Werbung

Gemeinden


Neuwied

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Neuwied
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56564,56566,56567
Artikel aus Neuwied

Region | Artikel vom 16.01.2018

AWO Seniorenresidenz Alte Glaserei begrüßte neues Jahr

AWO Seniorenresidenz Alte Glaserei begrüßte neues JahrTraditionell trafen sich die Bewohner der Alten Glaserei, um mit der Leiterin, Nadine Grünewald, dem Mitarbeiterteam und Gästen der Bezirksgeschäftsstelle auf das neue Jahr anzustoßen. Grünewald begrüßte die Bewohner und blickte auf das neue Jahr. Offen sein dem neuen gegenüber, sich freuen, auf das was kommt und positiv nach vorne blicken waren einige Attribute, die sie nannte. Mit einem kleinen Gedicht „Was mir gefällt“ von Theodor Fontane, angepasst auf die Alte Glaserei, amüsierte Nadine Grünewald die Zuhörer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 16.01.2018

Daniel Pering verstärkt EHC-Abwehr

Daniel Pering verstärkt EHC-AbwehrJe näher in einer Eishockey-Saison die entscheidende Phase kommt, desto umkämpfter werden die Spiele. Die Intensität steigt, die Verbissenheit der Zweikämpft nimmt zu - Spieler, die vor nichts zurückschrecken sind gefordert. „So einen kenne ich gut", dachte sich Daniel Benske, Trainer des EHC „Die Bären" 2016, und sprach bei Manager Carsten Billigmann vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.01.2018

Informationsnachmittag der Gemeindeschwestern plus

Informationsnachmittag der Gemeindeschwestern plusWas kann passieren, wenn ein Medikament - anders als vom Arzt verordnet - verwendet wird? Dieser Frage ging Christos Goulas, Apotheker in Neuwied, bei einer von den Gemeindeschwestern plus im Rahmen der diesjährigen Demografiewoche organisierten Informationsveranstaltung, auf den Grund.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.01.2018

Currywurst-Festival steht vor der Tür

Currywurst-Festival steht vor der TürBrät vom Schwein mit Stäbchen von der Kartoffel an Tomaten-Curry-Jus: Das ist die vornehme Umschreibung für den deutschen Schnellimbiss par excellence - die Currywurst. Und um die dreht sich in Neuwied bald alles.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 15.01.2018

VC Neuwied startet gegen den Meister in die Rückrunde

VC Neuwied startet gegen den Meister in die RückrundeDie erste Hälfte der Saison in der zweiten Volleyball – Bundesliga Süd der Damen ist gelaufen. Mit den drei Partien vom vergangenen Wochenende ist damit auch die Tabelle begradigt und jede der zehn Mannschaften weiß, wo sie stehen. Mittendrin das Team von Trainer Bernd Werscheck und seinem Assistenten Ralf Monschauer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.01.2018

Ein Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen

Ein Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen Junge engagierte Menschen zwischen 16 und 26 Jahren können sich an Ganztagschulen in Neuwied für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an einer Ganztagsschule bewerben. Für ein Jahr arbeiten die Freiwilligen an einer Ganztagsschule mit, unterstützen die Lehrer im Unterricht und bei der Aufsicht, betreuen die Kinder beim Mittagessen oder bei den Hausaufgaben, begleiten das Nachmittagsangebot und können gegebenenfalls sogar eine eigene AG anbieten. Auch die Mitarbeit in der Verwaltung, technische Aufgaben oder die Unterstützung des Hausmeisters können die vielfältigen Tätigkeitsfelder ergänzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 15.01.2018

SV Feldkirchen eröffnet das Fußballjahr

SV Feldkirchen eröffnet das Fußballjahr Die Abteilung „Alte Herren“ des SV Feldkirchen startete am ersten Januar-Wochenende mit einem traditionellen „Doppelpack“ ins neue Jahr. Am Freitagabend reisten 13 SVF-Veteranen zum traditionsreichen Ahrbach-Cup in den Westerwald. Am Samstag stand die Winterwanderung an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 15.01.2018

Bären feiern fünften Sieg in Serie

Bären feiern fünften Sieg in SerieInzwischen ist es eine richtig stolze Serie: Der EHC „Die Bären" 2016 hat am Sonntagabend seine jüngsten Auswärtsleistungen in Dinslaken sowie Herford bestätigt und seinen fünften Regionalliga-Sieg in Folge gelandet. „Und man darf nicht vergessen, gegen welche Mannschaften wir an diesem Wochenende gespielt haben", hob Trainer Daniel Benske den Zeigefinger.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.01.2018

