Werbung

Nachricht vom 13.03.2021    

Jahreshauptversammlung des Tennisclub Dierdorf

Ende Februar fand die virtuelle Jahreshauptversammlung des TC Dierdorf, Tennis und Volleyball statt. Es gab Einiges zu besprechen.

Foto: Verein

Dierdorf. Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden und Schatzmeister Fritz Kettemer wurde das Vereinsjahr 2020 erläutert und die Entlastung des Vorstandes beantragt und einstimmig abgestimmt. Die Berichte des Sportwartes und des Jugendwartes folgten. Wichtige Punkte waren die Abstimmung zur Neufassung der Vereinssatzung und der Beitragsordnung.

Die folgende Neuwahl des Vorstandes ergab :
1. Vorsitzender: Daniel Wirfs,
2. Vorsitzender: Thomas Schekorr,
Kassenwart: Liane Oettgen,
Beisitzer: Grit Jacob-Eisenkolb.
Der Sportwart mit Thomas Hartwich und Alex Lengle als Jugendwart blieben unverändert.

Für seine siebenjährige Arbeit im geschäftsführenden Vorstand wurde dem scheidenden 1. Vorsitzenden sein Engagement gewürdigt und es gab ein großes „Danke Fritz“ der Mitglieder.

Die anstehenden, vielfältigen Termine von Turnieren, Jugendarbeit, Tennisschule und Feriencamp sowie der 50 Jahrfeier wurden angesprochen. Ein Beauftragter für die Umsetzung der Hygienevorschriften für die Durchführung des Tennissports wird auf der nächsten Vorstandssitzung benannt.



Aktuell wurden die anlaufenden Platzarbeiten besprochen, um den Saisonstart Ende April auf unserer wunderschönen Anlage umzusetzen. Auch das Beachvolleyballfeld wurde bereits hergerichtet, um dies bei schönem Wetter zu nutzen.

Der Tennisclub Dierdorf informiert über die Saisonangebote 2021:
für Neueinsteiger, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene für alle Altersklassen und Fitnesslevel, für alle, die sich gerne zum Sport treffen, über die Vereinsgruppen findet sich immer schnell ein Partner oder mehrere zum Doppel für alle, die gerne auch die Geselligkeit nach dem Spiel auf der wunderschönen Sonnenterasse unserer Tennisanlage genießen möchten.

Der Verein hält ein Einstiegsangebot bereit, fünf Monate von Mai bis September, Mitgliedschaft und freies Spielen zu jeder Zeit, inklusiv Tenniskurs in der Gruppe, etwa 15 Termine á 60 Minuten (inklusive Leihschläger und Platzgebühr). Details und Anmeldung unter www.tennisclub-dierdorf.de.

Daneben gibt es Tenniskurse für Neueinsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene, individuelle Gruppeneinteilung und Gruppenstärke. Details und Anmeldung unter www.tennisschule-jaja.de.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022

Region. Jochen Behrmann von der Naturschutzstiftung des BUND NRW: "Der Kaisermantel führt uns vor Augen, wie wichtig gesunde ...

Neuer Bildband von Niederbieber

Neuwied. Während im ersten Band Aufnahmen aus dem einstigen und heutigen Niederbieber gegenübergestellt und kurze Beiträge ...

Junggesellenverein Unkel hat neuen Vorstand

Unkel. „Ich freue mich auf das nächste Jahr und werde alles dafür tun, die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre weiterzuführen. ...

Jahreshauptversammlung des Linzer Männergesangvereins

Linz. Einstimmig wurde der bisherige Vorstand mit hoher Anerkennung für seine erfolgreiche Tätigkeit wiedergewählt, Siggi ...

Benedikt Wagner ist nun 1. Vorsitzender vom Karate-Club-Puderbach

Puderbach. Ralf Berger legte in diesem Jahr sein Amt als 1. Vorsitzender nach zwölf Jahren Tätigkeit nieder. Berger gehört ...

Pflegeselbsthilfegruppe wird in Horhausen gegründet

Horhausen. „Langweilig, spießig, verstaubt – Menschen sitzen im Stuhlkreis und jammern. Dieses Bild von Selbsthilfegruppen ...

Weitere Artikel


Krimi „Ostfriesenangst“ von Klaus-Peter Wolf wird im ZDF gezeigt

Norden/Wissen. Die Verfilmung Ihres Kriminalromans „Ostfriesenangst“ läuft am Samstag im ZDF zur Primetime. Ihr neuer Roman ...

Ewiges Gebet im Pfarrverband Bad Honnef

Bad Honnef. In St. Aegidius in Aegidienberg findet um 10 Uhr eine Betstunde für die Verstorbenen, mit Gedenken an die Verstorbenen ...

Sammlung für Wiederaufbau der vom Erdbeben zerstörten Gebäude in Kroatien

Windhagen. Die kroatischen Gemeinden haben bereits 60.000 Euro gesammelt. Das Erzbistum Köln hat daraufhin zusätzlich zu ...

Micha Krämer - Autor in der „Mordsregion“ Westerwald

Altenkirchen. Vermarktet werde alles, was die Region attraktiv und einzigartig macht. Nach dem Thema Landwirtschaft, zu dem ...

Kreisjugendamt während Pandemie Aufgaben uneingeschränkt nachgegangen

Kreis Neuwied. „Den diesjährigen Bericht zur aktuellen Lage der Kindeswohlgefährdungen im Kreisjugendamtsbezirk und die Entwicklung ...

Entsorgungs-Station an der Gassi-Strecke

Oberbieber. Dass der Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) den Grundsatz von Gemeinsamkeit umsetzt, zeigt sich ...

Werbung