Werbung

Gemeinden


Bendorf

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Bendorf
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56170
Artikel aus Bendorf

Region | Artikel vom 10.01.2018

Peter Kirst feierte seinen 70. Geburtstag

Peter Kirst feierte seinen 70. Geburtstag Über 20 Jahre lang war Peter Kirst für die SPD-Fraktion im Stadtrat aktiv und auch jetzt engagiert er sich als Zweiter Beigeordneter noch mit viel Einsatz in der Bendorfer Kommunalpolitik. Am 9. Januar feierte er seinen 70. Geburtstag und freute sich über den Besuch langjähriger Weggefährten. Bürgermeister Michael Kessler, die Beigeordneten Bernhard Wiemer und Gabriele Zils sowie Alt-Bürgermeister Hajo Stuhlträger statteten dem Jubilar einen Besuch ab und würdigten seine Arbeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.01.2018

Josef Oster zu Gast im Bendorfer Rathaus

Josef Oster zu Gast im Bendorfer RathausIm September holte er bei der Bundestagswahl das Direktmandat im Wahlkreis Koblenz, jetzt war CDU-Politiker Josef Oster zu Gast im Bendorfer Rathaus, um sich bei seinem Antrittsbesuch über aktuelle Themen und Anliegen der Stadt Bendorf zu informieren. Rathauschef Michael Kessler hieß den Gülser gemeinsam mit seinen Beigeordneten Bernhard Wiemer und Gabriele Zils sowie Ute Stuhlträger-Fatehpour und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Manfred Bauer am Montag, 8. Januar, willkommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.01.2018

Sternsinger brachten den Segen ins Rathaus

Sternsinger brachten den Segen ins RathausZum Auftakt ihrer Sammelaktion waren heute Morgen drei Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Medard aus Bendorf bei Bürgermeister Michael Kessler im Rathaus zu Gast und spendeten ihren Segen. Bei Plätzchen und Saft berichteten sie dem Rathauschef gemeinsam mit ihren Betreuern von der diesjährigen Sammelaktion, die ein Zeichen gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit setzen soll.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.01.2018

Vielfältiges Frühjahrsprogramm der VHS Bendorf

Vielfältiges Frühjahrsprogramm der VHS Bendorf Sprachen lernen, neue Wege zu Gesundheit und Wohlbefinden entdecken oder die Heimat mal aus einer neuen Perspektive kennenlernen – dazu lädt das Programm der Volkshochschule Bendorf für das erste Semester 2018 ein. Die neue Broschüre liegt ab sofort im Rathaus, in Banken sowie Geschäften aus und steht unter bendorf.de zum Download bereit. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.01.2018

Sturm sorgt für Feuerwehreinsätze in Bendorf

Sturm sorgt für Feuerwehreinsätze in BendorfDas Sturmtief „Burglind“ mit Orkanböen hat am 3. Januar auch in Bendorf für Schäden und Feuerwehreinsätze gesorgt – insgesamt kam die Stadt aber vergleichsweise glimpflich davon. In der Zeit von 6 Uhr bis 12.45 Uhr mussten die Einsatzkräfte sieben Mal ausrücken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.01.2018

Theater der Stadt Lahnstein präsentiert „Der Neurosenkavalier“

Theater der Stadt Lahnstein präsentiert „Der Neurosenkavalier“ Nachdem sie das Bendorfer Publikum bereits in der Vorweihnachtszeit mit zwei Auftritten begeistern konnten, gastieren die Akteure des Theaters der Stadt Lahnstein am Mittwoch, 17. Januar, 19.30 Uhr erneut in der Krupp’schen Halle auf dem Denkmalareal Sayner Hütte. Das Ensemble präsentiert die Kultkomödie „Der Neurosenkavalier“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.12.2017

Überfall auf Kaufland-Markt in Bendorf

Überfall auf Kaufland-Markt in BendorfGegen 18:50 Uhr betrat am Samstag, 23. Dezember, ein männlicher Einzeltäter das Geschäft Kaufland in Bendorf, Hauptstraße, und bedrohte eine Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe. Er forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.12.2017

Überfall auf Kaufland-Markt in Bendorf

Überfall auf Kaufland-Markt in BendorfGegen 18:50 Uhr betrat am 23. Dezember ein männlicher Einzeltäter das Geschäft Kaufland in Bendorf, Hauptstraße, und bedrohte eine Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe. Er forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.12.2017