50. Ehrengarde-Sitzung im Heimathaus Neuwied

50. Ehrengarde-Sitzung im Heimathaus NeuwiedAm Samstag, dem 13. Januar um 19.11 fand zum 50. Mal die traditionelle und bei Karnevallisten sehr beliebte Gardesitzung der Ehrengarde der Stadt Neuwied statt. In der Festhalle Heimathaus waren ab 18 Uhr die Türen für die Jecken geöffnet. Natürlich wurde den Narren und Närrinnen auch wieder ein unterhaltsames und umfangreiches Programm geboten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 13.01.2018


FV Engers 07 e.V. lädt zum 48. Fußballerball


FV Engers 07 e.V. lädt zum 48. Fußballerball
Derzeit läuft der Vorverkauf zum 48. Fußballerball des FV Engers 07 e.V. Unter dem Motto „Karneval, Party und mehr“ mit der Band „Saint, Next Generation Covershow“ und dem „DJ Sebastian Bender“ wird den Besuchern wie bei den Partys in den vergangenen Jahren wieder kräftig eingeheizt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.01.2018

Kanu-Übergabe an die glücklichen Gewinner

Kanu-Übergabe an die glücklichen GewinnerEin besonderer Hingucker auf dem Neuwieder Knuspermarkt waren in der Adventszeit sicher die beiden Holzboote, die es bei einer Verlosungsaktion zu gewinnen gab. Schüler von Informa gGmbH in Neuwied-Oberbieber hatten in rund 800 Arbeitsstunden diese jeweils 5,40 Meter langen Boote hergestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.01.2018

Rekordjahr trotz Regensommer für die Deichwelle

Rekordjahr trotz Regensommer für die DeichwelleTrotz des regnerischen Sommers meldet die Deichwelle erneut einen Besucherrekord: Erstmals hat die Zahl der Gäste die hohe Marke der Viertelmillion geknackt. Geschäftsführer Michael Krose betrachtet Zahlen üblicherweise recht nüchtern. Die Gästebilanz treibt ihm jedoch ein breites Lächeln ins Gesicht: Mit 251.700 Gästen verzeichnet die Deichwelle zum dritten Mal in Folge einen Höchststand.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 13.01.2018

Bären brennen ein Feuerwerk ab

Bären brennen ein Feuerwerk abSie hatten es immer gesagt: Eine Eishockey-Saison wird ab Dezember, Januar richtig heiß. Dann geht es an die großen Fleischtöpfe. Dann muss die Verfassung passen. Und wenn man die ersten drei Partien des EHC „Die Bären" 2016 seit dem Jahreswechsel betrachtet, kann man ohne Wenn und Aber feststellen, dass die Neuwieder Eishockeyspieler mit ihrem Trainer-Team beim Leistungsaufbau offenbar vieles richtig gemacht haben. Seine vier letzten Spiele gegen die Ice Dragons aus Herford hatte der verloren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.01.2018

Neuwieder SPD will Votum der Basis für Bundesparteitag

Neuwieder SPD will Votum der Basis für Bundesparteitag Nach intensiven Gesprächen sind die Vorsitzenden von SPD und Union vor die Presse getreten und sehen einen großen Erfolg im Ergebnis der Sondierungsgespräche. Der Wunsch ist klar formuliert: es sollen Koalitionsverhandlungen aufgenommen werden. Die Neuwieder SPD will diskutieren, wie sie auf dem Bundesparteitag entscheiden soll.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 12.01.2018

Ergebnisse der Meisterschaften der Sportschützen

Ergebnisse der Meisterschaften der SportschützenLetzter Durchgang bei den Meisterschaften der Sportschützen auf Kreisebene und da dominierten natürlich auf heimischen Stand in Strauscheid die Athleten des Vereins Sportschützen Burg Altenwied, von denen man auch in diesen Jahr wieder vordere Plätze bei den höchsten Meisterschaften, den Deutschen, erwarten darf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.01.2018

