Bender & Bender
 Freitag, 24.03.2017, 15:01 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Bendorf

Bendorf


zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Bendorf
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56170
 
Artikel aus Bendorf

Region | Artikel vom 22.03.2017

Bauarbeiten zwischen Sayn und Stromberg verzögern sich

Bauarbeiten zwischen Sayn und Stromberg verzögern sichSeit Sommer 2016 ist die L 306 zwischen den Bendorfer Stadtteilen Sayn und Stromberg wegen einer Baustelle gesperrt. Nach etwas mehr als der Hälfte der geplanten Bauzeit hat der NR-Kurier nachgefragt: Die Fertigstellung verzögert sich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.03.2017

Bendorfer Bauern- und Gartenmarkt mit 140 Ausstellern

Bendorfer Bauern- und Gartenmarkt mit 140 Ausstellern Der Bendorfer Bauern- und Gartenmarkt läutet die neue Gartensaison ein. Bereits zum 13. Mal finden Freunde des Gartens und Genießer mit Sinn hier am Sonntag, 9. April eine breite Palette an neuen Trends, bewährten Klassikern und vielen hilfreichen Informationen aus der Welt des Gartens. Der Bauern- und Gartenmarkt wird von der Stadt Bendorf in enger Kooperation mit der Werbegemeinschaft Blickpunkt Bendorf organisiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.03.2017

Landesarchivar Gerd Anhäuser verabschiedet

Landesarchivar Gerd Anhäuser verabschiedetViele Bendorfer nicht wissen nicht, dass die Stadt kein eigenes Archiv betreibt, sondern dass das "Aktengedächtnis" der Stadt beim Landeshauptarchiv lagert. Eine Außenstelle des in Koblenz ansässigen Archivs hat seinen Sitz in der Abtei Rommersdorf, dessen Leiter, Gerd Anhäuser, Ende des Monats in den Ruhestand geht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.03.2017

Neue Kita Bendorf nimmt Konturen an

Neue Kita Bendorf nimmt Konturen anLangsam nimmt die neue Kita im Lohweg Konturen an. Nachdem die zuvor gegossene Bodenplatte ausgehärtet ist, haben die Bauarbeiter damit begonnen, die Untergeschosswände aufzustellen. Da ein Teil des Untergeschosses nach der Fertigstellung unter der Erde liegen wird, werden die Außenwände aus 88 vorgefertigten Doppelwandelementen, sogenannte Elementwände, gebaut.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.03.2017

Vorverkauf für „Ahl Sään und Spitzenhäubchen“ hat begonnen

Vorverkauf für „Ahl Sään und Spitzenhäubchen“ hat begonnenDie Erfolgsgeschichte geht weiter: Das Rheinische Eisenkunstguss-Museum bietet auch in diesem Jahr wieder Termine für das Museumstheater „Ahl Sään und Spitzenhäubchen“ an. Geschichtsinteressierte Theaterfreunde, können sich auf Aufführungen am Freitag 28. April, 12. Mai sowie am 29. September, jeweils um 19 Uhr freuen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.03.2017

Umzug des Jugendbüros in das Jugendcafé Bendorf

Umzug des Jugendbüros in das Jugendcafé BendorfDas Bendorfer Jugendbüro ist die zentrale Anlaufstelle für Kinder- und Jugendarbeit der Stadt. Um noch näher an den Jugendlichen und ihrer Lebenswirklichkeit dran zu sein, hat Jugendpflegerin Ines Lindemann-Günther Anfang Februar ihr Büro aus dem Rathaus in das Gebäude des Jugendcafés in der Straße An der Seilerbahn verlegt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.03.2017

Containerinsel Bendorf in diesem Jahr länger geöffnet

Containerinsel Bendorf in diesem Jahr länger geöffnetSeit dem 3. März ist die Containerinsel des Landkreises, die auf dem Gelände der Stadtwerke Bendorf, Untere Rheinau 60, hinter dem Bauhofgebäude steht, wieder geöffnet. In diesem Jahr können sich die Bürger, die ihren Bauschutt und Erdaushub entsorgen wollen, über erweiterte Öffnungszeiten freuen. Bisher war die Entsorgung nur samstags und gegen Voranmeldung möglich. Jetzt können die Bürger die Container bis November jeden Freitag, von 10 bis 17 Uhr und jeden Samstag, von 8 bis 13 Uhr benutzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 14.03.2017

Flyer "Kunst und Kultur in Bendorf" mit hochkarätigen Veranstaltungen

Flyer "Kunst und Kultur in Bendorf" mit hochkarätigen VeranstaltungenInzwischen hat es sich längst rumgesprochen: Die kleine Stadt Bendorf mausert sich immer mehr zu einem nicht mehr ganz so geheimen Tipp für Kulturfreunde. Auch in diesem Jahr haben engagierte Veranstalter wie das Rheinische Eisenkunstguss-Museum, der Bendorfer Kulturverein, der Förderkreis Abtei Sayn oder die katholische Kirchengemeinde Sayn und andere eine Vielzahl an abwechslungsreichen Kulturevents auf die Beine gestellt, die die Stadt im neuen Flyer "Kunst und Kultur 2017" präsentiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.03.2017

Tourismussaison im Kulturpark Sayn ist eröffnet

Tourismussaison im Kulturpark Sayn ist eröffnetMit frischen Ideen und neuen Angeboten sind die Einrichtungen des Kulturparks Sayn in die neue Saison gestartet. Ob Führungen, Kulturveranstaltungen oder Naturerlebnis – das Ensemble, das aus der Sayner Hütte, dem Garten der Schmetterlinge, Schloss- und Schlosspark Sayn dem Rheinischen Eisenkunstguss-Museum, dem Kletterwald, Abtei Sayn, Römerturm am Unesco Welterbe Limes und Heins Mühle besteht, hält wieder für jeden Geschmack etwas bereit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.03.2017

Zwei Esskastanien für den Stadtpark

Zwei Esskastanien für den StadtparkIm letzten Jahre hat sich viel im Bendorfer Stadtpark getan: Die Stadt ließ die wild wuchernden Sträucher entfernen und schaffte so weite Blickachsen, die den Park so für seine Besucher noch attraktiver machen sollten. Um die Anlange weiter aufzuwerten, pflanzten die Mitarbeiter der städtischen Gärtnerei jetzt zwei Esskastanien.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.03.2017

Staunen und genießen in historischem Ambiente

Staunen und genießen in historischem AmbienteAm 25./26. März öffnet die Ausstellung „WERTE 2017“ – Werkstätten traditioneller Handwerkskunst erstmals in der Sayner Hütte in Bendorf ihre Tore. Wo früher die Hochöfen glühten, geben nun hochqualifizierte Restauratoren und preisgekrönte Handwerksunternehmen einmalige Einblicke in ihre Arbeit und schlagen dort einen bemerkenswerten Bogen zwischen Gestern und Heute.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.03.2017

Kita Lohweg: Bodenplatte ist fertig

Kita Lohweg: Bodenplatte ist fertigDer Bau der neuen Kindertagesstätte im Lohweg kommt gut voran. Inzwischen haben Bauarbeiter aus rund 200 Kubikmetern Beton die Bodenplatte gegossen. Als nächsten Bauabschnitt können nun die ersten Untergeschosswände aufgestellt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.03.2017

Frühjahrsputz in der Landschaft - noch Helfer gesucht

Vom 24. März bis 12. April geht es in Bendorf wieder hinaus in Feld und Flur, um die Landschaft von Abfall und Unrat zu säubern. Schulklassen, örtliche Vereine und Organisationen, Parteien, Bürgerinnen und Bürger helfen mit bei dem jährlichen "Frühjahrsputz" in ihren meist schon angestammten Säuberungsbezirken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.03.2017

Klara Landvogt blickt auf 90 bewegte Jahre zurück

Klara Landvogt blickt auf 90 bewegte Jahre zurückKlara Landvogt blickt auf 90 bewegte Jahre zurück. Die städtische Beigeordnete Gabriele Zils gratulierte der Jubilarin, die am Fastnachtssonntag 1927 in Bendorf geboren wurde, zu ihrem Geburtstag. Als Klara Landvogt drei Jahre alt ist, zieht sie mit ihrer Familie nach Koblenz, da ihr Vater eine Stelle als Hausmeister im Hause der Firma Kleinmann auf dem Kaiser Wilhelm Ring (heutiger Friedrich Ebert Ring) antritt. Doch 1934 kehrt ihre Familie nach Bendorf zurück. Die Jugendjahre von Klara Landvogt sind geprägt von den Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs, wie beispielsweise die Fliegerangriffe der Alliierten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.03.2017

