Werbung

Gemeinden


- keine Angabe -

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:

Kennzeichen:
Postleitzahl:
Artikel aus - keine Angabe -

Region | Artikel vom 15.10.2018

Kölner Geiselnahme beendet: Weitere Beeinträchtigungen für Reisende möglich

Kölner Geiselnahme beendet: Weitere Beeinträchtigungen für Reisende möglich  (AKTUALISIERT: 15. Oktober, 19.55 Uhr) Aufgrund einer Geiselnahme war der Kölner Hauptbahnhof am heutigen Nachmittag (15. Oktober) für einige Stunden komplett gesperrt. Die Deutsche Bahn hat daher auf Verzögerungen für viele Reisende hingewiesen. Um kurz nach 15 Uhr hat die Polizei per Twitter mitgeteilt, dass der Geiselnehmer überwältigt wurde. Bis in den Abend waren noch teilweise Gleise gesperrt. Die Bahn informierte am Abend, dass Reisende noch immer mit Verzögerungen rechnen müssen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.10.2018

Die Erntefolgen der Deutschland-Dürre

Die Erntefolgen der Deutschland-DürreDer heiße und besonders trockene Sommer hat vielen deutschen Landwirten das Leben schwergemacht und sich mancherorts gar als existenzbedrohend erwiesen. Ernteausfälle gab es in jeder Region, die traurigen Spitzenwerte liegen bei 70 Prozent. In Rheinland-Pfalz ist die Lage glücklicherweise besser. Vor allem die hiesigen Weingüter freuen sich über optimale Bedingungen und Rekordernten, und nicht zuletzt sprechen Obstbauern von einem ertragreichen Jahr. Auch Verbraucher werden Veränderungen durch das außergewöhnliche Erntejahr bemerken.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.10.2018

England-Urlaub: Was sich mit dem Brexit ändert

England-Urlaub: Was sich mit dem Brexit ändertVisumszwang, veränderte Flug- und Hotelpreise, Rekord-Wechselkurse: Welche Folgen wird der Brexit tatsächlich haben, sobald er im März 2019 erfolgt? Fest steht, dass - unabhängig davon, wie die Verhandlungen zwischen der britischen Regierung und der EU ausgehen - Touristen in einigen Bereichen zunächst mit guten Angeboten rechnen können.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.10.2018

Wie digital ist die Region?

Wie digital ist die Region?Ohne Internet geht es nicht mehr. Unternehmen, Verwaltungen und auch Privathaushalte profitieren von der Digitalisierung. Statt riesige Papierberge zu verursachen, die Platz und Kosten schlucken, lassen sich die meisten bürokratischen Aufwendungen auch digital abwickeln. In Neuwied beginnt man nach und nach mit der Umstellung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.10.2018

Nach dem ICE-Brand: DB informiert über Ersatzverkehr und Erstattungen

Nach dem ICE-Brand: DB informiert über Ersatzverkehr und Erstattungen (AKTUALISIERT: 13. Oktober, 11.56 Uhr) Die Deutsche Bahn (DB) informiert nach dem ICE-Brand im Westerwald über den Ersatzverkehr für die Strecke Köln-Frankfurt und Erstattungsmöglichkeiten für Reisende, die ihre Fahrt nicht antreten können. Nach aktuellem Stand wird die Zugstrecke für das gesamte Wochenende gesperrt bleiben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.10.2018

IHK-Herbstumfrage: Dynamik lässt trotz guter Lage nach

IHK-Herbstumfrage: Dynamik lässt trotz guter Lage nachDie Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat ihre Herbstumfrage veröffentlicht. Trotz anhaltender weltwirtschaftlicher und handelspolitischer Unsicherheiten zeigt sich die Konjunktur im nördlichen Rheinland-Pfalz im Herbst 2018 demnach weiterhin in einer positiven Verfassung. So bleibt der IHK-Konjunkturklimaindikator – ein zusammenfassender Wert aus aktueller Geschäftslage und mittelfristigen Geschäftserwartungen – mit 126 Punkten unverändert auf dem hohen Niveau der Vorumfrage im Frühsommer 2018.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.10.2018