Programm der Kreis-Volkshochschule Neuwied hat begonnen

Programm der Kreis-Volkshochschule Neuwied hat begonnenIm ersten Semester 2018 seit Anfang Januar bis zu den Sommerferien werden über 400 Kurse in den für Volkshochschulen typischen Bereichen Sprachen, Gesundheit, Beruf/EDV, Kultur, Gesellschaft/Umwelt/Politik sowie Grundbildung und junge VHS angeboten. Die Kurse der KVHS finden in den acht Verbandsgemeinden des Kreises Neuwied statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.01.2018

Verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt

Verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte WeltPünktlich zum neuen Jahr ist das aktuelle Programm des Mehrgenerationenhauses Neuwied erschienen. Wie immer können sich Besucher auf eine Mischung aus altbewährtem und auf neue Angebote freuen. Den Auftakt macht die Autorenlesung mit Katarina Göbel am Mittwoch, 31. Januar, 17 bis 19 Uhr, zu der das Mehrgenerationenhaus Neuwied Interessierte, Betroffene, Fachkräfte, ehrenamtlich Aktive sowie Freunde und Förderer des Hauses herzlich einlädt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 12.01.2018

Bären haben zwei Spitzenspiele von Augen

Bären haben zwei Spitzenspiele von AugenDie ersten beiden Regionalligapartien des Jahres 2018 hätten für den EHC „Die Bären" 2016 kaum besser laufen können. Gegen Lauterbach und Dinslaken hatten die Neuwieder Eishockeyspieler auf sechs Punkte gehofft, und genau diese Ausbeute schrieben sie auch ihrem Konto gut.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.01.2018

Zoo Neuwied blickt auf 2017 zurück

Zoo Neuwied blickt auf 2017 zurückDer Beginn eines neuen Jahres gibt immer wieder Anlass das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Im Zoo Neuwied gab es einige Jungtiere, neue Tierarten, Umbauten und Neubauten von Gehegen, viele Besucher, aber auch weniger erfreuliche Ereignisse.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.01.2018

Die Dachdecker-Innung begrüßte Landrat Hallerbach und Rolf I.

Die Dachdecker-Innung begrüßte Landrat Hallerbach und Rolf I. Was für eine Überraschung. Da hatte die Dachdecker-Innung des Kreises Neuwied zu Jahreshauptversammlung eingeladen. Und der neue Landrat, Achim Hallerbach, ließ es sich nicht nehmen, in der Dachdecker-Zunftkluft gemeinsam mit dem Prinzen von Asbach-Schöneberg, Rolf dem I., dieser in seinem Prinzenornat, zur Innungsversammlung zu erscheinen. Passenderweise tagte die Innung im Landratsgarten, ein gelungener Einstand.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.01.2018

Vierte Obstbaumausgabe in der Abtei Rommersdorf

Vierte Obstbaumausgabe in der Abtei RommersdorfZum vierten Mal schon hat die Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung Neuwied im Verbund mit der Geschäftsführung der Abtei Rommersdorf-Stiftung Obstbaum-Hochstämme an Interessierte ausgegeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.01.2018

Zurück in den Job - Arbeitsagentur bietet Sprechstunden

Zurück in den Job - Arbeitsagentur bietet SprechstundenWelche Möglichkeiten bieten sich nach einer längeren Unterbrechung auf dem Arbeitsmarkt? Welche Strategie ist die richtige für eine erfolgreiche Bewerbung? Bei diesen und vielen weiteren Fragen unterstützt die Agentur für Arbeit in Neuwied Frauen, die wieder ins Berufsleben einsteigen möchten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.01.2018

Fortbildungen für Erzieher und pädagogische Fachkräfte 2018

Fortbildungen für Erzieher und pädagogische Fachkräfte 2018Das neue Fortbildungsprogramm für Erzieher und andere pädagogische Fachkräfte der Kreisvolkshochschulen Neuwied, Altenkirchen und Westerwald ist erschienen. Es listet für das Jahr 2018 über 90 ein- und mehrtägige Fortbildungsangebote auf, die von der Kita-Leitung bis zur Hauswirtschaftskraft in Kindertageseinrichtungen viele Zielgruppen abdecken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.01.2018

Mann wird bei Unfall am Neuwieder Kreuz tödlich verletzt

Mann wird bei Unfall am Neuwieder Kreuz tödlich verletztEin 65-jähriger Mann befuhr am 9. Januar gegen 11 Uhr mit seinem PKW Audi die B256 aus Richtung Neuwied kommend in Fahrtrichtung Rengsdorf. Zwischen den Anschlussstellen B42 in Fahrtrichtung Bendorf und Anschlussstelle B42 in Fahrtrichtung Linz kam der Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.01.2018

