Werbung

Nachricht vom 19.03.2021    

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert springt über 100

Am Freitag, den 19. März wurden im Kreis Neuwied 45 neue Coronafälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 5.609 an.

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 103,4. Bisher gibt es im Kreis Neuwied 361 nachgewiesene Fälle von Corona Mutationen. Zu der Anzahl der Impfungen heute liegen aktuell noch keine Zahlen vor.

Nachdem der Inzidenzwert heute über 100 liegt, dürfte am Anfang der kommenden Woche über weitergehende Restriktionen beraten werden. Die derzeitige Allgemeinverfügung für den Kreis Neuwied gilt noch bis zum 28. März 2021.

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt:

Stadt Neuwied: +22
VG Asbach: +4
VG Bad Hönningen: +3
VG Dierdorf: +1
VG Linz: +2
VG Puderbach: +4
VG Rengsdorf-Waldbreitbach: +7
VG Unkel: +2

Generell gilt:
- Abstand halten
- Hygiene beachten
- Mund-Nasen-Bedeckungen tragen
- Regelmäßig Lüften
- Corona-Warn-App aktivieren


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sachbeschädigung am Weiher in Dierdorf - Zeugen gesucht

Dierdorf. Im Zeitraum von Freitagmittag (17. März) bis Montagmorgen (20. März) kam es am Weiher in Dierdorf zu einer mutwilligen ...

Jetzt zum Bauernmarkt in Rüscheid im September anmelden

Rüscheid. Der Markt wird von der Agenda-Gruppe "Mehr Lebensqualität" gemeinsam mit der Ortsgemeinde Rüscheid, in der Zeit ...

Delegation aus palästinensischer Stadt Surif informierte sich in Neuwied

Neuwied. Im Rahmen der Projektpartnerschaft mit der Stadt Neuwied informierten sie sich über die neuesten Entwicklungen in ...

Römerwelt Rheinbrohl startet mit römischem Handwerk in die neue Saison

Rheinbrohl. In den rekonstruierten Backöfen glühte die Holzkohle, die auch schon bald Platz machte für die frischen Teiglinge. ...

Landgericht Koblenz: Angeklagter soll Mutter getötet und angezündet haben

Koblenz. Zusammenfassung der Anklage: Dem 28-jährigen Angeklagten werden von der Staatsanwaltschaft insgesamt fünf Taten ...

AKTUALISIERT: Gefunden! Zehnjähriger Baddal Y. aus Linz/Rhein ist wieder da!

Linz/Rhein. Am Montagmorgen war der Zehnjährige auf dem Weg zur Bürgermeister-Castenholz-Grundschule gewesen, gegen 8 Uhr ...

Weitere Artikel


Frontalzusammenstoß auf der B 256

Straßenhaus. Eine aus Richtung Neuwied kommende 73-jährige Fahrzeugführerin geriet nach der Spurenlage zunächst nach rechts ...

Prof. Dr. Thomas Marth neuer Chefarzt für Innere Medizin am DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Die neue Position ist aber gleichzeitig eine Rückkehr zu seinen Anfängen, denn Prof. Marth hat hier schon in den ...

Römer-Welt öffnet am 20. März

Rheinbrohl. Buchbare Zeitfenster sind dienstags bis sonntags und am Feiertag von 10 bis 13 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr. ...

Naturgenuss-Regionalinitiative stellt neue Broschüre vor

Neuwied. Die Broschüre wurde kürzlich von Vertretern des Landkreises Neuwied und des Naturpark Rhein-Westerwald vorgestellt.
...

Bahnhof Unkel soll barrierefrei ausgebaut werden

Unkel. Das Unternehmen werde im weiteren Jahresverlauf auf die Stadt Unkel zugehen, um die Maßnahmeninhalte, die weiteren ...

Westerwälder Model Linda weiterhin auf Konfrontationskurs

Niederelbert. Mehr noch: Als Düren fragte, mit wem sie im Loft nicht klarkomme, nannte Linda sofort Namen und negative Charaktereigenschaften ...

Werbung