Altenkirchener Herbstfashion: Das ist die Herbst- und Wintermode 2018

Altenkirchener Herbstfashion: Das ist die Herbst- und Wintermode 2018Zwar zeigt sich der Herbst aktuell von seiner warmen Seite, doch die gelben Blätter an den Bäumen deuten darauf hin, dass das nicht mehr lange der Fall sein wird. Auch die Altenkirchener Herbstfashion läutet den Herbst ein. Am 30. September freuten sich Besucher auf dem Marktplatz nicht nur über eine Autoshow, sondern auch über eine Modenschau. Für diejenigen, die nicht vor Ort waren, haben wir die Jacken- und Mustertrends für die kalte Jahreszeit zusammengefasst.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.10.2018

Maron begrüßte neue Polizeibeamte

Maron begrüßte neue Polizeibeamte  Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnte der Koblenzer Polizeipräsident Karlheinz Maron am heutigen Montagvormittag (8. Oktober) 48 neue Beamtinnen und Beamte zum Dienstantritt im Polizeipräsidium begrüßen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 06.10.2018

„Orient-Cocktail“ im Theater am Park

„Orient-Cocktail“ im Theater am ParkAm letzten Septembersamstag öffneten sich zum dritten Mal die Türen des Eitorfer Theaters am Park, um das Publikum in die zauberhafte Welt des Tanzes eintreten zu lassen. Mit über 40 Gastkünstlerinnen aus Neuss, Bergisch Gladbach, Köln, Wuppertal, Siegen und Hachenburg, die an diesem Abend im gut besetzten Theater ihre Leidenschaft und Lebensfreude auf die Bühne brachten, wurde ein zweiteiliges Tanzprogramm erstellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.10.2018

Krimiautorin setzt auf Killer im Kampf gegen Blutkrebs

Krimiautorin setzt auf Killer im Kampf gegen BlutkrebsUlrike Puderbach liest zugunsten der Stefan-Morsch-Stiftung am Freitag, 19. Oktober, im Georg-Wilhelm-Haus in Birkenfeld aus „Mord im Eifelpark
Das reale Leben ist nicht immer ein sonnenbeschienener Weg mit duftenden Blumen und Vogelgezwitscher. Nein! Das Leben kann ein harter Kampf sein. Das weiß Ulli Puderbach, Buchautorin, Technische Redakteurin und Rettungshelferin.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.10.2018

Lesepate werden! Schulung im MGH Neuwied

Lesepate werden! Schulung im MGH Neuwied Gut Vorlesen zu können ist eine Gabe. Es für andere zu tun ist ein Geschenk, das sich viele Kinder und ältere Menschen wünschen. Daher ist das Mehrgenerationenhaus Neuwied auf der Suche nach neuen Vorlesern, die ihre Liebe zum Vorlesen gerne ehrenamtlich in der Kinder- oder Seniorenarbeit einbringen wollen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.10.2018

Unfallkasse Rheinland-Pfalz: So schützen Sie Ihr Kind!

Unfallkasse Rheinland-Pfalz: So schützen Sie Ihr Kind!Sichtbarkeit ist Sicherheit: Dies gilt im Straßenverkehr für Groß und Klein, und ganz besonders bei Dämmerlicht oder in der Dunkelheit. Besonders gefährdet sind Kinder. Zum einen spielt ihre Körpergröße eine Rolle, zum anderen sind sie aufgrund ihres Entwicklungsstands vielen Anforderungen im Straßenverkehr noch nicht gewachsen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.10.2018

Schülerwettbewerb: „Jugend testet“ ist gestartet

Schülerwettbewerb: „Jugend testet“ ist gestartet Auch in diesem Jahr sucht die Stiftung Warentest wieder in allen Regionen des Landes nach engagierten jungen Testern für den bundesweiten Wettbewerb „Jugend testet“. Dabei können Schüler alles testen, was sie interessiert: Filzstifte, Streaming-Dienste, Online-Shops, Powerbanks oder auch Klassiker wie Tiefkühlpizza und Haargel. Es winken Geldpreise im Gesamtwert von 12.000 Euro sowie Reisen nach Berlin

