Werbung

Gemeinden


Waldbreitbach

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56588
Artikel aus Waldbreitbach

Region | Artikel vom 19.08.2018

Mond über der Wied in Flammen

Mond über der Wied in FlammenDer Höhepunkt der Kirmes in Waldbreitbach stand lange auf der Kippe. Erst kurz vorher konnte die Freigabe für das große Feuerwerk erfolgen. Die lange Trockenheit bereitete Probleme. Durch veränderte Pyrotechnik und erhöhten Feuerwehreinsatz konnten tausende von Besucher ein tolles Feuerwerk bei mediterranen Temperaturen genießen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 16.08.2018

Wied in Flammen in Waldbreitbach findet statt

Wied in Flammen in Waldbreitbach findet stattDie Veranstaltung „Wied in Flammen“ findet in Abstimmung mit den betroffenen Fachbehörden sowie dem Veranstalter wie geplant am 18. August in Waldbreitbach statt. Die Prognose für die Waldbrandstufe liegt für den Veranstaltungstag derzeit bei Stufe 2.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 13.08.2018

Frorath und Feuerwehr mit der sichersten Hand

Frorath und Feuerwehr mit der sichersten HandDas diesjährige Schützenfest in Waldbreitbach strahlte schon vor dem Königsschießen auf verschiedene Siegertreppchen aus: Beim Mannschaftsschießen der Schützenvereine erwiesen sich die Frorather gleich doppelt treffsicher: Platz 1 ging an St Georg Frorath I mit 137 Ringen vor St Georg Frorath II mit 130 Ringen. Platz 3 errangen die Schützen von St Hubertus Hähnen mit 130 Ringen. Bester Schütze war Wilfred Motzkus von St Georg Frorath (30 Ringe).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 10.08.2018

Durst ist König der St. Sebastianus Schützenbruderschaft

Durst ist König der St. Sebastianus Schützenbruderschaft  Nur wenige Stunden nach seiner Rückkehr vom größten Heavy Metal-Festival in Wacken, errang Martin Durst den Titel des Schützenkönigs 2018 der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach und erfüllte sich damit einen lang gehegten Wunsch. Dabei entwickelte der Liebhaber harter Klänge aber nicht nur Appetit auf den Rumpf des Adlers, sondern gönnte sich dessen linken Flügel gleich mit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.08.2018

Wiedtaler wirbelten Wacken auf

Wiedtaler wirbelten Wacken aufIm hohen Norden hat das Wiedtal Spuren im Sand hinterlassen. Rund 550 Kilometer nördlich wurde das weltgrößte Heavy Metal-Festival zum Treffpunkt für Musikliebhaber der härteren Gangart aus Waldbreitbach, Niederbreitbach und Hausen. Während die Einen klassisch die Campingplätze bevorzugten, hatten sich Andere gleich ein ganzes Ferienhaus sozusagen als Backstage-Bereich gemietet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.08.2018

Förderung sichert Malseminar für Menschen mit Aphasie

Förderung sichert Malseminar für Menschen mit AphasieDer Landesverband Aphasie Rheinland-Pfalz mit Sitz in Waldbreitbach hat von der „BARMER“ eine Förderung in Höhe von 4.000 Euro erhalten. Mit dem Geld finanziert der Verein ein dreitägiges Malseminar für Menschen mit Aphasie und ihre Angehörigen. Aphasie ist eine erworbene Sprachstörung, meist infolge eines Schlaganfalls oder eines Hirntumors.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.08.2018

Feuerwehr muss schwer verletzten Motorradfahrer retten

Feuerwehr muss schwer verletzten Motorradfahrer rettenAm Donnerstagabend, den 2. August kam aus bisher ungeklärter Ursache ein 33-jähriger Motorradfahrer auf der Kreisstraße 90 zwischen Wüscheid und Verscheid zu Fall. Neben den DRK war die Feuerwehr Waldbreitbach im Einsatz, um den verletzten Mann aus einer Hanglage zu retten.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 30.07.2018

