das Krankenhaus-Investitionsprogramm für das Jahr 2021 vor. Die rheinland-pfälzischen Krankenhäuser werden aus dem Programm in diesem Jahr insgesamt 66 Millionen Euro für bauliche Investitionen erhalten. Über diese Einzelförderungen hinaus erhalten die Krankenhäuser zudem insgesamt mehr als 62 Millionen Euro aus der Pauschalförderung – 7,8 Millionen Euro mehr als noch im vergangenen Jahr. Das Land gewährt diese pauschalen Fördermittel auf unbürokratischem Wege. Krankenhäuser können hiermit etwa Geräte anschaffen oder kleinere Baumaßnahmen tätigen.

Zuzüglich der Mittel aus dem Krankenhausstrukturfonds können die Krankenhäuser in 2021 sogar mit Mitteln in Höhe von insgesamt rund 198 Millionen Euro rechnen – und somit insgesamt 37 Millionen Euro mehr als im Jahr 2020 und 70 Millionen Euro mehr als das Gesamtvolumen im Jahr 2016, wie Gesundheitsministerin Bätzing-Lichtenthäler in Mainz erläuterte. „Für die SPD-geführte Landesregierung hat die gesundheitliche Versorgung eine herausragende Bedeutung. Die Bürgerinnen und Bürger können sich darauf verlassen, im Krankheitsfall eine gute medizinische Versorgung in einem gut ausgestatteten Krankenhaus zu bekommen“, so Sven Lefkowitz abschließend.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel bittet um Meldungen zum Girls' Day

Region/Berlin. Organisiert wird die vom 24. bis 26. April dauernde Veranstaltung von der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie der ...

127 Millionen Euro Fördergelder fließen in den Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen

Region. Gefördert werden unter anderem Gründungen und Investitionen von Unternehmen. Der heimische Bundestagsabgeordnete ...

SPD im Asbacher Land bereitet sich auf Kommunalwahl 2024 vor

Asbach. Mit dem Ziel einer optimalen Koordinierung und Abstimmung hinsichtlich der bevorstehenden Kommunalwahl haben die ...

Cannabis-Legalisierung der Ampelkoalition: "Das führt in die Katastrophe", sagt Erwin Rüddel

Region. In einer jüngsten Stellungnahme warnte Erwin Rüddel vor den möglichen Folgen der Entscheidung der Ampelkoalition, ...

Sandra Weeser: Wille, dem Ahrtal zu helfen ist, ungebrochen

Region. "Das Ahrtal ist leider ein Sinnbild dafür, wie es oft in Deutschland läuft. Es werden hehre Ziele formuliert und ...

Neuwieder SPD-Fraktion lehnt Haushaltsplan 2024 ab

Neuwied. Zwar lobte Lefkowitz auch positive Aspekte im Zusammenhang mit dem Haushalt, wie beispielsweise die Arbeit der Quartiersmanager ...

Weitere Artikel


Klimaaktivisten wollen keine leeren Versprechungen mehr hören

Neuwied. Der 19. März war überall in Deutschland und in vielen anderen Ländern ein Streik- und Aktionstag für die „For-Future-Bewegung“, ...

Der 20. März ist Weltglückstag

Region. Geschichte des Weltglückstags
Auf Drängen des kleinen Himalaya-Staats Bhutan (im Juli 2011) verabschiedete die UNO-Generalversammlung ...

Neue Maßnahmen zur Stärkung der dualen Ausbildung

Koblenz. Durch die Verlängerung des Programms können Ausbildungsprämien für Ausbildungsverhältnisse beantragt werden, die ...

Das Rotkehlchen ist Vogel des Jahres 2021

Holler. Die Vogelwahl des Jahres 2021 ist entschieden. Seit dem 18. Januar haben insgesamt mehr als 325.000 Menschen an der ...

Aktion „Müll weg“ in und um Puderbach

Puderbach. Dazu werden die entsprechenden Materialien vom Bauhof zur Verfügung gestellt. Die vollen Mülltüten können am Bauhof ...

Steine zu Ostern? Das gibt’s nur in Monrepos

Neuwied. Ostern steht vor der Tür und mit diesem Fest auch die jährliche Eiersuche in der Wohnung oder im Garten. Auch wenn ...

Werbung