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.10.2018

Ferkelkastration: Bauernpräsident begrüßt verlängerte Übergangsfrist

Ferkelkastration: Bauernpräsident begrüßt verlängerte ÜbergangsfristMit der Verlängerung der Übergangsfrist bei der Ferkelkastration befasst sich der Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau in einer aktuellen Pressemitteilung. Verbandspräsident Michael Horper kritisiert die Haltung der Landesregierung in dieser Frage: Mit Nichtstun komme man nicht weiter und würde man den Betroffenen nicht helfen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.10.2018

Benefizkonzerte zugunsten der Hospizarbeit im Kreis Neuwied

Benefizkonzerte zugunsten der Hospizarbeit im Kreis NeuwiedZugunsten der Hospiz- und Palliativarbeit im Kreis Neuwied finden zwei Benefizkonzerte mit dem Ensemble Thios Omilos statt. Der Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz Neuwied konnten bereits zum zweiten Mal das bekannte a cappella Gesangsensemble, das 2002 von Mitgliedern des Leipziger Thomaner Chores gegründet wurde, gewinnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.10.2018

Ferienglück auf dem Ponyhof

Ferienglück auf dem PonyhofWenn es um Sommerferien auf dem Ponyhof geht, schlagen viele Kinderherzen höher. Und wo lässt sich ein Bilderbuchsommer, wie in diesem Jahr, besser verbringen als auf dem Rücken der Pferde. So verwundert es nicht, dass die diesjährige Geschwister-Ferienfreizeit des Bunten Kreis Rheinland mit 20 statt mit 15 Kindern startete.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.09.2018

Mobiler Gaming-Markt Deutschland: weiterhin wachsend

Mobiler Gaming-Markt Deutschland: weiterhin wachsendEs braucht keine Spatzen, die es von den Dächern singen, es reicht ein Blick hoch und weg vom eigenen Handy, um zu erkennen, dass die Menschen um einen herum ebenfalls gesenkten Hauptes auf ihre Mobiltelefone schauen. Was tun sie da, könnte man fragen, tut man aber nicht, denn es ist hinlänglich bekannt. Eine aktuelle statistische Untersuchung zeigt wieder einmal: Die Menschen lieben es, unterwegs Spiele zu spielen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.09.2018

Erstes Barcamp für innovative Personalthemen in Vallendar

Erstes Barcamp für innovative Personalthemen in VallendarDas ist Neuland: In Vallendar findet erstmals ein Barcamp rund um die Personalarbeit statt. Zum „HRcamp“ laden IHK-Akademie und IHK Koblenz für den 23. Oktober ein. Praxisorientierung und konkrete Impulse für die tägliche Arbeit sind hierbei das Ziel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 26.09.2018

Viele Neuigkeiten auf der Photokina in Köln

Viele Neuigkeiten auf der Photokina in KölnDie Photokina Köln ist die Weltleitmesse für Foto und Video. Mehr als 800 nationale und internationale Aussteller präsentieren in Köln neue Produkte, Trends rund um die Bildaufnahme, Bildbearbeitung, Bildspeicherung und Bildausgabe. Darüber hinaus wurden neben den neuesten Produkten die Technologien und Trends vorgestellt, die den Markt weltweit in den kommenden Jahren wesentlich beeinflussen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 25.09.2018

Deutschland bleibt ein Einwanderungsland

Deutschland bleibt ein EinwanderungslandNicht erst seit der großen Flüchtlingswelle der letzten Jahre steht fest: Deutschland ist ein Einwanderungsland. Dies ist im Grunde schon seit vielen Jahren so und nichts Neues. Mit Blick auf die demographische Entwicklung, die durch schwache Geburtenraten und eine schrumpfende Bevölkerung gekennzeichnet ist, gewinnt Zuwanderung an Bedeutung. Doch wie sah die Migration nach Deutschland in den letzten Jahren aus? Woher kamen die Zuwanderer und in welchen Bundesländern ließen sie sich verstärkt nieder?