Dank für die Ehrenamtler der Bücherei Bendorf

Dank für die Ehrenamtler der Bücherei BendorfSie ist seit vielen Jahren ein Mittelpunkt des kulturellen städtischen Lebens: Die von der Stadt und den kirchlichen Gemeinden getragene Bücherei am Bendorfer Kirchplatz. Der beliebte Lern- und Aufenthaltsort verfügt über ein breitgefächertes Angebot an Lesestoff, Filmen und anderen Medien und hat an fünf Tagen in der Woche geöffnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.12.2017

Dienstjubilare und Geburtstagskinder geehrt

Dienstjubilare und Geburtstagskinder geehrtIm Rahmen einer kleinen Feierstunde im großen Saal des Rathauses ehrte
Bürgermeister Michael Kessler kurz vor Weihnachten Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die in diesem Jahr ein Dienstjubiläum oder einen runden Geburtstag feiern konnten. Zum ersten Mal gab es anstatt mehreren über das Jahr verteilten Ehrungen eine Gemeinschaftsveranstaltung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.12.2017

Verschmutzung von Bendorf bis Höhr-Grenzhausen durch Beton

Verschmutzung von Bendorf bis Höhr-Grenzhausen durch BetonAm 20. Dezember, gegen 18.43 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer der Polizeiinspektion Bendorf starke Verschmutzungen der Rheinstraße mit Beton im Stadtgebiet Bendorf. Die Spur zog sich bis Höhr-Grenzhausen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.12.2017

Bendorfer Weihnachtszauber genießen

Bendorfer Weihnachtszauber genießenAm zweiten Adventswochenende verwandelt sich der Bendorfer Kirchplatz wieder in ein stimmungsvolles Paradies aus Lichterglanz und Farbenpracht, weihnachtlichen Klängen und verführerischen Gerüchen. Vom 8. bis 10. Dezember lockt das märchenhafte Weihnachtsdorf vor der Doppelkirche St. Medard mit Köstlichkeiten und generationenübergreifendem Vergnügungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.11.2017

Erneuerung Abwasserleitungen in Bahnhofstraße abgeschlossen

Erneuerung Abwasserleitungen in Bahnhofstraße abgeschlossenIn den vergangenen Monaten haben die Stadtwerke Bendorf in der Bahnhofstraße von der Ecke Ringstraße bis zur Staufenstraße Abwasserleitungen verlegt und Hausanschlüsse erneuert. Diese Maßnahmen sind nun abgeschlossen. Sie waren erforderlich, da die Abwasserleitungen in diesem Bereich künftig auch Teile der Abwässer aus dem Baugebiet Bendorf-Süd III aufnehmen werden, die vorhandenen Rohre aber nicht das nötige Volumen hatten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.11.2017

Kita im Lohweg Bendorf nimmt Gestalt an

Kita im Lohweg Bendorf nimmt Gestalt anDie Kindertagesstätte im Lohweg nimmt Gestalt an: der Innenputz und der Estrich sind fertig, Fenster- und Türenelemente wurden montiert und sogar die Fußbodenheizung funktioniert schon. Der zweigeschossige Neubau, der Platz für 100 Kinder in sechs Betreuungsgruppen bietet, soll im April 2018 eröffnet werden und es sieht alles danach aus, als könne dieses Ziel erreicht werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.11.2017

Auffahrunfall - eine Person schwerverletzt

Auffahrunfall - eine Person schwerverletztAm 23. November, gegen 16.43 Uhr fuhren zwei PKW hintereinander die B 42, aus Richtung Bendorf kommend, in Fahrtrichtung Vallendar. Kurz nach dem "Horgraben" verlangsamte der vorrausfahrende PKW die Fahrt, da sich ein Stau gebildet hatte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.11.2017

Betrunkener Westerwälder liefert sich Verfolgungsfahrt mit Polizei

Betrunkener Westerwälder liefert sich Verfolgungsfahrt mit PolizeiEine Verfolgungsfahrt hat in den frühen Morgenstunden am Montag, 20. November, mehrere Streifen der Polizeiautobahnstation Mendig und der Polizeiinspektionen Koblenz 2, Neuwied und Bendorf in Atem gehalten. Etwa gegen 5.40 Uhr wurde durch Zeugen über Polizeinotruf mitgeteilt, dass ein vermutlich betrunkener PKW-Fahrer auf der Autobahn 48 in Richtung Trier unterwegs war.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.11.2017

