Werbung

Gemeinden


Bendorf

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Bendorf
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56170
Artikel aus Bendorf

Region | Artikel vom 09.12.2018

Zwei heftige Beziehungsstreitigkeiten in Bendorf

Zwei heftige Beziehungsstreitigkeiten in BendorfAm Wochenende vom 7. bis 9. Dezember kam es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Bendorf zu einigen Verkehrsunfällen, bei welchen es sich glücklicherweise nur um geringe Sachschäden handelte und niemand verletzt wurde. Der Weihnachtsmarkt verlief ruhig. Alkohol führte nur zu zwei heftigen Beziehungsstreitigkeiten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.12.2018

Stadtverwaltung Bendorf ehrt verdiente Mitarbeiter

Stadtverwaltung Bendorf ehrt verdiente MitarbeiterIn einer kleinen Feierstunde wurden am 6. Dezember die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Bendorf geehrt, die im Jahr 2018 ein Dienstjubiläum oder einen runden Geburtstag feiern konnten. Anstelle von vielen einzelnen Ehrungen gibt es seit vergangenem Jahr eine Gemeinschaftsveranstaltung zum Jahresabschluss im großen Rathaussaal, bei der sich die Mitarbeiter aus den verschiedensten Bereichen, die zum Teil wenige Berührungspunkte im Arbeitsalltag haben, besser kennenlernen und austauschen können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.12.2018

Helmut Gelhardt nach 50 Jahren verabschiedet

Helmut Gelhardt nach 50 Jahren verabschiedetVon der Lehre bis zur Rente: Helmut Gelhardt stand über 50 Jahre lang in den Diensten der Stadt Bendorf. Nun geht das Urgestein der Verwaltung in seinen wohlverdienten Ruhestand.
Wie bereits bei seinem besonderen Dienstjubiläum im August, versammelten sich auch zu seinem Abschied Kollegen und Weggefährten im großen Rathaussaal, um ihm die besten Wünsche mit auf den Weg zu geben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.12.2018

Klasse der Bodelschwingh-Schule Landessieger bei Kreativ-Wettbewerb der Waldjugendspiele

Klasse der Bodelschwingh-Schule Landessieger bei Kreativ-Wettbewerb der Waldjugendspiele Die Klasse 4a der Bodelschwingh-Schule Mülhofen hat beim Landesentscheid des Kreativ-Wettbewerbs „WaldKunst“ den ersten Platz belegt und mit ihrem Kunstwerk „Zapfenhüpfer – Trimm dich fit“ einen Geldpreis in Höhe von 150 Euro gewonnen. Die feierliche Preisverleihung nahm Staatsministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz, Ulrike Höfgen in Pirmasens vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.11.2018

Neues Fahrzeug für das Ordnungsamt Bendorf

Neues Fahrzeug für das Ordnungsamt BendorfFür die öffentliche Sicherheit und Ordnung sind die Mitarbeiter des Außendienstes des Ordnungsamtes der Stadt Bendorf im gesamten Stadtgebiet unterwegs. Seit Anfang November steht für ihre Aufgaben ein neues Dienstfahrzeug zur Verfügung. Der dunkelblaue Ford Focus Turnier hat mit seiner auffälligen weißen Aufschrift einen hohen Wiedererkennungswert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.11.2018

Dank für ehrenamtliche Tätigkeit an Mitarbeiterinnen der Bücherei

Dank für ehrenamtliche Tätigkeit an Mitarbeiterinnen der BüchereiWinterzeit ist Lesezeit! Trübe, regenfeuchte Tage mit wenig Licht bieten die besten Voraussetzungen für gemütliche Schmökerabende. Dafür dass die Leseratten in Bendorf bestens ausgestattet sind, sorgt die von der Stadt und den kirchlichen Gemeinden getragene Bücherei. Ob Bücher, Magazine, Hörspiele, Filme oder andere Medien – die Einrichtung am Kirchplatz verfügt über ein vielseitiges Angebot und hat an fünf Tagen in der Woche geöffnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.11.2018

