Werbung

Nachricht vom 16.03.2021    

Stadt eröffnet Corona-Schnelltestzentrum in Block

Die Stadtverwaltung Neuwied hat rasch reagiert und im Bürgerhaus Block ein Zentrum für Corona-Schnelltests eingerichtet. An zwei Anmeldetheken können die Testpersonen in Empfang genommen werden.

Foto: Stadt Neuwied.

Neuwied. Für die Testpersonen stehen fünf Kabinen bereit, in denen sich täglich bis zu maximal 500 Tests durchführen lassen. Geöffnet ist das Zentrum montags bis freitags von 13 bis 17 Uhr. Für Planung und Aufbau der Anlaufstelle zeichnete das Amt 37 (Feuer-, Hochwasser- und Katstrophenschutz) verantwortlich. Dabei konnte es auf Einrichtungsgegenstände zurückgreifen, die in den Wahlbüros zum Einsatz gekommen waren.

Hiesige Ärzte und Apotheker unterstützen die Verwaltung beim Betrieb des Zentrums. Wichtige Voraussetzung für den reibungslosen Ablauf im Testzentrum ist die richtige Software. Diese installierte das städtische Amt für Informationstechnologie. „Unser Ziel ist es, Wartezeiten möglichst zu vermeiden“, betont Kai Jost, der stellvertretende Leiter des Amts 37. „Wir wollen es denjenigen, die hierhin zum Test kommen, so angenehm wie möglich machen.“



Oberbürgermeister Jan Einig betont: „Ich bin froh, dass wir es in gemeinsamer Anstrengung kurzfristig geschafft haben, unseren Bürgerinnen und Bürgern den Gang in ein Testzentrum zu ermöglichen.“ Jeder, der einen Schnelltest machen möchte, muss zuvor einen Termin vereinbaren. Das geht online über die städtische Homepage www.neuwied.de/corona.html oder in einigen Tagen auch telefonisch. Die Telefonnummer hierzu wird noch bekannt gegeben.


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Umwelt- und Naturschutz im Kreis Neuwied konkret vorantreiben

Neuwied. Der neugewählte Vorstand der BUND-Kreisgruppe Neuwied hat erste Veranstaltungen durchgeführt und berichtet von den ...

Westerwälder Rezepte - Selbstgemachte Kartoffelkroketten

Dierdorf. Zutaten für vier Portionen:
800 Gramm mehligkochende Kartoffeln
20 Gramm Butter
2 Eigelbe
3 Esslöffel Mehl
1 ...

Flucht nach Verkehrsunfall in Niederwambach: Polizei sucht Zeugen

Niederwambach. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Unfall, der sich am Dienstag (28. Mai) gegen 17.15 ...

Nächtlicher Einbruch in Linzer Café - Polizei sucht Zeugen

Linz am Rhein. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein mitteilt, kam es in der Rheinstraße in Linz in der Nacht vom Dienstag ...

Freiwillige im Einsatz: Wie Schutzhütten und Ruhebänke in Oberbieber gepflegt werden

Neuwied-Oberbieber. Jedes Frühjahr sind die Hütten zu reinigen und die Außenbereiche freizuschneiden und aufzuräumen. Doch ...

SPD Neuwied setzt sich für mehr Klimaschutz in der Stadtentwicklung ein

Neuwied. In der laufenden Wahlperiode waren bei den städtischen Ausschusssitzungen überwiegend Informationen und Kenntnisnahmen ...

Weitere Artikel


Lustwandeln im Siebengebirge

Unkel. „Absichtsloses Umherschweifen“ - allein schon die Unterzeile verheißt genüssliche Entspannung: „Siebengebirge – Vorschläge ...

ABC des Arbeitsschutzes für Bürgermeisterinnen und Bürgermeister

Andernach/Region. Welche Personalverantwortung habe ich als Bürgermeister? Stehe ich für den Arbeitsschutz der Gemeindemitarbeiter ...

Corona: 37 neue Fälle - Inzidenzwert steigt

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 89,7. Der Landesdurchschnitt ...

Eine-Welt-Laden Neuwied: Zeichen der Hoffnung setzen

Neuwied. "Uns ist es wichtig, auch in diesen für uns alle schwierigen Zeiten auch an die Menschen in den Ländern zu denken, ...

Insektenhotels verschönern den Ring

Neuwied. Im Rahmen eines Ortstermins wurde eine Patenschaftsurkunde für die Insektenhotels an die Projektgruppe übergeben. ...

Wanderbus am Klosterweg fährt wieder – jetzt auch bis Hümmerich

Waldbreitbach. Die Buslinie verkehrt regelmäßig an allen Sonn- und Feiertagen vom 4. April 2021 bis einschließlich 1. November ...

Werbung