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.09.2018

Report: Mehr Krankmeldungen wegen psychischer Leiden

Report: Mehr Krankmeldungen wegen psychischer Leiden Rheinland-pfälzische Beschäftigte leiden so stark unter psychischen Krankheiten wie noch nie. Das zeigt der Gesundheitsreport der Barmer, der die Daten von rund 185.000 Erwerbspersonen in Rheinland-Pfalz für das jahr 2017 auswertet. Umwälzungen in der Arbeitswelt sind demnach für Beschäftigte mit vielen sozialen und wirtschaftlichen Risiken und Unsicherheiten, erhöhten Lern- und Anpassungsanforderungen sowie steigender Arbeitsintensität verbunden. Laut Gesundheitsreport waren im Jahr 2017 von allen gemeldeten Arbeitsunfähigkeitstagen in Rheinland-Pfalz 19,2 Prozent auf psychische Erkrankungen zurückzuführen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.09.2018

Bauernverbandschef ist sauer: "Schlag ins Gesicht der Bauern"

Bauernverbandschef ist sauer: "Schlag ins Gesicht der Bauern"Der Bundesrat hat eine Fristverlängerung für den Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration abgelehnt. Auch Rheinland-Pfalz hat dieser Verlängerung nicht zugestimmt, sodass ab 1. Januar 2019 mit teuren und nicht praxisgerechten Kastrationsverfahren zu rechnen ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.09.2018

Gesetzlich unfallversichert bei der häuslichen Pflege

Gesetzlich unfallversichert bei der häuslichen Pflege Wer einen pflegebedürftigen Menschen in seiner häuslichen Umgebung unterstützt, kann bei dieser Tätigkeit unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stehen. Darauf weist die Unfallkasse Rheinland-Pfalz hin.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 20.09.2018

SG Ellingen scheitert im Pokal an Engers

SG Ellingen scheitert im Pokal an EngersRaus mit Applaus: Die SG Ellingen scheiterte im Pokal an Engers. Vor einer würdigen Kulisse von 250 Zuschauern zeigte die Weißenfels-Elf eine engagierte Leistung, und musste sich dennoch am Ende dem Oberligisten vom Wasserturm geschlagen geben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.09.2018

Markus Abts von Bergleuten geehrt

Markus Abts von Bergleuten geehrtMarkus Abts, Allgemeinmediziener und Internist aus Neuwied, wurde in Gelsenkirchen bei einer Bergwerksbesichtigung zum Ehrenhauer der
Zeche Nordstern "geschlagen". Der Neuwieder Arzt hatte an einem Tagesausflug der Schalke Fanclubs von Rhein und Wied in das Ruhrgebiet, zur Wiege des deutschen Fußballs, teilgenommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.09.2018

Lebensdauer von Kunststoff-Heizöltanks begrenzt

Die Kreisverwaltung als untere Wasserbehörde informiert: Thermoplastische Kunststoffe wie Polyethylen (PE) altern im Laufe der Betriebszeit und verändern ihre Eigenschaften. Vor diesem Hintergrund wurden solche Tanks auf eine Gebrauchsdauer von 30 Jahren ausgelegt. Wird diese Gebrauchsdauer überschritten, ist die Haltbarkeit unter Umständen nicht mehr gewährleistet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.09.2018

Handwerk: Auftragslage gut, Berufsabitur kommt, Dieselskandal belastet

Handwerk: Auftragslage gut, Berufsabitur kommt, Dieselskandal belastetZum Auftakt der Herbstkonferenz des des Deutschen Handwerkskammertages stellten sich Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) und Alexander Baden, Hauptgeschäftsführer der gastgebenden Handwerkskammer (HwK) Koblenz, den Fragen der Medien. Die Lage am Arbeits- und Ausbildungsmarkt, die wieder entbrannte Diskussion um Diesel-Fahrverbote sowie sozialpolitische Themen wie auch ein verbessertes Image des Handwerks – gerade bei Jugendlichen – standen im Mittelpunkt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.09.2018

Die Polizei Bonn fahndet nach unbekanntem Gewaltverbrecher

Die Polizei Bonn fahndet nach unbekanntem GewaltverbrecherEin 37-Jähriger wurde bei einer Auseinandersetzung, am Mittwoch, 12. September von einem unbekannten Mann lebensgefährlich verletzt. Die Polizei sucht über ein Phantombild nach dem Tatverdächtigen. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bonn.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.09.2018