Aktionen am Weihnachtsmarktwochenende in Bendorf

Aktionen am Weihnachtsmarktwochenende in BendorfAm zweiten Adventswochenende lohnt sich ein Besuch in der Bendorfer Innenstadt nicht nur wegen des traditionellen Weihnachtsmarktes mit seinen reich bestückten Verkaufsständen. Auch viele Geschäfte öffnen ihre Türen und bieten besondere Aktionen an. Die Bücherei Bendorf im VHS Gebäude am Kirchplatz hat an allen drei Tagen geöffnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.11.2018

"Ein Fest für alle Sinne": Bendorfer Weihnachtsmarkt lockt

"Ein Fest für alle Sinne": Bendorfer Weihnachtsmarkt locktWenn festlich geschmückte Holzhäuschen und Bäume den Kirchplatz und die Gassen der Innenstadt zieren und ein himmlischer Duft nach Rindenmulch und gebrannten Mandeln in der Luft liegt, dann ist in Berndorf Weihnachtsmarktzeit. Von Freitag, 7. Dezember, bis Sonntag, 9. Dezember, lockt die stimmungsvolle Budenstadt rund um die Medarduskirche wieder Gäste aus nah und fern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.11.2018

Containerinsel macht Winterpause

Containerinsel macht WinterpauseDie Containerinsel des Landkreises auf dem Gelände der Stadtwerke Bendorf, Untere Rheinau 60, ist in diesem Jahr noch bis Freitag, 30. November, für die Entsorgung von Bauschutt, Erdaushub, Rasenschnitt und Laub geöffnet, bevor es in die Winterpause geht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.11.2018

Tourismusfinanzierung im Fokus

Tourismusfinanzierung im FokusUm die nachhaltige Finanzierung touristischer Aufgaben ging es am 8. November bei einem Workshop im Schloss Sayn. Der Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V. hatte mit der Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau einen Wettbewerb ausgelobt, bei dem sich Tourismusorganisationen der Orts- und Verbandsgemeindeebene beteiligen konnten, um ein individuelles Coaching zur Optimierung der lokalen Tourismusfinanzierung zu erhalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.11.2018

Traditionelles Weihnachtsbaumerleuchten auf dem Bendorfer Wochenmarkt

Traditionelles Weihnachtsbaumerleuchten auf dem Bendorfer WochenmarktAm Freitag, 30. November, 15 bis 19 Uhr wird auf dem Bendorfer Wochenmarkt die Weihnachtszeit eingeläutet. Begleitet von einem Wunderkerzen-Countdown und adventlichen Klängen des Evangelischen Posaunenchors wird Bürgermeister Michael Kessler den großen Weihnachtsbaum auf dem Kirchplatz erleuchten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.11.2018

LKW auf A 48 umgekippt, Fahrer verletzt

LKW auf A 48 umgekippt, Fahrer verletztHeute Morgen (15. November) kam es um 4.48 Uhr zu einem LKW-Unfall auf der A 48 kurz hinter der Auffahrt Bendorf in Richtung Dreieck Dernbach. Es entstand erheblicher Sachschaden, der Fahrer wurde leicht verletzt. Infolge der Bergungsarbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen bis zur Anschlussstelle Koblenz/B 9.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.11.2018

PKW auf Autobahn mit Mettbrötchen beworfen

PKW auf Autobahn mit Mettbrötchen beworfenAm 12. November, gegen 18:30 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger aus Bendorf mit seinem PKW die Autobahn A 48 aus Richtung Koblenz kommend in Richtung Bendorf. Er wurde hier von einem PKW, in dem der spätere Beschuldigte saß, geschnitten.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 11.11.2018

Französisches Mittelalterfest erleben

Französisches Mittelalterfest erlebenIm Rahmen der Bürgerfahrt nach Yzeure vom 2. bis 5. August 2019 steht ein ganz besonderes Highlight auf dem Programm: die Teilnehmer besuchen das Mittelalterfest in Souvigny mit Animation und Gelage. Gaukler und Troubadoure nehmen das Publikum mit auf eine Reise in die spannende Epoche.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.11.2018

