Werbung

Gemeinden


Waldbreitbach

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56588
Artikel aus Waldbreitbach

Region | Artikel vom 12.11.2018

Warme Wollsocken und Christbaumschmuck für guten Zweck

Warme Wollsocken und Christbaumschmuck für guten ZweckWer auf der Suche nach Weihnachtsdeko oder Geschenkideen ist, sollte sich den Adventlichen Kunst- und Missionsbasar auf dem Waldbreitbacher Klosterberg nicht entgehen lassen. Am Samstag, 24. und Sonntag, 25. November jeweils von 11.30 bis 17 Uhr lädt der Verein der „Freunde und Förderer der Waldbreitbacher Franziskanerinnen e. V.“ wieder ins Forum Antoniuskirche ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 12.11.2018

Kabaretthäschen, Debil-Pest und Kleingärtner in Waldbreitbach

Kabaretthäschen, Debil-Pest und Kleingärtner in WaldbreitbachAuf speziellen Wunsch des Personals lud die Theater-Organisatorin des Hotels zur Post einen frauenverstehenden Sachsen ein. Um Erik Lehmann zu verstehen, mussten sich die Besucher allerdings „variabel zeigen bei den Dialekten“, wie Odette Freytag vorausschickte, denn der variable Dresdner verwandelte sich in seinem „Figuren-Kabarett“ mit minimalistischen Mitteln blitzschnell in verschiedene Personen mit unterschiedlichen Idiomen. Politisch unkorrekt und herrlich komisch erregten sie sich drei Stunden lang auf der Bühne.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.11.2018

Erik Lehmann als Uwe Wallisch – Der Frauenversteher

Erik Lehmann als Uwe Wallisch – Der FrauenversteherErik Lehmann ist einer der wandlungsfähigsten Kabarettisten unseres Landes. Es ist faszinierend und vor allem zum Schreien komisch, ihn beim Ritt durch sein schräges Figurenensemble zu erleben. Seine Paraderolle ist der Sachse Uwe Wallisch: „Hobbybastler, Kleingärtner, Mensch!“, der diese Welt staunend durch seine Hornbrille betrachtet und sich an ihr abreibt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 28.10.2018

Den Drachen bezwungen

Den Drachen bezwungenDer 15. Drachenlauf mit Start und Ziel in Thomasberg bei Königswinter war mit circa 26 Kilometern und 1.050 Höhenmetern für die knapp 700 Starter eine echte Herausforderung. Dieser haben sich auch vier Aktive des VfL Waldbreitbach gestellt. VfL-Neuzugang Franziska Schneider kam bereits nach 2:31:58 Stunden ins Ziel. Sie war zehntschnellste Frau überhaupt und belegte in der Frauenhauptklasse Platz drei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.10.2018

Lichterkonzert als strahlender Jahresabschluss

Lichterkonzert als strahlender JahresabschlussIn Zeiten von Instant Messaging und Push to Push-Kommunikation, wo die Botschaft am besten schon angekommen sein soll, bevor sie überhaupt erfolgt ist, setzt das nächste Projekt des Kirchenchors „Cäcilia“ 1777 Waldbreitbach Sonntag, 2. Dezember, 18 Uhr, Pfarrkirche Maria Himmelfahrt Waldbreitbach einen beruhigenden Kontrapunkt. Wer will mitsingen?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 26.10.2018

Prof. Dr. Jochen Koop Vorsitzender FDP Rengsdorf-Waldbreitbach

Prof. Dr. Jochen Koop Vorsitzender FDP Rengsdorf-WaldbreitbachDer FDP-Amtsverband Rengsdorf-Waldbreitbach hat die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft neu gestellt: Auf dem Parteitag am Mittwoch, den 24. Oktober wählten die Mitglieder unter der Leitung von Ingrid Runkel im Waldbreitbacher „Hotel zur Post“ einen neuen Vorstand. An die Spitze des Gremiums wurde Prof. Dr. Jochen Koop mit überwältigender Mehrheit der Stimmen gewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 25.10.2018