Musik-Text-Kollage am 26. März auf Schloss Sayn

Musik-Text-Kollage am 26. März auf Schloss SaynDas "Theater am Werk" (taw) arbeitet am Sonntag, 26. März, 17 Uhr, Goblinsaal auf Schloss Sayn das Lebensgefühl des "Fremdseins in der Welt", einem Grundmotiv der Romantik als Musik-Text-Kollage heraus. Und zwar entgegengesetzt zu der süßlichen Gefälligkeit mancher romantischer Werkinterpretation oder Überlieferung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.02.2017

17. Marktmusik in Bendorf

17. Marktmusik in BendorfLuthers-Lieder stehen im Mittelpunkt der 17. Marktmusik zum Abendläuten am Freitag, 3. März, gestaltet vom Posaunenchor der evangelischen Gemeinde Bendorf und Gisbert Wüst an der Orgel. Die Anfänge des deutschsprachigen Kirchenliedes sind von Luther geprägt, der neben Eigenschöpfungen auch bekannte gregorianische Gesänge in deutsche Verse übertragen hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.02.2017

Bendorfer Rathaus fest in Narrenhand

Bendorfer Rathaus fest in NarrenhandHädau, Meck Meck, Helau und Säbalä - ab 11.11 Uhr war das Bendorfer Rathaus am Schwerdonnerstag fest in Narrenhand. Die Möhnen aus Großbendorf stürmten das Rathaus, setzten Bürgermeister Michael Kessler fest und entrissen ihm über die tollen Tage das Regiment.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.02.2017

PKW-Aufbrüche und Diebstahl

PKW-Aufbrüche und DiebstahlIn der Nacht vom 19. auf den 20. Februar waren ein oder mehrere Täter in Bendorf unterwegs. Es wurden insgesamt drei Fahrzeuge aufgebrochen und Diverses entwendet. In einem Supermarkt wurde einer älteren Dame die Geldbörse gestohlen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.02.2017

Vollsperrung: Kanal- und Straßensanierung in Erlenmeyerstraße

Vollsperrung: Kanal- und Straßensanierung in Erlenmeyerstraße In der ersten Märzwoche beginnen die Stadtwerke Bendorf damit, das marode Kanal- und Wasserleitungssystem in der Erlenmeyer- und Römerstraße zu erneuern. Zunächst tauschen Bauarbeiter die Kanal- und Wasserrohre in der Erlenmeyerstraße aus. Im Sommer folgt dann in einem zweiten Bauabschnitt die Erneuerung in der Römerstraße, die bis Ende des Jahres abgeschlossen sein soll.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.02.2017

Neuer Podest im Haus des Kindes fertig

Neuer Podest im Haus des Kindes fertigWenn die Kinder der Nestgruppe der städtischen Kita „Haus des Kindes“ das neue Podest in ihrem Gruppenraum besteigen, freuen sie sich nicht nur darüber, dass sie endlich aus dem Fenster schauen können. Sie sind auch mächtig stolz - denn in den vergangenen drei Monaten haben sie die hölzerne Konstruktion unter der Anleitung des Erlebnispädagogen und gelernten Tischlers Oliver Lumma selbst gebaut.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.02.2017

Betrunken ohne Führerschein auf geparktes Fahrzeug geprallt

Betrunken ohne Führerschein auf geparktes Fahrzeug geprallt Am späten Montagabend, den 6. Februar befand sich ein 38-jähriger Bendorfer PKW-Fahrer in Bendorf in der Vallendarer Straße auf dem Weg nach Koblenz. Da er zuvor wohl zu viel Alkohol getrunken hatte, prallte er auf gerader Strecke zunächst gegen den Bordstein und danach gegen ein geparktes Auto.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 06.02.2017

Industriefotos von weltberühmtem Fotografen

Industriefotos von weltberühmtem FotografenDie Fotoausstellung „Licht über Hamborn“ von dem Magnum-Fotograf Herbert List beginnt am Dienstag, 21. Februar, im Rheinischen Eisenkunstguss-Museum in Bendorf. Er wurde mit Porträtaufnahmen wie denen von Pablo Picasso berühmt: Der Bildjournalist und Magnum-Fotograf Herbert List (1903-1975) kam vor 60 Jahren nach Duisburg- Hamborn und erstellte Fotostrecken für die damalige August Thyssen-Hütte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.02.2017

Einziger Ombudsmann des Landes in Bendorf verabschiedet

Einziger Ombudsmann des Landes in Bendorf verabschiedetMit einer Feierstunde ehrte die Stadtverwaltung Bendorf Altbürgermeister Hajo Stuhlträger, der nach zwei Jahren seine ehrenamtliche Tätigkeit als Ombudsmann niederlegt. Stuhlträger war der einzige Bürgerbeauftragte in Rheinland-Pfalz, der als direkter Ansprechpartner für Bürger fungierte, die das Gefühl hatten, dass bei der Bearbeitung ihres Antrages oder Anliegens in der Verwaltung etwas schief gelaufen war.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2017

Aus der kleinen Garage zum erfolgreichen Versandhandel

Aus der kleinen Garage zum erfolgreichen VersandhandelWer an erfolgreiche Unternehmen denkt, die in kleinen Garagen gegründet wurden, landet schnell bei Apple, Google und Co. - den Global Playern aus dem Silicon Valley. Doch auch in der Region gibt es Betriebe, die zunächst in beschaulichen Verhältnissen begonnen haben und heute äußerst erfolgreich sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.01.2017

Josef und Roswitha Schmitt feierten diamantene Hochzeit

Josef und Roswitha Schmitt feierten diamantene HochzeitJosef Schmitt und Ehefrau Rosemarie geborene Wiegershausen aus Bendorf sind gerne unter Leuten. Dass anlässlich des Fests ihrer diamantenen Hochzeit ihr Haus voll war, war also gar kein Wunder. Die Familie, Freunde und Bekannte saßen in froher Runde an zwei großen reich gedeckten Tischen zusammen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 26.01.2017

3. Staffel der Bendorfer Marktmusiken startet

3. Staffel der Bendorfer Marktmusiken startet	Am Freitag, den 3. Februar, wird die Reihe der „Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten“ fortgesetzt, zugleich der Beginn der 3. Staffel der beliebten Veranstaltungsreihe. An der großen Klais-Orgel der Medarduskirche spielt Sebastian Schlöffel Orgelwerke von Karg-Elert, Bach, Langlais und Bovet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 24.01.2017

Petra Weinand - Seit 30 Jahren Leidenschaft für Haare

Petra Weinand - Seit 30 Jahren Leidenschaft für HaareWaschen, schneiden, legen - seit 30 Jahren hat sich Petra Weinand dem Friseurhandwerk verschrieben. Die Friseurmeisterin aus Bendorf betreibt in Sayn äußerst erfolgreich einen Salon. Doch bevor es sie 2005 in den Bendorfer Stadtteil verschlug, führte sie ihre Leidenschaft für Kamm und Schere durch halb Europa.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.01.2017

Bendorf: VHS-Programm startet

Bendorf: VHS-Programm startetDas neue Kursprogramm der VHS Bendorf startet Anfang Februar. Neben den Bereichen Kunst, Kultur und EDV bilden Fremdsprachen und Gesundheitskurse einen Schwerpunkt. Die VHS bietet die Möglichkeiten bei etlichen Kursen zunächst einmal herein zu schnuppern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.01.2017

Eisenkunstguss-Museum lockte tausende Besucher

Eisenkunstguss-Museum lockte tausende BesucherSeit vielen Jahren ist das Rheinische Eisenkunstguss-Museum einer der Publikumsmagneten der Region. Auch für das Jahr 2016 fiel die Besucherbilanz erneut positiv aus. So strömten 26.232 Besucher in das Museum im Schloss Sayn, um sich die filigranen Kunstwerke des Eisenfeingusses anzuschauen, an einer Führung teilzunehmen oder das Museumstheater zu besuchen. Das sind 5.258 Gäste mehr als ein Jahr zuvor und entspricht einem satten Plus von 25 Prozent.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.01.2017

Land investiert 1,52 Millionen Euro in die Sayner Hütte

Land investiert 1,52 Millionen Euro in die Sayner Hütte	Das Land Rheinland-Pfalz investiert weiter 1,52 Millionen Euro in die Sanierung der Sayner Hütte. Staatssekretär Günter Kern überbrachte jetzt die Bewilligung der von der Stadt beantragten Gelder in das Bendorfer Rathaus. Mit dem Geld sollen der Umbau des Hochofentraktes und die Inszenierung der Gießhalle sowie die Sanierung des Comptoir-Gebäudes finanziert werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 13.01.2017