Selbstbehauptung lernen: Kurs für Grundschulkinder

Selbstbehauptung lernen: Kurs für Grundschulkinder
Auf dem Schulweg, an der Bushaltestelle und auch mal in der Clique: Es kann immer wieder zu "brenzligen" Situationen kommen. Wie aber verhält man sich dann? Wie behauptet man sich? Wie zeigt man sich selbstbewusst, ohne die Situation zum Eskalieren zu bringen? Das können Mädchen und Jungen im Grundschulalter in einem Selbstbehauptungskurs lernen, den das Bendorfer Jugendbüro am Samstag, 8. Dezember von 10 bis 15 Uhr im Gymnastikraum der Medardus Grundschule Bendorf anbietet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.11.2018

Kolloquium zu „Preußens schwarzer Glanz“

Kolloquium zu „Preußens schwarzer Glanz“Im Rahmen der Sonderausstellung „Preußens schwarzer Glanz“ des Rheinischen Eisenkussguss-Museums Bendorf findet am Freitag, 16. November, ein öffentliches Kolloquium statt, bei dem Vorträge zum Thema preußischer Eisenkunstguss präsentiert und diskutiert werden. Das Vortragsprogramm im Besucherzentrum Sayner Hütte (Krupp’sche Halle) beginnt um 10 Uhr und endet gegen 17.15 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.11.2018

80-jährigen Seniorin die Handtasche geklaut

80-jährigen Seniorin die Handtasche geklautAm Samstagmittag, den 3. November gegen 13.45 Uhr ereignete sich in Bendorf ein Handtaschendiebstahl. Die 80-jährige Seniorin legte während des Öffnens ihrer Haustüre in der Bendorfer Ringstraße die Handtasche auf ihrem Rollator ab, den sie neben sich abgestellt hatte.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 28.10.2018

Klezmerkonzert mit dem Klezmerduo "Akklaba"

Klezmerkonzert mit dem Klezmerduo "Akklaba" Der Bendorfer Kulturverein präsentiert am Sonntag, 4. November um 17 Uhr in der ehemaligen Jacoby`schen Anstalt („Knabenheim“ in Bendorf Sayn) Koblenz-Olper-Straße 39, Bendorf ein Klezmerkonzert mit dem Klezmerduo Akklaba aus Mainz. Das Repertoire reicht von ergreifenden Balladen über fröhliche, tanzbare Melodien bis hin zu melancholischen Klängen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.10.2018

Innovation ist kein Selbstläufer

Innovation ist kein SelbstläuferWie kann man mit Kreativität und Innovation die Zukunft gestalten? Um diese Frage ging es am 25. Oktober beim 24. Bendorfer Wirtschaftstag in der Krupp’schen Halle. Rund 140 Besucher waren zu dem jährlichen Treffen von Wirtschaft und Politik, Handel und Tourismus, Verwaltung und Medien gekommen, um sich fachliche Impulse einzuholen und sich auszutauschen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.10.2018

Kuratorenführung am 4. November: "Preußens schwarzer Glanz"

Kuratorenführung am 4. November: "Preußens schwarzer Glanz"Am Sonntag, 4. November, 15 Uhr gibt es bei einer öffentlichen Kuratorenführung mit Museumsleiterin Barbara Friedhofen einen spannenden Einblick in die Zeit der Industrialisierung Preußens. Präsentiert wird die Sonderausstellung „Preußens schwarzer Glanz“, die herausragende Sammlungsstücke in den Fokus rückt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 23.10.2018

VDK: Haus- und Straßensammlung

VDK: Haus- und StraßensammlungVom 31. Oktober bis 25. November sammeln in Bendorf wieder Kommunalpolitiker für die bundesweite Aktion des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK). Der VDK pflegt weltweit deutsche Soldatengräber, betreut Angehörige der Opfer und leistet somit wertvolle Gedenkarbeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.10.2018

A 48 - Anschlussstellen Koblenz/Nord und Bendorf gesperrt

A 48 - Anschlussstellen Koblenz/Nord und Bendorf gesperrtAufgrund von Fahrbahnmarkierungsarbeiten wird der Auffahrtsast von Mülheim-Kärlich kommend in Richtung Bendorf innerhalb der Anschlussstelle Koblenz/Nord am 24. Oktober in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B 9 "Bubenheimer Kreisel" und ist entsprechend ausgeschildert. Am 25. Oktober erfolgen die nächsten Sperrungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.10.2018