Bau des Wiedradweges an der L 255 zwischen Oberbuchenau und Arnsau

Bau des Wiedradweges an der L 255 zwischen Oberbuchenau und Arnsau Am Mittwoch, 19. September, haben die Arbeiten zum Bau des Rad- und Gehweges zwischen Oberbuchenau und Arnsau (Wiedradweg) begonnen. Auf einer Länge von rund 1,0 km wird der neue Rad- und Gehweg hergestellt. Die geplante Trasse verläuft weitgehend am südwestlichen Böschungsfuß der L 255 und endet vor der vorhandenen Wiedbrücke der L 255 bei Arnsau.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.09.2018

Kosten senken und Schulden abbauen - so geht’s

Kosten senken und Schulden abbauen - so geht’sWenn es ein Landkreis schafft, einen Überschuss zu erwirtschaften und somit einen Teil der Schulden zu minimieren, dann sollten Privatpersonen doch ebenfalls Gelder sparen können? Immerhin haben Privathaushalte keinen Schuldenberg von rund 188 Millionen Euro Schulden wie der Landkreis Neuwied. Ebenso sind natürlich die Sparmaßnahmen völlig unterschiedlich. Also, wie kann ein Privathaushalt sparen und ist das möglich, ohne sich besonders einzuschränken? Dieser Artikel schaut sich die Thematik einmal genauer an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.09.2018

Aktuelle Trends: Jugendliche rauchen weniger – und anders

Aktuelle Trends: Jugendliche rauchen weniger – und andersNoch vor wenigen Jahrzehnten war es völlig normal, dass in Restaurants, Cafés, Einkaufszentren oder auch am Arbeitsplatz geraucht wurde. Seither gab es viele Maßnahmen wie das Verbot von Tabakwerbung im Fernsehen oder das Nichtraucherschutzgesetz und diese haben durchaus Wirkung gezeigt, wie aktuelle Studien beweisen. Demnach liegt das Rauchen bei den Jugendlichen von heute schlichtweg nicht mehr in Mode – zumindest nicht die klassische Zigarette.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.09.2018

Rückenschmerzen richtig vorbeugen

Rückenschmerzen richtig vorbeugenRückenschmerzen sind heutzutage das Volksleiden Nummer Eins. Nicht ganz unschuldig daran ist natürlich der moderne Lebensstil. Besonders die Arbeit am Schreibtisch führt bei falschen Möbeln und einer falschen Sitzhaltung schnell zu Rückenschmerzen. Die Wirbelsäule wird falsch belastet und häufig auch überbelastet. Doch diesem Leiden kann man vorbeugen. Rückenschmerzen sind keine zwingende Folge eines Bürojobs. Jeder Einzelne kann selbst etwas zu seiner Gesundheit beitragen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.09.2018

Kochbus besucht Kindergartenpaten des NABU Rhein-Westerwald

Kochbus besucht Kindergartenpaten des NABU Rhein-WesterwaldIm sechsten Jahr führt der Naturschutzbund (NABU) Rhein-Westerwald im Auftrag der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz das Projekt „Kindergartenpaten“ durch. Im Rahmen des Projektes stattet der NABU Kindergärten mit Hochbeeten aus, die ehrenamtliche Gartenpaten gemeinsam mit den Kindern bewirtschaften.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.09.2018

Landesbauerntag: Mehr unternehmerische Freiheiten für die Bauern gefordert

Landesbauerntag: Mehr unternehmerische Freiheiten für die Bauern gefordertBei der Eröffnung des zweiten Landesbauerntages seines Verbandes in Koblenz forderte der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, mehr Flexibilität für den bäuerlichen Berufsstand. Die heimische Landwirtschaft müsse wieder gestärkt werden. Es sei ein unhaltbarer Zustand, dass Trocken- oder Nässeperioden zu einem politischen „Hickhack“ um Ausnahmegenehmigungen und Hilfsmaßnahmen führen würden. Darüber hinaus dürfe die Landwirtschaft nicht unter politischen Entscheidungen leiden, die sie nicht zu vertreten habe.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.09.2018

Äpfel können gegen Barzahlung oder Saft verwertet werden

Äpfel können gegen Barzahlung oder Saft verwertet werden„Dieses Jahr gibt es eine reichhaltige Apfelernte im Landkreis. Durch die Trockenheit und den sonnigen Sommer sind die Äpfel dieses Jahr früher reif. Die Apfelannahme bei den Annahmestellen im Kreis wurden daher den Gegebenheiten angepasst“, erläutert der 1. Kreisbeigeordnete und Umweltreferent Michael Mahlert. Deshalb können Äpfel wieder gegen Barzahlung oder gegen Saft an zahlreichen Sammelstellen abgegeben werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.09.2018