Drei Sterne für Bendorfer Gästeführerinnen

Drei Sterne für Bendorfer Gästeführerinnen„Der Weg war lang, doch er hat sich gelohnt“, freut sich Barbara Friedhofen. Nach drei Jahren und mehr als 600 Stunden Vorbereitung haben die Leiterin des Rheinischen Eisenkunstguss-Museums und Gästeführerin Susanne Syré die Prüfung zum „Drei-Sterne-Gäste-Begleiter“ bestanden. Die Ausbildung ist die europaweit höchste Zertifizierung nach DIN-EN-Norm und wird vom Bundesverband der Gästeführer in Deutschland (BVGD) verliehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.01.2017

Irmgard Wolf feierte ihren 90. Geburtstag in Bendorf

Irmgard Wolf feierte ihren 90. Geburtstag in BendorfAm 27. Dezember wurde Irmgard Wolf 90 Jahre alt. Zu diesem Anlass überbrachte Beigeordneter Peter Kirst die Glückwünsche der Stadt Bendorf. Die Jubilarin ist in Bendorf aufgewachsen und wohnt schon seit 1956 im Stadtteil Mülhofen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 05.01.2017

Von Englisch bis Yoga: Das neue Frühjahrsprogramm der VHS Bendorf

Von Englisch bis Yoga: Das neue Frühjahrsprogramm der VHS Bendorf Die grüne Lunge Bendorfs entdecken, schreiben wie ein Profi oder mal so richtig entspannen: Mit einem breiten Weiterbildungsangebot startet die Volkshochschule Bendorf (VHS) in das neue Frühjahrssemester. Das 68 Seiten umfassende Programmheft enthält 79 abwechslungsreiche Bildungsangebote mit 1745 Unterrichtsstunden aus den Bereichen Gesundheit, Kunst und Kultur, Sprachen, EDV und berufliche Weiterbildung sowie neue Vorträge und Seminare zu gesellschaftlichen Themen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.01.2017

Tödlicher Verkehrsunfall durch Falschfahrer auf der A61

Tödlicher Verkehrsunfall durch Falschfahrer auf der A61 Nach zunächst erfolgter Meldung über einen Falschfahrer auf der A61 Richtungsfahrbahn Mainz vom Autobahndreieck Nahetal kommend, kommt es im Bereich der Tank- und Rastanlage Hunsrück-West gegen 5:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.12.2016

Leiter der Polizeiinspektion in Ruhestand verabschiedet

Leiter der Polizeiinspektion in Ruhestand verabschiedetAm 29. Dezember verabschiedete Polizeipräsident Wolfgang Fromm den Leiter der Polizeiinspektion Bendorf, Herrn Erster Polizeihauptkommissar Burkhard Traut, in den wohlverdienten Ruhestand. Zur Polizei des Landes Rheinland Pfalz kam er im Jahre 1974.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.12.2016

Bücherei Bendorf ist am Puls der Zeit

Bücherei Bendorf ist am Puls der ZeitSie ist die Anlaufstelle für Bücherwürmer in Bendorf - die von der Stadt und den kirchlichen Gemeinden getragene Bücherei am Bendorfer Kirchplatz. Dank dem ehrenamtlichen Engagement von 15 Mitarbeiterinnen können sich Literaturfreunde hier an fünf Tagen der Woche neuen Lesestoff besorgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.12.2016

Katharina Brachtendorf feierte in Bendorf ihr 100. Altersjubiläum

Katharina Brachtendorf feierte in Bendorf ihr 100. Altersjubiläum Ihre hundert Jahre sieht man Katharina Brachtendorf, gebürtige Kirch, in der Tat nicht an. Als der Beigeordnete des Landkreises Mayen-Koblenz, Rudi Zenz, und der Erste Beigeordnete der Stadt Bendorf, Bernhard Wiemer, am vergangenen Montag zur Gratulation erschienen, zeigten sie sich erfreut und zugleich angenehm überrascht. Sie gratulierten der Jubilarin auch im Namen von Landrat Dr. Alexander Saftig und Bendorfs Bürgermeister Michael Kessler.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.12.2016

Im Haus des Kindes baut sich die Nestgruppe ein Podest

Im Haus des Kindes baut sich die Nestgruppe ein PodestSie sägen, schrauben und bohren – die Nestgruppen-Kinder der Kita „Haus des Kindes“ bauen sich zurzeit ihren Gruppenraum selbst aus. Unter der Anleitung des Erlebnispädagogen und gelernten Tischlers Oliver Lumma aus Bendorf-Sayn entsteht ein Podest aus Holz, von dem die kleinen Handwerker künftig aus dem Fenster hinausschauen können. Durch ausziehbare Elemente entstehen dabei außerdem eine zusätzliche Spielfläche und eine Leseecke.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.12.2016

Gießhalle der Sayner Hütte erwacht zum Leben

Gießhalle der Sayner Hütte erwacht zum Leben Glutrot erstrahlt der Hochofen, die Wasserräder beginnen sich zu drehen, die drei Zylinder der Gebläse-Maschine nehmen ihren Takt auf, die Kohle im Hochofen, dass Erz und der Kalk verschmelzen zu glühendem Eisen, dann folgt der Abstich und das flüssige Eisen rinnt in das hell rot glühende Masselbett. Mittendrin: Der Besucher, der spürt, wie es sich angefühlt haben muss, wenn man am Ende des 18. Jahrhunderts in der Sayner Hütter gearbeitet hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.12.2016

Mehr Platz nach Umbau im Haus des Kindes Bendorf

Mehr Platz nach Umbau im Haus des Kindes BendorfNach dem Umbau der Nestgruppe im Haus des Kindes freuen sich die kleinen Bewohner über rund 10 Quadratmeter mehr Platz und eine kindgerechte Küche. Der Umbau war nötig, da der Gruppenraum bisher über eine zusätzliche Spielfläche auf einer zweiten Ebene verfügte, die mit einer langen Treppe mit dem Boden verbunden ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.12.2016

Bendorfer Bürgermeister besuchte Integrationskurs

Bendorfer Bürgermeister besuchte IntegrationskursBürgermeister Michael Kessler besucht regelmäßig die laufenden Integrationskurse Wirtschaftsfachschule Köln (Wifa) in Bendorf. Dem Bürgermeister ist es wichtig, die Teilnehmer kennenlernen und sie darin zu bestärken die deutsche Sprache zu lernen. Genauso wichtig ist ihm aber auch, sie auf ihre Pflichten hinzuweisen, die sie in der neuen Heimat haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.12.2016

Raubüberfall auf Spielothek in Bendorf

Raubüberfall auf Spielothek in BendorfAm 14.Dezember gegen 22.10 Uhr betrat eine bisher unbekannte männliche Person eine Spielhalle in der Bendorfer Hauptstraße und forderte unter Vorhalt einer Waffe von der Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Der Täter konnte bislang nicht gefasst werden. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 11.12.2016

Leipziger Pfeffermühle gastierte in Bendorf

Leipziger Pfeffermühle gastierte in BendorfEin kabarettistisches Schwergewicht holte der Kulturverein Bendorf in die Stadthalle: Das Kabarettensemble der Leipziger Pfeffermühle mit dem volksaufklärerischen Programm „Lügen, so wahr mir Gott helfe“. Denn laut Statistik lügt jeder von uns bis zu 200 Mal am Tag. Wer an die Wahrheit glaubt, belügt sich im Grunde auch nur selbst.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.12.2016

Anbau eines Wohnhauses stand in Vollbrand

Anbau eines Wohnhauses stand in VollbrandAm Samstagabend, den 10. Dezember gab es um 18.45 Uhr Alarm für die Feuerwehr in Bendorf. Gemeldet wurde ein Gebäudebrand im Ortsteil Sayn. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Anbau bereits in Vollbrand.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.12.2016

Wassernetze von Bendorf und Neuwied werden verbunden

Wassernetze von Bendorf und Neuwied werden verbundenDie ersten Rohre liegen schon: Die Bauarbeiten, mit denen die Stadt Bendorf ihr Wassernetz an das der Stadtwerke Neuwied (SWN) anschließt, haben begonnen. Auf einer Strecke von etwa 1000 Metern verlegen Arbeiter in den kommenden Wochen die blauen Leitungen vom Ortseingang Heimbach-Weis bis zur Straße „An der Kapelle“ in Bendorf-Sayn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.12.2016

Kita-Bau Bendorf: Erdarbeiten haben begonnen

Kita-Bau Bendorf: Erdarbeiten haben begonnenWo vor kurzem noch eine grüne Wiese war, klafft nun eine riesige Baugrube: Im Bendorfer Lohweg haben die Erdaushubarbeiten für die neue Kindertagesstätte begonnen. Rund 4000 Kubikmeter Erdreich werden aktuell von einem Bagger abgetragen. Nach Sicherung der Baugrube wird Anfang 2017 das Fundament gegossen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Adventszauber Schloss Sayn: Tombola-Preise abholen