"CRAFT-Festival" begeisterte an zwei Tagen

"CRAFT-Festival" begeisterte an zwei Tagen Regionale Braukunst, Straßenmusik und kulinarische Highlights – das Erfolgsrezept des Bendorfer "CRAFT-Festivals" liegt in seiner Vielfalt. Auch in diesem Jahr begeisterte die „handgemachte“ Veranstaltung auf dem Bendorfer Kirchplatz zahlreiche Besucher. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr hatten die Verantwortlichen der Stadt Bendorf entschieden, das Event auf zwei Tage auszudehnen und wurden mit großem Zuspruch belohnt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.10.2018

Klezmerkonzert mit dem Klezmerduo Akklaba aus Mainz

Klezmerkonzert mit dem Klezmerduo Akklaba aus MainzFanny Rieger (Klarinette, Gesang) und Lucas Djamba (Akkordeon, Gesang) spielen fröhliche und tanzbare Melodien aber auch melancholische Klänge aus der jüdischen Tradition am Sonntag, 4. November, 17 Uhr in der ehemaligen Jacoby`schen Anstalt („Knabenheim“ in Bendorf Sayn), Koblenz-Olper-Straße 39, 56170 Bendorf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.10.2018

Fiesta Latina in der Stadthalle

Fiesta Latina in der Stadthalle Am Samstag, 27. Oktober, 20 Uhr veranstaltet der Club Latino Vivo e.V. gemeinsam mit den Beiräten für Migration und Integration der Stadt Bendorf und des Landkreises Mayen-Koblenz seine zur Tradition gewordene Fiesta Latina in der Stadthalle Bendorf. Auftakt der interkulturellen Veranstaltung ist der Auftritt der Band Huella Latina, die die Gäste mit lateinamerikanischen Rhythmen begeistern wird. Die Musiker der Gruppe haben ihre eigenen Wurzeln auf der anderen Seite des großen Teichs und tragen die Musik im Blut.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.10.2018

Manfred Pohlmann mit Bendorfer Kulturpreis ausgezeichnet

Manfred Pohlmann mit Bendorfer Kulturpreis ausgezeichnet Er ist seiner Heimatstadt Bendorf innig verbunden und fühlt sich doch als Weltbürger. Seine Lieder singt er in moselfränkischer Mundart und doch wird er in ganz Europa verstanden: der Liedermacher Manfred Pohlmann. Für sein jahrzehntelanges erfolgreiches musikalisches Schaffen erhielt der 63-Jährige nun den Bendorfer Kulturpreis.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 17.10.2018

Ein Meisterwerk früher Industriearchitektur

Ein Meisterwerk früher IndustriearchitekturAm Sonntag, 28. Oktober, 15 Uhr wird die eiserne Geschichte des Denkmalareals Sayner Hütte zum letzten Mal in diesem Jahr bei einer öffentlichen Führung lebendig. Der Rundgang startet auf dem Parkplatz an der Sayner Hütte (Zufahrt über die Koblenz-Olper Straße) und bringt interessierten Gästen die beinahe 250-jährige Historie des Industriedenkmals von europäischem Rang näher.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.10.2018

Bendorfer Grüne mit Hambach-Umweltschützern solidarisch

Bendorfer Grüne mit Hambach-Umweltschützern solidarischRichtig verstandenes Umweltbewusstsein reicht weiter als bis an den eigenen Gartenzaun. Deshalb haben sich Mitglieder des Ortsverbands Bendorf von Bündnis 90/Die Grünen an den Protesten gegen die Abholzung des Hambacher Forsts (bei Köln) beteiligt. Von Koblenz aus, wo der Naturschutzbund BUND zu einer Kundgebung aufgerufen hatte, waren sechs Busse nach Hambach gestartet, wo man sich an an einer Großkundgebung beteiligte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 09.10.2018

