Werbung

Nachricht vom 12.03.2021    

Jubiläums-Sportfest der TSG Urbach-Dernbach e.V. abgesagt

Im letzten Jahr hat der Verein noch alles darangesetzt, die bereits durchgeführten Planungen auf dieses Jahr zu verlegen, um das 100-jähriges Bestehen nachträglich mit Euch zu feiern. Wer hätte damals gedacht das uns die Pandemie jetzt immer noch fest im Griff behält.

Die Traditionsmannschaft von Borussia Mönchengladbach wäre gekommen. Archivfoto Sportfest: Wolfgang Tischler

Urbach. „Lange haben wir darüber diskutiert, ob wir das Wagnis eingehen sollen, die Planungen bestehen zu lassen. Wir müssen uns aber eingestehen, nicht zu wissen, ob wir im Sommer feiern dürfen und falls dies möglich ist, unter welchen Voraussetzungen und Auflagen. Antworten und Garantien wird es auch in den nächsten Monaten kaum geben“, teilt der Verein aktuell mit.

Mit den Planungen der SWR 3 Dance Night, der Traditionsmannschaft von Borussia Mönchengladbach, den Platzkonzerten, den DJs und vieles mehr ist der Verein große finanzielle Verpflichtungen eingegangen.

„Momentan können wir diese Verträge, die wir bereits mit Weitsicht abgeschlossen haben, noch stornieren, ohne große finanzielle Rückschläge zu erleiden. Nach Ostern wäre dies nicht mehr möglich. Letztendlich handelt es sich hier auch um Eure Mitgliedsbeiträge, die wir verantwortungsvoll verwalten wollen. Daher wäre es nicht zu verantworten dieses Risiko einzugehen. Und sind wir ehrlich, ein Jubiläumssportfest ein zweites Jahr zu verschieben macht definitiv auch keinen Sinn. Dieser Moment ist irgendwann unwiderruflich vorbei“, heißt es seitens des Vereins.



Daher bitten die Verantwortlichen um Verständnis, das Sportfest zum 100-jährigen Bestehen des Vereins nun endgültig abzusagen. Aber sollte es entgegen aller Prognosen im Sommer doch möglich sein zu feiern, ist der Verein flexibel genug, sehr schnell, sehr gesellig und mit sehr viel guter Laune ein Sportfest „light“ auf die Beine zu stellen und trotzdem mit Euch zu feiern.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


150 Jahre Leseverein e.V. Neuwied: Ein Fest für die Bücher

Neuwied. Bereits seit einem und einem halben Jahrhundert ist der Leseverein e.V. Neuwied eine feste Institution in der Stadt. ...

Sterner Bürgerverein aus Linz am Rhein freut sich über gut besuchtes Sommerfest

Linz am Rhein. Der Vorstand und viele fleißige Helfer hatten sich sehr viel Mühe mit der Vorbereitung gemacht, erfreulicherweise ...

VfL Waldbreitbach: Samuel Plenert Fabing wird Rheinlandmeister und schafft DM-Qualifikation

Waldbreitbach/Konz. Auch die anderen Ergebnisse dieses Tages entsprachen seinen Erwartungen: 12,45 Sekunden über 100 Meter, ...

Große Verzweiflung in der Katzenabteilung des Tierschutz Siebengebirge

Bad Honnef. 343 Samtpfoten in fünf Monaten. Kranke, schwache, alte und im Sterben liegende Katzen werden im Einsatzgebiet ...

Sportbund Rheinland und Fachverbände feierten gemeinsames Sommerfest zum Jubiläum

Koblenz. "Unter dem Motto 'Sport - Spiel - Spaß: 75 Jahre organisierter Sport im Rheinland' feiern wir gemeinsam mit dem ...

Lions Club Neuwied Andernach fördert Lesegenuss mit vielen Projekten

Neuwied. Der komplette Reinerlös - in den Vorjahren kamen jährlich mehrere tausend Euro zusammen - fließt an Hilfsprojekte ...

Weitere Artikel


Schwerer Alleinunfall auf B 42 bei Bendorf

Bendorf. Eine alleinbeteiligte 20-jährige PKW-Fahrerin verlor aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren PKW ...

Erneuerung der Fahrbahndecke bei Ehlscheid im Schlussspurt

Ehlscheid. Nach Beginn der Arbeiten und dem Abfräsen der Deckschicht wurde ein sanierungsbedürftiger Unterbau angetroffen. ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert geht weiter zurück

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 77,1. Bisher gibt es ...

Querbeet wird digital

Koblenz. „Veranstaltungen vor Ort mit vielen Menschen sind aktuell nicht möglich. Doch wir wollen unsere Kunden trotzdem ...

Model Linda: Heftiger Sturz und Zoff

Niederelbert. Diese wunderschönen Kleider mit viel Spitze, Tüll und Perlen waren eine Herausforderung, denn sie wickelten ...

Anmeldeportal für Corona-Tests im Schnelltestzentrum Neuwied eröffnet

Neuwied. „Das Testzentrum ergänzt die Schnelltestmöglichkeiten, die in den Verbandsgemeinden und in der Stadt bestehen oder ...

Werbung