DLR bietet Seminar zu Schulverpflegung an

Schulverpflegung ist ein wichtiges Thema an allen Ganztagsschulen. Sie muss gut geplant, organisiert, attraktiv und gesund sein. Gut schmecken soll es in der Mensa auch. Hilfreich ist es, wenn das Personal im Verpflegungsbereich fachlich versiert ist und regelmäßig an Schulungen teilnimmt. Deshalb wirbt die Kreisverwaltung Neuwied für das Seminar des Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) „Schulverpflegung professionell gestalten“. Es gibt noch freie Plätze.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.01.2018

Schnupperwoche und offene Tür in der Städtischen Musikschule

Schnupperwoche und offene Tür in der Städtischen MusikschuleMusikalität ist nicht allein ererbt, sondern kann durch systematischen Unterricht geweckt und gefördert werden. Doch die Entscheidung, welches Instrument das richtige für das Kind oder den Jugendlichen ist, fällt oft nicht ganz leicht. Aus diesem Grund bietet die Musikschule der Stadt Neuwied für alle Eltern und Kinder in der Woche vom 15. bis 19. Januar die Möglichkeit, die verschiedenen Unterrichte im Gebäude der Volkshochschule, Heddesdorfer Str. 33 in 56564 Neuwied zu besuchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 08.01.2018

Geduldige Bären beißen spät zu

Geduldige Bären beißen spät zu„Die bekommen nicht viele Gegentore. Deshalb wird es besonders wichtig sein, auch nicht viel zuzulassen. Und Geduld, wir brauchen Geduld", hatte sich Daniel Benske das Rezept für das Auswärtsspiel seiner Bären bei den Dinslakener Kobras schon früh zurechtgelegt. Nach der Schlusssirene kam der Eindruck auf, der neue Neuwieder Trainer hätte die Begegnung im Vorfeld irgendwo in der Glaskugel schon einmal gesehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.01.2018

„Chapeau Chaplin!": Konzert im Roentgen-Museum

„Chapeau Chaplin!":  Konzert im Roentgen-MuseumWussten Sie, dass Charlie Chaplin vor seiner Karriere als Filmschauspieler die Absicht hatte, Berufsmusiker zu werden? Am Sonntag, 28. Januar 2018, findet um 17.00 Uhr im Festsaal des Roentgen-Museums Neuwied das Konzert „Chapeau Chaplin! – Ein Künstlerleben zwischen Tramp & Rampenlicht“ mit dem bekannten Pianisten Wolfgang Nieß statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 07.01.2018

"Rheinperle“ rührt Werbetrommel für den Gesang

"Rheinperle“ rührt Werbetrommel für den Gesang Am Donnerstag, 11. Januar, um 19.30 Uhr, beginnt der Gesang-Verein „Rheinperle“ Weis 1911 e.V. nach einer kurzen Weihnachtspause wieder mit seiner Probearbeit. Vorstand und Dirigent Carsten Trost freuen sich über ein „volles Haus“ und starten gleichzeitig ein neues, zeitlich begrenztes Chorprojekt – „Offene Chorprobe“, zu dem ganz besonders neue Sänger willkommen sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.01.2018

Führung: Abraham und David Roentgen - Möbel für Europa

Führung: Abraham und David Roentgen - Möbel für EuropaAbraham Roentgen (1711-1793) und sein Sohn David (1743-1807), die bedeutendsten Kunstschreiner des 18. Jahrhunderts, belieferten mit ihren damals hochmodernen Luxusmöbeln, den „Neuwieder Möbeln“, die europäischen Fürstenhöfe zwischen Paris und St. Petersburg. Das Neuwieder Roentgen-Museum spürt ihnen in einer Führung am Sonntag, 21. Januar, ab 14.30 Uhr nach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 06.01.2018

"Ich tu´s": Bürgergespräch am 10. Januar

Bedingt durch die Weihnachtsferien trifft sich die Bürgerliste "Ich tu´s" diesmal am zweiten Mittwoch im Monat zum Bürgergespräch. Es findet wie immer um 19:30 Uhr in der Gaststätte Deichblick am Pegelturm statt. Das Treffen ist offen für alle Neuwieder Bürger, die sich für ihre Stadt interessieren und an Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen teilhaben wollen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 06.01.2018