Bendorfer Wirtschaftstag am 25. Oktober

Bendorfer Wirtschaftstag am 25. Oktober„Mit Kreativität und Innovation die Zukunft gestalten!“ – unter diesem Motto findet am Donnerstag, 25. Oktober, 19 Uhr in der Krupp’schen Halle auf dem Denkmalareal Sayner Hütte der 24. Bendorfer Wirtschaftstag statt. Das jährliche Treffen von Wirtschaft und Politik, Handel und Tourismus, Verwaltung und Medien wurde 1995 von der Stadt Bendorf initiiert und dient zum Austausch von Informationen und Erfahrungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 08.10.2018

Behindertenbeirat der Stadt Bendorf hat sich konstituiert

Behindertenbeirat der Stadt Bendorf hat sich konstituiertUm Barrieren im Alltag und in den Köpfen der Menschen abzubauen, hat der Stadtrat der Stadt Bendorf beschlossen, einen Beirat für Menschen mit Behinderungen einzurichten. Bei der konstituierenden Sitzung des neuen verpflichtete Bürgermeister Michael Kessler 16 Mitglieder, die sich künftig für die Verwirklichung einer umfassenden Teilhabe, Gleichstellung und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung einsetzen und deren Interessen vertreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.10.2018

Frauen-Power auf der Sayner Hütte

Frauen-Power auf der Sayner HütteSchönheit und Eleganz gepaart mit Mut und Intelligenz: Preußens Königinnen treffen auf einen Ort harter Arbeit, der Industriegeschichte geschrieben hat – die Sayner Hütte. Am Sonntag, 14. Oktober, ab 15 Uhr vermittelt die Themenführung „Frauen-Power“ einen spannenden Blick auf Frauen, die teils im Hintergrund, teils an vorderster Front in Preußen so manches „Eisen geschmiedet“ haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.10.2018

„Die Azoren – vulkanische Inseln im Atlantik“

„Die Azoren – vulkanische Inseln im Atlantik“Im Rahmen eines Vortrages der VHS Bendorf spricht Erwin Hardy am Dienstag, 23. Oktober, 18.30 Uhr in der Karl-Fries-Realschule über „Die Azoren – vulkanische Inseln im Atlantik“. Von den neun Inseln weit draußen im Atlantik hat jeder schon gehört - spätestens, wenn im Wetterbericht vom Azorenhoch die Rede war. Allerdings liegen die Azoren im atlantischen Klimabereich und zeichnen sich durch ihre Wetterkapriolen im Zusammenspiel mit dem Islandtief aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.10.2018

Bendorfer Craft-Festival dieses Mal an zwei Tagen

Bendorfer Craft-Festival dieses Mal an zwei TagenAm Samstag, 20., und Sonntag, 21. Oktober, dürfen sich die Besucher auf dem Kirchplatz in Bendorf wieder auf eine großartige Kombination freuen: das zweite Bendorfer CRAFT-Festival bietet regionale Braukunst, kulinarische Leckerbissen und Straßenmusik. Nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr bedurfte es keiner Überlegung, die „handgemachte“ Veranstaltung erneut durchzuführen und dieses Mal auf ein komplettes Wochenende auszuweiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.10.2018

Axel Hacke liest in der Krupp’schen Halle

Axel Hacke liest in der Krupp’schen HalleWir leben in aufgewühlten und aufwühlenden Zeiten, die Grundlagen unseres bisherigen Zusammenlebens sind bedroht: Für Axel Hacke Zeit, sich ein paar wichtige Fragen zu stellen. Am Mittwoch, 10. Oktober, 19 Uhr liest der Bestsellerautor im Rahmen der Westerwälder Literaturtag in der Krupp‘schen Halle der Sayner Hütte aus seinem Buch „Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.09.2018

Markus Janßen ist Brandschutzbeauftragter der Stadtverwaltung

Markus Janßen ist Brandschutzbeauftragter der Stadtverwaltung Die Stadtverwaltung Bendorf arbeitet stetig daran, ihr betriebliches Gesundheitsmanagement zu verbessern. Mit der Bestellung von Markus Janßen zum Brandschutzbeauftragten für das Bendorfer Rathaus und seine Außenstellen hat die Verwaltung nun eine weitere Maßnahme ergriffen, um die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten zu optimieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.09.2018