Adventszauber Schloss Sayn: Tombola-Preise abholenRund 1.000 Besucher strömten am ersten Adventswochenende zu Adventszauber auf Schloss Sayn und in den Garten der Schmetterlinge. Der Erlös der Veranstaltung geht auch in diesem Jahr an den Förderkreis des Rheinischen Eisenkunstguss-Museums und an die Stiftung Filippas Engel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.11.2016

Verkehrsbeschränkungen während des Bendorfer Weihnachtsmarktes

Verkehrsbeschränkungen während des Bendorfer WeihnachtsmarktesWährend des Bendorfer Weihnachtsmarktes müssen Verkehrsteilnehmer mit Einschränkungen rechnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.11.2016

Weihnachtsmarkt Bendorf mit umfangreichem Programm

Weihnachtsmarkt Bendorf mit umfangreichem ProgrammWenn am zweiten Adventswochenende der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein, Rindenmulch und kulinarischen Köstlichkeiten über den Bendorfer Kirchplatz zieht, strömen wieder tausende Besucher in die kleine Stadt am Rhein, um die festliche Atmosphäre des traditionellen Weihnachtsmarktes zu genießen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 25.11.2016

Familienfreundliche Unternehmen ausgezeichnet

Familienfreundliche Unternehmen ausgezeichnetWenn das Kind während der Arbeit krank wird, Eltern für ihre Dienstzeit keinen Babysitter finden können oder Angehörige plötzlich Hilfe benötigen, sind viele Arbeitnehmer auf das Verständnis ihrer Chefs angewiesen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.11.2016

Bürgermeister Michael Kessler las in der Kita Mülhofen vor

Bürgermeister Michael Kessler las in der Kita Mülhofen vorAls Bürgermeister Michael Kessler sich auf den Boden setzt und das Kinderbuch „Zuhause kann überall sein“ von Irena Kobald aufschlägt, scharen sich die Kinder der Löwenzahngruppe um ihn herum.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.11.2016

Weihnachtsmarkt lockt nach Bendorf

Weihnachtsmarkt lockt nach BendorfAm zweiten Adventswochenende verbreiten ausgefallende Stände und ein buntes Musikprogramm festliche Stimmung. Wenn am zweiten Adventswochenende der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein, Rindenmulch und kulinarischen Köstlichkeiten über den Bendorfer Kirchplatz zieht, strömen wieder tausende Besucher in die kleine Stadt am Rhein, um die festliche Atmosphäre des traditionellen Weihnachtsmarktes zu genießen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 18.11.2016

Medienprojekt an der Bodelschwingh Grundschule

Medienprojekt an der Bodelschwingh GrundschuleSmartphones, Tablets, Apps – die digitalen Helfer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Auch vor der Welt der Kinder macht der digitale Wandel nicht halt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.11.2016

Riesiger Weihnachtsbaum steht auf dem Kirchplatz

Riesiger Weihnachtsbaum steht auf dem Kirchplatz Der Baum ist schon mal da: Eine rund 19 Meter hohe Tanne stimmt seit Sonntag auf dem Bendorfer Kirchplatz auf die Weihnachtszeit ein. Die Fällung und der Transport des vier Tonnen schweren Kolosses vom Bendorfer Ortsteil Sayn bis in die Innenstadt war für alle Beteiligten eine Herausforderung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.11.2016

Sayner Hütte hat Potential zum Publikumsmagneten

Sayner Hütte hat Potential zum PublikumsmagnetenWie ist es um das Image der Stadt Bendorf bestellt? Grundsätzlich gut, findet Imageberater Andreas Köhler, der als Hauptredner auf dem 22. Bendorfer Wirtschaftstag den Ruf der Stadt unter die Lupe genommen hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.11.2016

Freie Plätze in Mädchen-Selbstbehauptungskurs

Freie Plätze in Mädchen-SelbstbehauptungskursFür den Selbstbehauptungskurs des Bendorfer Jugendbüros gibt es noch freie Plätze. Im Kurs lernen Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren, wie sie in Konflikten Ruhe bewahren, sich mutig Herausforderungen stellen und Stresssituationen bewältigen können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.11.2016

Feuerwehrübung: Kita probt den Ernstfall

Feuerwehrübung: Kita probt den ErnstfallAls die Durchsage mit dem Alarmwort durch die Gruppenräume der Kita Haus des Kindes tönt, lassen die Kinder alles stehen und liegen und stellen sich in Zweierreihen auf. Die Erzieherinnen zählen durch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.11.2016

Bendorf: Bau der neuen Kindertagesstätte hat begonnen

Bendorf: Bau der neuen Kindertagesstätte hat begonnen Mit einem symbolischen Spatenstich am Freitag, den 11. November fiel der Startschuss für die Bauarbeiten für den Neubau der Kindertagesstätte im Lohweg. Voraussichtlich bis zum Sommer 2017 entstehen hier sechs neue Gruppen mit 100 Betreuungsplätzen, wovon 46 für unter Dreijährige sein werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.11.2016

Auftaktveranstaltung zu Mitarbeitergesundheitsprojekt

Auftaktveranstaltung zu Mitarbeitergesundheitsprojekt Wie wichtig die Gesundheitsförderung der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Erfolg eines Unternehmens ist, diese Erkenntnis setzt sich in den letzten Jahren mehr und mehr durch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.11.2016

Es weihnachtet im Rheinischen Eisenkunstguss-Museum

Es weihnachtet im Rheinischen Eisenkunstguss-MuseumAm Sonntag, den 13. November, um 16 Uhr startet im Rheinischen Eisenkunstgussmuseum mit der Eröffnung der Weihnachtsausstellung „Wenn Engelshaar und Rauschgold locken“ das umfangreiche Adventsprogramm auf Schloss Sayn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.11.2016

Buntes Programm beim Adventszauber auf Schloss Sayn

Wenn am ersten Adventswochenende, den 26. und 27. November, der verführerische Duft von Punsch und frischem Weihnachtsgebäck durch das im Lichterglanz strahlende Märchenschloss zieht, der Hausherr persönlich durch die Gemächer führt und ausgesuchte Aussteller erlesene Geschenkideen, kunstvolle Handarbeiten und kulinarische Köstlichkeiten anbieten, ist wieder Adventszauber auf Schloss Sayn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.11.2016

Land zahlt neuen Boden der Kita Bendorf Stromberg

Land zahlt neuen Boden der Kita Bendorf Stromberg Fleckig und stellenweise an den Kanten aufgeplatzt – unzählige Kinderfüßen haben in den vergangenen 25 Jahren den alten Bodenbelag der Kindertagesstätte in Bendorf-Stromberg „abgelaufen“, so dass dieser erneuert werden musste.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.11.2016

Westerwälder Augenblicke 2016: Die Gewinner stehen fest

Westerwälder Augenblicke 2016: Die Gewinner stehen festDRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland verloste außergewöhnliche Erlebnisse im geografischen Westerwald unter seinen Blutspenderinnen und Blutspendern. Die Ziehung der Gewinnerinnen und Gewinner erfolgte jetzt auf Schloss Sayn. Auf die fünf glückliche Gewinner warten Höhenflüge, Schlossführung, ein Wellness-Wochenende, Bierbrauen und ein Blick hinter die Kulissen einer Bahn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.10.2016

Spatenstich für Tennisplatz Bendorf gesetzt

Spatenstich für Tennisplatz Bendorf gesetztDie Bauarbeiten für einen neues Spielfeld auf dem Gelände des Tennisclubs Bendorf haben mit einem symbolischen Spatenstich begonnen. Der Neubau des Tennisplatzes ist erforderlich, da der Tennisclub einen Teil der alten Sportanlage aufgibt und der Stadt Bendorf überträgt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 25.10.2016

Museumstheater auf dem Bendorfer Wochenmarkt

Museumstheater auf dem Bendorfer WochenmarktAm Freitag, den 4. November, locken die Protagonisten des Museumstheaters „Plätzchen, Punsch und Pulverschnee“ mit Engelshaar und Rauschgold auf den Bendorfer Wochenmarkt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.10.2016

Entspannungsworkshops in der Kita Stromberg

Entspannungsworkshops in der Kita StrombergDie Städtische Kindertagesstätte Stromberg hat eine Workshopreihe zum Thema Entspannung gewonnen, die von einem Team des Vereins „Mehr Zeit für Kinder“ aus Frankfurt in der Kita durchgeführt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.10.2016

Bendorf nimmt Stadtimage unter die Lupe

Das Image des Wirtschaftsstandorts Bendorf ist das Thema des diesjährigen Wirtschaftstages, der am Mittwoch, 9. November, 19 Uhr, in der Stadthalle Bendorf zum 22. Mal stattfindet. Seit der ersten Veranstaltung im Jahr 1995 hat sich der Wirtschaftstag zum Treffpunkt von Wirtschaft und Politik, Handel und Tourismus, Verwaltung und Medien entwickelt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 12.10.2016