Frühere Malberglaufsieger wieder am Start

Frühere Malberglaufsieger wieder am Start Zufrieden zeigt sich das Organisationsteam des VfL Waldbreitbach mit dem Stand der Voranmeldungen für den 19. Malberglauf am Freitag, 10. August. Zu bewältigen sind auf sechs Kilometer 370 Höhenmeter bergauf und 100 Höhenmeter bergab. Dieser Herausforderung stellen sich wieder zahlreiche Bergläufer und Nordic Walker. Darunter befinden sich auch die Aspiranten auf den Siebengebirgscup 2018, zu dem drei weitere Läufe bis zur Marathondistanz zählen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.07.2018

Mitsingkonzert in Waldbreitbach am Kirmesmontag

Mitsingkonzert in Waldbreitbach am KirmesmontagAuch dieses Jahr findet am 3. Augustwochenende wieder, die weit über die Grenzen des Landkreises bekannte, Kirmes in Waldbreitbach statt. Neben dem alljährlichen Großfeuerwerk „Wied in Flammen“ am Samstag, den 18. August am Waldbreitbacher Wiedufer, gibt es an dieser Kirmes ein weiteres Highlight.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.07.2018

Yoga-Kurse starten beim VfL Waldbreitbach

Yoga-Kurse starten beim VfL Waldbreitbach Der VfL Waldbreitbach bietet ab September wieder fünf seiner bewährten Kurse für ganzheitliches Yoga an. Geleitet werden diese von den Yogalehrerinnen Jutta Lacher und Kirsten Krebs. Yoga hilft bei der Entspannung, neue Kraft wird aufgeladen. Es ist eine harmonische Verbindung von Atmung, Bewegung und Konzentration sowie Meditation.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.07.2018

Kirmes in Waldbreitbach am 3. August-Wochenende

Kirmes in Waldbreitbach am 3. August-WochenendeVorbereitungen für das Kirmesevent im mittleren Wiedtal laufen auf Hochtouren. Dieses Jahr mit Großfeuerwerk, Street Food Meile, Ballermann Party, Plan A, Lasershow mit Pop nach 8 und dem Mitsingkonzert mit „Teamträllern“. Auch dieses Jahr findet am 3. Augustwochenende wieder die weit über die Grenzen des Landkreises bekannte Kirmes in Waldbreitbach statt. Die Vorbereitungen für das fünftägige Mega-Event gehen jetzt in die heiße Phase.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.07.2018

Waldbreitbacher Kirchenchor im Stil von Harry und Meghan

Waldbreitbacher Kirchenchor im Stil von Harry und MeghanWas für die Queen gut ist, kann dem Kirchenchor „Cäcilia 1777 Waldbreitbach“ nur recht sein: In Anlehnung an die royale Hochzeit von Harry und Meghan wird das nächste Klangerlebnis eines der ältesten Laienchöre von Rheinland-Pfalz vom Sound des amerikanischen Südens geprägt sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.07.2018

Richard Hahn übergibt die Königsadler

Richard Hahn übergibt die KönigsadlerHahn und Adler sind gut in Schuss: Einmal mehr war es Richard Hahn, Ehrenmitglied der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach, der zum Königsschießen den Königsadler und dessen kleineres Pendant für das Bürgerkönigsschießen angefertigt hat. Königsschießen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach ist am 5. August in der Schützenhalle, der Hobbywettbewerb am 3. August.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.07.2018

Brückenfest an der Wied schenkt Leichtigkeit des Seins

Brückenfest an der Wied schenkt Leichtigkeit des Seins„Einer Brücke über wildem Wasser gleich, wirst Du mit Leichtigkeit erfüllt.“ Was Simon and Garfunkel in ihrem „Brigde ober Troubled water“ einst zur Einstellungssache machten, ist am 22. Juli auch beim Brückenfest in Waldbreitbach Leitmotiv: Die unbeschwerte Leichtigkeit des Seins.


Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.07.2018

Kräuterwanderungen in Klostergärten im Juli

Kräuterwanderungen in Klostergärten im JuliRegelmäßig finden im Klostergarten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen und seit kurzem auch im Kloster Ehrenstein verschiedene Veranstaltungen statt. Im Juli bietet die Gärtnerin und Kräuterfrau der Waldbreitbacher Franziskanerinnen Kordula Honnef zwei Seminare an, zu denen Interessierte herzlich eingeladen sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2018

Westerwald-Steig Wanderung mit Shuttlebus

Westerwald-Steig Wanderung mit Shuttlebus Am Sonntag, 22. Juli findet im Rahmen „10 Jahre Westerwald-Steig“ eine geführte Wanderung auf Etappe 15 statt. Sie führt über 16 Kilometer von Strauscheid nach Waldbreitbach. Abfahrt des kostenfreien Shuttlebusses ist um 9:15 Uhr am Parkplatz Marktstraße in Waldbreitbach. Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2018

Schwester Edith-Maria Magar bleibt Generaloberin

Schwester Edith-Maria Magar bleibt GeneraloberinAlte und neue Generaloberin der Waldbreitbacher Franziskanerinnen ist Schwester Edith-Maria Magar. Das Generalkapitel der Gemeinschaft bestätigte am heutigen Montag (2. Juli) die 62-jährige Ordensfrau für weitere sechs Jahre in diesem Amt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 30.06.2018

Vizemeister kommen aus Waldbreitbach

Vizemeister kommen aus WaldbreitbachFreud und Leid lagen bei den diesjährigen Rheinlandmeisterschaften der Blockwettkämpfe in Koblenz für die zehn Athleten des VfL Waldbreitbach eng zusammen. Die tropische Hitze in der Rhein-Mosel-Stadt stellte insbesondere für Jule Kresin und Barbara Schulze-Frieling über die Mittelstrecken eine besondere Herausforderung dar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 23.06.2018

Barbara Schulze-Frieling wird Rheinland-Pfalz-Meisterin

Barbara Schulze-Frieling wird Rheinland-Pfalz-MeisterinDurch ein beherztes Rennen über die 300-Meter-Hürdenstrecke sicherte sich die 15-jährige Barbara Schulze-Frieling den ersten Platz bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften der Leichtathleten in Hamm. Die Distanz überwand sie mit viel Kampfgeist in 51,95 Sekunden. Dies bedeutet auch eine Steigerung des Vereinsrekordes des VfL Waldbreitbachs.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 17.06.2018

Musikverein Wiedklang Waldbreitbach feierte 60. Jubiläum

Musikverein Wiedklang Waldbreitbach feierte 60. JubiläumEin Diamant steht für Ewigkeit und besondere Wertschätzung. Eine Diamantene Hochzeit steht für ein 60-jähriges gemeinsames Eheleben. Wer einen Musikverein vor 60 Jahren gegründet hat und bis dato auch aktiv musiziert, der verdient eine ganz besondere Wertschätzung und Ehrung. Josef Kappes aus Waldbreitbach, Gründer, langjähriger Vorsitzender des Musikvereins Wiedklang Waldbreitbach und heute noch aktiver Tuba-Bläser, erhielt im Rahmen des diesjährigen Jubiläumskonzertes des Musikvereins in der Wiedhalle in Roßbach vom Präsidenten des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz, Landrat Achim Hallerbach, den Ehrenbrief des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz und die goldene Ehrennadel mit Lorbeerkranz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 17.06.2018

Läufer des VfL Waldbreitbach starteten in Koblenz

Läufer des VfL Waldbreitbach starteten in Koblenz„Ich hätte nie gedacht, dass ich das schaffe”, war einer der ersten Kommentare, nachdem die Teilnehmer des Waldbreitbacher Laufkurses nach fünf Kilometern den Zielbogen der CGM Arena in Koblenz passiert hatten. Noch vor acht Wochen standen die völlig lauf-unerfahrenen Frauen und Männer etwas nervös in einer Gruppe zusammen, um angeleitet durch erfahrene Läufer regelmäßig drei Mal pro Woche zu trainieren. Ziel: 30 Minuten am Stück durchlaufen zu können. Für Erfahrene oder Wiedereinsteiger stand die Weiterentwicklung von 30 Minuten auf 60 Minuten Dauerlauf auf dem Programm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 08.06.2018

