Werbung

Gemeinden


Waldbreitbach

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56588
Artikel aus Waldbreitbach

Kultur | Artikel vom 27.05.2018

Mozart-Messe als musikalisches Pfingsterlebnis

Mozart-Messe als musikalisches PfingsterlebnisBekanntlich weht der heilige Geist, wo er will. Bei Wolfgang Amadeus Mozart wirkte er besonders intensiv in musikalischer Hinsicht und diesen Geist griff jüngst der Kirchenchor „Cäcilia“ 1777 Waldbreitbach inspiriert auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 27.05.2018

Waldbreitbacher Schützen erfolgreich bei Diözesanmeisterschaften

Waldbreitbacher Schützen erfolgreich bei Diözesanmeisterschaften Bei den diesjährigen Diözesanmeisterschaften in Neuwied-Nodhausen am 8. April und in Kalt am 14. April, konnten die teilnehmenden Schützen der Sebastianer Schützbruderschaft aus Waldbreitbach schöne Erfolge erreichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.05.2018

Zehn Jahre "WesterwaldSteig" – Auch im Wiedtal wird gefeiert

Zehn Jahre "WesterwaldSteig" – Auch im Wiedtal wird gefeiert Ein Westerwälder Geburtstagskind der Superlative – rund 235 Kilometer lang ist der Jubilar. Wunderschön grün nicht nur hinter den Ohren, unheimlich vielseitig und auf ganzer Strecke höchst attraktiv. Der Qualitätswanderweg „WesterwaldSteig“ darf sich in die Riege der Top Trails of Germany, Deutschlands beste Wanderwege, einreihen. 16 Etappen, wo keine der anderen gleicht und damit jede Menge Gründe, Wanderschuhe und Rucksack zu packen und diesen runden Geburtstag gebührend zu feiern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 18.05.2018

Ein Bezirkstitel und zwei Vizemeisterschaften für VfL-Athleten

Ein Bezirkstitel und zwei Vizemeisterschaften für VfL-AthletenBei den Hürdenmeisterschaften für den Leichtathletikbezirk Koblenz im Rahmen eines Läuferabends in Ochtendung konnte sich der der Leichtathletiknachwuchs des VfL Waldbreitbach sehr gut platzieren. Erfolgreichste VfL-Läuferin war Celina Medinger. Auch die übrigen Teilnehmer schafften beachtenswerte Ergebnisse.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.05.2018

Preisübergabe an die „Best Christmas City“ in Waldbreitbach

Preisübergabe an die „Best Christmas City“ in Waldbreitbach Das Weihnachtsdorf Waldbreitbach hat mit einem einzigartigen Stadtmarketingkonzept überzeugt und ist Gewinner in der Jurywertung im Wettbewerb „Best Christmas City“ in der Kategorie Kleinstadt geworden. Die Preisübergabe des Gutscheins für eine hochwertige Städtedekoration für die nächste Saison im Wert von 5.000 Euro von MK Illumination fand jetzt vor Ort statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 12.05.2018

Waldbreitbach: VfL-Teams Kreismeister in allen Wertungen

Waldbreitbach: VfL-Teams Kreismeister in allen WertungenMehr als 80 Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren vom TuS Horhausen, TuS Dierdorf, SV Windhagen und VfL Waldbreitbach folgten der Einladung des VfL Waldbreitbach, um auf den Sportanlagen in Waldbreitbach an der Kreismeisterschaft im Kinderleichtathletik-Teamwettbewerb teilzunehmen. Die jungen Sportler traten in den Disziplinen Hindernis-Sprintstaffel, Teamlauf, Hoch-Weitsprung beziehungsweise Schwer-Hochsprung und Schlagwurf an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.05.2018