Fotoausstellung im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth

Fotoausstellung im Marienhaus Klinikum St. ElisabethAb Ende Oktober 2016 ist im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied die Ausstellung „Naheliegend“ des Fotografen Stefan W. Müller zu sehen. Sie zeigt Motive heimischer Blumen und Pflanzen, die alle aus nächster Nähe aufgenommen wurden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.10.2016

Bendorfer VHS bietet abwechslungsreiche November-Kurse

Bendorfer VHS bietet abwechslungsreiche November-Kurse Was ist bei einer Patientenverfügung zu beachten? Wieso gilt der 9. November als Schicksalstag der Deutschen? Welche Auswirkungen hat eine gesunde Darmflora auf die Gesundheit? Worauf kommt es bei der Bienenzucht an? Und wie gestaltet man eine Nana?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.10.2016

Haus- und Straßensammlung für Kriegsgräber startet

Haus- und Straßensammlung für Kriegsgräber startetSeit fast sieben Jahrzehnten führt der Landesverband Rheinland-Pfalz des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge seine jährliche Haus- und Straßensammlung durch. Mit den gesammelten Spendengeldern konnten eine große Zahl würdiger Ruhestätten der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft im Ausland erbaut und erhalten werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.10.2016

Beispiel der schwerbehinderten Lisa zeigt gelungene Integration

Beispiel der schwerbehinderten Lisa zeigt gelungene Integration Sie strahlt über das ganze Gesicht wenn sie von ihrer Arbeit erzählt. Stolz zeigt sie die Wäscherei, in der sie mangelt und die Zimmer, die sie täglich in Ordnung zu bringen hat. Lisa hat einen Job. Und zwar einen richtigen, wie sie sagt. Die 19-Jährige hat eine Lernbehinderung und besuchte eine Förderschule für motorische Entwicklung. Im Rahmen verschiedener Schulpraktika war sie zuvor in den Werkstätten für Behinderte Menschen in Neuwied.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.09.2016

Bendorfer Kanalisation mit Kunststofffolie erneuert

Bendorfer Kanalisation mit Kunststofffolie erneuertRisse, Betonabplatzungen und vereinzelte Brüche – der rund 60 Jahre alte Mischwasserkanal, der unter der Fahrbahn der Hauptstraße in Bendorf liegt, ist durch jahrzehntelange Nutzung stark beschädigt und muss saniert werden. Bis vor einigen Jahren hätte das noch bedeutet: Fahrbahn aufreißen, ausbaggern, Rohre austauschen, auffüllen und eine neue Fahrbahn auftragen. Heute zieht man mit dem sogenannten „Schlauchlinerverfahren“ ein neues Kunststoffrohr in den bestehenden Kanal ein, ohne dass dabei die Bagger rollen müssen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.09.2016

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Mülhofen

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr MülhofenDie Feuerwehr der Stadt Bendorf, Löschzug Mülhofen erhält nach 25 Jahren neues Einsatzfahrzeug. Das alte Fahrzeug war bereits 25 Jahre alt und auch technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand und wies diverse Beschädigungen auf. Gefeiert wurde die Neuanschaffung mit den Bürgerinnen und Bürgern bei einem geselligen Tag der offenen Tür.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.09.2016

Gemeinsam Nistkästen im Bendorfer Stadtwald reinigen

Gemeinsam Nistkästen im Bendorfer Stadtwald reinigenDamit auch im nächsten Jahr Meisen, Kleiber, Hohltaube, Waldkauz und Co. in den Nistkästen im Stadtwald Bendorf brüten können, lädt Revierförster Johannes Biwer am Mittwoch, 19. Oktober, von 9 bis 15 Uhr alle Vogelliebhaber ein, gemeinsam mit erfahrenen Vogelschützern, die Brutstätten zu kontrollieren und zu reinigen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.09.2016

Jugendbüro Bendorf bietet tolle Angebote in Herbstferien

Jugendbüro Bendorf bietet tolle Angebote in HerbstferienUpcycling - Nicht wegschmeißen, sondern neu gestalten! Wie man aus Müll mit ein bisschen Kreativität und Geschick ein tolles Dekorationsstück oder ein praktisches Schreibtischaccessoire gestalten kann, können Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren, am Dienstag, 11. Oktober im Upcycling Workshop des Bendorfer Jugendbüros lernen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.09.2016

Heinrich Heine - Textcollage mit Musik im Schloss Sayn

Heinrich Heine - Textcollage mit Musik im Schloss SaynFeinsinnig, sanft und lyrisch sind die Lieder und Texte des Spätromantikers Heinrich Heine, die am Sonntag, 6. November, um 17 Uhr in einer musikalischen Textcollage im Gobelinsaal von Schloss Sayn aufgeführt werden. Heines Werke erzählen von Landschaften und Menschen und zeugen von brennender Liebe für Deutschland - für ein Deutschland, das er bitter vermisste.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.09.2016

Yoga für Menschen mit Gelenkproblemen

Yoga für Menschen mit GelenkproblemenBerufliche und familiäre Anforderungen lassen meist wenig Zeit, sich um die eigene Gesundheit zu kümmern. Muskelverspannungen, Gelenkprobleme und mentaler Stress sind oft die Folge. Wer Gelenkprobleme an Knie, Hüfte oder Schulter hat, kann die Schmerzen mit Yoga lindern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.09.2016

Seniorentag in Bendorf

Seniorentag in Bendorf Der Seniorenbeirat der Stadt Bendorf lädt alle Mitbürger ab 60 Jahren zum 10. Seniorentag am Samstag, 24. September, von 14 bis 17 Uhr (Einlass ab 13.30 Uhr), in die Stadthalle Bendorf ein. Die Besucher können sich auf ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm freuen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.09.2016

Alfons Schuster erhält Goldenes Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande

Alfons Schuster erhält Goldenes Feuerwehr-Ehrenzeichen am BandeFür seine hervorragenden Verdienste um das Feuerwehrwesen wurde Hauptbrandmeister Alfons Schuster von Landrat Dr. Alexander Saftig mit dem goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande ausgezeichnet. Bürgermeister Michael Kessler, Wehrleiter Markus Janßen, Vertreter der politischen Parteien, Feuerwehrkameraden, Freund und Verwandte waren in den Sitzungsaal des Bendorfer Rathauses gekommen, um zur Auszeichnung zu gratulieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.09.2016

Freibad Sayn: Hohe Besucherzahlen im August

Freibad Sayn: Hohe Besucherzahlen im AugustStrahlender Sonnenschein, hohe Temperaturen und die Sommerferien - der hochsommerliche August wirkt sich positiv auf die Bilanz des Freibades Bendorf-Sayn aus. Insgesamt 12.915 Gäste strömten während des Ferienmonats in das idyllisch gelegene Bad im Sayntal - das sind die höchsten Besucherzahlen in einem August seit 2012.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.09.2016

Zusätzliche Busverbindungen von und nach Bendorf

Zusätzliche Busverbindungen von und nach BendorfNeue Busfahrpläne bringen Vorteile für Schulkinder, Pendler und Senioren. Seit Montag, 29. August gelten für Bendorf die neuen Busfahrpläne der Linien 150 und 151. Mit zusätzlichen Fahrten und neue Haltestationen weisen die von der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz geplanten Strecken weitreichende Verbesserungen auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.09.2016

Stummfilm-Konzert in der Gießhalle der Sayner Hütte

Stummfilm-Konzert in der Gießhalle der Sayner Hütte Am Freitag, 16. September und am Samstag, 17. entführt Stephan Graf von Bothmer das Publikum in der Sayner Hütte mit seinen Stummfilm-Konzerten in andere Welten. Der Berliner Künstler füllt mit seinen Stummfilm-Konzerten Theater und Konzerthäuser auf fünf Kontinenten. Bothmer erweckt mit seiner Musik - live am Flügel - die Filme zu neuem Leben und schafft durch seine extreme filmmusikalische Präzision die Freiräume, die er für seine tiefgreifende Interpretation braucht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.09.2016

Wie teuer wird die Brex?