Bergfest zur Öffnung der L 306 zwischen Sayn und Stromberg

Bergfest zur Öffnung der L 306 zwischen Sayn und StrombergMit einem kleinen Bergfest wurde am Samstag, 18. November, die Öffnung der L 306 zwischen Sayn und Stromberg gefeiert. Bürgermeister Michael Kessler, der Landtagsabgeordnete Josef Dötsch, Mitglieder des Stadtrats und die städtischen Beigeordneten sowie Vertreter der Vereine und Werbegemeinschaften aus Stromberg und Sayn durchschnitten symbolisch ein Absperrband auf dem Wanderparkplatz oberhalb der Burg Sayn. Pater Norbert Maliekal übernahm die Segnung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.11.2017

Räuberische Erpressung und Körperverletzung in Bendorf

Räuberische Erpressung und Körperverletzung in BendorfDie Polizeiinspektion Bendorf hatte sich am Wochenende mit zwei Körperverletzungen zu befassen. In einem Fall kam hinzu, dass die Täter von ihrem Opfer Geld verlangten. Der Geschädigte konnte sich zur Polizei flüchten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.11.2017

Bendorf wappnet sich gegen Hochwasser und Starkregen

Bendorf wappnet sich gegen Hochwasser und StarkregenWas kann die Kommune gegen Starkregen und Hochwasser tun? Wie kann der Einzelne sich für die gefährlichen Naturereignisse wappnen? Bei einer Informationsveranstaltung im Bendorfer Rathaus wurde am Mittwoch, 15. November, das städtische Hochwasserschutzkonzept vorgestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.11.2017

„Grenzenlos fröhliche Weihnachten“ mit Helmut Eisel

„Grenzenlos fröhliche Weihnachten“ mit Helmut Eisel Mit "Grenzenlos fröhliche Weihnachten" präsentiert Helmut Eisel endlich auch mal wieder ein weihnachtliches Programm und bettet dafür den Klang seiner „Sprechenden Klarinette“ in festliche Streicherfarben ein. Gemeinsam mit dem Mannheimer Streichquartett „Senza Parole“ ist er damit am Sonntag, 26. November ab 18 Uhr in der Katholischen Kirche St. Medard (Kirchplatz) in Bendorf zu erleben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.11.2017

26. Marktmusik eröffnet die Adventszeit in Bendorf

26. Marktmusik eröffnet die Adventszeit in BendorfAm Freitag, 1. Dezember, findet die 26. Marktmusik zum Abendläuten in der Bendorfer Medardus-Kirche statt. Die Medardus-Kantorei unter der Leitung von Max Künster musiziert die Bach-Kantate „Nun komm, der Heiden Heiland“ BWV 60 und die ersten vier Stücke aus Händels Oratorium „Messias“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.11.2017

Musicals auf dem Denkmalareal Sayner Hütte

Musicals auf dem Denkmalareal Sayner Hütte Ein zeitloser Klassiker und Musical-Spaß für Kinder: Das Theater der Stadt Lahnstein sorgt in der Krupp’schen Halle auf dem Denkmalareal Sayner Hütte für vorweihnachtliche Unterhaltung. Am Samstag, 25. November stellen die Lahnsteiner mit 18 Schauspielerinnen und Schauspielern und einer famose Band das Musical „Romeo und Julia“ in Sayn vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.11.2017

Ausbau Erlenmeyerstraße/Römerstraße vor Abschluss

Ausbau Erlenmeyerstraße/Römerstraße vor AbschlussDie Tiefbaubauarbeiten in der Erlenmeyer- und Römerstraße in Bendorf gehen in die Endphase. Nachdem die Stadtwerke Bendorf im Frühjahr und Sommer des Jahres die maroden Kanal- und Wasserrohre in beiden Straßen erneuert und die Versorgungsunternehmen Gas-, Strom- oder Telekommunikationsleitungen ausgetauscht haben, erfolgen seit August die Straßenbauarbeiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.11.2017

200 Besucher beim Bendorfer Wirtschaftstag

200 Besucher beim Bendorfer Wirtschaftstag Was können kleine und mittelständische Unternehmen von den auf Zukunft ausgerichteten Spitzenfirmen der Welt lernen? Welche Veränderungen bringt die Wirtschaft 4.0? Beim 23. Bendorfer Wirtschaftstag am Mittwoch, 8. November, drehte sich alles um Digitalisierung und technologischen Fortschritt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.11.2017

L 306 Bendorf - Stromberg Fertigstellung im November

L 306 Bendorf - Stromberg Fertigstellung im November Die Arbeiten zum Ausbau der L 306 gehen voran; im Laufe der 46. Kalenderwoche wird nach derzeitigem Stand eine Freigabe erfolgen können, spätestens am 17. November. Die Maßnahme insgesamt hat sich im Laufe der Bauausführung hinsichtlich des Aufwandes deutlich weiterentwickelt – und damit leider auch die ursprüngliche Zeitplanung für eine Fertigstellung. Ursprünglich war eine Fertigstellung für Ende Juli 2017 vorgesehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 08.11.2017

Bendorf - Bürgerbefragung der Wirtschaftsförderung

Bendorf - Bürgerbefragung der WirtschaftsförderungWie kann man die Bendorfer Innenstadt beleben und mehr Kunden in die Fußgängerzone locken? Wo liegt das Bendorfer Zentrum auf Erfolgskurs, wo gibt es Entwicklungsbedarf? Nachdem es zu diesen Fragen in den vergangenen Monaten bereits zahlreiche Einzelgespräche mit Eigentümern von Geschäftsimmobilien und Geschäftsinhabern gegeben hat, möchte die Stadtverwaltung nun auch die Bürgerschaft in die zukunftsorientierte Neuausrichtung der Bendorfer Innenstadt miteinbeziehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 02.11.2017

"Grenzenlos fröhliche Weihnachten" in der Bendorfer Kirche

"Grenzenlos fröhliche Weihnachten" in der Bendorfer KircheMit seinem Programm "Grenzenlos fröhliche Weihnachten" präsentiert der Klarinettist Helmut Eisel Weihnachtliches aus aller Welt, eingebettet in festliche Streicherklänge und doch auf ganz eigene und unverwechselbare Art. Das Konzert findet statt am Sonntag, 26. November, ab 18 Uhr in der Katholischen Kirche St. Medard am Bendorfer Kirchplatz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.11.2017

Sperrung A 48 Anschlussstelle Bendorf

Sperrung A 48 Anschlussstelle Bendorf Das Autobahnamt Montabaur wird an zwei aufeinander folgenden Wochenenden die Fahrbahn in Teilbereichen der AS Bendorf erneuern lassen. Dazu ist es erforderlich, die zu bearbeitenden Rampenäste während den Fahrbahnarbeiten vorübergehend voll zu sperren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 30.10.2017

Auf der Sportplatzanlage Sayn rollt wieder der Ball

Auf der Sportplatzanlage Sayn rollt wieder der BallAnpfiff auf saniertem Grün: Nach rund vier Monaten ist die Umwandlung des Tennenplatzes in Sayn in einen Kunstrasenplatz abgeschlossen. Am Samstag, 28. Oktober, lockte die offizielle Eröffnung zahlreiche Gäste auf die Sportanlage.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.10.2017

„KiTa-Spielothek“: Neue Spiele für die Kita Stromberg

„KiTa-Spielothek“: Neue Spiele für die Kita StrombergDie städtische Kita Stromberg hat sich am Aufruf der Initiative „KiTa-Spielothek für die Krippe“ des Vereins Mehr Zeit für Kinder beteiligt und ein umfangreiches Spielwarenset gewonnen. Kinder und Erzieher waren begeistert, als der Postbote gleich vier große Pakete in ihrem Flur abstellte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.10.2017

"Grenzenlos fröhliche Weihnachten" in Bendorf

"Grenzenlos fröhliche Weihnachten" in BendorfMit seinem Programm "Grenzenlos fröhliche Weihnachten" präsentiert der Klarinettist Helmut Eisel Weihnachtliches aus aller Welt, eingebettet in festliche Streicherklänge und doch auf ganz eigene und unverwechselbare Art. Das Konzert findet statt am Sonntag, 26. November, in der Katholischen Medarduskirche am Bendorfer Kirchplatz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.10.2017