Der Bedarf an psychiatrischer Hilfe steigt

Der Bedarf an psychiatrischer Hilfe steigtDie Selbsthilfe sei eine unverzichtbare vierte Säule der Gesundheitsversorgung und des Sozialsystems, sagte Landrat Achim Hallerbach in seinem Grußwort beim 3. Waldbreitbacher Nachmittag der Selbsthilfe. Vor allem im Bereich der gemeindenahen Psychiatrie leiste die Selbsthilfe einen wertvollen Beitrag. „Im Kreis Neuwied sind wir – auch dank der professionellen Unterstützung des Marienhaus Klinikums St. Antonius – sehr gut aufgestellt“, freute sich Hallerbach. Zu der Veranstaltung waren rund 90 Patienten, Angehörige psychisch kranker Menschen und Vertreter verschiedener Selbsthilfegruppen nach Waldbreitbach gekommen. Sie stellten ihre Hilfsangebote vor und informierten über ihre Arbeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.05.2018

Auch heute noch ist Mutter Rosa für viele ein Vorbild

Auch heute noch ist Mutter Rosa für viele ein VorbildMargaretha Flesch – Mutter Rosa. Die Gründerin der Ordensgemeinschaft der Waldbreitbacher Franziskanerinnen wurde vor zehn Jahren seliggesprochen. Petrus meinte es wieder gut mit Mutter Rosa. So, wie am 4. Mai 2008 die Sonne von einem strahlend blauen Himmel geschienen hatte, als die Gründerin der Ordensgemeinschaft der Waldbreitbacher Franziskanerinnen im Hohen Dom zu Trier seliggesprochen wurde, so herrschten auch diesmal sommerliche Temperaturen, als die Waldbreitbacher Franziskanerinnen auf den Tag genau zehn Jahre später mit einem Pontifikalamt im Forum Antoniuskirche der Seligsprechung ihrer Stifterin gedachten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 06.05.2018

Artem Krämer Bezirksmeister im Diskuswurf

Artem Krämer Bezirksmeister im DiskuswurfDer böige Gegenwind beim Ballwurf und den Sprints spielte den Leichtathleten bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Mayen nicht in die Karten. Verletzungs- und krankheitsbedingt fehlten einige Athleten des VfL Waldbreitbach. Artem Krämer, durch seinen Heuschnupfen auch beeinträchtigt, konnte in der M14 den Diskuswurf mit 21,22 Metern für sich entscheiden. Im Weitsprung (4,44 m) und im Hochsprung (1,35 m) wurde er Vizemeister. Die 100 Meter sprintete er in 14,19 Sekunden und kam auf den dritten Platz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 01.05.2018

Laufkurs für Körper, Geist und Seele

Laufkurs für Körper, Geist und Seele„Da arbeitest du den ganzen Tag, kommst müde nach Hause. Raffst dich auf, gehst zum Laufkurs, bewegst dich eine halbe Stunde und fühlst Dich tatsächlich wieder fit!“ – so charakterisiert eine begeisterte Teilnehmerin ihre Erfahrung im Laufkurs des VfL Waldbreitbach. Rund dreißig Läuferinnen und Läufer bilden derzeit die Anfängergruppe; etwa zehn die der Fortgeschrittenen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 30.04.2018

Waldbreitbacher Kirchenchor probt ganz trendy digital

Waldbreitbacher Kirchenchor probt ganz trendy digitalBeim Mozart-Projekt 2018 geht der Kirchenchor „Cäclia“ 1777 Waldbreitbach für das Finale Furioso am Pfingstsonntag ganz zeitgemäß den Weg alles Digitalen. Im Mittelpunkt: die Missa Brevis in D, KV 194 von Wolfgang Amadeus Mozart.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 28.04.2018

Rückblick und Neuwahlen bei CDU Waldbreitbach

Rückblick und Neuwahlen bei CDU Waldbreitbach Die Mitglieder des CDU Ortsverbands Waldbreitbach fanden sich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung zusammen. In einer harmonischen Versammlung blickte man auf ein erfolgreiches vergangenes Jahr 2017 zurück und wählte einen neuen Vorstand. Zunächst bedankte sich Ortsverbandsvorsitzender Martin Durst, in seinem Grußwort für das zahlreiche Erscheinen der Mitglieder und für die großartige Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.04.2018

