Werbung

Nachricht vom 12.03.2021    

Erneuerung der Fahrbahndecke bei Ehlscheid im Schlussspurt

Seit Anfang November 2020 laufen die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke der K 93 bei Ehlscheid. Die Freigabe der Kreisstraße 93 erfolgt voraussichtlich in der Woche vor Ostern.

Symbolfoto

Ehlscheid. Nach Beginn der Arbeiten und dem Abfräsen der Deckschicht wurde ein sanierungsbedürftiger Unterbau angetroffen. Zudem werden nun auch im gesamten Abschnitt die Bord- und Rinnenanlagen ausgetauscht. Derzeit wird die bituminöse Tragschicht eingebaut; im Anschluss daran, voraussichtlich ab 15. März, folgt die bituminöse Aspaltdeckschicht.

Gute Witterung vorausgesetzt, wird die Vollsperrung im Laufe der Woche vor Ostern aufgehoben. Die Fertigstellung ist auch abhängig vom weiteren Verlauf der Corona-Pandemie. Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz bittet die Verkehrsteilnehmer um Geduld und um Verständnis für die unvermeidlichen Verkehrsbeeinträchtigungen sowie die Verzögerung bei der Baufertigstellung.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hilfe für Kinder hinter Gittern ausgeweitet

Neustadt. Kinder auf den Philippinen geraten immer häufiger mit dem Gesetz in Konflikt. Sie stammen überwiegend aus armen ...

Arztpraxis in Stromberg eröffnet

Bendorf-Stromberg. In den neuen Praxisräumen in der Gondorfstraße bietet das Ehepaar mit seinem fünfköpfigen Team ein umfassendes ...

Gut besuchter Neujahrsempfang in Dürrholz

Dürrholz. Eröffnet wurde der kurzweilige Abend mit „You raise me up“ und „Mein kleiner grüner Kaktus“ vom gemischten Chor ...

Amnesty International Neuwied rief zur Teilnahme am Holocaust-Gedenktag auf

Neuwied. Amnesty hatte zur Teilnahme aufgerufen, dem zahlreiche Bürger der Stadt gefolgt waren. Menschen aus Kirchengemeinden, ...

Kartoffeln und Zwiebeln als Wurfgeschosse: Neuwieder Jugendlicher bombardiert Autos mit Gemüse

Neuwied. An mindestens einem Pkw ist Sachschaden entstanden. Gegen den jungen Mann wurde eine Strafanzeige vorgelegt. Die ...

Schlachtfest des Sportvereins Raubach war der Veranstaltungsauftakt in das Jahr 2023

Raubach. Die "Steiner-Zwei" waren wie auch bei den vergangenen Schlachtfesten wieder zu Gast und sorgten für gute und ausgelassene ...

Weitere Artikel


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert geht weiter zurück

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 77,1. Bisher gibt es ...

Westerwaldwetter: Sturmtief Luis kommt am Wochenende

Region. Ein Sturmtief über der Norwegischen See lenkt am heutigen Freitag (12. März) mit einer lebhaften Westströmung Meeresluft ...

Woche der Ausbildung: Triff die Berufsberatung auf YouTube

Neuwied. Da eine persönliche Beratung derzeit wegen des Lockdowns nicht möglich ist, bietet die Arbeitsagentur neben der ...

Schwerer Alleinunfall auf B 42 bei Bendorf

Bendorf. Eine alleinbeteiligte 20-jährige PKW-Fahrerin verlor aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren PKW ...

Jubiläums-Sportfest der TSG Urbach-Dernbach e.V. abgesagt

Urbach. „Lange haben wir darüber diskutiert, ob wir das Wagnis eingehen sollen, die Planungen bestehen zu lassen. Wir müssen ...

Querbeet wird digital

Koblenz. „Veranstaltungen vor Ort mit vielen Menschen sind aktuell nicht möglich. Doch wir wollen unsere Kunden trotzdem ...

Werbung