19. Malberglauf am 10. August 2018

19. Malberglauf am 10. August 2018Rund 400 Bergläufer werden beim "Kuhglockenlauf" wieder im Ziel an der Malberghütte erwartet. Am Freitag, 10. August, fällt in Hausen/Wied bei Waldbreitbach um 18.30 Uhr der Startschuss für den 19. Malberglauf. Er ist in diesem Jahr der zweite Lauf im Siebengebirgscup, einem Zusammenschluss mit drei weiteren attraktiven Landschaftsläufen: Europalauf am 23. Juni, Löwenburglauf am 9. September und Siebengebirgsmarathon am 9. Dezember.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.06.2018

Motorradunfall mit zwei Schwerverletzten in Waldbreitbach

Motorradunfall mit zwei Schwerverletzten in WaldbreitbachNeben dem Motorradunfall, bei dem auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz war, gab es in Dernbach einen weiteren Unfall. Hier wurde der Geschädigte leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. In beiden Fällen mussten die Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 02.06.2018

Tolle Spiele und viele Emotionen

Tolle Spiele und viele EmotionenEine positive Bilanz hat die Abteilung Tischtennis des VfL Waldbreitbach mit ihren drei gemeldeten Mannschaften zum Ende der Saison 2017/2018 gezogen. In der 1. Kreisklasse der Herren wurde der Meistertitel errungen, obwohl dieser von Anbeginn der Saison die Mannschaft nicht zum Aufstieg befähigte. Die Spieler hatten sich entschieden, die Mannschaft in einer niedrigeren Klasse zu melden. Darüber hinaus war klar, dass zwei Leistungsträger der Mannschaft, Jörg Weißenfels und Michael Schmitz, die Mannschaft verlassen würden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 01.06.2018

VfL-Leichtathleten stark bei Bezirksmeisterschaften Dierdorf

VfL-Leichtathleten stark bei Bezirksmeisterschaften DierdorfJoel Pietsch, Celina Medinger, Leonie Böckmann und das U8-Team „Teufelskicker“ wurden Bezirksmeister. Mit insgesamt 29 Nachwuchsleichtathleten war der VfL Waldbreitbach bei den Bezirksmeisterschaften U16 in Dierdorf nicht nur zahlenmäßig stark vertreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.05.2018

Rotes Kreuz stand wieder im Tal bereit

Rotes Kreuz stand wieder im Tal bereitWenn es für die Massen an Radlern und Skatern alle Jahre wieder in´s Tal geht, müssen Andere auf der Höhe der Aufmerksamkeit sein. Beim Radwandertag „Wieder in´s Tal“ am vergangenen Sonntag konnten sich die Freizeitsportler einmal mehr auf die Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuzes verlassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.05.2018

Mozart-Messe als musikalisches Pfingsterlebnis

Mozart-Messe als musikalisches PfingsterlebnisBekanntlich weht der heilige Geist, wo er will. Bei Wolfgang Amadeus Mozart wirkte er besonders intensiv in musikalischer Hinsicht und diesen Geist griff jüngst der Kirchenchor „Cäcilia“ 1777 Waldbreitbach inspiriert auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 27.05.2018

Waldbreitbacher Schützen erfolgreich bei Diözesanmeisterschaften

Waldbreitbacher Schützen erfolgreich bei Diözesanmeisterschaften Bei den diesjährigen Diözesanmeisterschaften in Neuwied-Nodhausen am 8. April und in Kalt am 14. April, konnten die teilnehmenden Schützen der Sebastianer Schützbruderschaft aus Waldbreitbach schöne Erfolge erreichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.05.2018

Zehn Jahre "WesterwaldSteig" – Auch im Wiedtal wird gefeiert

Zehn Jahre "WesterwaldSteig" – Auch im Wiedtal wird gefeiert Ein Westerwälder Geburtstagskind der Superlative – rund 235 Kilometer lang ist der Jubilar. Wunderschön grün nicht nur hinter den Ohren, unheimlich vielseitig und auf ganzer Strecke höchst attraktiv. Der Qualitätswanderweg „WesterwaldSteig“ darf sich in die Riege der Top Trails of Germany, Deutschlands beste Wanderwege, einreihen. 16 Etappen, wo keine der anderen gleicht und damit jede Menge Gründe, Wanderschuhe und Rucksack zu packen und diesen runden Geburtstag gebührend zu feiern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 18.05.2018