Gelungene Überraschung im Rittersaal

Gelungene Überraschung im RittersaalAm Ende jeder Theatersaison bietet das Hotel zur Post „Kabarett a la surprise“ mit jeweils drei Künstlern. Für Geschäftsführer Hajo Reuschenbach war die Abschlussveranstaltung am Sonntagabend, 22. April eine emotionale Angelegenheit: Wehmut erfülle ihn wegen des Saisonendes, Stolz, weil es gelungen sei, so viele tolle Künstler auf die „schnuckelige“ Bühne zu holen und Freude, weil das treue Publikum zwei Veranstaltungen füllt und Geld bezahlt, ohne zu wissen, wer kommt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.04.2018

Mutter Rosa ist auch heute noch ein Vorbild

Mutter Rosa ist auch heute noch ein VorbildMargaretha Flesch – Mutter Rosa, die Gründerin der Ordensgemeinschaft der Waldbreitbacher Franziskanerinnen wurde vor zehn Jahren seliggesprochen. Als sie am 25. März 1906 morgens um 9.30 Uhr friedlich einschläft und für immer die Augen schließt, da ereignet sich Unerwartetes: Die Nachricht vom Tode Mutter Rosas verbreitet sich im Wiedtal wie ein Lauffeuer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 24.04.2018

Marie Böckmann für Rheinland-Pfalzmeisterschaften qualifiziert

Marie Böckmann für Rheinland-Pfalzmeisterschaften qualifiziertIm hessischen Selters nutzte Marie Böckmann vom VfL Waldbreitbach die guten Bedingungen bei hochsommerlichen Temperaturen, um gleich zwei Normen für die Rheinland-Pfalzmeisterschaften zu erfüllen. Im Blockwettkampf der Altersklasse W13 erreichte sie 2208 Punkte und übertraf damit die geforderten 2000 Punkte deutlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.04.2018

Wiedterrassen für den kleinen Urlaub zwischendurch

Wiedterrassen für den kleinen Urlaub zwischendurchEntlang der Gassen zu den Wiedterrassen - viele altbekannte Wege lassen sich in Richtung der Historischen Waldbreitbacher Ölmühle bahnen. Direkt gegenüber des Kleinods und unmittelbar am Bachufer gelegen sind seit vergangenem Wochenende wieder die „Wiedterrassen“ für Tage, an denen man sich Unendlichkeit wünscht, geöffnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 15.04.2018

Cäcilia freut sich auf Pfingsterlebnis mit Amadeus

Cäcilia freut sich auf Pfingsterlebnis mit AmadeusEinen Tag, bevor der Sternenhimmel im Zeichen des Zwillings steht, setzt das nächste Projekt des Kirchenchor „Cäcilia“ 1777 Waldbreitbach ein musikalisches Ausrufe-Zeichen mittels eines besonders glänzenden Sterns am Firmament der Legenden klassischer Kompositionen: Am Pfingstsonntag , 20. Mai, führt der Kirchenchor „Cäcilia“ 1777 Waldbreitbach um 11 Uhr in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Waldbreitbach unter dem Dirigat von Dekanatskantor Peter Uhl die Missa Brevis in D, KV 194 von Wolfgang Amadeus Mozart auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.04.2018

NABU Waldbreitbach zeichnet schwalbenfreundliches Haus aus

NABU Waldbreitbach zeichnet schwalbenfreundliches Haus ausDer Frühling ist auf dem Vormarsch, viele Zugvögel sind schon eingetroffen. Unsere Singvögel sind auf der Suche nach geeigneten Nistplätzen, viele von ihnen bevorzugen Nisthilfen aus dem Vorjahr, weshalb diese noch im Winter, vor dem Einzug, gereinigt werden sollten. Zu den ersten Langstreckenziehern, die aus ihren mehrere tausend Kilometer entfernten Überwinterungsgebieten zurückkehren, gehören die Schwalben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 10.04.2018

Gifte - Waffen oder Medizin?

Gifte - Waffen oder Medizin?Mit dem Fachvortrag im Hotel Zur Post in Waldbreitbach informierte NABU-Mitglied Eduard Immel über die Gifte in der Toxinologie - einem Teilbereich der Toxikologie. Jedes zehnte Tier auf der Erde ist giftig. Dieses Gift , zum Beispiel Schlangengift, wird zum Teil auch in der Medizin und Homöopathie als Heilmittel verwendet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.04.2018

„Tanz in den Mai“ in Waldbreitbach

„Tanz in den Mai“ in WaldbreitbachWie in jedem Jahr veranstaltet der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ aus Waldbreitbach wieder den traditionellen „Tanz in den Mai“. Dazu laden die Junggesellen herzlich ein, am 30. April ab 19 Uhr in den Mai zu feiern. Traditionell wurde am Ostermontag der Maikönig unter den Junggesellen ausgeschossen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.04.2018

Offenes Kloster bei den Waldbreitbacher Franziskanerinnen

Offenes Kloster bei den Waldbreitbacher FranziskanerinnenBesucher sind im Mutterhaus der Waldbreitbacher Franziskanerinnen immer herzlich willkommen. Wer aber am Samstag, den 21. April ab 12 Uhr auf den Waldbreitbacher Kapellenberg kommt, erlebt das Kloster noch einmal auf eine ganz besondere Weise: Zum bundesweiten „Tag der offenen Klöster“, den die Deutsche Ordensobernkonferenz dieses Jahr ausgerufen hat, öffnen auch die Schwestern aus dem Wiedtal ihre Klosterpforte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.04.2018

Radwandertag „WIEDer ins TAL“ am 27. Mai

Radwandertag „WIEDer ins TAL“ am 27. Mai Am Sonntag, 27. Mai findet von 10 bis 17 Uhr der Radwandertag „WIEDer ins TAL“ statt. Die Landesstraße 255 im Wiedtal ist auf 50 Kilometern von Neuwied-Niederbieber bis Seifen im Westerwald nur für Fahrradfahrer, Inlineskater und Fußgänger geöffnet. Neu ist in diesem Jahr die Verkürzung um eine Stunde, die Veranstaltung endet um 17 Uhr. Die Strecke bleibt wie gewohnt komplett zwischen Neuwied und Seifen befahrbar. Die 20. Jubiläumsveranstaltung wieder mit Shuttlebus

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 01.04.2018

Das Leben positiv beeinflussen

Das Leben positiv beeinflussenDie ganze Bandbreite der Gefühle zwischen Vorfreude und Zweifeln ist ihnen anzusehen: Schaffe ich das? Kann mir das Freude bereiten? 35 Personen zwischen Anfang zwanzig und Mitte sechzig Jahren kamen in der Waldbreitbacher Grundschule zum Infoabend für die VfL-Laufkurse zusammen, die ab 16. April starten. Lauftreffleiter Wolfgang Bernath hatte gemeinsam mit einigen erfahrenen Läufern eingeladen, um wichtige Hinweise zu geben und Fragen zu beantworten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.04.2018

Vermisstensuche in Waldbreitbach

Vermisstensuche in WaldbreitbachDer diensthabende Arzt des St. Antoniusklinikum in Waldbreitbach meldete der Polizeiinspektion Straßenhaus am Donnerstagabend, den 29. März einen 32 jährigen Patienten als vermisst. Der Patient leidet an Psychosen und hat vermutlich in Suizidabsichten das Klinikum verlassen. Die Suche bewahrte noch ein anderen Mann vor Schlimmerem.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.03.2018

Führungswechsel beim DRK Waldbreitbach

Führungswechsel beim DRK WaldbreitbachNeuer 1. Vorsitzender des DRK-Ortsverbands Waldbreitbach ist Thomas Herschbach. Der Journalist und Berater war Wunschkandidat der Bereitschaftsleitung und wurde auf der Jahreshauptversammlung der Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler aus dem Wiedtal einstimmig in dieses Ehrenamt gewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 27.03.2018

Das Quäntchen Glück entscheidet

Das Quäntchen Glück entscheidetDer diesjährige Kreisentscheid der Tischtennis-Minimeisterschaften fand in Waldbreitbach statt. Durchgeführt wurde der Wettkampf vom VfL Waldbreitbach. Qualifiziert zum Entscheid waren nach den Ortsentscheiden insgesamt 98 Kinder in den Altersklassen bis acht, neun und zehn Jahre sowie elf bis zwölf Jahre.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 26.03.2018

Hartgekochte Proteine als bunte Trophäen

Hartgekochte Proteine als bunte TrophäenBeste Stimmung beim Ostereierschießen der Waldbreitbacher St. Sebastianus Schützen. „Das Gelbe vom Ei ist das Osterschießen vor dem Wonnemonat Mai!“ hieß es am letzten Samstag vor der Karwoche beim traditionellen Wettbewerb der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach in Abwandlung des Werbeslogans eines Möbelhauses.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.03.2018

Sanctae Crucis für ökumenisches Miteinander im Land

Sanctae Crucis für ökumenisches Miteinander im LandSeit zehn Jahren unterstützt der gleichnamige Förderverein das Begegnungs- und Bildungszentrum Sanctae Crucis, das der Franziskanerpater Frano Dushaj in seiner montenegrinischen Heimat aufgebaut hat und leitet. Auch die Waldbreitbacher Franziskanerinnen unterstützen das Projekt nachhaltig, ist es doch erklärtes Ziel von Sanctae Crucis und Pater Frano, die Menschen in diesem Lande zu ermutigen, sich für eine friedvolle Zukunft Montenegros in einem geeinten Europa einzusetzen und dabei Frieden zu schaffen in den Herzen der Menschen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 25.03.2018

WUT wird Kult

WUT wird KultEinig waren sich die rund 60 Teilnehmer beim längsten und herausforderndsten Ultralauf im Westerwald. Denn so langsam wird er zur Kultveranstaltung: Bereits zum sechsten Mal hieß es wieder „Mut zum WUT“, denn der Wiedtal-Ultratrail (WUT) hat es in sich: Mit 2.100 Höhenmetern gespickte 65 Kilometer waren zu Fuß zu bewältigen. Zwei Drittel Wiederholungstäter sprechen dabei eine deutliche Sprache.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.03.2018

Hans-Hermann Thielke: Postmusical im Hotel zur Post

Hans-Hermann Thielke: Postmusical im Hotel zur PostEin grüner Wollpulunder, rot gerandete Brille und akkurat gescheitelte Frisur sind die Markenzeichen des passionierten und pensionierten Postbeamten Hans-Hermann Thielke alias Helmut Hoffmann. Thielke hatte den Geschäftsführern des Hotels zur Post versprochen, einen lustigen und positiven Abend zu gestalten. Er hielt sein Versprechen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 19.03.2018

Thomas Over bleibt erwartungsgemäß 1. Brudermeister

Thomas Over bleibt erwartungsgemäß 1. BrudermeisterGewählt wird das Führungspersonal in Waldbreitbach stets nach Qualitäts-Gesichtspunkten und so verwunderte es nicht, dass die 154. Generalversammlung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach Thomas Over als 1. Brudermeister einhellig bestätigte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.03.2018

„Pädche botze“ in Waldbreitbach

„Pädche botze“ in Waldbreitbach„Der Weg ist das Ziel“ postulierten es kürzlich nicht die Jünger des Konfuzius, als vielmehr Verkehrsverein und Ortsgemeinde Waldbreitbach bei ihrer alljährlichen Dorfreinigungs-Aktion „Pädche botze“. Immer, wenn der Frühling und damit die touristische Saison nahen, werden in Waldbreitbach die Wege gesäubert, eben die „Pädche jebotzt“, wie es im Dialekt heißt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 17.03.2018

VfL Athleten beenden Hallensaison mit 13 Kreismeistertiteln

VfL Athleten beenden Hallensaison mit 13 KreismeistertitelnInsgesamt nahmen die Kinder und Jugendlichen des VfL Waldbreitbachs an drei Hallenwettkämpfen in diesem Winter teil. Beim Troisdorfer Hallensportfest am 18. Februar stellten die Waldbreitbacher Leichtathleten sich der starken Konkurrenz aus Leverkusen, Bonn und Köln.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.03.2018

Klostergarten im Frühjahr: Seminare und Kräuterwanderung

Klostergarten im Frühjahr: Seminare und KräuterwanderungRegelmäßig finden im Klostergarten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen verschiedene Veranstaltungen statt. Im Frühjahr bietet die Gärtnerin und Kräuterfrau der Waldbreitbacher Franziskanerinnen, Kordula Honnef, verschiedene Wanderungen und Seminare an, zu denen Interessierte herzlich eingeladen sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 11.03.2018

Sechste Auflage des „WiedtalUltraTrail“

Sechste Auflage des „WiedtalUltraTrail“Am Samstag, 17. März, gehen um 7.30 Uhr beim 6. „WiedtalUltraTrail“ (WUT) wieder 70 Läuferinnen und Läufer an der Sporthalle Waldbreitbach gemäß dem Motto „Mut zum WUT“ auf die große Runde um Waldbreitbach und das Mittlere Wiedtal.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 09.03.2018

VfL Waldbreitbach ehrt über 30 Kinder und Jugendliche

VfL Waldbreitbach ehrt über 30 Kinder und Jugendliche Der Platz im Rittersaal des Hotels zur Post reichte fast nicht aus – mehr als 30 Kinder und Jugendliche konnten im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereins für Leibesübungen (VfL) in Waldbreitbach geehrt werden. Die Leichtathleten erreichten im zurückliegenden Jahr unter anderem gute Platzierungen in der Bestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbands und bei den Deutschen sowie Westdeutschen Meisterschaften. Auch die Mitgliederentwicklung war im vergangenen Jahr positiv – im 48. Jahr ist der Sportverein also gut aufgestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 04.03.2018

Lauftreff VfL Waldbreitbach unter Tage erfolgreich

Lauftreff VfL Waldbreitbach unter Tage erfolgreichKalt, nass und rutschig. Das sind die wohl treffendsten Bezeichnungen für die Wetterbedingungen, mit denen sich Läufer auch im Wiedtal seit vielen Wochen herumplagen. Zwei Mitglieder des Lauftreffs VfL Waldbreitbach, Tobias Bußmann (Bonefeld) und Sebastian Fröder (Waldbreitbach/ Glockscheid), sannen daher auf zumindest kurzfristige Abhilfe. Denn die versprach ein Lauf im thüringischen Merkers: 500 Meter unter Tage lockten angenehme 21Grad bei nur 30 Prozent Luftfeuchtigkeit im stillgelegten Salzbergwerk.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.03.2018

Ferienspaß in Waldbreitbach

Ferienspaß in Waldbreitbach Wie auch in den vergangenen Jahren organisiert die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Waldbreitbach-Rengsdorf in Kooperation mit der Kreisjugendpflege Neuwied eine Ortsranderholung in den Sommerferien für den Landkreis Neuwied.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.03.2018

Meditationsangebote auf dem Waldbreitbacher Klosterberg

Meditationsangebote auf dem Waldbreitbacher KlosterbergRegelmäßig bieten die Waldbreitbacher Franziskanerinnen Meditationsabende und -wochenenden an. Auch 2018 ist wieder jeder eingeladen, der den Alltagstrott einmal hinter sich lassen möchte und eine Sehnsucht nach "Mehr" spürt. Stille und Schweigen können helfen, mehr zu sich selbst, zu Gott und zum Anderen zu kommen. Meditations- und Exerzitienleiterin Schwester Margareta-Maria Becker lädt zu einem Meditationsabend am Mittwoch, 21. März, und zu einem Meditationswochenende vom 27. bis 28. April ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.02.2018

VfL Waldbreitbach mit neuer Online-Präsenz

VfL Waldbreitbach mit neuer Online-PräsenzEin Jahr vor seinem 50. Geburtstag präsentiert sich der VfL Waldbreitbach noch besser in der Öffentlichkeit. Der Verein hat seine Homepage völlig neugestaltet und die Inhalte besser strukturiert, sowie differenzierter und umfangreicher aufbereitet. Das gilt auch für die Webseiten der drei VfL-Laufveranstaltungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.02.2018