Nils Fleischer landet weiteren Coup

Nils Fleischer landet weiteren CoupEr hat einen guten Lauf im Moment, der 17-jährige Nils Fleischer, der Mitglied in der KK-Schützengesellschaft Oberbieber ist. Beim ersten Event im neuen Jahr, dem traditionellen Silvesterschießen, sicherte er sich unter 30 Mitbewerbern für ein Jahr den dafür kreierten Wanderpokal. Das ist nun schon der zweite große Erfolg innerhalb kurzer Zeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 06.01.2018

Bären feiern Arbeitssieg in Lauterbach

Bären feiern Arbeitssieg in LauterbachCarsten Billigmann bläst die Backen auf und atmet tief durch, Daniel Benske kriecht ein gelöstes Lächeln aufs Gesicht – den Neuwieder Verantwortlichen und Spielern ist die Erleichterung anzusehen, als Michael Jamieson von der rechten Seite auf das verwaiste Lauterbacher Tor zusteuert und den Puck mit einem Flachschuss in die Maschen setzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.01.2018

Gelungener Einstieg in die Ausbildung

Gelungener Einstieg in die Ausbildung
Auch im Spätsommer 2017 konnten wieder 19 junge Erwachsene aus dem Landkreis Neuwied ihre außerbetriebliche Ausbildung bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH in Neuwied beginnen. Die Ausbildungen werden im Auftrag der Agentur für Arbeit Neuwied sowie des Jobcenters Neuwied durchgeführt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 05.01.2018

Impressionismus-Vortrag im Roentgen-Museum Neuwied

Impressionismus-Vortrag im Roentgen-Museum Neuwied Am Donnerstag, 18. Januar, findet um 18.30 Uhr im Festsaal des Roentgen-Museums Neuwied die Vortragsveranstaltung „Impressionismus und die Bedeutung für die Moderne“ statt. Referent ist der Maler und Grafiker Uwe Langnickel aus Dierdorf-Elgert. Der Vortrag findet anlässlich der Jahresausstellung „Gemälde, Grafiken und Plastiken zeitgenössischer mittelrheinischer Künstler“ statt. Die Ausstellung kann dann auch besichtigt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.01.2018

Neuwieder City überzeugt mit Parkplatzangebot

Neuwieder City überzeugt mit Parkplatzangebot Parken in den Innenstädten – Gerade in der Zeit der Weihnachtseinkäufe sorgte das Thema einmal mehr für reichlich Gesprächsstoff. So wünschte sich der ADAC, dass Städte umfassender über ihre Parkmöglichkeiten informieren. Etwa in Form von Faltblättern. Und gleichzeitig nannte der Automobil-Club ein Euro Gebühr pro Stunde als Höchstgrenze, wolle man nicht in der City die Kunden verprellen. Die Neuwieder Innenstadt hat beides längst zu bieten: Gebühren weit unter einem Euro und umfassende Infos zum Thema „Parken“.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 05.01.2018

Angetrunken am Steuer: 135.000 Euro Sachschaden

Angetrunken am Steuer: 135.000 Euro SachschadenDie Polizei stellte Alkohlgeruch bei einem 33-jährigen Neuwieder Autofahrer fest, der mit seinem Porsche einen Unfall am Freitag, 5. Januar verursachte. Vorläufige Schadensbilanz: 135.000 Euro.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.01.2018

Feuerwehr und Deichamt Neuwied informieren zum Hochwasser

Feuerwehr und Deichamt Neuwied informieren zum HochwasserDie Hochwassersituation in Neuwied veranlasst die Feuerwehr Neuwied zur Information an die Öffentlichkeit. Die Deichtore werden geschlossen und der Stegebau hat begonnen. Des Weiteren werden die Anwohner in den gefährdeten Gebieten gebeten, rechtzeitig den Strom in den Kellerräumen abzuschalten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.01.2018

Gewaltprävention: KiJuB bietet neue Programme an

Gewaltprävention: KiJuB bietet neue Programme an Es geht um Kinder und Jugendliche. Es geht darum, wie sie ihr Selbstbewusstsein stärken, wie sie Konflikte ohne Gewaltanwendung beilegen und wie sie Gefahrenmomente erkennen können. Entsprechende Schulungen hat das Kinder- und Jugendbüro in seinem umfangreichen Gewaltpräventionsangebot zusammengeführt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.01.2018