Ein Bezirkstitel und zwei Vizemeisterschaften für VfL-Athleten

Ein Bezirkstitel und zwei Vizemeisterschaften für VfL-AthletenBei den Hürdenmeisterschaften für den Leichtathletikbezirk Koblenz im Rahmen eines Läuferabends in Ochtendung konnte sich der der Leichtathletiknachwuchs des VfL Waldbreitbach sehr gut platzieren. Erfolgreichste VfL-Läuferin war Celina Medinger. Auch die übrigen Teilnehmer schafften beachtenswerte Ergebnisse.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.05.2018

Preisübergabe an die „Best Christmas City“ in Waldbreitbach

Preisübergabe an die „Best Christmas City“ in Waldbreitbach Das Weihnachtsdorf Waldbreitbach hat mit einem einzigartigen Stadtmarketingkonzept überzeugt und ist Gewinner in der Jurywertung im Wettbewerb „Best Christmas City“ in der Kategorie Kleinstadt geworden. Die Preisübergabe des Gutscheins für eine hochwertige Städtedekoration für die nächste Saison im Wert von 5.000 Euro von MK Illumination fand jetzt vor Ort statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 12.05.2018

Waldbreitbach: VfL-Teams Kreismeister in allen Wertungen

Waldbreitbach: VfL-Teams Kreismeister in allen WertungenMehr als 80 Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren vom TuS Horhausen, TuS Dierdorf, SV Windhagen und VfL Waldbreitbach folgten der Einladung des VfL Waldbreitbach, um auf den Sportanlagen in Waldbreitbach an der Kreismeisterschaft im Kinderleichtathletik-Teamwettbewerb teilzunehmen. Die jungen Sportler traten in den Disziplinen Hindernis-Sprintstaffel, Teamlauf, Hoch-Weitsprung beziehungsweise Schwer-Hochsprung und Schlagwurf an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.05.2018

Der Bedarf an psychiatrischer Hilfe steigt

Der Bedarf an psychiatrischer Hilfe steigtDie Selbsthilfe sei eine unverzichtbare vierte Säule der Gesundheitsversorgung und des Sozialsystems, sagte Landrat Achim Hallerbach in seinem Grußwort beim 3. Waldbreitbacher Nachmittag der Selbsthilfe. Vor allem im Bereich der gemeindenahen Psychiatrie leiste die Selbsthilfe einen wertvollen Beitrag. „Im Kreis Neuwied sind wir – auch dank der professionellen Unterstützung des Marienhaus Klinikums St. Antonius – sehr gut aufgestellt“, freute sich Hallerbach. Zu der Veranstaltung waren rund 90 Patienten, Angehörige psychisch kranker Menschen und Vertreter verschiedener Selbsthilfegruppen nach Waldbreitbach gekommen. Sie stellten ihre Hilfsangebote vor und informierten über ihre Arbeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.05.2018

Auch heute noch ist Mutter Rosa für viele ein Vorbild

Auch heute noch ist Mutter Rosa für viele ein VorbildMargaretha Flesch – Mutter Rosa. Die Gründerin der Ordensgemeinschaft der Waldbreitbacher Franziskanerinnen wurde vor zehn Jahren seliggesprochen. Petrus meinte es wieder gut mit Mutter Rosa. So, wie am 4. Mai 2008 die Sonne von einem strahlend blauen Himmel geschienen hatte, als die Gründerin der Ordensgemeinschaft der Waldbreitbacher Franziskanerinnen im Hohen Dom zu Trier seliggesprochen wurde, so herrschten auch diesmal sommerliche Temperaturen, als die Waldbreitbacher Franziskanerinnen auf den Tag genau zehn Jahre später mit einem Pontifikalamt im Forum Antoniuskirche der Seligsprechung ihrer Stifterin gedachten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 06.05.2018

Artem Krämer Bezirksmeister im Diskuswurf

Artem Krämer Bezirksmeister im DiskuswurfDer böige Gegenwind beim Ballwurf und den Sprints spielte den Leichtathleten bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Mayen nicht in die Karten. Verletzungs- und krankheitsbedingt fehlten einige Athleten des VfL Waldbreitbach. Artem Krämer, durch seinen Heuschnupfen auch beeinträchtigt, konnte in der M14 den Diskuswurf mit 21,22 Metern für sich entscheiden. Im Weitsprung (4,44 m) und im Hochsprung (1,35 m) wurde er Vizemeister. Die 100 Meter sprintete er in 14,19 Sekunden und kam auf den dritten Platz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 01.05.2018

Laufkurs für Körper, Geist und Seele

Laufkurs für Körper, Geist und Seele„Da arbeitest du den ganzen Tag, kommst müde nach Hause. Raffst dich auf, gehst zum Laufkurs, bewegst dich eine halbe Stunde und fühlst Dich tatsächlich wieder fit!“ – so charakterisiert eine begeisterte Teilnehmerin ihre Erfahrung im Laufkurs des VfL Waldbreitbach. Rund dreißig Läuferinnen und Läufer bilden derzeit die Anfängergruppe; etwa zehn die der Fortgeschrittenen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 30.04.2018

Waldbreitbacher Kirchenchor probt ganz trendy digital

Waldbreitbacher Kirchenchor probt ganz trendy digitalBeim Mozart-Projekt 2018 geht der Kirchenchor „Cäclia“ 1777 Waldbreitbach für das Finale Furioso am Pfingstsonntag ganz zeitgemäß den Weg alles Digitalen. Im Mittelpunkt: die Missa Brevis in D, KV 194 von Wolfgang Amadeus Mozart.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 28.04.2018

Rückblick und Neuwahlen bei CDU Waldbreitbach

Rückblick und Neuwahlen bei CDU Waldbreitbach Die Mitglieder des CDU Ortsverbands Waldbreitbach fanden sich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung zusammen. In einer harmonischen Versammlung blickte man auf ein erfolgreiches vergangenes Jahr 2017 zurück und wählte einen neuen Vorstand. Zunächst bedankte sich Ortsverbandsvorsitzender Martin Durst, in seinem Grußwort für das zahlreiche Erscheinen der Mitglieder und für die großartige Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.04.2018

Gelungene Überraschung im Rittersaal

Gelungene Überraschung im RittersaalAm Ende jeder Theatersaison bietet das Hotel zur Post „Kabarett a la surprise“ mit jeweils drei Künstlern. Für Geschäftsführer Hajo Reuschenbach war die Abschlussveranstaltung am Sonntagabend, 22. April eine emotionale Angelegenheit: Wehmut erfülle ihn wegen des Saisonendes, Stolz, weil es gelungen sei, so viele tolle Künstler auf die „schnuckelige“ Bühne zu holen und Freude, weil das treue Publikum zwei Veranstaltungen füllt und Geld bezahlt, ohne zu wissen, wer kommt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.04.2018

Mutter Rosa ist auch heute noch ein Vorbild

Mutter Rosa ist auch heute noch ein VorbildMargaretha Flesch – Mutter Rosa, die Gründerin der Ordensgemeinschaft der Waldbreitbacher Franziskanerinnen wurde vor zehn Jahren seliggesprochen. Als sie am 25. März 1906 morgens um 9.30 Uhr friedlich einschläft und für immer die Augen schließt, da ereignet sich Unerwartetes: Die Nachricht vom Tode Mutter Rosas verbreitet sich im Wiedtal wie ein Lauffeuer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 24.04.2018

Marie Böckmann für Rheinland-Pfalzmeisterschaften qualifiziert

Marie Böckmann für Rheinland-Pfalzmeisterschaften qualifiziertIm hessischen Selters nutzte Marie Böckmann vom VfL Waldbreitbach die guten Bedingungen bei hochsommerlichen Temperaturen, um gleich zwei Normen für die Rheinland-Pfalzmeisterschaften zu erfüllen. Im Blockwettkampf der Altersklasse W13 erreichte sie 2208 Punkte und übertraf damit die geforderten 2000 Punkte deutlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.04.2018