Mitgliederversammlung des Touristik-Verbandes Wiedtal

Mitgliederversammlung des Touristik-Verbandes Wiedtal In der Mitgliederversammlung des Touristik-Verband Wiedtal e.V. im Hotel Strand-Café in Roßbach konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückgeblickt werden. Der 1. Vorsitzende Bürgermeister Hans Werner Breithausen informierte bei seiner ersten Sitzung in dieser Funktion, dass dem Verband inzwischen 73 Mitglieder angehören. Als neue Mitglieder begrüßte er vier Ferienwohnungen, drei Campingplätze sowie das Wirtschaftsforum Rengsdorf-Waldbreitbach. Es folgte die Detailvorstellung und einstimmige Genehmigung des Budget 2018 mit einem Gesamtvolumen von 171.800 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.02.2018

Fuchs-Treff in Waldbreitbach

Fuchs-Treff in WaldbreitbachGeschäftsführer Hajo Reuschenbach gelang es, eine Rarität auf die Bühne des Hotels zur Post zu locken: Josef Brustmann, einen regierungskritischen Oberbayern mit fuchsschlauen Texten in der Nachfolge des berühmten Karl Valentin und mit skurrilen Instrumenten, auf denen er sich zu Heimatliedern selbst begleitet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.02.2018

Stets das Wohl der St. Sebastianus Schützen im Blick

Stets das Wohl der St. Sebastianus Schützen im BlickWer jahrzehntelang an den Zielsetzungen mitwirkt, hat nicht nur das Schwarze der Scheibe im Visier. Ins Schwarze getroffen haben die Waldbreitbacher St. Sebastianus Schützen mit ihrem Ehrenbrudermeister: 40 Jahre ist Justus Reiprich mittlerweile dem Traditionsverein treu; ebenso lange wird von dem begeisterten Sänger ununterbrochen Vorstandsarbeit geleistet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.02.2018

Meditationsabend auf dem Waldbreitbacher Klosterberg

Meditationsabend auf dem Waldbreitbacher KlosterbergRegelmäßig bieten die Waldbreitbacher Franziskanerinnen Meditationsabende an. Auch im Februar ist wieder jeder eingeladen, der den Alltagstrott einmal hinter sich lassen möchte und eine Sehnsucht nach „MEHR“ spürt. Stille und Schweigen können helfen, mehr zu sich selbst, zu Gott und zum Anderen zu kommen. Meditations- und Exerzitienleiterin Schwester Margareta-Maria Becker lädt zu einem Meditationsabend am 21. Februar ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 06.02.2018

Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ Waldbreitbach schaut zurück

Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ Waldbreitbach schaut zurückBei der diesjährigen Jahreshauptversammlung blickte der Junggesellenclub „Gemütlcihkeit“ auf das Jahr 2017 zurück. Es war wieder viel los in 2017. Das Jahr fing wieder mit der „Project JC 3.0“ Party an im April. Kurz darauf war das alljährliche Maikönigschießen für Tanz in den Mai. Das Highlight des Jahres war wieder die Waldbreitbacher Kirmes mit dem Großfeuerwerk. Zum Abschluss des Jahres gab es die Weihnachtswanderung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 31.01.2018

Neue Laufkurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Neue Laufkurse für Anfänger und FortgeschritteneSie haben noch nie in Ihrem Leben aktiv Sport getrieben und wollen damit anfangen? Sie haben seit Jahren keinen Sport mehr getrieben und wollen wieder einsteigen? Sie möchten dauerhaft Gewicht verlieren, haben aber keine Lust auf Diät? Sie möchten mit einem Ausdauersport beginnen und wissen nicht, ob Sie leistungsfähig genug sind? Sie laufen schon einige Zeit für sich alleine und würden gerne in der Gruppe laufen?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.01.2018

Kirchenchor „Cäcilia“ 1777 Waldbreitbach wählte Vorstand

Kirchenchor „Cäcilia“ 1777 Waldbreitbach wählte Vorstand Waldbreitbach. In Abwandlung eines Movie-Blockbusters mit Brad Pitt und George Clooney sollen es beim Waldbreitbacher Kirchenchor „Cäcilias´ 13“ richten, den Zukunftscode auf dem Ocean der Sangeskunst zu knacken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.01.2018