Heinrich-Haus: Letzter Flohmarkt für dieses Jahr

Heinrich-Haus: Letzter Flohmarkt für dieses JahrAm Samstag, 29. September, lädt das Heinrich-Haus alle Schnäppchenjäger herzlich zu seinem letzten Flohmarkt für 2018 ein. Auf dem Gelände des Heinrich-Hauses in Engers erwartet sie wieder Antikes, Schönes oder Nützliches. Wer etwas anbieten oder einfach nur stöbern möchte, ist hier genau richtig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 17.09.2018

TuS Horhausen schickte viele Läufer auf die Strecke

TuS Horhausen schickte viele Läufer auf die StreckeAm ersten September-Wochenende startete eine Gruppe von Läufern des TUS Horhausen beim Heinrich-Haus-Lauf in Engers. Bei den Schülern ging es über 777 Meter. Hier kamen Amira Reinhard, Anna-Sophie und Grethe-Marie Drees, Jasmin Klein, Louis Buhr, David Knaupe erfolgreich ins Ziel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.09.2018

Zoll prüfte Einhaltung des Mindeslohns

Zoll prüfte Einhaltung des Mindeslohns Im Rahmen einer bundesweiten Prüfung befragten Zöllnerinnen und Zöllner über 32.000 Personen zu ihren Arbeitsverhältnissen und führten rund 4.500 Geschäftsunterlagenprüfungen bei Arbeitgebern durch. Im Bezirk des Hauptzollamtes Koblenz wurden mehr als 880 Personen befragt und es wurden 195 Geschäftsunterlagenprüfungen durchgeführt. Im Wesentlichen ging es dabei um Einhaltung der Mindestlohnregelungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.09.2018

Die evm richtet sich neu aus

Die evm richtet sich neu ausDie Energieversorgung Mittelrhein (evm) richtet sich neu aus: „Wir sehen uns nicht mehr als reiner Energieanbieter, sondern wollen Lösungen anbieten, die den Alltag unserer Kunden einfacher machen“, erklärt evm-Vorstandsvorsitzender Josef Rönz. Im Rahmen der Jahres-Pressekonferenz stellte er die neue Strategie des kommunalen Unternehmens vor, das sich damit auf die starken Veränderungen im Energiebereich einstellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 14.09.2018

Rhetorikseminar: Junge Union schult Mitglieder

Rhetorikseminar: Junge Union schult Mitglieder Die Junge Union (JU) macht ihre Mitglieder fit für die Kommunalwahlen 2019. Mitgleider aus dem gesamten nördlichen Rheinland-Pfalz folgten dem Angebot der JU im Bezirksverband Koblenz-Montabaur, sich im Rahmen eines Rhetorikseminars fortzubilden. Sie nahmen am Rhetorikseminar zum Thema Körpersprache teil, welches in Dieblich stattfand. Ziel des Seminars war es, die Mitglieder auch rhetorisch für politische Ämter vorzubereiten – auch mit Blick auf die Kommunalwahlen des Jahres 2019.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Politik | Artikel vom 13.09.2018

MdB Andreas Bleck lud zur Berlin-Fahrt

MdB Andreas Bleck lud zur Berlin-FahrtIm September startete die zweite politische Informationsfahrt des heimischen AfD-Bundestagsabgeordneten Andreas Bleck nach Berlin. Knapp 40 politisch interessierte Teilnehmer aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz erfreuten sich eines abwechslungsreichen und äußerst informativen Programms des Bundespresseamtes.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.09.2018

Planspiel Börse 2018 geht in die 36. Runde

Planspiel Börse 2018 geht in die 36. RundeAm 26. September beginnt die 36. Spielrunde des Planspiel Börse. Europaweit startet der virtuelle Aktienhandel für Schüler aus Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden und Luxemburg. Auch die Sparkasse Neuwied unterstützt gerne wieder die Teilnahme der weiterführenden Schulen in der Stadt und im Kreis Neuwied. Erfahrungsgemäß beteiligen sich jährlich rund 300 Jugendliche aus der Region.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.09.2018