Stadt saniert Rohre in der Karl-Marx-Straße

Stadt saniert Rohre in der Karl-Marx-StraßeDer Hösterbach fließt unterirdisch verrohrt durch Feldkirchen, doch die Rohre sind in die Jahre gekommen, führen das bacheigene Regenwasser, das Wasser der angeschlossenen Regenwasserzuläufe der Straße und die Zuläufe der Anlieger nicht mehr vollständig ab. Daher saniert die Verwaltung nun die Rohre, die in der Karl-Marx-Straße verlegt sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.01.2018

Stadt und Kreis Neuwied werden Fair-Trade-Kommunen

Stadt und Kreis Neuwied werden Fair-Trade-KommunenNatürlich haben Stadt und Kreis Neuwied nicht derart viele Sehenswürdigkeiten wie London, Rom oder San Francisco. Doch in einem Punkt brauchen sie sich beide bald nicht mehr länger hinter diesen Metropolen zu verstecken, denn im Februar erhalten beide Körperschaften die Auszeichnung als Fair-Trade-Stadt bzw. Fair-Trade-Landkreis. Landrat Achim Hallerbach und Oberbürgermeister Jan Einig erhielten nun die offizielle Bestätigung, dass die entsprechenden Bewerbungen den Test vor dem Prüfgremium bestanden haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Sport | Artikel vom 03.01.2018

Bären haben zweimal Respekt, aber keine Angst

Bären haben zweimal Respekt, aber keine AngstEine Mannschaftsbesprechung am Dienstag, eine anschließende Trainingseinheit, eine weitere am Donnerstag - so sieht der erste Wochenfahrplan des EHC „Die Bären" 2016 unter dem neuen Trainer Daniel Benske im Vorfeld des Auswärtsdoppelpacks am bevorstehenden Wochenende in der Eishockey-Regionalliga West mit den beiden Partien bei den Lauterbacher Luchsen (Freitag, 20 Uhr) und den Dinslakener Kobras (Sonntag, 19 Uhr) aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.01.2018

Mit dem Freizeitplaner aktiv werden

Mit dem Freizeitplaner aktiv werdenBei einem Treffen im Jugendzentrum Big House stellten Landrat Achim Hallerbach und Bürgermeister Michael Mang den neuen Freizeitplaner für Stadt und Kreis Neuwied vor. Die einhundert Seiten starke Broschüre ist wieder ein „Gemeinschaftswerk“ der Kreisjugendpflege Neuwied und des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Neuwied.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.01.2018

Bürgerschaftliches Engagement: Junge Muslime starten ins Jahr

Bürgerschaftliches Engagement: Junge Muslime starten ins JahrDie Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation organisierte am 1. Januar 2018 eine bundesweite Neujahrsputz-Aktion. Die Jugendlichen haben am Neujahrsmorgen zu Besen und Schaufel gegriffen und befreiten die Straßen und Plätze ihrer Heimatorte von den Resten der nächtlichen Silvester Festlichkeiten. Bundesweit fand die Neujahrs-Aktion in 240 lokalen Gemeinden mit knapp 6.500 ehrenamtlichen Helfern der Jugendorganisation statt, so auch in Neuwied.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.01.2018

Pfadfinder Gladbach räumen das Feld

Pfadfinder Gladbach räumen das FeldZumindest weitestgehend sorgten eine kleine Gruppe der Pfadfinder Gladbach in den Feldern oberhalb des Dorfes für Ordnung. Am Neujahrsmorgen machte man sich wie in den Jahren zuvor auf, um den produzierten Unrat aus der Silvesternacht zu beseitigen. Dieser als selbstverständlich erscheinende Schritt schien leider nicht in jedem Kopf so richtig verankert zu sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.01.2018

Thema Demenz steht weiter im Mittelpunkt

Thema Demenz steht weiter im MittelpunktDie Zahl der Menschen mit Demenz steigt, auch im Landkreis Neuwied. Einen guten Überblick über vorhandene Beratungs- und Hilfsangebote gibt der „Kurzer Wegweiser für Betroffene und Angehörige“, der von der Kreisverwaltung Neuwied und dem Netzwerk Demenz im Landkreis aktualisiert und veröffentlicht wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.01.2018

Einig und Hachemer wollen gute Kooperation fortsetzen

Einig und Hachemer wollen gute Kooperation fortsetzen Spitzentreffen zwischen Neuwieds neuem OB und LFV-Präsident: Den Feuerwehren fällt eine wichtige Rolle in der Gesellschaft zu. Das wurde auch bei einem Treffen zwischen Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig und Frank Hachemer, dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes, deutlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.01.2018

„Genießen unter Nachbarn“ mit neuem Termin

„Genießen unter Nachbarn“ mit neuem TerminWer alleine lebt, weiß, dass es manchmal ganz schön lästig sein kann, nur für sich zu kochen. Viel schöner ist es doch, andere zu bewirten und zufriedene Gesichter am Tisch zu sehen. Und noch schöner ist es, gemeinsam den Kochlöffel am Herd zu schwingen und zusammen das Gekochte zu genießen. „Genießen unter Nachbarn“ baut hier am Dienstag, 23. Januar, eine Brücke, Gleichgesinnte zu finden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.01.2018

Mit der VHS zur Unterwasser-Ausstellung nach Bonn

Mit der VHS zur Unterwasser-Ausstellung nach BonnIm Rheinischen Landesmuseum in Bonn findet zur Zeit die Ausstellung
"Im Meer versunken – Unterwasserfunde" vor Sizilien statt. Sie geschieht in Zusammenarbeit mit Museen in Amsterdam, Oxford, Kopenhagen und Palermo. Die Unterwasserfunde der gesunkenen Schiffe vor Sizilien lassen Geschichten und Geschichte von weltumspannender Bedeutung lebendig werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.12.2017

Bruce Kapusta begeistert auch in Neuwied mit seiner Trompete

Bruce Kapusta begeistert auch in Neuwied mit seiner TrompeteOb bei Helmut Lotti, beim Sommerfest des Bundespräsidenten, auf dem Traumschiff oder in Neuwied in der Marktkirche: Bruce Kapusta begeistert überall die Zuhörer mit seinem glockenreinen Trompetenspiel. Auf Initiative der Funken Rot-Weiß gastierte er am vorletzten Tag des Jahres in der Marktkirche und zauberte noch einmal wunderbare Weihnachtsstimmung in den Kirchenraum.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Neujahrsempfang beim Neuwieder Eine-Welt-Laden
Neuwied. Thomas Schmidt, Vorsitzender des Trägervereins "AKtion Eine Welt e. V." betonte, dass es eine gute Tradition sei, ...

Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen
Neuwied. Bereits am Samstagabend, 13. Januar kam es in der Dierdorfer Straße im Stadtgebiet von Neuwied zu einem Verkehrsunfall ...

Unfallflüchtiger gesucht
Neuwied. Bereits am Mittwoch, 10. Januar kam es im Kreuzungsbereich der Dierdorfer Straße/Berggärtenstraße zu einem Verkehrsunfall, ...

Aquakino in der Deichwelle
Neuwied. Schlauchboot statt Sessel, Badehose statt Jeans: Die Deichwelle wird wieder zum Aqua-Kinosaal. Am Samstag, 20. Januar, ...

Männergottesdienst in der Feldkirche
Neuwied. Es geht um das Thema Gnade und zweite Chance. Der evangelische Männerkreis Neuwied wird sich diesen Themen im Gottesdienst ...

Vortrag „Impressionismus und die Bedeutung für die Moderne“
Neuwied. Am Donnerstag, 18. Januar, findet um 18.30 Uhr im Festsaal des Roentgen-Museums Neuwied die Vortragsveranstaltung ...

60-Plus-Karnevalssitzung der Stadt fällt leider aus
Neuwied. Aus organisatorischen Gründen muss die 60-Plus-Karnevalssitzung der Stadt Neuwied, die für den 27. Januar in der ...

Biathlon Bezirksmeisterschaft am Salzburgerkopf findet statt
Neuwied. Die für Sonntag, den 14. Januar vom SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. terminierte Biathlon-Bezirksmeisterschaft im Skibezirk ...

Aufstieg der AfD – Webinar am eigenen PC besuchen
Neuwied. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied bietet am 30. Januar von 19 bis 20 Uhr ein Webinar zum Aufstieg der AfD in Deutschland ...

Frontalkollision zwischen zwei Fahrzeugen
Neuwied. Auf der L260 zwischen den Stadtgebieten Oberbieber und Gladbach kam es in den frühen Abendstunden des Montag, 8. ...



Unternehmen



Vereine

Werbung