„Best Christmas City“: Waldbreitbach siegt in Jurywertung

„Best Christmas City“: Waldbreitbach siegt in JurywertungDas Weihnachtsdorf Waldbreitbach hat mit einem einzigartigen Stadtmarketingkonzept überzeugt und ist Gewinner in der Jurywertung im Wettbewerb „Best Christmas City“ in der Kategorie Kleinstadt. Die Preisverleihung fand im Rahmen der Christmasworld, der international führenden Fachmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck, statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.01.2018

DRK Waldbreitbach leitet Generationenwechsel ein

DRK Waldbreitbach leitet Generationenwechsel einMichael und Beate Schmitz als Bereitschaftsleitung wiedergewählt – Junge Stellvertreter. Die moderne Vokabel „Mehrgenerationenhaus“ füllt der DRK Ortsverband Waldbreitbach mit hilf- und lehrreichem Leben aus. Unter dem einen Dach des Heimes der Rot-Kreuzler in unmittelbarer Nähe der Kreuzkapelle wird die Vorbildfunktion, was das Miteinander der Generationen und Kulturen betrifft, vorexerziert und nicht nur in schöne Worte gekleidet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 21.01.2018

Don Clarke kämpft mit den Tücken der Sprache und des Lebens

Don Clarke kämpft mit den Tücken der Sprache und des LebensTrotz des Brexits kam der Engländer Don Clarke nach Waldbreitbach in den Rittersaal des Hotels zur Post mit seinem Programm „SEXundSECHZIG". Das fiel dem Comedian nicht schwer, denn da er bereits seit 1979 in Deutschland lebt, bleibt er einfach hier. Es sei denn, er befindet sich gerade auf Welttournee von Drolshagen über Waldbreitbach nach Koblenz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Trunkenheits- und Drogenfahrt
Waldbreitbach. Am Samstag, dem 26. Mai wurde um 22:50 Uhr ein Autofahrer aus der VG Rengsdorf-Waldbreitbach in Waldbreitbach ...

Fit in den Frühling mit Seniorengymnastik
Waldbreitbach. Die beliebte Seniorensportgruppe des VfL Waldbreitbach trifft sich seit Anfang April immer freitags und ein ...

Kleinkraftrad unbefugt in Waldbreitbach benutzt
Waldbreitbach. In der Nacht von Samstag, 21. auf Sonntag, 22. April wurde ein schwarzes Kleinkraftrad Honda von unbekannten ...

Zumba für Kids in Waldbreitbach
Waldbreitbach. Zumba ist bei Erwachsenen schon seit Jahren eine beliebte Sportart, doch auch für Kinder ist die Mischung ...

Landfrauen Neuwied bieten Kräuterwanderung an
Waldbreitbach. Die Landfrauen suchen Frühlingskräuter die uns zur Reinigung in unserem Stoffwechsel helfen. Nähere Informationen ...

Diverse Getränke aus Bootsverleih entwendet
Waldbreitbach. In der Zeit von Donnerstag, den 15. März, etwa 17 Uhr bis Freitag, den 16. März, 7.30 Uhr brachen bis dato ...

Project JC: „100% Uncut“
Waldbreitbach. Der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ Waldbreitbach meldet sich aus der Winterpause zurück, es steht wieder ...

Osterferien-Vergnügen im Wiedtalbad
Waldbreitbach. Vom 24. März - 8. April 2018 findet im Wiedtalbad in Hausen Wied das große Osterferien-Vergnügen statt. Kinder ...

Ostereierschießen der Waldbreitbacher Schützen
Waldbreitbach. Gut eine Woche vor Ostern legt die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach 1864 allen Bürgern, ...

VfL Waldbreitbach bietet progressive Muskelentspannung
Der VfL Waldbreitbach erweitert sein Kursangebot mit progressiver Muskelentspannung (PMR) nach Edmund Jacobson. Diese ist ...



Unternehmen



Vereine

Werbung