Wie teuer wird die Brex? Bei einer Reaktivierung der Bahnstrecke muss die Stadt Bendorf mit Kosten in Höhe von rund 1,6 Millionen Euro rechnen. Am 13. September entscheidet der Bendorfer Stadtrat darüber, ob sich die Stadt an den Kosten einer Wiederbelebung der Brexbachtalbahn beteiligen soll. Wichtig wird für die Ratsmitglieder sein, welche Ausgaben auf die Stadt zukommen, wenn wieder Züge auf den Gleisen rollen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 29.08.2016

Festspiele enden mit Shakespeare

Festspiele enden mit Shakespeare Die Studenten-WG auf der Bendorfer Vierwindenhöhe öffnet am Freitag, 2. September, um 19:30 Uhr zum letzten Mal die Türen. Die „Festspiele am Rheinblick“ können auf eine erfolgreiche Saison 2016 zurückblicken und beschließen ihren Reigen aus Theaterkunst und Musik mit dem Theaterstück „Shakespeare mittendrin“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.08.2016

In Zukunftskisten aus der Erwerbslosigkeit herausfahren

In Zukunftskisten aus der Erwerbslosigkeit herausfahrenSie sausen die Rampe herunter, hochkonzentriert gelenkt von ihren Fahrerinnen und Fahrern. Ein Schlenker kann den Sieg kosten. Oder im schlimmsten Fall zum Crash führen. Beim Seifenkistenrennen im Schlosspark Bendorf-Sayn sind Rennfahrerkünste gefragt. Bei der Herstellung der motorlosen Rennwagen sind handwerkliches Geschick und Fleiß gefordert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.08.2016

Die Band „Antiquariat“ brachte Schwung in die Eisenerzröstöfen

Die Band „Antiquariat“ brachte Schwung in die EisenerzröstöfenFünf junge Bandmitglieder brachten am Freitagabend, 19. August das Publikum zwischen den massiven Mauern der Erzröstöfen zum Swingen. An der historischen Spielstätte auf der Vierwindenhöhe begeisterte das Quintett mit profunder Musikalität, originellen Arrangements und lustvollem Zusammenspiel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.08.2016

Johann und Margarete Mohr feierten diamantene Hochzeit

Johann und Margarete Mohr feierten diamantene HochzeitVerlässlichkeit und Beständigkeit zeichnet die Ehe von Johann und Margarete Mohr aus, die am Donnerstag, den 18. August gemeinsam mit ihre Familie, Freunden und Bekannten ihren 60. Hochzeitstag - die diamantene Hochzeit - feierten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.08.2016

Gospels und mehr bei der Bendorfer Marktmusik

Gospels und mehr bei der Bendorfer MarktmusikLebendige und mitreißende Gospel und Spirituals erklingen am Freitag, 2. September bei der Marktmusik in der Bendorfer Medardus-Kirche. Unter der Leitung von Stefan Fetsch präsentiert der Gospelchor der evangelischen Lukas-Gemeinde Vallendar lebendige und mitreißende Gospelklassiker wie "Good News" oder "Nobody knows".

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.08.2016

Baubeginn für Wohnungskomplex in Bendorf

Baubeginn für Wohnungskomplex in BendorfNoch klafft eine riesige Baugrube auf dem Gelände zwischen der Bach- und Römerstraße - hier soll in den kommenden 18 Monaten ein aus drei Gebäuden bestehender Wohnkomplex entstehen, der 29 moderne Mietwohnungen in den Größen zwischen 29 bis 150 Quadratmetern umfasst.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.08.2016

Gewinner des SWR-Songcontest bei den Festspielen in Bendorf

Gewinner des SWR-Songcontest bei den Festspielen in BendorfSeit acht Jahren überzeugen „FEMMES VOKAL“ mit ihrer Klang gewordene Vision von Kraft, Spannung und Schönheit. Damit ist das Ensemble so jung wie die Festspielreihe selbst und am Samstag, 27. August, um 19:30 Uhr erstmals Gast bei den „Festspielen am Rheinblick“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.08.2016

Flüchtlinge unterstützen Bendorfer Bauhof bei der Stadtpflege

Flüchtlinge unterstützen Bendorfer Bauhof bei der StadtpflegeDie Bendorfer Stadtwerke beschäftigen seit Mitte Juni zehn pakistanische Flüchtlinge im Alter von 19 bis 42 Jahren als Ein-Euro-Jobber. Zwei sind dem Schwimmbad zugeteilt, während die restlichen acht auf den Bauhof und die Gärtnerei verteilt worden sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.08.2016

Nachbarn mit Pistole bedroht

Nachbarn mit Pistole bedrohtAm 14. August, gegen 22.30 Uhr, erreichte die Polizei Bendorf ein Anruf, in dem der Geschädigte mitteilt, dass sein Nachbar ihn und andere Nachbarn in der Erik-Reger-Straße mit einer Schusswaffe bedroht habe.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 13.08.2016

„Shakespeare mittendrin“ bei den Findlingen

„Shakespeare mittendrin“ bei den FindlingenZum achten Mal Kultur unter freiem Himmel bot das Kulturforum der GGH Bendorf bei den „Festspielen am Rheinblick“ am Freitag, 12. August mit „Shakespeare mittendrin“. Selbst geschriebene Stücke sind die Spezialität des Schauspielerensembles „Die Findlinge“, das wieder einmal vor ausverkauftem Zuschauerraum brillierte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.08.2016

Gabriele Zils vermittelt beim Streit am Gartenzaun

Gabriele Zils vermittelt beim Streit am GartenzaunWenn der Hund des Nachbarn zu laut bellt, ein Ast auf das eigene Grundstück ragt oder die Hecke als zu hoch empfunden wird, entzündet sich so mancher Streit am Gartenzaun. Schnell wird dann der Ruf nach einem Richter laut.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.08.2016

Gipsy Swing - vom Balkan bis nach Lateinamerika

Gipsy Swing - vom Balkan bis nach Lateinamerika Das Quintett in traditioneller Gipsy-Swing Besetzung (zwei Gitarren, Geige & Kontrabass) um die französisch-amerikanische Sängerin Marion Lenfant-Preus hat sich auf eine musikalische Reise begeben und wertvolle Antiquitäten aufpoliert. Am Freitag, 19. August 2016, um 19:30 Uhr gastiert das Ensemble auf der Bühne der Festspiele am Rheinblick Bendorf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.08.2016

Urlaubszeit ist Einbruchszeit

Urlaubszeit ist EinbruchszeitAuf die Urlaubszeit freuen sich nicht nur diejenigen, die eine Reise geplant haben, sondern auch kriminelle Einzeltäter und Banden, die in dieser Zeit "Hochsaison" haben und die Abwesenheit der Haus- oder Wohnungseigentümer für Einbrüche nutzen. Seniorensicherheitsberater geben Tipps für mehr Sicherheit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.08.2016

Dienstjubilare von Bürgermeister Michael Kessler geehrt

Dienstjubilare von Bürgermeister Michael Kessler geehrtSeit 40 und seit 30 Jahren arbeiten Birgit Hammes und Sabine Wulf im öffentlichen Dienst. Dafür wurden beide von Bürgermeister Michael Kessler bei einer kleinen Feierstunde im Rathaus geehrt. "Es ist ein gutes Gefühl, sich auf so erfahrene Mitarbeiter verlassen und auf ihre Unterstützung zählen zu können", bedankte sich der Stadtchef.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.08.2016

Großeinsatz für Schutzengel in Bendorf

Großeinsatz für Schutzengel in BendorfAm Samstag, den 30. Juli musste der Schutzengel in Bendorf Überstunden leisten. Zuerst beschützte er eine Radfahrerin, der die Vorfahrt genommen wurde und ließ sich weich landen. Danach kam er einem Raucher zu Hilfe, der es eilig hatte an seine Zigarette zu kommen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 01.08.2016

Festspiele am Rheinblick auf dem Bendorfer Wochenmarkt

Festspiele am Rheinblick auf dem Bendorfer Wochenmarkt Der Bühnensommer auf der Freilichtbühne an den historischen Eisenerzröstöfen steht kurz vor der Premiere. Für vier Wochen heißt es dann wieder „Kultur unter freiem Himmel“. Ehe es soweit ist, standen auch in diesem Jahr erneut einige Arbeiten an um das Gelände und die Bühne selbst wieder fit für den Sommer zu machen. Auch die Proben laufen bereits auf Hochtouren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.07.2016

Unbekannter zielte angeblich auf Autos

Unbekannter zielte angeblich auf Autos Gegen 11.40 Uhr am Mittag des 27. Juli meldete ein Passant der Polizei in Bendorf, dass er am "Aldi-Kreisel" in der Brauereistraße einen Mann gesehen habe, der offensichtlich mit einer Schusswaffe auf vorbeifahrende Autos zielt. Eine sofort groß angelegte Fahndung nach dieser Person, bei der die PI Bendorf durch Streifenwagenbesatzungen aus Neuwied und Koblenz sowie dem Polizeihubschrauber unterstützt wurde, verlief negativ.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2016

Stripper oder doch die "richtige" Polizei?