Wiedterrassen für den kleinen Urlaub zwischendurch

Wiedterrassen für den kleinen Urlaub zwischendurchEntlang der Gassen zu den Wiedterrassen - viele altbekannte Wege lassen sich in Richtung der Historischen Waldbreitbacher Ölmühle bahnen. Direkt gegenüber des Kleinods und unmittelbar am Bachufer gelegen sind seit vergangenem Wochenende wieder die „Wiedterrassen“ für Tage, an denen man sich Unendlichkeit wünscht, geöffnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 15.04.2018

Cäcilia freut sich auf Pfingsterlebnis mit Amadeus

Cäcilia freut sich auf Pfingsterlebnis mit AmadeusEinen Tag, bevor der Sternenhimmel im Zeichen des Zwillings steht, setzt das nächste Projekt des Kirchenchor „Cäcilia“ 1777 Waldbreitbach ein musikalisches Ausrufe-Zeichen mittels eines besonders glänzenden Sterns am Firmament der Legenden klassischer Kompositionen: Am Pfingstsonntag , 20. Mai, führt der Kirchenchor „Cäcilia“ 1777 Waldbreitbach um 11 Uhr in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Waldbreitbach unter dem Dirigat von Dekanatskantor Peter Uhl die Missa Brevis in D, KV 194 von Wolfgang Amadeus Mozart auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.04.2018

NABU Waldbreitbach zeichnet schwalbenfreundliches Haus aus

NABU Waldbreitbach zeichnet schwalbenfreundliches Haus ausDer Frühling ist auf dem Vormarsch, viele Zugvögel sind schon eingetroffen. Unsere Singvögel sind auf der Suche nach geeigneten Nistplätzen, viele von ihnen bevorzugen Nisthilfen aus dem Vorjahr, weshalb diese noch im Winter, vor dem Einzug, gereinigt werden sollten. Zu den ersten Langstreckenziehern, die aus ihren mehrere tausend Kilometer entfernten Überwinterungsgebieten zurückkehren, gehören die Schwalben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 10.04.2018

Gifte - Waffen oder Medizin?

Gifte - Waffen oder Medizin?Mit dem Fachvortrag im Hotel Zur Post in Waldbreitbach informierte NABU-Mitglied Eduard Immel über die Gifte in der Toxinologie - einem Teilbereich der Toxikologie. Jedes zehnte Tier auf der Erde ist giftig. Dieses Gift , zum Beispiel Schlangengift, wird zum Teil auch in der Medizin und Homöopathie als Heilmittel verwendet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.04.2018

„Tanz in den Mai“ in Waldbreitbach

„Tanz in den Mai“ in WaldbreitbachWie in jedem Jahr veranstaltet der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ aus Waldbreitbach wieder den traditionellen „Tanz in den Mai“. Dazu laden die Junggesellen herzlich ein, am 30. April ab 19 Uhr in den Mai zu feiern. Traditionell wurde am Ostermontag der Maikönig unter den Junggesellen ausgeschossen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.04.2018

Offenes Kloster bei den Waldbreitbacher Franziskanerinnen

Offenes Kloster bei den Waldbreitbacher FranziskanerinnenBesucher sind im Mutterhaus der Waldbreitbacher Franziskanerinnen immer herzlich willkommen. Wer aber am Samstag, den 21. April ab 12 Uhr auf den Waldbreitbacher Kapellenberg kommt, erlebt das Kloster noch einmal auf eine ganz besondere Weise: Zum bundesweiten „Tag der offenen Klöster“, den die Deutsche Ordensobernkonferenz dieses Jahr ausgerufen hat, öffnen auch die Schwestern aus dem Wiedtal ihre Klosterpforte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.04.2018