CDU-Europakandidaten zu Gast beim Kreisparteitag

CDU-Europakandidaten zu Gast beim Kreisparteitag   Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Neuwied kamen zu einer Mitgliederversammlung zusammen, um die Vertreter zur Landesvertreterversammlung für die Aufstellung der Bewerberinnen und Bewerber für die CDU-Landesliste der Europawahlen 2019 zu wählen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 22.10.2018

Lebenspannen und Männerphantasien

Lebenspannen und MännerphantasienIm Jubiläumsjahr der vor 20 Jahren von Jürgen Grünwald initiierten Reihe „Wir machen Theater“ auf der Kleinkunstbühne des Hotels zur Post in Waldbreitbach engagierten dessen Nachfolger viele tolle Künstler mit einem unterhaltsamen Mix an Wort- und Musikkunst. Mit der Erfolgsserie im Rücken zeigen die Veranstalter auch Mut zum Außergewöhnlichen. Den Anfang der Saison setzte am Sonntagabend, 21. Oktober der Österreicher Werner Brix mit seinem Programm „Zuckerl – best of Brix“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.10.2018

Gästeführer für das Weihnachtsdorf gesucht

Gästeführer für das Weihnachtsdorf gesucht In wenigen Wochen beginnt wieder das Weihnachtsdorf Waldbreitbach. Der Touristik-Verband Wiedtal sucht dafür Gästeführer, die Busgruppen, Vereine und Einzelgäste durch den Ort begleiten möchten. Diese Führungen dauern 1,5 Stunden und umfassen maximal 25 Personen pro Gruppe. Die gesamte Strecke ist circa zwei Kilometer lang. Die Tour führt an den bekannten Attraktionen, vielen kleinen Krippen und in die Pfarrkirche.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 19.10.2018

Volles Haus beim „GRÜNEN“ Filmabend

Volles Haus beim „GRÜNEN“ FilmabendDer Neuwieder Kreisverband Bündnis 90 / Die Grünen hatte am 17. Oktober zum Filmabend in den Rittersaal des Hotels zur Post in Waldbreitbach eingeladen. Mit dem Film „Bauer unser“ von Robert Schabus hatten die „GRÜNEN“ eine gute Wahl getroffen, wie die Besucherzahl von nahezu 50 Personen zeigte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.10.2018

Zunftbaum Waldbreitbach jetzt sturmfest

Zunftbaum Waldbreitbach jetzt sturmfestDer lange vermisste Ständebaum oder Zunftbaum steht wieder an seinem Platz in der Ortsmitte am alten Kreuz. Der Gewerbeverband hat sein Wahrzeichen und der Ort eine Landmarke wieder in voller Größe zurück. Die Einweihung ist am 20. Oktober.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.10.2018

Körperverletzung und Fahren unter Alkoholeinfluss

Körperverletzung und Fahren unter Alkoholeinfluss Am Samstag, den 14. Oktober wurde der Polizeiinspektion Straßenhaus gegen 1:20 Uhr eine Körperverletzung begangen in einer Gaststätte in Waldbreitbach gemeldet. Bei Eintreffen vor Ort war der den Anwesenden persönlich bekannte 47-jährige Beschuldigte aus der VG Rengsdorf-Waldbreitbach nicht mehr vor Ort.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.10.2018

Gottesdienst als Anerkennung für Einsatzkräfte

Gottesdienst als Anerkennung für EinsatzkräfteGemeinsam mit der Ökumenischen Notfallseelsorge des Landkreises Neuwied hatte die Abteilung Brand- und Katastrophenschutz der Kreisverwaltung die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden in den „Blaulichtdiensten“ zu einem Blaulichtgottesdienst nach Waldbreitbach eingeladen. Ihr Sprecher, Pfarrer Philipp Horn, und Pfarrer Andreas Burg haben den Gottesdienst gestaltet. Musikalisch begleitet von Kantor Peter Uhl und Eric Schmidt (Saxophon). Im Gottesdienst erhielten sechs ehrenamtliche Notfallseelsorger ihre Berufungsurkunde.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Sport | Artikel vom 08.10.2018