Stripper oder doch die "richtige" Polizei? Am 17. Juli wurde gegen 0:15 Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bendorf zu einer Ruhestörung gerufen. Vor Ort wurde ein 50. Geburtstag mit Livemusik gefeiert. Hier mussten sich die zwei männlichen Beamten der PI Bendorf einer ungeahnten Herausforderung stellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.07.2016

12. Marktmusik - Warum ist es am Rhein so schön?

12. Marktmusik - Warum ist es am Rhein so schön? Am Freitag, 5. August laden Kirchengemeinde und Stadt Bendorf zur nächsten “Marktmusik zum Abendläuten'“ um 19 Uhr ein. Joachim Assmann, Dekanatskantor und Kirchenmusiker an der Koblenzer Herz-Jesu, spielt französisch-romantische Orgelmusik und geht der Frage nach: Warum ist es am Rhein so schön?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.07.2016

Bendorf stellt Schilder gegen Hundekot auf

Bendorf stellt Schilder gegen Hundekot auf1022 Hunde gibt es in Bendorf und somit auch jede Menge Hundekot. Mit freundlichen Schildern im Stadtpark verstärkt die Stadtverwaltung Bendorf ihre Bemühungen, den Stadtpark zu einem schönen und sauberen Ort der Begegnung zu machen. Wiederholt waren Bürger an die Stadtverwaltung herangetreten und hatten sich über die unhygienischen Hinterlassenschaften beschwert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.07.2016

Bendorf nimmt an der Fanta Spielplatz-Initiative teil

Bendorf nimmt an der Fanta Spielplatz-Initiative teilMit seiner Spielplatzinitiative unterstützt der Getränkehersteller zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk und dem TÜV Rheinland die Sanierung von hundert Spielplätzen in ganz Deutschland. Jetzt für den Spielplatz am Yzeurer Platz abstimmen!

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 05.07.2016

Kein Sommermärchen der gewöhnlichen Art

Kein Sommermärchen der gewöhnlichen ArtDie Festspiele am Rheinblick in Bendorf starten am 12. August mit den „Findlingen“. Ein Stück nicht aus der Feder von Shakespeare, aber er spielt dennoch eine entscheidende Rolle. Die Findlinge werden es den Besuchern nahebringen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 05.07.2016

Es gibt noch Tickets für "Summer in the City“ mit Guildo Horn

Es gibt noch Tickets für "Summer in the City“ mit Guildo Horn Party Pur erwartet die Besucher des achten Bendorfer „Summer in the City"-Festivals am Samstag, 16. Juli, wenn Guildo Horn mit seinen Orthopädischen Strümpfen die Bühne auf dem Bendorfer Kirchplatz rocken wird. Ebenfalls mit dabei: die Mega Band und die Depeche Mode-Coverband Remode.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2016

Dienstjubilare der Stadtverwaltung Bendorf geehrt

Dienstjubilare der Stadtverwaltung Bendorf geehrtBürgermeister Michael Kessler hatte ins Rathaus eingeladen, um Gabriele Schütz für ihr 25-jähriges und Hans-Jürgen Düyster für sein 40-jähriges Dienstjubiläum auszuzeichnen. "Über Jahrzehnte an einem Arbeitsplatz zu arbeiten, ist heute nicht mehr selbstverständlich", sagte der Rathauschef und dankte für die langjährige Mitarbeit und Treue zur Stadt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2016

Im Sträßchen: Winterschäden werden repariert

Im Sträßchen: Winterschäden werden repariertDampfend läuft das Heißmischgut aus dem Thermo-Container des Transporters in ein Schlagloch im Asphalt des "Sträßchens" zwischen Bendorf und Höhr-Grenzhausen. Schnell ziehen die Mitarbeiter des Bauhofs die schwarze Masse mit Schaufel und Schieber breit, ehe sie mit einer Rüttelplatte planiert wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.07.2016

Anika Schneider und Tobias Hell haben Prüfung bestanden

Anika Schneider und Tobias Hell haben Prüfung bestandenAnika Schneider und Tobias Hell haben ihre Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Bendorf erfolgreich abgeschlossen. Bürgermeister Michael Kessler gratulierte den frischgebackenen Verwaltungsleuten: "Es freut mich für Sie, dass sich das wochenlange, intensive und anstrengende Lernen gelohnt hat und nun auszahlt."

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.06.2016

Bendorf engagiert Sicherheitsdienst

Bendorf engagiert SicherheitsdienstSecurity soll in der Innenstadt während der Sommermonate für Ruhe, Ordnung und Sicherheit sorgen. Ein privates Wachdienstunternehmen wird von Juli bis August in Bendorf auf Streife gehen und für Ruhe, Ordnung und Sicherheit sorgen. Die Stadtverwaltung hat das Unternehmen Westforest Security aus Ransbach-Baumbach mit regelmäßigen Patrouillen in der Innenstadt beauftragt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.06.2016

Interkulturelles Projekt im Haus des Kindes war voller Erfolg

Interkulturelles Projekt im Haus des Kindes war voller ErfolgDas Außengelände der städtischen Kindertagesstätte Haus des Kindes platzte aus allen Nähten, als die Kinder das "Fest der Kulturen" mit dem Lied "Das eine Kind ist so, das andere Kind ist so." von Rolf Zuckowski eröffneten. Kinder, Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde waren gekommen, um gemeinsam zu feiern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.06.2016

Öffentliche Führung auf dem Denkmalareal der Sayner Hütte

Öffentliche Führung auf dem Denkmalareal der Sayner HütteAm Sonntag, 26. Juni, um 15 Uhr, startet auf dem Parkplatz an der Sayner Hütte (Zufahrt über die Koblenz-Olper Straße) eine öffentliche Führung die interessierten Gästen die beinahe 250-jährige Geschichte des Industriedenkmals von europäischem Rang näher bringen wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.06.2016

Thomas Beckgerd ist neuer Leiter der VHS-Bendorf

Thomas Beckgerd ist neuer Leiter der VHS-BendorfThomas Beckgerd ist der neue pädagogische Leiter der Volkshochschule (VHS) Bendorf. Der Diplom-Pädagoge übernimmt das Amt von Günter Schmalenbach, der die Leitung auf eigenen Wunsch aufgegeben hat. Dazu Bürgermeister Michael Kessler: "Ich freue mich, dass Herr Beckgerd künftig die Geschicke unserer Volkshochschule lenken wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.06.2016

Tödlicher Motorradunfall im Saynbachtal

Tödlicher Motorradunfall im SaynbachtalAm Donnerstag, den 23. Juni um 19.55 Uhr ereignete sich im Saynbachtal auf der B 413 ein Unfall, bei dem ein Motorradfahrer starb. Er hatte offensichtlich ein abbiegendes Fahrzeug übersehen, kam zu Fall und in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Kastenwagen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.06.2016

Landstraße Sayn - Stromberg wird zwölf Monate gesperrt

Landstraße Sayn - Stromberg wird zwölf Monate gesperrtMit Beginn der Sommerferien am 18. Juli startet der zweite Bauabschnitt des Ausbaus der L 306 zwischen dem Ortsausgang Bendorf-Sayn und der Zufahrt zum Touristenparkplatz der Burg Sayn. Die Umleitung führt über Isenburg und die B 413. Dort wird es durch eine Ampelanlage ebenfalls zu Behinderungen kommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 18.06.2016

„Himmlische Geigentöne“ bei der 11. Bendorfer Marktmusik

„Himmlische Geigentöne“ bei der 11. Bendorfer Marktmusik Am Freitag, 1. Juli findet die elfte Marktmusik in der Bendorfer Medardus-Kirche statt. Unter dem Motto „Himmlische Geigentöne“ bekommen die Besucher trauhafte Melodien für Violine und Orgel dargeboten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.06.2016

Sayner Sportplatz soll Kunstrasen bekommen

Sayner Sportplatz soll Kunstrasen bekommenDer Tennenplatz in Bendorf-Sayn wird in einen Kunstrasenplatz umgewandelt: Das hatte der Bendorfer Stadtrat im Rahmen einer Neukonzeptionierung der Sportstätten im November 2015 beschlossen. Gebaut wird allerdings nur, wenn das Land Rheinland-Pfalz und der Kreis sich an den Kosten beteiligen. Die Entscheidung über Fördergelder fällt 2017.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.06.2016

Bürgermeister Michael Kessler besuchte Integrationskurs

Bürgermeister Michael Kessler besuchte IntegrationskursSeit 2005 bietet die Wirtschaftsfachschule Köln (Wifa) in Bendorf Integrationskurse an, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Trier finanziert werden. Sozial betreut wird die Maßnahme durch Hüseyin Ocar vom Migrationsdienst der Arbeiterwohlfahrt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.06.2016

Jedem Sayn Tal: Radwandertag mit Erlebnischarakter

Jedem Sayn Tal: Radwandertag mit Erlebnischarakter Rund 25 „Genusskilometer“ durch das landschaftlich reizvolle Sayntal, frei von allem Autoverkehr genießen: Am 19. Juni wird das Sayntal von Selters bis nach Bendorf-Sayn wieder zum Mekka für Wanderer, Fahrradfahrer und Inliner. Die Hauptverkehrswege sind für den motorisierten Verkehr gesperrt und laden zum ungestörten Radeln oder Wandern ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.06.2016