Radwandertag „WIEDer ins TAL“ am 27. Mai

Radwandertag „WIEDer ins TAL“ am 27. Mai Am Sonntag, 27. Mai findet von 10 bis 17 Uhr der Radwandertag „WIEDer ins TAL“ statt. Die Landesstraße 255 im Wiedtal ist auf 50 Kilometern von Neuwied-Niederbieber bis Seifen im Westerwald nur für Fahrradfahrer, Inlineskater und Fußgänger geöffnet. Neu ist in diesem Jahr die Verkürzung um eine Stunde, die Veranstaltung endet um 17 Uhr. Die Strecke bleibt wie gewohnt komplett zwischen Neuwied und Seifen befahrbar. Die 20. Jubiläumsveranstaltung wieder mit Shuttlebus

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 01.04.2018

Das Leben positiv beeinflussen

Das Leben positiv beeinflussenDie ganze Bandbreite der Gefühle zwischen Vorfreude und Zweifeln ist ihnen anzusehen: Schaffe ich das? Kann mir das Freude bereiten? 35 Personen zwischen Anfang zwanzig und Mitte sechzig Jahren kamen in der Waldbreitbacher Grundschule zum Infoabend für die VfL-Laufkurse zusammen, die ab 16. April starten. Lauftreffleiter Wolfgang Bernath hatte gemeinsam mit einigen erfahrenen Läufern eingeladen, um wichtige Hinweise zu geben und Fragen zu beantworten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.04.2018

Vermisstensuche in Waldbreitbach

Vermisstensuche in WaldbreitbachDer diensthabende Arzt des St. Antoniusklinikum in Waldbreitbach meldete der Polizeiinspektion Straßenhaus am Donnerstagabend, den 29. März einen 32 jährigen Patienten als vermisst. Der Patient leidet an Psychosen und hat vermutlich in Suizidabsichten das Klinikum verlassen. Die Suche bewahrte noch ein anderen Mann vor Schlimmerem.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Person wurde in Schaufensterscheibe gestoßen
Waldbreitbach. In der Nacht von Samstag, 18. auf Sonntag, 19. August kam es nach Zeugenangaben in Waldbreitbach, in der Neuwieder ...

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht
Waldbreitbach. Am Donnerstag, 9. August wurde im Zeitraum von 6.30 bis 10.45 Uhr auf einem Parkplatz des St. Antoniushauses ...

Mitarbeit in der Pfarrei der Zukunft Neuwied gefragt
Waldbreitbach. Auf dem Weg in die Pfarreien der Zukunft sind alle Interessierten eingeladen, die als Miterkunder, als Expertin ...

Mit dem VfL tanzend durch den Sommer
Waldbreitbach. Lateinamerikanische Klänge, aktuelle Hits und dazu jede Menge Spaß: Bei der Trendsportart Zumba werden kleine ...

Trunkenheits- und Drogenfahrt
Waldbreitbach. Am Samstag, dem 26. Mai wurde um 22:50 Uhr ein Autofahrer aus der VG Rengsdorf-Waldbreitbach in Waldbreitbach ...

Fit in den Frühling mit Seniorengymnastik
Waldbreitbach. Die beliebte Seniorensportgruppe des VfL Waldbreitbach trifft sich seit Anfang April immer freitags und ein ...

Kleinkraftrad unbefugt in Waldbreitbach benutzt
Waldbreitbach. In der Nacht von Samstag, 21. auf Sonntag, 22. April wurde ein schwarzes Kleinkraftrad Honda von unbekannten ...

Zumba für Kids in Waldbreitbach
Waldbreitbach. Zumba ist bei Erwachsenen schon seit Jahren eine beliebte Sportart, doch auch für Kinder ist die Mischung ...

Landfrauen Neuwied bieten Kräuterwanderung an
Waldbreitbach. Die Landfrauen suchen Frühlingskräuter die uns zur Reinigung in unserem Stoffwechsel helfen. Nähere Informationen ...

Diverse Getränke aus Bootsverleih entwendet
Waldbreitbach. In der Zeit von Donnerstag, den 15. März, etwa 17 Uhr bis Freitag, den 16. März, 7.30 Uhr brachen bis dato ...



Unternehmen



Vereine

Werbung