22 Staffeln aus VG Rengsdorf-Waldbreitbach beim Marathon

22 Staffeln aus VG Rengsdorf-Waldbreitbach beim MarathonBeim neunten Staffel-Marathon Waldbreitbach schickte der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert 88 Staffeln und 10 Einzelläufer auf den 2 Kilometer-Rundkurs. Das Orga-Team des VfL Waldbreitbach freute sich besonders über die 22 Staffeln aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach. Für diese Staffeln war eigens eine Sonderwertung „VG R-W“ ausgeschrieben. Die fünf schnellsten Staffeln wurden mit Medaillen sowie mit Pokalen und Geldpreisen belohnt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 08.10.2018

Ingo Börchers erklärte in Waldbreitbach die Google-Welt

Ingo Börchers erklärte in Waldbreitbach die Google-WeltTraditionell findet die erste Veranstaltung der Theatersaison im Rahmen der Westerwälder Literaturtage statt. Auf der Bühne im Hotel zur Post erklärte am Sonntagabend, 7. Oktober der Polit-Kabarettist Ingo Börchers mit scharfer und flotter Zunge die immer mehr digitalisierte Welt mit seinem Programm „Die Welt ist ein Google".

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 05.10.2018

Teilnehmerrekord beim 9. Staffel-Marathon

Teilnehmerrekord beim 9. Staffel-MarathonEinen beeindruckenden Teilnehmerrekord konnte der ausrichtende VfL Waldbreitbach beim 9. Staffel-Marathon vermelden: 88 Staffeln hatten sich am 3. Oktober gefunden, um die klassische Marathondistanz von 42,195 km gemeinsam in einem Team mit bis zu sieben Läufern zu absolvieren. Cheforganisator Josef Hoß war sprachlos angesichts der gegenüber dem Vorjahr 14 zusätzlichen Teams. Zusammen mit den zehn Einzel- und vier Halbmarathonläufern waren am Feiertag über 500 Menschen in Waldbreitbach sportlich auf den Beinen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.10.2018

Migrationsbeirat tagte in Waldbreitbach

Migrationsbeirat tagte in WaldbreitbachZu seiner insgesamt 13. Sitzung kam nun der Beirat für Migration und Integration des Landkreises Neuwied in Waldbreitbach zusammen. Als Gäste konnte die Vorsitzende, Violeta Jasiqi, Bürgermeister Hans-Werner Breithausen und Landrat Achim Hallerbach begrüßen. Beide stellten in ihren Grußworten an die Mitglieder des Beirates die Bedeutung der dort geleisteten Arbeit heraus und dankten dem Beirat für sein vielfältiges Engagement.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.10.2018

Waldbreitbacher erleben Projekttag "Bewahrung der Schöpfung"

Waldbreitbacher erleben Projekttag "Bewahrung der Schöpfung"„Einfach leben – Bewahrung der Schöpfung – Nachhaltig und geschlechtergerecht in Zukunft leben“: Zu diesem Thema hat der diözesane Arbeitskreis Hauwirtschaft und Verbraucherthemen am Samstag, dem 29. September zu einem Projekttag eingeladen. 30 Frauen trafen sich im Forum Antoniuskirche der Waldbreitbacher Franziskanerinnen. Unter der Leitung von Kordula Honnef wurden vier Workshops zu unterschiedlichen Themen angeboten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.10.2018

Unbeschwerter Spaß quer durch die Generationen

Unbeschwerter Spaß quer durch die GenerationenWarum ist es am Rhein so schön? – Auf die im Liedtext ewige Frage kann sich ein jeder die Antwort praktischerweise selbst geben. Der Kirchenchor „Cäcilia“ 1777 Waldbreitbach tat es mit der Begründung: „Weil es eben Spaß macht!“ Umso schöner, dass diese Feststellung generationenübergreifend galt: Von der 22 Jahre jungen Thalia Sieberz bis hin zur 90-jährigen Gretel Plag spannte sich der bunte Regenbogen der Generationen, in dem erfreulicherweise auch viele inaktive Mitglieder ihre Farbtupfer setzten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.09.2018