„Hello, Dolly!“ - Erfolgsmusical kommt nach Bendorf

„Hello, Dolly!“ - Erfolgsmusical kommt nach Bendorf
Das Lahnsteiner Theater präsentiert in Zusammenarbeit mit der Stadt Bendorf, dem Freundeskreis Sayner Hütte und der Städtischen Bühne Lahnstein am 13. August, um 19.30 Uhr und am 14. August, um 18 Uhr, im wundervollen Ambiente der historischen Eisengießerei der Sayner Hütte seine diesjährige Burgspiel-Produktion „Hello, Dolly!“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.06.2016

Neue Seniorensicherheitsberater ausgebildet

Neue Seniorensicherheitsberater ausgebildetBürgermeister Michael Kessler freute sich, den neuen Seniorenberaterinnen der Stadt, Gabriele Zils und Monika Göbel-Zenz, die Ausbildungsurkunden überreichen zu können. Durch eine Schulung des Polizeipräsidiums Koblenz sind die beiden Frauen in die Lage versetzt worden, als Multiplikatoren anderen Senioren Tipps und Erfahrungen für die eigene Sicherheit weiterzugeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.05.2016

Smileys für mehr Sicherheit in Bendorf

Smileys für mehr Sicherheit in BendorfMit Smileys will die Stadt Bendorf Raser dazu bringen, den Fuß vom Gas zu nehmen. Ein neu angeschafftes mobiles Geschwindigkeitsmessgerät mahnt Autofahrer, auf ihr Tempo zu achten. Das rund 60 mal 50 Zentimeter große Gerät wird innerorts an Straßenlaternen befestigt und zeigt mit seinen LED-Dioden die gefahrene Geschwindigkeit an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 25.05.2016

Hotel Villa Sayn mit vier Sternen ausgezeichnet

Hotel Villa Sayn mit vier Sternen ausgezeichnetDas Luxushotel Villa Sayn ist vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) mit vier Sternen ausgezeichnet worden. Damit stehen von den vier Hotels im Kreis Mayen-Koblenz, die die Vier-Sterne-Klassifizierung erhalten haben, zwei in Bendorf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.05.2016

Vorverkauf für "Summer in the City“ in Bendorf hat begonnen

Vorverkauf für "Summer in the City“ in Bendorf hat begonnenGuildo Horn ist Headliner des erfolgreichen Sommer-Sonne-Open-Air-Festivals. Party Pur erwartet die Besucher des achten Bendorfer „Summer in the City"-Festivals am Samstag, 16. Juli für das es ab sofort Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen gibt. In diesem Jahr rocken die Mega Band, Remode und der „Meister“ Guildo Horn die Bühne auf dem Bendorfer Kirchplatz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2016

Klärwerk produziert Großteil seines Strombedarfs selbst

Klärwerk produziert Großteil seines Strombedarfs selbstDas Blockheizkraftwerke der Kläranlage Bendorf produzieren aus Klärgas Strom und Wärme. Das Klärwerk stellt 70 Prozent seiner jährlich benötigten Strommenge selbst her. Die Ersparnis für Energiekosten beträgt jährlich 100.000 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2016

Wenn der Nachbar rasenmäht

Wenn der Nachbar rasenmähtWer kennt das nicht: Da möchte man das schöne Wetter genießen und es sich mit einem guten Buch auf der Terasse gemütlich machen, da beginnt der Nachbar seinen Rasen zu mähen. Mit der Ruhe ist es dann vorbei. Ärgerlich, aber auch ordnungswidrig? Beim Einsatz lauter Gartengeräte müssen Ruhezeiten eingehalten werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 19.05.2016

Kinder kontrollierten Verkehr vor ihrer Schule

Kinder kontrollierten Verkehr vor ihrer SchuleVor der Bodelschwingh-Schule Bendorf kontrollierten Kinder, ob Autofahrer sich an die Verkehrsregeln halten. Die Idee für die Aktion hatte Rolf Trennheuser vom Bendorfer Ordnungsamt. An dem Morgen gab es insgesamt 30 Beanstandungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.05.2016

Neue Flüchtlingsberaterin nimmt Arbeit auf

Neue Flüchtlingsberaterin nimmt Arbeit aufUrszula Pietkiel ist die neue Flüchtlingsbetreuerin der Stadt Bendorf. Die bisherige Jugendpflegerin wechselt innerhalb der Verwaltung in das Fachgebiet Soziales und steht den aktuell rund 200 in Bendorf lebenden und darüber hinaus allen neu ankommenden Flüchtlingen als Erstkontakt und Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.05.2016

Verlorene Ladung hatte Vollsperrung der BAB 48 zur Folge

Verlorene Ladung hatte Vollsperrung der BAB 48 zur FolgeDer Autobahnpolizei Montabaur wurde am 17. Mai um 12.12 Uhr zunächst der Ladungsverlust von mehreren Eisenstangen von einem PKW mit Anhänger mitgeteilt. Ein nachfolgender LKW riss sich beim Überfahren der Stangen den Tank auf und verlor Diesel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.05.2016

8. Festspielsaison der „Festspiele am Rheinblick“ in Bendorf

8. Festspielsaison der „Festspiele am Rheinblick“ in Bendorf„Wenn alle Tage im Jahr gefeiert würden, wäre Spiel so lästig wie Arbeit.“ Schon Shakespeare verdeutlichte, was die Macher der „Festspiele am Rheinblick“ mit dem Programm bezwecken möchten. Daher liegt der Fokus der Festspiele auf einigen Tagen im Jahr und lässt diese zu besonderen Veranstaltungen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.05.2016

Tag des Städtebaus auf der Sayner Hütte

Tag des Städtebaus auf der Sayner HütteDie Stadtverwaltung Bendorf und die Stiftung Sayner Hütte laden interessierte Bürger am Samstag, 21. Mai zum bundesweiten Tag des Städtebaus in die Sayner Hütte zu Vorträgen zu den industriearchäologischen Funden und der Neuinszenierung der Gießhalle ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.05.2016

Feuerwehr Bendorf informiert über Rauchmelder

Feuerwehr Bendorf informiert über RauchmelderIn keinem Haushalt sollten sie fehlen: Rauchmelder. Denn oft bleiben bei einem Feuer nur wenige Minuten, um sich in Sicherheit zu bringen. Anlässlich des bundesweiten „Rauchmeldertags“ am Freitag, 13. Mai beantwortet die Feuerwehr Bendorf auf dem Wochenmarkt alle Fragen zu den lebensrettenden Geräten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.05.2016

Kinder erkundeten Rettungswagen

Kinder erkundeten RettungswagenDie Kinder der städtischen Kindertagesstätte Stromberg waren sehr aufgeregt, als ein Rettungswagen des Malteser Hilfsdienstes auf den Hof der Kita rollte. Der Einsatzwagen war zum Glück nicht wegen eines Notfalls gekommen, sondern die fünf- bis sechsjährigen Kinder durften sich das „schnelle Auto mit dem Blaulicht“ in Ruhe ansehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.05.2016

Unzugängliche Salons an Muttertag geöffnet

Unzugängliche Salons an Muttertag geöffnetDas Rheinische Eisenkunstguss-Museum und die Tourist-Information bieten an Muttertag ein abwechslungsreiches Besichtigungsprogramm mit Führungen für die ganze Familie im Schloss Sayn an. Bei allen Führungen wird um Anmeldung in der Tourist-Information im Schloss Sayn unter 02622/902913 gebeten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.05.2016

Vollsperrung A 48 - AS Koblenz-Nord und Rheinbrücke Bendorf

Vollsperrung A 48 - AS Koblenz-Nord und Rheinbrücke BendorfIm Zuge der Erneuerungsarbeiten auf der A 48 zwischen der AS Koblenz-Nord und der Rheinbrücke Bendorf steht jetzt die Sanierung des 2,1 Kilometer langen Teilstücks in Fahrtrichtung Dernbacher Dreieck unter Vollsperrung an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Doku über Magnum-Fotografen Herbert List
Bendorf-Sayn. Im Rahmen der Foto-Ausstellung "Licht über Hamborn“ zeigt das Rheinische Eisenkunstguss-Museum am Donnerstag, ...

Kunstkurs: Eine eigene Bildsprache finden
Bendorf. In Kooperation mit der Kunstakademie Rheinland bietet die Volkshochschule Bendorf ab 25. April, an sechs Dienstagen ...

Stadtrundgang für Neubürger
Bendorf. Im Namen der Stadtverwaltung lädt die Volkshochschule Bendorf (VHS) alle Neubürger am Freitag, 7. April, 17.30 Uhr, ...



Unternehmen



Vereine

 
Anzeigen

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »