Werbung

Gemeinden


Bendorf

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Bendorf
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56170
Artikel aus Bendorf

Region | Artikel vom 06.09.2017

Bendorf-Mülhofen: „Gelbe Füße für mehr Sicherheit!“

Bendorf-Mülhofen: „Gelbe Füße für mehr Sicherheit!“Künftig helfen in Bendorf-Mülhofen „Gelbe Füße“ den Kindern im Straßenverkehr. Die an markanten Punkten auf Gehwegen aufgebrachten Fußabdrücke stellen eine Empfehlung für den Schulweg dar. „Gehende“ Symbole weisen den Kindern die Richtung. „Stehende“ Füße zeigen ihnen Möglichkeiten zum Überqueren der Straße an. Hier müssen sie sich jedoch immer vergewissern, ob die Straße gefahrlos überquert werden kann. Am Verkehrssicherheitsprojekt der Unfallkasse beteiligte sich die Bodelschwingh-Grundschule.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.09.2017

Seifenkistenrennen, Burgen- und Parkfest in Bendorf

Seifenkistenrennen, Burgen- und Parkfest in BendorfAm ersten Septemberwochenende laden die Sayner Ortsvereine zum großen Burgen- und Parkfest in den Sayner Schlosspark ein. Wie in den vergangenen drei Jahrzehnten besuchen immer viele tausend Menschen aus unserer Region dieses traditionsreiche Ereignis. Am Samstag fand neben dem großen Seifenkistenrennen ein Feuerwerk von der Alten Burg aus statt. Am Sonntag stehen weitere Highlights an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.08.2017

Kleine Rennwagen flitzen durch den Sayner Schlosspark

Kleine Rennwagen flitzen durch den Sayner SchlossparkGFBI-Projekt "Neuwieder Zukunftskisten" hat die Vorbereitungen für das große Renn-Wochenende beim Burgen- und Parkfest am 2. und 3. September abgeschlossen. Die Rennwagen stehen bereit, die Fahrer haben sich fit gemacht - bald fällt der Startschuss für das nächste Seifenkistenrennen im Schlosspark von Bendorf-Sayn. Das Event ist der Abschluss eines groß angelegten Projekts, von dem viele Seiten profitieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.08.2017

B42: Schwerer Auffahrunfall mit drei Verletzten

B42: Schwerer Auffahrunfall mit drei Verletzten Über Notruf wurde die Polizeiinspektion Bendorf über einen schweren Verkehrsunfall auf der B42 Bendorf, in Höhe des Hohrgrabens, in Fahrtrichtung Vallendar am Mittwoch, den 31. August informiert. Ein PKW soll sich überschlagen haben. Nach derzeitigem Kenntnisstand fuhr ein PKW wahrscheinlich ungebremst auf das Stauende auf und schob zwei PKW aufeinander.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.08.2017

Die WEKISS- Senioren beim Clownfest

Die WEKISS- Senioren beim ClownfestMit einem großen, bunten Fest für Kinder und Erwachsene feierten die ehrenamtlichen Westerwälder Clowndoktoren ihr 15-jähriges Bestehen. Das durch die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland geförderte Fest wurde am Freitag, 25. August ab 16 Uhr im Schlosspark Sayn in Bendorf-Sayn gefeiert. Schirmherrin der Veranstaltung war Gabriela Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.08.2017

Bürgermeister Kessler besuchte Integrationskurs

Bürgermeister Kessler besuchte IntegrationskursBürgermeister Michael Kessler hat sich die Integration der Bendorfer Neubürger zur Chefsache gemacht. Immer wenn ein Integrationskurs startet, besucht der Bürgermeister die Teilnehmer des Integrationskurses. Die erwachsenen Schüler aus aller Welt zeigen dabei, wie weit sie die deutsche Sprache schon gelernt haben, indem sie sich dem Stadtoberhaupt einzeln, mit persönlichem Hintergrund, in deutscher Sprache vorstellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.08.2017

Neue Ruhebänke an Bendorfer Spazierwegen

Neue Ruhebänke an Bendorfer Spazierwegen Etwa die Hälfte des Bendorfer Gemeindegebiets besteht aus Wald, durch den auch die Premium Wanderwege Rheinsteig und Saynsteig führen. Sie sind gut markiert und mit Sitzgruppen und Ruhebänken ausgestattet, die zur Rast einladen. Ortskundige Spaziergänger wünschten sich auch entlang der nicht ausgeschilderten Wirtschaftswege mehr Ruhe- und Rastplätze.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.08.2017

Pfadfinder aus Rhein-Wied-Bezirk treffen sich im Brexbachtal

Pfadfinder aus Rhein-Wied-Bezirk treffen sich im BrexbachtalPfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (dpsg) des gesamten Bezirkes Rhein-Wied aus acht „Stämmen", den örtlichen Zusammenschlüssen aller Altersstufen, aus dem ganzen Kreis Neuwied haben sich am Wochenende zum gemeinsamen Bezirkslager im Pfadfinderlagergelände Brexbachtal getroffen. Rund 230 Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernten sich untereinander bei gemeinsamen Aktionen und Veranstaltungen näher kennen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.08.2017

Bendorf bezieht Wasser jetzt aus Neuwied

Bendorf bezieht Wasser jetzt aus Neuwied 
Die Lücke ist geschlossen: Im Juni haben die Stadtwerke Bendorf ihr Wassernetz an das der Stadtwerke Neuwied angeschlossen. Nach mehreren Probeläufen beginnt jetzt die offizielle Wasserlieferung. Bis 2042 wird Bendorf jährlich rund 550.000 Kubikmeter Wasser von den Stadtwerken Neuwied (SWN) beziehen. Durch den Anschluss kann Bendorf die Wasserförderung im bisherigen Wasserschutzgebiet Rheinau einstellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.08.2017

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer überholte verkehrswidrig

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer überholte verkehrswidrig AKTUALISIERT Am Sonntagmittag, den 13. August kam gegen 14.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B413 in Sayn. Ein Motorradfahrer fuhr frontal auf ein entgegenkommendes Auto. Eine Person ist verstorben, zwei Verletzt, eine davon schwer.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.08.2017

PKW prallt frontal auf LKW

PKW prallt frontal auf LKWAm Donnerstagabend, den 10. August kam es auf der Auffahrt der B42 zur A48 Richtung Dernbach erneut zu einem schweren Unfall. Ein Kleinwagen prallte frontal auf einen entgegenkommenden LKW. Eine Person wurde verletzt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 07.08.2017

Aufbauarbeiten für den Sommerkrimi

Aufbauarbeiten für den Sommerkrimi Bendorfer Kulturverein und Schauspielensemble „Die Findlinge“ stecken mitten in den Vorbereitungen. Nachdem das 20-jährige Jubiläum des Bendorfer Kulturvereins hinter den Verantwortlichen liegt, wurde in den vergangenen Tagen mit dem Aufbau für das Sommertheater an den historischen Eisenerzröstöfen begonnen. Der Premierentermin am 18. August naht – jetzt können die Theaterproben am Spielort vorangehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.08.2017

Neue Azubis bei der Stadtverwaltung Bendorf

Neue Azubis bei der Stadtverwaltung BendorfIn der Stadtverwaltung Bendorf haben Lena Dames, Mona Klaassen und Nicole Schlegel ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten begonnen. Bürgermeister Michael Kessler begrüßte gemeinsam mit Ausbildungsleiter Ulrich Kalb, Büroleiter Thomas Gutfrucht und der Personalratsvorsitzenden Ines Lindemann Günther die neuen Mitarbeiterinnen und wünschten Ihnen für die kommenden drei Jahre viel Erfolg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.08.2017

Innenstadtentwicklung: Gemeinsam für „Die neue Mitte 2020“

Innenstadtentwicklung: Gemeinsam für „Die neue Mitte 2020“In der Bendorfer Innenstadt stellen Geschäftsleerstände eine zunehmende Herausforderung dar. Dies soll sich in Zukunft ändern. Mit einem neuen Konzeptansatz möchte die Stadt die Grundlage für eine neue gewerbliche Entwicklung sowie neuen innerstädtischen Wohnraum in der Haupt- und Bachstraße mit hoher Aufenthaltsqualität schaffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.08.2017

Löschzug Sayn der Freiwilligen Feuerwehr Bendorf präsentierte sich

Löschzug Sayn der Freiwilligen Feuerwehr Bendorf präsentierte sichDie Freiwilligen Feuerwehrleute sind Tag und Nacht bereit, den Bürgern ihrer Heimatstadt bei Gefahren zur Seite zu stehen. Am Samstag, den 29. Juli machten Mitglieder des Löschzugs Sayn aber einmal Werbung in eigener Sache. Im Mittelpunkt stand dabei der Förderverein des Löschzugs Sayn, der sich am Platz vor der Sayner Sparkassen-Geschäftsstelle den Bürgern vorstellte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.08.2017

Tierquäler schießt auf Katze und verletzt sie schwer

Tierquäler schießt auf Katze und verletzt sie schwerIn der Zeit von Freitag, 28. Juli, 18.15 Uhr bis Samstag 29. Juli, 10.30 Uhr war ein rotweißer Kater in den Gärten in Bendorf-Mülhofen, Dohlenweg unterwegs. Gegen 10.30 Uhr wurde das Tier blutüberströmt in einem Gartenhäuschen aufgefunden. Wer kann Hinweise auf den Täter geben?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.07.2017

Mit gestohlenem Kennzeichen Unfall gebaut und abgehauen

Mit gestohlenem Kennzeichen Unfall gebaut und abgehauenAm Samstagmorgen, den 29. Juli gegen 7:16 Uhr meldete ein Zeuge der Polizeiinspektion Bendorf eine unfallbeschädigte Leitplanke auf der Bundesstraße 413 in der Auffahrt Bendorf-Süd zur B42 Richtung Vallendar. An der Unfallstelle würden diverse Fahrzeugteile und auch ein Kennzeichenschild liegen. Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 28.07.2017

Open Air Jubiläumskonzert des Bendorfer Kulturvereins

Open Air Jubiläumskonzert des Bendorfer KulturvereinsNach all dem Bangen im Vorfeld des Konzerts war das Wetter am Sonntag für ein Open Air Konzert richtig gut. Mit Haargel, Frack und Fliege, gefolgt von seinem Orchester betrat Denis Wittberg als Confèrencier und Sänger die Open Air Bühne auf dem Kirchpatz in Bendorf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.07.2017

Pflegestützpunkt Bendorf-Vallendar ist ständig erreichbar

Pflegestützpunkt Bendorf-Vallendar ist ständig erreichbar„Sich möglichst früh in den Fragen rund um die Pflege und Betreuung beraten zu lassen, bewahrt vor Nachteilen und ist sowohl für die von Pflegebedürftigkeit Betroffenen wie deren Angehörigen gleichermaßen wichtig“, betonten der Erste städtische Beigeordnete Bernhard Wiemer und die Vorsitzende des Bendorfer Seniorenbeirats Hedi Schenk.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.07.2017

Bendorfer Kulturverein präsentiert „Die Findlinge“

Bendorfer Kulturverein präsentiert „Die Findlinge“  Gute Nachrichten für die heimische Kulturszene: Sommertheater an den historischen Eisenerzröstöfen konnte einen neuen Veranstalter finden. Kunst und Kultur unter freiem Himmel gehen weiter. Der Vorverkauf für die Vorstellungstermine im August startet ab sofort. Ein Sommerkrimi an den historischen Eisenerzröstöfen Termine: 18./19./20. August sowie 25./26./27. August jeweils 19.30 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 21.07.2017

22. Marktmusik zum Abendläuten mit dem Trio Dolicé

22. Marktmusik zum Abendläuten mit dem Trio DolicéAm Freitag, 4. August findet die 22. Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten in der Medarduskirche in Bendorf statt. Das aus Betzdorf kommende Trio Dolicé hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit einer klassischen Besetzung (Klavier, Violine, Cello) Musik aus Pop und Rock, Musical und Film in eigenen Arrangements zu interpretieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.07.2017

Sayner Hütte für „Nationale Projekte des Städtebaus“ ausgewählt

Sayner Hütte für „Nationale Projekte des Städtebaus“ ausgewähltDie Sayner Hütte ist für Bendorf ein wichtiges Projekt, das mehr und mehr an Strahlkraft gewinnt. Doch es gibt noch viel zu tun. Das viele Investitionsmaßnahmen in den letzten Jahren umgesetzt werden konnten, ist dem zielstrebigen Handeln der Stadt Bendorf zu verdanken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.07.2017

Frontalzusammenstoß – eine Schwerverletzte

Frontalzusammenstoß – eine SchwerverletzteAm Montag, den 10. Juli, gegen 12:40 Uhr, ereignete sich auf der BAB 48, Fahrtrichtung Dernbacher Dreieck, in der Ausfahrt Bendorf ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW. Eine junge Fahrerin wurde durch nicht angepasste Geschwindigkeit aus der Kurve getragen und krachte in den Gegenverkehr.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.07.2017

„Westerwälder Augenblicke“ gehen in die dritte Runde

„Westerwälder Augenblicke“ gehen in die dritte RundeDas besondere Gewinnspiel des DRK-Blutspendedienstes Rheinland-Pfalz und Saarland geht nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren in die dritte Runde - unter der Schirmherrschaft von Fürstin Gabriela zu Sayn-Wittgenstein. Attraktive „Westerwälder Augenblicke“ werden im Oktober an Blutspender verlost, die bis zum 30. September ihr Blut spenden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.06.2017

Christiane Jung führt nun den Förderverein „Bad Sayn“

Christiane Jung führt nun den Förderverein „Bad Sayn“Christiane Jung ist neue Vorsitzende des Fördervereins Bad Sayn. Für die Mitgliederversammlung 2017 am vergangenen Freitag hatte die bisherige Vorsitzende Gaby Zils bereits im Vorfeld angekündigt, wegen zahlreichen anderer Verpflichtungen nicht wieder für diesen Posten zu kandidieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 28.06.2017

Schwimmfest der Bendorfer Grundschulen

Schwimmfest der Bendorfer Grundschulen Keine Frage – der Wettergott schaute in diesem Jahr wohlwollend auf das Schwimmfest der Bendorfer Grundschulen im Freibad Sayn. Und die Leistungen, die die Mädchen und Jungen zeigten, waren durchweg ebenso erfreulich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.06.2017

Open-Air-Konzert auf dem Kirchplatz in Bendorf

Open-Air-Konzert auf dem Kirchplatz in Bendorf Am Sonntag, den 23. Juli, findet um 17 Uhr das Jubiläumskonzert des 20 Jahre bestehenden Bendorfer Kulturvereins statt. Das Vorprogramm, die „Kellerkapelle“ mit Jörg Lomberg, beginnt um 16 Uhr, Einlass ist 15.30 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.06.2017

„Erfolgsstory“: Ein Sommerkrimi an den Eisenerzröstöfen

„Erfolgsstory“: Ein Sommerkrimi an den EisenerzröstöfenGute Nachrichten für die heimische Kulturszene: Sommertheater an den historischen Eisenerzröstöfen konnte neuen Veranstalter finden. Kunst und Kultur unter freiem Himmel gehen weiter. Der Vorverkauf für die Vorstellungstermine im August startet ab sofort.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.06.2017

Jugendbüro bietet Aktionstage in Sommerferien

Da hat die Langeweile keine Chance – das Bendorfer Jugendbüro hat wieder ein ansprechendes Programm für Kinder und Jugendliche während der Sommerferien zusammengestellt. So lernen Kinder ab 7 Jahren am 18. und 19. Juli, jeweils von 14 bis 17 Uhr, im Upcyclingworkshop, wie man aus Klopapierrollen süße Geschenkschachteln und einzigartige Alben oder Notizbücher gestalten kann. Die Kosten betragen 7 Euro. Der Kurs findet im VHS-Gebäude am Kirchplatz statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.06.2017

24. Auflage „Jedem Sayn Tal“ war voller Erfolg

24. Auflage „Jedem Sayn Tal“ war voller ErfolgDie 25 Kilometer lange Strecke zwischen Bendorf-Sayn und Selters wurde am Sonntag, den 18. Juni für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. An der reizvollen Strecke entlang des Saynbachs gab es zahlreiche Stationen, die unterwegs Musik und Überraschungen oder kulinarischen Köstlichkeiten boten. In Selters lud der reich mit Ständen bestückte Marktplatz mit einem bunten Programm zum Verweilen ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.06.2017

Zwei Brände am Donnerstag in Bendorf

Zwei Brände am Donnerstag in BendorfNicht nur die Feuerwehren im Westerwald hatte mit dem Großbrand in Ransbach-Baumbach einiges am Fronleichnamstag zu tun. Auch die Feuerwehren in Bendorf hatten einen ereignisreichen Tag. Ein Flächenbrand nahe der B42 und brennende Heuballen auf einem Anhänger in Sayn stellten die Feuerwehrkameraden vor Herausforderungen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.06.2017

Zeichen für ein Miteinander und gegen Hass in Bendorf

Zeichen für ein Miteinander und gegen Hass in BendorfDer Auftritt eines sogenannten Salafistenpredigers in einer in Bendorf neu gegründeten Moscheegemeinde hat spontan eine Gruppe von Bürgern auf den Plan gerufen, die sich für ein gutes Miteinander aussprechen und gegen jede Form von Hass, Respektlosigkeit und Ausgrenzung Stellung beziehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.06.2017

Kulturelle Angebote für Flüchtlingsfamilien in Bendorf

Kulturelle Angebote für Flüchtlingsfamilien in BendorfAuf Anregung des Förderkreises Rheinisches Eisenkunstguss-Museum bietet das Rheinische Eisenkunstguss-Museum in Kooperation mit dem Team des Café International künftig einmal im Monat ein kulturelles Angebot für Flüchtlingsfamilien außerhalb des Pfarrheims an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.06.2017

Eisenkunstguss-Museum geprüft und zertifiziert worden

Eisenkunstguss-Museum geprüft und zertifiziert wordenBei der Auszeichnung der barrierefreien Betriebe nach der Initiative „Reisen für Alle“ am 8. Juni im Haus des Gastes in Bad Kreuznach wurde das Rheinische Eisenkunstguss-Museum vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing mit dem Siegel „Barrierefreiheit geprüft“ .

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.06.2017

Erneuerung der Abwasserleitung in Bahnhofstraße Bendorf

Erneuerung der Abwasserleitung in Bahnhofstraße BendorfAb Anfang Juli wird in der Bahnhofstraße in Bendorf, zwischen den Einmündungen Staufenstraße und Ringstraße, die Abwasserleitung ausgetauscht. Gleichzeitig werden auch die vorhandenen Hausanschlüsse bis zur Grundstücksgrenze erneuert. Die Kosten für diese Arbeiten werden komplett von den Stadtwerken übernommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.06.2017

Förderbescheid: Neue LED-Leuchten für Bendorfer Straßenlampen

Förderbescheid: Neue LED-Leuchten für Bendorfer StraßenlampenDie Stadt Bendorf möchte ihre Straßenlaternen mit energieeffizienten LED-Leuchten ausstatten. Hierfür übergab Energie- und Umweltstaatssekretär Dr. Thomas Griese jetzt einen Förderbescheid in Höhe von 108.000 Euro an Bürgermeister Michael Kessler.
Mit den bereit gestellten Mitteln werden in Bendorf zehn Leuchtensysteme mit 2040 Lichtpunkten auf einer Länge von rund zehn Kilometern saniert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.06.2017

Jedem Sayn Tal: Sperrung der B 413 am 18. Juni

Jedem Sayn Tal: Sperrung der B 413 am 18. JuniIn diesem Jahr findet am Sonntag, 18. Juni, von 10 bis 18 Uhr der autofreie Radwandertag "JEDEM SAYN TAL" im Sayntal zwischen Bendorf-Sayn und Selters statt. Hierfür wird die Bundesstraße 413 zwischen 9 und 19 Uhr für alle Kraftfahrzeuge ab der Einfahrt Jahnstraße voll gesperrt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.06.2017

Umgekippter LKW sorgt für Vollsperrung auf der B42

Umgekippter LKW sorgt für Vollsperrung auf der B42Ein LKW ist am 8. Juni auf der B42 zwischen Bendorf und Neuwied-Engers nach einem Unfall umgekippt und hatte seine Ladung verloren. Die B42 wurde daraufhin stundenlang gesperrt. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.06.2017

10 Jahre Abitur am Wilhelm-Remy-Gymnasium Bendorf

10 Jahre Abitur am Wilhelm-Remy-Gymnasium Bendorf Viele Ehemalige des Abitur-Jahrgangs 2007 leben heute in Deutschland oder der Welt verteilt. Sie haben erfolgreiche Ausbildungen oder Studiengänge absolviert und sich ein Leben nach der Schulzeit aufgebaut. Das 10-jährige Jubiläum nahmen viele der Abiturienten von damals zum Anlass eines Stufentreffens an der alten Wirkungsstätte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.06.2017

Schulung für Flüchtlingshelfer: Prävention von sexualisierter Gewalt

Schulung für Flüchtlingshelfer: Prävention von sexualisierter Gewalt Wer ehrenamtlich mit Geflüchteten arbeitet, entwickelt oft ein Vertrauensverhältnis zu den Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten. Dabei kommt es vor, dass diese von traumatischen Erlebnissen wie Gewalterfahrungen und sexuelle Übergriffe während der Flucht oder in auch in Deutschland berichten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.06.2017

Bianca Beer ist Prüfungsbeste

Bianca Beer ist PrüfungsbesteAls Beste von 26 Prüflingen hat Bianca Beer von der Stadtverwaltung Bendorf die Fortbildung zur Verwaltungsfachwirtin abgeschlossen. Dreieinhalb Jahre lang besuchte die 34-jährige Bendorferin einmal pro Woche das Kommunale Studieninstitut der Stadt Koblenz und erreichte dabei einen Notendurchschnitt von 1,9.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.06.2017

Erlenmeyerstraße: Arbeiten vor dem Abschluss

Erlenmeyerstraße: Arbeiten vor dem AbschlussDie Sanierung des maroden Kanal- und Wasserleitungssystems in der Erlenmeyerstraße stehen kurz vor dem Abschluss. In den vergangenen Wochen wurde die Wasserleitung in der Erlenmeyerstraße durch die Mitarbeiter des Wasserwerkes in kurzer Zeit neu verlegt und alle Hausanschlüsse auf neue Leitung umgebunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2017

64-jähriger PKW-Fahrer gerät in Gegenverkehr – zwei Verletzte

64-jähriger PKW-Fahrer gerät in Gegenverkehr – zwei VerletzteEin 64-jähriger PKW-Fahrer verlor am Freitag, den 19. Mai auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er die B42 an der Anschlussstelle Bendorf auf die BAB 48 in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach verlassen wollte. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß mit einem LKW.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Tag der Städtebauförderung in Bendorf gefeiert

Tag der Städtebauförderung in Bendorf gefeiert„Städte sind oft finanziell überfordert, wenn es um die Umsetzung wichtiger städtebaulicher Vorhaben geht“, sagte Bernhard Wiemer, Erster Beigeordnete der Stadt Bendorf, bei der Feierstunde zum Tag der Städtebauförderung in der Kruppschen Halle auf dem Denkmalareal Sayner Hütte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Neue Palisaden am Römerturm

Neue Palisaden am RömerturmDer Verschönerungsverein Sayn kümmert sich bereits seit über 100 Jahren um die Rekonstruierung des Römerturms auf dem Pulverberg. Dieser selbst hat den Turm 1912 mit Wall, Graben und Palisadenzaun errichtet. Nachdem die Stadt Bendorf den Römerturm mit Bundesförderung im Jahr 2012 umfangreich sanieren konnte, standen nun die Palisaden vor einer Generalsanierung. Die alten Elemente waren marode und nicht mehr verkehrssicher.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.05.2017

Neues Jobcenter ist ein Gewinn für Bendorfer Innenstadt

Neues Jobcenter ist ein Gewinn für Bendorfer Innenstadt „Für unsere Stadt ist die Eröffnung der neuen Unterkunft des Jobcenters des Landkreises Mayen-Koblenz ein doppelter Anlass zur Freude“, sagte der Erste Beigeordnete der Stadt Bendorf, Bernhard Wiemer, in seinem Grußwort anlässlich der Feierstunde zur offiziellen Vorstellung des neuen Gebäudes im Engersport. „Denn zum einen verbleibt das Jobcenter dadurch in unserer Stadt und dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können hier weiter ihre segensreiche Beratungs- und Vermittlungstätigkeit für Menschen in schwierigen Lagen fortsetzen. Und zum anderen bedeutet dieses stattliche Haus, das sich so harmonisch in seine Umgebung einfügt, eine deutliche Aufwertung der Bendorfer Innenstadt“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.05.2017

Schwerer Verkehrsunfall auf L 262 mit tödlichem Ausgang

Schwerer Verkehrsunfall auf L 262 mit tödlichem AusgangAuf der Landesstraße 262 zwischen Bendorf-Mühlhofen und Neuwied Engers kam es am Samstag, den 13. Mai um 9.30 Uhr zu einem folgenschweren Unfall. Von einem Traktorgespann, das Kleider sammelte, sprang ein 17-Jähriger und wurde von einem PKW erfasst. Er verstarb noch am Unfallort.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.05.2017

Jedem Sayn Tal startet am 18. Juni

Jedem Sayn Tal startet am 18. Juni Am 18. Juni wird das Saynbachtal von Bendorf-Sayn bis nach Selters wieder den Fahrradfahrern, Inlinern und Wanderern gehören. Der motorisierte Verkehr ist an diesem Tag bis 18 Uhr von der Strecke verbannt. Entlang der rund 25 Kilometer langen Strecke gibt es viele Veranstaltungen und reichliche Möglichkeiten sich zu stärken. In Selters sind ab 13 Uhr die Geschäfte geöffnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.05.2017

Bendorfer Seniorenbeirat besucht Heinrich-Haus

Bendorfer Seniorenbeirat besucht Heinrich-Haus	Der Seniorenbeirat der Stadt Bendorf besichtigte das Heinrich-Haus Seniorenzentrum in Engers und ließ sich bei einer Führung durch die Leiterin des Hauses, Mechtilde Neuendorff, die Einrichtung vorstellen. Neuendorff erläuterte einleitend das Konzept des Seniorenzentrums. Sie betonte dabei, dass es in der Einrichtung nur Einzelzimmer gäbe, weil auch gerade alte Menschen einen Anspruch auf Privatsphäre hätten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.05.2017

Eisenkunstguss Museum präsentiert neues Kurztheater

Eisenkunstguss Museum präsentiert neues KurztheaterAm Internationaler Museumstag, dem 21. Mai, um 14.30 Uhr präsentiert das Rheinische Eisenkunstguss Museum im Schloss Sayn erstmalig das neue Kurztheater „Schiebetanz und Schnurrbartbinde“. Das Stück spielt zu einer Zeit, als Sayn trotz rauchender Schmelzöfen noch Luftkurort war.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Mountain-Bike entwendet - Zeugen gesucht
Bendorf. Am Freitag, 15. September, gegen 14.30 Uhr, entwendeten zwei Jugendliche auf dem Kaufland Gelände am Haupteingang ...

Postsendungen verbrannt
Bendorf. Am Freitag, 8. September wurde durch einen Mitarbeiter der Deutschen Post eine Strafanzeige bei der Polizeiinspektion ...

Sachbeschädigung an PKW
Bendorf. Am Donnerstag, den 31. August, in der Zeit von 15.35 bis 18 Uhr, stellte die Geschädigte ihren VW Touran auf dem ...

Männliche Helfer sollen sich bitte melden
Bendorf. Am Montag, 21. August, gegen 17.50 Uhr entwendete eine 46-jährige Frau mehrere paar Schuhe in einer Deichmannfiliale ...

Städtische Kitas erhalten 50.000 Euro aus Bundesmitteln
Bendorf. Die Kindertagesstätten Haus des Kindes und die provisorische Kita Mülhofen der Stadt Bendorf erhalten für die Sprachförderung ...

Oldtimer machen Station in Sayn
Bendorf-Sayn Am Samstag, 5. August, startet der ADAC Mittelrhein Classic in der Kurstadt Bad Ems. Ab etwa 15 Uhr werden die ...

Bouleturnier war voller Erfolg
Bendorf. Das diesjährige Bouleturnier „Boule und Bouletten“ des Freundeskreises Bendorf-Yzeure war ein voller Erfolg. Bei ...

Wochenmarkt in Bendorf feiert Geburtstag
Bendorf. Vor drei Jahren wurde bei schönstem Sommerwetter der Bendorfer Wochenmarkt eröffnet. Mittlerweile hat sich der Markt ...

Schaugießen in der Sayner Hütte
Bendorf-Sayn. Am Sonntag, den 30. Juli 2017 findet zwischen 11 und 17 Uhr auf dem Denkmalareal der Sayner Hütte ein Schaugießen ...

Stadtspitze besuchte Ferienkinder
Bendorf. Auch in diesem Jahr organisierte der Ortsverein Bendorf der Arbeiterwohlfahrt eine spannende Ferienfreizeit. In ...



Unternehmen



Vereine

Werbung