Werbung

Nachricht vom 13.03.2021    

K 61 / K 62 - Instandsetzungsarbeiten im Bereich Limbach

In der 11. Kalenderwoche (15. bis 19. März) werden zwei Straßenabschnitte (K 61 / K 62) im Bereich Limbach mit Fräse und Asphaltfertiger instandgesetzt.

Symbolfoto

Limbach. Hierbei handelt es sich um einen Streckenabschnitt der K 62 zwischen Limbach und der Kreisgrenze und einen weiteren Abschnitt direkt in der Nähe der K 61 zwischen den Einmündungen der K 62 und der K 63.

Aufgrund der geringen Straßenbreiten können die Arbeiten nur unter Vollsperrung erfolgen. Die Umleitungen werden ausgeschildert. Weitere Einzelheiten zur Umleitung können in Kürze dem Mobilitätsatlas unter www.verkehr.rlp.de entnommen werden.

Bei dem Verfahren handelt es sich um ein schnelles Bauverfahren, bei dem eine neue 4 Zentimeter starke Deckschicht als Verschleißschicht eingebaut wird. Dadurch kann mit relativ wenig Aufwand die Lebensdauer der Straßen um einige Jahre verlängert werden, bevor tiefgreifende Instandsetzungsarbeiten notwendig werden.

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Verkehrsbeeinträchtigungen. (PM)


Mehr dazu:   Auto & Verkehr  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rund 562.000 Euro Zuschuss für den Neubau der Holzbachbrücke bei Oberähren

Döttesfeld. „Die Landesregierung unterstützt nachhaltig die Modernisierung der kommunalen Brücken im Land, davon profitiert ...

Arbeiten an der Raiffeisenbrücke Neuwied: Sperrung von Fahrbahn ab Montag (22. August)

Neuwied. Die Raiffeisenbrücke Neuwied im Verlauf der Bundesstraße 256 stellt eine sehr wichtige Rheinquerung im nördlichen ...

Rotary Club Neuwied-Andernach unterstützt Ausflug von Flüchtlingen

Neuwied. „Zurzeit sind 215 Flüchtlinge in der Verbandsgemeine untergebracht. Wir wollen den Familien mit dem Ausflug ein ...

"Heimat erwandern": Spannende Touren mit neuer Wanderbroschüre entdecken

Region. Der allseits beliebte Wanderautor Manuel Andrack, der Leser in seinem unnachahmlichen Stil auf die Wanderrouten mitnimmt ...

Planungen für Radweg von Windhagen nach Rottbitze laufen auf Hochtouren

Windhagen. Zudem wird ein landschaftspflegerischer Begleitplan erarbeitet. Im Rahmen eines Ortstermins konnten sich der Landrat ...

Wie Influencer junge Menschen beeinflussen: Know-how-Workshop zum Phänomen Influencer

Kreis Neuwied. Die in zahlreichen sozialen Netzwerken geteilten Inhalte zu konsumieren, ist bei unzähligen jungen Menschen ...

Weitere Artikel


SG Ellingen plant Kader der ersten Mannschaft

Straßenhaus. Das Trainerteam um Christian Weißenfels, Marvin Kurz und Oliver Schmidt wird das Bezirksliga Team auch in der ...

Werner-Heisenberg-Gymnasium stellt Ausleih-PCs zur Verfügung

Neuwied. In einer Zeit, in der Fernunterricht häufig über Videokonferenzen geführt wird, kommt der Kamera des Computers eine ...

Mit assistierter Ausbildung den Weg zum Klassenbesten geschafft

Region. Als Fabian Dillenberger kurz nach dem Hauptschulabschluss den Ausbildungsvertrag zum Anlagenmechaniker für Sanitär- ...

Auch online und virtuell zählt Verbundenheit

Vettelschoß. Am Donnerstag den 11. März gegen 23:45Uhr wurde der Polizei Linz am Rhein über die Rettungsleitstelle eine verdächtige ...

Interview mit Handelsexperte Hölper dritter Teil zum Wäller Markt

Region. Heute kommt der dritte Teil unseres großen Interviews mit Jens Hölper.

Einige Einzelhändler in der Region betreiben ...

Grundschulen: Auslieferung von Laptops läuft auf Hochtouren

Neuwied. Nach anfänglichen Lieferschwierigkeiten konnten die Geräte nun in rascher Folge an die einzelnen Grundschulen verteilt ...

Werbung