Erschließung des Baugebiets Bendorf Süd III geht zügig voran

Erschließung des Baugebiets Bendorf Süd III geht zügig voranDurch die reibungslose Kooperation zwischen der Baufirma Schmidt (Müschenbach/Westerwald) und den Stadtwerken wird die Fertigstellung bereits im kommenden November (2017) erfolgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.10.2017

„Plätzchen, Punsch und Pulverschnee“ 2017 fast ausverkauft

„Plätzchen, Punsch und Pulverschnee“ 2017 fast ausverkauftDer Vorverkauf für das Weihnachtstheater 2017 „Plätzchen, Punsch und Pulverschnee“ ist dieses Wochenende gestartet und das Museumsteam musste bald feststellen, dass Dreiviertel der fast 2.000 Karten bereits verkauft sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.10.2017

Falsche Polizeibeamte rufen im Raum Bendorf an

Falsche Polizeibeamte rufen im Raum Bendorf anBetrüger versuchen telefonisch Informationen über Bargeld und Schmuck zu erlangen. Zurzeit sind sie auch im Raum Bendorf und der VG Vallendar wieder aktiv. Angebliche Polizeibeamte, Kriminalbeamte oder Mitarbeiter des Landeskriminalamtes rufen an. Im Telefondisplay erscheint die Nummer 110 und der angebliche Mitarbeiter der Polizei stellt Fragen, durch die er nähere Angaben über die Vermögensverhältnisse, Bargeld, Schmuck und Bankkonten der Angerufenen in Erfahrung bringen will.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.10.2017

Feuer und Verletzte - eine Übung der Feuerwehr Bendorf

Feuer und Verletzte - eine Übung der Feuerwehr Bendorf Am Samstag, dem 30. September hatte die Feuerwehr Bendorf eine Großübung organisiert. „Auf einem Speditionsgelände brennt ein LKW. Das Feuer hat auf die benachbarte Lagerhalle übergegriffen. Ein Feuerwehrmann wird bei dem Einsatz verletzt“, so lautete das Einsatzszenario.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.09.2017

Bendorf-Mülhofen: „Gelbe Füße für mehr Sicherheit!“

Bendorf-Mülhofen: „Gelbe Füße für mehr Sicherheit!“Künftig helfen in Bendorf-Mülhofen „Gelbe Füße“ den Kindern im Straßenverkehr. Die an markanten Punkten auf Gehwegen aufgebrachten Fußabdrücke stellen eine Empfehlung für den Schulweg dar. „Gehende“ Symbole weisen den Kindern die Richtung. „Stehende“ Füße zeigen ihnen Möglichkeiten zum Überqueren der Straße an. Hier müssen sie sich jedoch immer vergewissern, ob die Straße gefahrlos überquert werden kann. Am Verkehrssicherheitsprojekt der Unfallkasse beteiligte sich die Bodelschwingh-Grundschule.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.09.2017

Seifenkistenrennen, Burgen- und Parkfest in Bendorf

Seifenkistenrennen, Burgen- und Parkfest in BendorfAm ersten Septemberwochenende laden die Sayner Ortsvereine zum großen Burgen- und Parkfest in den Sayner Schlosspark ein. Wie in den vergangenen drei Jahrzehnten besuchen immer viele tausend Menschen aus unserer Region dieses traditionsreiche Ereignis. Am Samstag fand neben dem großen Seifenkistenrennen ein Feuerwerk von der Alten Burg aus statt. Am Sonntag stehen weitere Highlights an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.08.2017

Kleine Rennwagen flitzen durch den Sayner Schlosspark

Kleine Rennwagen flitzen durch den Sayner SchlossparkGFBI-Projekt "Neuwieder Zukunftskisten" hat die Vorbereitungen für das große Renn-Wochenende beim Burgen- und Parkfest am 2. und 3. September abgeschlossen. Die Rennwagen stehen bereit, die Fahrer haben sich fit gemacht - bald fällt der Startschuss für das nächste Seifenkistenrennen im Schlosspark von Bendorf-Sayn. Das Event ist der Abschluss eines groß angelegten Projekts, von dem viele Seiten profitieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.08.2017

B42: Schwerer Auffahrunfall mit drei Verletzten

B42: Schwerer Auffahrunfall mit drei Verletzten Über Notruf wurde die Polizeiinspektion Bendorf über einen schweren Verkehrsunfall auf der B42 Bendorf, in Höhe des Hohrgrabens, in Fahrtrichtung Vallendar am Mittwoch, den 31. August informiert. Ein PKW soll sich überschlagen haben. Nach derzeitigem Kenntnisstand fuhr ein PKW wahrscheinlich ungebremst auf das Stauende auf und schob zwei PKW aufeinander.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.08.2017

Die WEKISS- Senioren beim Clownfest

Die WEKISS- Senioren beim ClownfestMit einem großen, bunten Fest für Kinder und Erwachsene feierten die ehrenamtlichen Westerwälder Clowndoktoren ihr 15-jähriges Bestehen. Das durch die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland geförderte Fest wurde am Freitag, 25. August ab 16 Uhr im Schlosspark Sayn in Bendorf-Sayn gefeiert. Schirmherrin der Veranstaltung war Gabriela Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.08.2017

Bürgermeister Kessler besuchte Integrationskurs

Bürgermeister Kessler besuchte IntegrationskursBürgermeister Michael Kessler hat sich die Integration der Bendorfer Neubürger zur Chefsache gemacht. Immer wenn ein Integrationskurs startet, besucht der Bürgermeister die Teilnehmer des Integrationskurses. Die erwachsenen Schüler aus aller Welt zeigen dabei, wie weit sie die deutsche Sprache schon gelernt haben, indem sie sich dem Stadtoberhaupt einzeln, mit persönlichem Hintergrund, in deutscher Sprache vorstellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.08.2017

Neue Ruhebänke an Bendorfer Spazierwegen

Neue Ruhebänke an Bendorfer Spazierwegen Etwa die Hälfte des Bendorfer Gemeindegebiets besteht aus Wald, durch den auch die Premium Wanderwege Rheinsteig und Saynsteig führen. Sie sind gut markiert und mit Sitzgruppen und Ruhebänken ausgestattet, die zur Rast einladen. Ortskundige Spaziergänger wünschten sich auch entlang der nicht ausgeschilderten Wirtschaftswege mehr Ruhe- und Rastplätze.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.08.2017

Pfadfinder aus Rhein-Wied-Bezirk treffen sich im Brexbachtal

Pfadfinder aus Rhein-Wied-Bezirk treffen sich im BrexbachtalPfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (dpsg) des gesamten Bezirkes Rhein-Wied aus acht „Stämmen", den örtlichen Zusammenschlüssen aller Altersstufen, aus dem ganzen Kreis Neuwied haben sich am Wochenende zum gemeinsamen Bezirkslager im Pfadfinderlagergelände Brexbachtal getroffen. Rund 230 Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernten sich untereinander bei gemeinsamen Aktionen und Veranstaltungen näher kennen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.08.2017

Bendorf bezieht Wasser jetzt aus Neuwied

Bendorf bezieht Wasser jetzt aus Neuwied 
Die Lücke ist geschlossen: Im Juni haben die Stadtwerke Bendorf ihr Wassernetz an das der Stadtwerke Neuwied angeschlossen. Nach mehreren Probeläufen beginnt jetzt die offizielle Wasserlieferung. Bis 2042 wird Bendorf jährlich rund 550.000 Kubikmeter Wasser von den Stadtwerken Neuwied (SWN) beziehen. Durch den Anschluss kann Bendorf die Wasserförderung im bisherigen Wasserschutzgebiet Rheinau einstellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.08.2017

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer überholte verkehrswidrig

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer überholte verkehrswidrig AKTUALISIERT Am Sonntagmittag, den 13. August kam gegen 14.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B413 in Sayn. Ein Motorradfahrer fuhr frontal auf ein entgegenkommendes Auto. Eine Person ist verstorben, zwei Verletzt, eine davon schwer.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.08.2017

PKW prallt frontal auf LKW

PKW prallt frontal auf LKWAm Donnerstagabend, den 10. August kam es auf der Auffahrt der B42 zur A48 Richtung Dernbach erneut zu einem schweren Unfall. Ein Kleinwagen prallte frontal auf einen entgegenkommenden LKW. Eine Person wurde verletzt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 07.08.2017

Aufbauarbeiten für den Sommerkrimi

Aufbauarbeiten für den Sommerkrimi Bendorfer Kulturverein und Schauspielensemble „Die Findlinge“ stecken mitten in den Vorbereitungen. Nachdem das 20-jährige Jubiläum des Bendorfer Kulturvereins hinter den Verantwortlichen liegt, wurde in den vergangenen Tagen mit dem Aufbau für das Sommertheater an den historischen Eisenerzröstöfen begonnen. Der Premierentermin am 18. August naht – jetzt können die Theaterproben am Spielort vorangehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.08.2017

Neue Azubis bei der Stadtverwaltung Bendorf

Neue Azubis bei der Stadtverwaltung BendorfIn der Stadtverwaltung Bendorf haben Lena Dames, Mona Klaassen und Nicole Schlegel ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten begonnen. Bürgermeister Michael Kessler begrüßte gemeinsam mit Ausbildungsleiter Ulrich Kalb, Büroleiter Thomas Gutfrucht und der Personalratsvorsitzenden Ines Lindemann Günther die neuen Mitarbeiterinnen und wünschten Ihnen für die kommenden drei Jahre viel Erfolg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.08.2017

Innenstadtentwicklung: Gemeinsam für „Die neue Mitte 2020“

Innenstadtentwicklung: Gemeinsam für „Die neue Mitte 2020“In der Bendorfer Innenstadt stellen Geschäftsleerstände eine zunehmende Herausforderung dar. Dies soll sich in Zukunft ändern. Mit einem neuen Konzeptansatz möchte die Stadt die Grundlage für eine neue gewerbliche Entwicklung sowie neuen innerstädtischen Wohnraum in der Haupt- und Bachstraße mit hoher Aufenthaltsqualität schaffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.08.2017

Löschzug Sayn der Freiwilligen Feuerwehr Bendorf präsentierte sich

Löschzug Sayn der Freiwilligen Feuerwehr Bendorf präsentierte sichDie Freiwilligen Feuerwehrleute sind Tag und Nacht bereit, den Bürgern ihrer Heimatstadt bei Gefahren zur Seite zu stehen. Am Samstag, den 29. Juli machten Mitglieder des Löschzugs Sayn aber einmal Werbung in eigener Sache. Im Mittelpunkt stand dabei der Förderverein des Löschzugs Sayn, der sich am Platz vor der Sayner Sparkassen-Geschäftsstelle den Bürgern vorstellte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Keine Gebührenbescheide für Straßenreinigung
Bendorf. Da sich gegenüber dem Kalenderjahr 2016 keine Änderungen der Gebührensätze für die Straßenreinigung, Sommerreinigung ...

Falscher Microsoftmitarbeiter
Bendorf. Im Verlauf des heutigen Vormittags (Freitag, 12. Januar) gingen mehrere Hinweise auf Abzockanrufe im Bereich mit ...

Sachbeschädigung am Schloß Sayn und der dortigen Bushaltestelle
Bendorf. Am Abend des Sonntag, 7. Januar, gegen 20.40 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung an der Bushaltestelle am Schloß ...

Bendorfer Wochenmarkt macht Pause
Bendorf. Am Freitag, 29. Dezember, findet kein Wochenmarkt auf dem Bendorfer Kirchplatz statt. Am Freitag, 5. Januar, 15 ...

Französischer Start ins Jahr
Bendorf. Am Donnerstag, 4. Januar, findet um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Bendorfer Rathauses das traditionelle französische ...

Festnahme einer Einbrecherbande
Bendorf. Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Neuwied, mit Unterstützung der Kriminalinspektion Koblenz ...

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht
Bendorf. Am Montag, den 11. Dezember, gegen 13.43 Uhr befuhr eine ältere Dame, etwa 70 bis 75 Jahre alt, auffallend rosafarbene ...

Michael Kessler lädt zur Sprechstunde
Bendorf. Das Gespräch mit den Bürgern ist für Bendorfs Bürgermeister Michael Kessler nicht nur eine Selbstverständlichkeit, ...

Papierkrippen im Eisenkunstgussmuseum
Bendorf. Passend zur Adventszeit ist im Rheinischen Eisenkunstguss-Museum Bendorf noch bis zum 17. Dezember eine Ausstellung ...

Abendkonzerte auf dem Bendorfer Kirchplatz
Bendorf. Andächtige Geschichten und Balladen aus Schottland, aber auch fetzige Jigs, Reels und Strathspeys - Steve Crawford ...



Unternehmen



Vereine

Werbung