Aktion findet zum Welthospiztag in Waldbreitbach statt

Aktion findet zum Welthospiztag in Waldbreitbach stattIm Oktober wird alljährlich der Welthospiztag begangen. Aus diesem Anlass informieren der Hospizverein und das Ambulante Hospiz Neuwied am Montag, 8. Oktober zwischen 9 und 14 Uhr auf dem Platz am alten Kreuz in Waldbreitbach über ihre Arbeit. Ziel der in der Hospizarbeit Tätigen ist es, schwerstkranken und sterbenden Menschen die letzte Zeit ihres Lebens so würdig, wie möglich zu gestalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 25.09.2018

Marie Böckmann verbessert ihren Hochsprungrekord

Marie Böckmann verbessert ihren Hochsprungrekord Bei den Bezirksmeisterschaften der Leichtathletikjugend in Bad Neuenahr-Ahrweiler schraubte Marie Böckmann (W 13) vom VfL Waldbreitbach im Hochsprung ihre Bestmarke von 1,45 Meter auf 1,52 Meter. Damit wurde sie Bezirksmeisterin wie auch im Weitsprung mit 4,44 Meter und Ballwurf mit 34,50 Meter.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 19.09.2018

Waldbreitbacher Damen bundesweit auf Platz Zwei

Waldbreitbacher Damen bundesweit auf Platz ZweiGeladene Frauenpower aus dem Wiedtal sorgte kürzlich deutschlandweit für Furore: In der Disziplin KK Gewehr 50 Meter aufgelegt errang das Damenteam der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach mit Marita Babenhauserheide, Helga Reiprich und Annelie Weber bei den Bundesmeisterschaften in Gymnich den zweiten Platz hinter den Schützenschwestern aus Westerwehe und
vor den Damen aus Pier.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.09.2018

Wäller Tour Bärenkopp bleibt Qualitätsweg

Wäller Tour Bärenkopp bleibt Qualitätsweg Der Deutsche Wanderverband DWV hat auf der Wandermesse Tour-Natur in Düsseldorf zahlreiche Wanderwege als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Die Wäller Tour Bärenkopp im Wiedtal erhielt das Prädikat in der Kategorie „traumtour“ bereits zum zweiten Mal nach der Eröffnung im Jahr 2015. Alle drei Jahre werden die Wege nach 9 Kernkriterien und 23 Wahlkriterien analysiert, zu denen Wegeführung, Markierung, Landschaft, regionale Sehenswürdigkeiten und Gasthäuser zählen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.09.2018

Erweiterung des Touristik-Verband Wiedtal beschlossen

Erweiterung des Touristik-Verband Wiedtal beschlossenDie Mitgliederversammlung des Touristik-Verband Wiedtal e.V. fand im Gasthof Nassens Mühle in Waldbreitbach statt. Der 1. Vorsitzende, Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, konnte berichten, dass dem Verband inzwischen 80 Mitglieder angehören. Zum Zusammenschluss der beiden touristischen Organisationen Wiedtal und Rengsdorfer Land wurde ein Gutachten erstellt und die Erweiterung des Verbandes auf das Gebiet der neuen Verbandsgemeinde Rensgdorf-Waldbreitbach inzwischen beschlossen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 09.09.2018

Marie Böckmann Dritte bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Marie Böckmann Dritte bei Rheinland-Pfalz-MeisterschaftenIn Herxheim, im südlichsten Teil der Pfalz, trafen sich die besten Mehrkämpfer, Hochspringer, Kugelstoßer und 800 Meter Läufer der Altersklassen U14 aus den drei Landesverbänden Pfalz, Rheinhessen und Rheinland, um ihre Rheinland-Pfalz-Meister zu ermitteln. Für den VfL Waldbreitbach nahmen die beiden Nachwuchstalente Marie Böckmann und Celina Medinger teil.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 05.09.2018

VfL-Kinderleichtathletik-Teams dreimal vorne

VfL-Kinderleichtathletik-Teams dreimal vorne

In der Altersklasse U8 hatte der VfL Waldbreitbach mit den „Teufelskickern“ und den „Turboflitzern“ gleich zwei Teams beim Mehrkampfsportfest in Diez am Start. Nach Flatterballwurf, 30 m-Sprint und Hochweitsprung lagen beide Teams punktgleich in Front und konnten sich so den ersten Platz teilen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.09.2018

Pilgerwanderung auf den Spuren Mutter Rosas

Pilgerwanderung auf den Spuren Mutter Rosas Seit der Seligsprechung der Ordensgründerin Mutter Rosa laden die Waldbreitbacher Franziskanerinnen zweimal im Jahr, einmal im Frühjahr und einmal im Herbst, zu einer Pilgerwanderung auf den Spuren Mutter Rosas ein. Im Rahmen der Seligsprechung ihrer Ordensgründerin im Jahr 2008 ist die Idee zur dieser besonderen Wanderung entstanden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.09.2018

Lach-Yoga kann Körper, Geist und Seele aufhellen

Lach-Yoga kann Körper, Geist und Seele aufhellenWer Montagmorgens gegen 11 Uhr im Marienhaus Klinikum St. Antonius fragen würde, wo man Saman Boroumand findet, würde womöglich zur Antwort bekommen: „Gehen Sie einfach dem Lachen nach.“ Und tatsächlich: Im Therapieraum in Haus 2, wo sich eine kleine Gruppe von Frauen und Männern mit dem 59-Jährigen trifft, wird viel und herzhaft gelacht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.09.2018

Sachbeschädigungen in Waldbreitbach und Dierdorf

Sachbeschädigungen in Waldbreitbach und DierdorfIm Zeitraum Donnerstag bis Freitag (30./31. August) waren Randalierer unterwegs: In Waldbreitbach wurde ein Reifen eines geparkten Autos zerstochen und in Dierdorf wurde ein Wasserschlauch zerschnitten, der zu einer Pferdetränke führte. Täterhinweise in beiden Fällen bitte an die Polizei Straßenhaus unter der Telefonnummer 02634/9520 oder per Email pistrassenhaus@polizei.rlp.de.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.08.2018

Handwerksmuseum mit alten Firmenschildern

Handwerksmuseum mit alten FirmenschildernPünktlich zum Tag des offenen Denkmals am 9. September zeigt der Gewerbeverband Waldbreitbach in seinem Handwerks- und Gewerbemuseum eine Sammlung alter Firmenschilder. In dem Fachwerkhaus am Wiedufer 9 wird eine Schusterwerkstatt, eine Schreinerei und eine Schneider- und Hutmacherwerkstatt gezeigt. Allesamt mit Exponaten von ehemaligen Betrieben aus der Region.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 26.08.2018

Barbara Schulze-Frieling ist Rheinlandmeisterin

Barbara Schulze-Frieling ist Rheinlandmeisterin Die Leichtathletik-Rheinlandmeisterschaft der Jugend in Bad Neuenahr-Ahrweiler verliefen für die vier VfL-Nachwuchssportlerinnen und Sportler aus Waldbreitbach sehr erfolgreich. Insgesamt siebenmal durften sie sich auf dem Siegertreppchen ehren lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.08.2018

Gospel waren der Hit beim Kirmes-Hochamt

Gospel waren der Hit beim Kirmes-HochamtEinen Tag, nachdem die Wied in Flammen gestanden hatte, donnerte es erneut in Waldbreitbach. Diesmal nicht in strahlenden Blitzen und funkelnden Palmen, vielmehr war es donnernder Applaus, der die Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt“ beim Kirmeshochamt erfüllte. Diese anhaltende akustische Würdigung verdiente sich der Kirchenchor „Cäcilia“ 1777 Waldbreitbach, dessen Gospel-Projekt 2018, unter anderem begleitet von Eric Schmidt am Saxophon und Tobias Schneider an der Orgel, den Nerv aller Kirchenbesucher traf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.08.2018

Neuen Freitagstreff: Nordic Walking für Berufstätige

Neuen Freitagstreff: Nordic Walking für BerufstätigeDer VfL Waldbreitbach bietet erstmals ab Freitag, 7. September, um 18 Uhr ein zusätzliches Angebot im Bereich Nordic Walking an. Dieses richtet sich insbesondere an Berufstätige, die an den bereits stattfindenden Vormittagstreffs nicht teilnehmen können. Übungsleiter ist Werner Schäfer, Treffpunkt die Sporthalle in Waldbreitbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.08.2018

Mond über der Wied in Flammen

Mond über der Wied in FlammenDer Höhepunkt der Kirmes in Waldbreitbach stand lange auf der Kippe. Erst kurz vorher konnte die Freigabe für das große Feuerwerk erfolgen. Die lange Trockenheit bereitete Probleme. Durch veränderte Pyrotechnik und erhöhten Feuerwehreinsatz konnten tausende von Besucher ein tolles Feuerwerk bei mediterranen Temperaturen genießen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 16.08.2018

Wied in Flammen in Waldbreitbach findet statt

Wied in Flammen in Waldbreitbach findet stattDie Veranstaltung „Wied in Flammen“ findet in Abstimmung mit den betroffenen Fachbehörden sowie dem Veranstalter wie geplant am 18. August in Waldbreitbach statt. Die Prognose für die Waldbrandstufe liegt für den Veranstaltungstag derzeit bei Stufe 2.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 13.08.2018

Frorath und Feuerwehr mit der sichersten Hand

Frorath und Feuerwehr mit der sichersten HandDas diesjährige Schützenfest in Waldbreitbach strahlte schon vor dem Königsschießen auf verschiedene Siegertreppchen aus: Beim Mannschaftsschießen der Schützenvereine erwiesen sich die Frorather gleich doppelt treffsicher: Platz 1 ging an St Georg Frorath I mit 137 Ringen vor St Georg Frorath II mit 130 Ringen. Platz 3 errangen die Schützen von St Hubertus Hähnen mit 130 Ringen. Bester Schütze war Wilfred Motzkus von St Georg Frorath (30 Ringe).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 10.08.2018

Durst ist König der St. Sebastianus Schützenbruderschaft

Durst ist König der St. Sebastianus Schützenbruderschaft  Nur wenige Stunden nach seiner Rückkehr vom größten Heavy Metal-Festival in Wacken, errang Martin Durst den Titel des Schützenkönigs 2018 der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach und erfüllte sich damit einen lang gehegten Wunsch. Dabei entwickelte der Liebhaber harter Klänge aber nicht nur Appetit auf den Rumpf des Adlers, sondern gönnte sich dessen linken Flügel gleich mit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.08.2018

Wiedtaler wirbelten Wacken auf

Wiedtaler wirbelten Wacken aufIm hohen Norden hat das Wiedtal Spuren im Sand hinterlassen. Rund 550 Kilometer nördlich wurde das weltgrößte Heavy Metal-Festival zum Treffpunkt für Musikliebhaber der härteren Gangart aus Waldbreitbach, Niederbreitbach und Hausen. Während die Einen klassisch die Campingplätze bevorzugten, hatten sich Andere gleich ein ganzes Ferienhaus sozusagen als Backstage-Bereich gemietet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.08.2018

Förderung sichert Malseminar für Menschen mit Aphasie

Förderung sichert Malseminar für Menschen mit AphasieDer Landesverband Aphasie Rheinland-Pfalz mit Sitz in Waldbreitbach hat von der „BARMER“ eine Förderung in Höhe von 4.000 Euro erhalten. Mit dem Geld finanziert der Verein ein dreitägiges Malseminar für Menschen mit Aphasie und ihre Angehörigen. Aphasie ist eine erworbene Sprachstörung, meist infolge eines Schlaganfalls oder eines Hirntumors.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.08.2018

Feuerwehr muss schwer verletzten Motorradfahrer retten

Feuerwehr muss schwer verletzten Motorradfahrer rettenAm Donnerstagabend, den 2. August kam aus bisher ungeklärter Ursache ein 33-jähriger Motorradfahrer auf der Kreisstraße 90 zwischen Wüscheid und Verscheid zu Fall. Neben den DRK war die Feuerwehr Waldbreitbach im Einsatz, um den verletzten Mann aus einer Hanglage zu retten.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 30.07.2018

Frühere Malberglaufsieger wieder am Start

Frühere Malberglaufsieger wieder am Start Zufrieden zeigt sich das Organisationsteam des VfL Waldbreitbach mit dem Stand der Voranmeldungen für den 19. Malberglauf am Freitag, 10. August. Zu bewältigen sind auf sechs Kilometer 370 Höhenmeter bergauf und 100 Höhenmeter bergab. Dieser Herausforderung stellen sich wieder zahlreiche Bergläufer und Nordic Walker. Darunter befinden sich auch die Aspiranten auf den Siebengebirgscup 2018, zu dem drei weitere Läufe bis zur Marathondistanz zählen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.07.2018

Mitsingkonzert in Waldbreitbach am Kirmesmontag

Mitsingkonzert in Waldbreitbach am KirmesmontagAuch dieses Jahr findet am 3. Augustwochenende wieder, die weit über die Grenzen des Landkreises bekannte, Kirmes in Waldbreitbach statt. Neben dem alljährlichen Großfeuerwerk „Wied in Flammen“ am Samstag, den 18. August am Waldbreitbacher Wiedufer, gibt es an dieser Kirmes ein weiteres Highlight.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.07.2018

Yoga-Kurse starten beim VfL Waldbreitbach

Yoga-Kurse starten beim VfL Waldbreitbach Der VfL Waldbreitbach bietet ab September wieder fünf seiner bewährten Kurse für ganzheitliches Yoga an. Geleitet werden diese von den Yogalehrerinnen Jutta Lacher und Kirsten Krebs. Yoga hilft bei der Entspannung, neue Kraft wird aufgeladen. Es ist eine harmonische Verbindung von Atmung, Bewegung und Konzentration sowie Meditation.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.07.2018

Kirmes in Waldbreitbach am 3. August-Wochenende

Kirmes in Waldbreitbach am 3. August-WochenendeVorbereitungen für das Kirmesevent im mittleren Wiedtal laufen auf Hochtouren. Dieses Jahr mit Großfeuerwerk, Street Food Meile, Ballermann Party, Plan A, Lasershow mit Pop nach 8 und dem Mitsingkonzert mit „Teamträllern“. Auch dieses Jahr findet am 3. Augustwochenende wieder die weit über die Grenzen des Landkreises bekannte Kirmes in Waldbreitbach statt. Die Vorbereitungen für das fünftägige Mega-Event gehen jetzt in die heiße Phase.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.07.2018

Waldbreitbacher Kirchenchor im Stil von Harry und Meghan

Waldbreitbacher Kirchenchor im Stil von Harry und MeghanWas für die Queen gut ist, kann dem Kirchenchor „Cäcilia 1777 Waldbreitbach“ nur recht sein: In Anlehnung an die royale Hochzeit von Harry und Meghan wird das nächste Klangerlebnis eines der ältesten Laienchöre von Rheinland-Pfalz vom Sound des amerikanischen Südens geprägt sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.07.2018

Richard Hahn übergibt die Königsadler

Richard Hahn übergibt die KönigsadlerHahn und Adler sind gut in Schuss: Einmal mehr war es Richard Hahn, Ehrenmitglied der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach, der zum Königsschießen den Königsadler und dessen kleineres Pendant für das Bürgerkönigsschießen angefertigt hat. Königsschießen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach ist am 5. August in der Schützenhalle, der Hobbywettbewerb am 3. August.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.07.2018

Brückenfest an der Wied schenkt Leichtigkeit des Seins

Brückenfest an der Wied schenkt Leichtigkeit des Seins„Einer Brücke über wildem Wasser gleich, wirst Du mit Leichtigkeit erfüllt.“ Was Simon and Garfunkel in ihrem „Brigde ober Troubled water“ einst zur Einstellungssache machten, ist am 22. Juli auch beim Brückenfest in Waldbreitbach Leitmotiv: Die unbeschwerte Leichtigkeit des Seins.


Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.07.2018

Kräuterwanderungen in Klostergärten im Juli

Kräuterwanderungen in Klostergärten im JuliRegelmäßig finden im Klostergarten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen und seit kurzem auch im Kloster Ehrenstein verschiedene Veranstaltungen statt. Im Juli bietet die Gärtnerin und Kräuterfrau der Waldbreitbacher Franziskanerinnen Kordula Honnef zwei Seminare an, zu denen Interessierte herzlich eingeladen sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2018

Westerwald-Steig Wanderung mit Shuttlebus

Westerwald-Steig Wanderung mit Shuttlebus Am Sonntag, 22. Juli findet im Rahmen „10 Jahre Westerwald-Steig“ eine geführte Wanderung auf Etappe 15 statt. Sie führt über 16 Kilometer von Strauscheid nach Waldbreitbach. Abfahrt des kostenfreien Shuttlebusses ist um 9:15 Uhr am Parkplatz Marktstraße in Waldbreitbach. Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2018

Schwester Edith-Maria Magar bleibt Generaloberin

Schwester Edith-Maria Magar bleibt GeneraloberinAlte und neue Generaloberin der Waldbreitbacher Franziskanerinnen ist Schwester Edith-Maria Magar. Das Generalkapitel der Gemeinschaft bestätigte am heutigen Montag (2. Juli) die 62-jährige Ordensfrau für weitere sechs Jahre in diesem Amt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Franziska Schneider Dritte im Halbmarathon
Waldbreitbach. Bei ihrem ersten Meisterschaftsrennen für den VfL Waldbreitbach konnte sich Franziska Schneider gleich einen ...

Chronische Rückenschmerzen, was hilft?
Waldbreitbach. Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden in Deutschland – ob Verspannungen, Bandscheibenvorfall ...

Einladung zum Filmabend „Bauer unser“

Waldbreitbach. Der Kreisverband Neuwied Bündnis 90 / GRÜNEN lädt zur Vorführung des Films „Bauer unser“ am Mittwoch, 17. ...

Glasscheiben an der Grundschule Waldbreitbach beschädigt
Waldbreitbach. Innerhalb der letzten Tage (September/Oktober 2018) wurden an der Grundschule in der Deutschherrenstraße zwei ...

WW-Lit: Die Welt ist eine Google
Waldbreitbach. Unser Marktplatz, der heißt Ebay und unsere Zukunft Web 4.0. Es kommt nicht mehr darauf an, dass wir etwas ...

Gedenken an die Sterbestunde des hl. Franz von Assisi
Waldbreitbach. Mit einer Andacht in der Mutterhauskirche feiern die Waldbreitbacher Franziskanerinnen gemeinsam mit den Franziskanerbrüdern ...

kfd Waldbreitbach bietet Oasentag
Waldbreitbach. In der Wüste sind Oasen Orte, an denen man zur Ruhe kommen und wieder Kraft schöpfen kann. Die kfd Waldbreitbach ...

Mit Zumba den Sommer verlängern
Waldbreitbach. Lateinamerikanische Klänge, internationale Hits und dazu jede Menge Spaß: Bei der Trendsportart „Zumba“ werden ...

Fit durch den Winter mit Seniorengymnastik
Waldbreitbach. Die beliebte Seniorensportgruppe des VfL Waldbreitbach trifft sich seit Anfang April immer freitags. Marita ...

Unfallflucht bei Waldbreitbach
Waldbreitbach. Am Donnerstag, dem 13. September kam es gegen 14.35 Uhr, auf der K 90 zwischen Wüscheid und Waldbreitbach, ...



Unternehmen



Vereine

Werbung