„Orient-Cocktail“ vom Förderverein Orientalischer Tanz

„Orient-Cocktail“ vom Förderverein Orientalischer TanzNach dem die Tanzshow „Orient-Cocktail“ im Oktober 2017 mehr als 250 Gäste angesprochen hatte, organisieren der Förderverein Orientalischer Tanz Eitorf und die Eitorfer Tanzgruppe „Tahira“ mit ihrer Leiterin Irina Budnikow nun zum dritten mal eine Benefizveranstaltung im Theater Eitorf und freuen sich wieder auf viele tolle Gäste.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.09.2018

StadtBibliothek: Ausleihrekord bei der Onleihe

StadtBibliothek: Ausleihrekord bei der OnleiheOb auf dem Balkon oder am Strand: In der Ferienzeit ist die Ausleihe von E-Books und E-Hörbüchern sowie E-Zeitschriften bei der Onleihe Rheinland-Pfalz besonders beliebt. Mit mehr als 100.000 Ausleihen verzeichnete die Onleihe Rheinland-Pfalz die höchsten Nutzungszahlen seit der Gründung im Jahr 2010. Und auch die Neuwieder StadtBibliothek kann Rekordzahlen vermelden. Wie Bibliotheksleiterin Barbara Lippok berichtet, verzeichnete die Bibliothek im Historischen Rathaus im Juli mit 4255 Entleihungen die bisher höchste monatliche Nutzungszahl.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.09.2018

Historische Kutschfahrt auf den Spuren Raiffeisens

Historische Kutschfahrt auf den Spuren Raiffeisens 1852 war es, als der Sozialreformer Friedrich Wilhelm Raiffeisen eine historisch belegte Kutschfahrt von Flammersfeld nach Neuwied-Heddesdorf unternahm. Damals reiste er von seinem Büro in Flammersfeld zu seinem neuen Einsatz als Bürgermeister in Heddesdorf. 160 Jahre später erinnerte man sich der Fahrt. So stellten am 1. September 2018 die Landkreise Altenkirchen und Neuwied, sowie die beiden Verbandsgemeinden Rengsdorf-Waldbreitbach und Flammersfeld als Veranstalter im Jubiläumsjahres Raiffeisens die Reise nach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kurz berichtet | Artikel vom 11.09.2018

Zoll führt bundesweite Mindestlohnsonderprüfung durch

Zoll führt bundesweite Mindestlohnsonderprüfung durchBis zu 6.000 Einsatzkräfte werden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu ihren Beschäftigungsverhältnissen befragen und Geschäftsunterlagen der Arbeitgeber prüfen: Am 11. und 12. September führt die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls (FKS) eine bundesweite Mindestlohnsonderprüfung durch. Darüber informiert das Hauptzollamt Koblenz in einer aktuellen Pressemitteilung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.09.2018

Siegerehrung für Linkenbach, Dattenberg und Oberraden in Bad Ems

Siegerehrung für Linkenbach, Dattenberg und Oberraden in Bad EmsGroße Siegerehrung der Teilnehmergemeinden des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ im Gebietsentscheid der Bereiche Trier, Koblenz und Neustadt/Weistraße im Staatsbad in Bad Ems: Der Landkreis Neuwied hat für den Bereich Koblenz in diesem Jahr gleich drei Gemeinden erfolgreich platzieren können. In der Hauptklasse erreichte die Gemeinde Linkenbach den 1. Platz, die Ortsgemeinde Dattenberg, die von ihrer Weinkönigin Kira I begleitet wurde, den 4. Platz. In der Sonderklasse errang die Ortsgemeinde Oberraden den 1. Platz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.09.2018

Künstlergruppe „Farbenkraft“ zeigt Ausstellung „Farbmomente“

Künstlergruppe „Farbenkraft“ zeigt Ausstellung „Farbmomente“ Die Ausstellungen der Gruppe „Farbenkraft“ unter der Leitung der Künstlerin Karin Luithlen, die jedes Jahr im September im Hofgut Nettehammer in Andernach-Miesenheim geboten werden, auch bei Regen und Hagel, erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Festsäle im Obergeschoss bieten Raum für die farbintensiven Gemälde individueller Stile und Motive. In der Remise werden kleine Erfrischungen angeboten. Am Sonntag, dem 16.September von 11 bis 17 Uhr präsentiert die Künstlergruppe „Farbmomente“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.09.2018

170 Chöre beim Landes-Chorfest 2019 in Mainz

170 Chöre beim Landes-Chorfest 2019 in MainzZum 70. Geburtstag des Landeschorverbandes Rheinland-Pfalz soll es im kommenden Jahr ein Chorfest in Mainz geben. Die Anmeldezahlen mit 170 Chören aus dem ganzen Land überraschte das Organisationsteam, jetzt werden weitere Auftrittsorte in der Landeshauptstadt gesucht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 09.09.2018

Verdi: Kita-Zukunftsgesetz in Rheinland-Pfalz unzureichend

Verdi: Kita-Zukunftsgesetz in Rheinland-Pfalz unzureichend Die versprochene Qualitätsverbesserung ist nicht erkennbar. Das bemängelt die Gewerkschaft Verdi mit Blick auf das rheinland-pfälzische Kita-Zukunftsgesetz. Versprochen wurde eine Qualitätsverbesserung. Das augenscheinliche Ergebnis ist nach Wertung der Gewerkschaft jedoch das Gegenteil. Es sei eher als Arbeitsverdichtung zu werten, heißt es dort. Verdi fordert Transparenz beim Finanzierungsmodell, dies gerade im Bezug darauf, was aus Landes- und Bundesmitteln finanziert wird. Ferner kritisiert Verdi, dass beim so genannten Entwicklungsbudget die Dynamisierung der Gelder ausdrücklich ausgeschlossen wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

A3: Sperrung der AS Dierdorf und der AS Neustadt/Wied
Dierdorf / Neustadt(Wied). Aufgrund von Fahrbahnmarkierungsarbeiten auf DSK-Belägen (Dünnschichtbelag im Kalteinbau) wird ...

Martinsfeuer: Brauchtum mit Umweltschutz verbinden
Kreis Neuwied. Auch in diesem Jahr werden in vielen Gemeinden im Landkreis Neuwied die alljährlichen Martinsfeuer abgebrannt. ...

Kantatengottesdienst zum Martini-Markt
Siegen. Am Sonntag, den 7. Oktober, 10 Uhr laden die Martinikirchengemeinde und der Bach-Chor Siegen aus Anlass des 14. Martinimarktes ...

ISB berät kostenlos zu Wohnraumförderung
Mainz. Am 18. Okober informiert die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) auf ihrem Beratertag Wohnraumförderung ...

Weltseniorentag: VRS erweitert „Aktiv60Ticket“
Köln/Region. Am internationalen Tag der älteren Generation, auch „Weltseniorentag“ genannt, bietet der Verkehrsverbund Rhein-Sieg ...

Bach-Chor Siegen lädt zum Cello-Konzert
Siegen. 2018 wurde zum „Jahr des Cellos“ ausgerufen. So will auch der Bach-Chor Siegen diesem anmutigen Streichinstrument ...

Darmkrebs im Fokus: Infoabend in Siegen
Siegen. Unter Darmkrebs werden bösartige Tumoren verstanden, die an unterschiedlichen Stellen des Darms entstehen und lebensgefährlich ...

Siegener Bach-Chor lädt zum Ogrelkonzert
Siegen. Am Samstag, den 22. September, lädt der Bach-Chor Siegen um 20 Uhr zu einem Orgelkonzert in die Martinikirche ein. ...

Nahrungsergänzung im Fokus: Apfel statt Kapsel
Region. Die Werbung verspricht Schönheit von Innen, Abhilfe bei müden Gelenken oder mangelnder Leistungsfähigkeit. Nötig ...

Einschreibefrist an der Uni Siegen verlängert
Siegen. Die Einschreibefrist an der Universität Siegen wurde verlängert: Für alle zulassungsfreien Bachelorstudiengänge ist ...



Unternehmen

wohnen.de | Inh. D&S Trading GbR Eslohe wohnen.de | Inh. D&S Trading GbR
 


Vereine

Ardeck Burgfestspiele e.v.
 
Campingclub Bad Kreuznach e.V.
 
Filmklappe Speyer
 
Sportbund Rheinland
 

Werbung