Feuerwehr Bendorf-Mülhofen erhält neues Fahrzeug

Feuerwehr Bendorf-Mülhofen erhält neues FahrzeugAm Sonntag, den 23. September wurde das neue Spezialfahrzeug „PTLF 4000“ an die Feuerwehr Löschzug Mülhofen offiziell übergeben. Es dient der Abwehr von besonderen Gefahren und unterstützt alle Wehren im Landkreis Mayen-Koblenz - und dessen Grenzen hinaus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.09.2018

Annett Kuhr kommt nach Bendorf

Annett Kuhr kommt nach BendorfDer Bendorfer Kulturverein e.V. präsentiert am Samstag, 28. September, 19.30 Uhr in der Galerie Hinter Lenchens Haus, Hinter Lenchens Haus 15. Bendorf ein Konzert mit Annett Kuhr. "Von einfachen Dingen" – eine musikalisch-poetische Gegenwelt zu „Immer schneller, immer mehr“ der heutigen Zeit "Ihre Stimme gleicht einer Umarmung" schrieb die Presse nach einem Auftritt im Unterhaus in Mainz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 21.09.2018

Horn und Orgel bei der Marktmusik

Horn und Orgel bei der MarktmusikIn der Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten am Freitag, 5. Oktober, spielen Armin Schmack vom Staatsorchester Rheinische Philharmonie und Gisbert Wüst, ehemaliger Kantor an St. Medard, Werke von Isoz, Schumann, Krol und Brand, dessen Komposition „…wie die Träumenden waren wir da!“ die beiden Musiker erstmals im Rahmen des Lahnfestivals „Gegen den Strom“ aufgeführt haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.09.2018

Bernhard Wiemer wurde 70

Bernhard Wiemer wurde 70Seit 40 Jahren ist er in der Kommunalpolitik aktiv und wird von den Bürgern als engagierter Vermittler und Ansprechpartner geschätzt: Bernhard Wiemer. Am 17. September feierte der Erste Beigeordnete der Stadt Bendorf seinen 70. Geburtstag und nahm die herzliche Gratulation von Bürgermeister Michael Kessler sowie den Beigeordneten Gabriele Zils und Peter Kirst entgegen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.09.2018

Kuratorenführung: Preußens schwarzer Glanz

Kuratorenführung: Preußens schwarzer GlanzAnlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Sayner Eisenkunstguss-Produktion, der Einrichtung des Hüttenamtes Sayn 1818 und des Dienstantrittes von Karl Ludwig Althans, Maschinenbau-Ingenieur und Erbauer der Gießhalle in tragender Gusseisenkonstruktion, präsentiert das Rheinische Eisenkunstguss-Museum eine Sonderausstellung, die herausragende Sammlungsstücke, in den Fokus rückt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.09.2018

Feuerwehr Bendorf erhält Rauchdemohaus

Feuerwehr Bendorf erhält RauchdemohausDas Thema Brandschutzerziehung und Aufklärungsarbeit in Kindergärten und Schulen hat schon viele Jahre einen großen Stellenwert in der Feuerwehr Bendorf. Bereits in den 90er Jahren wurden in den vier Stadtteileinheiten Bendorf, Mülhofen, Sayn und Stromberg Feuerwehrangehörige auf der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Rheinland-Pfalz zum Thema Brandschutzerziehung ausgebildet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.09.2018

Wiesn-Stimmung auf dem Wochenmarkt

Wiesn-Stimmung auf dem WochenmarktAm Freitag, 28. September, geht’s bayrisch zu auf dem Bendorfer Wochenmarkt, denn dann wird wieder Oktoberfest gefeiert. Schon traditionell ist der Bierstand der Handballer-Buam. Typisch bayerische Schmankerl wie Weißwurst und Brezn gibt’s bei der Garde Grün-Weiß Stromberg. Die Marktstände auf dem Kirchplatz bieten Wurstsalat, Zwiebelkuchen, Backfisch und Federweißer an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.09.2018

Kaufland-Filiale wiedereröffnet

Kaufland-Filiale wiedereröffnetEin erweitertes Warensortiment in angenehmer Einkaufsatmosphäre und modernste Technik: Am vergangenen Donnerstag wurde die Kaufland-Filiale in Bendorf nach mehrwöchiger Modernisierung wiedereröffnet. Zahlreiche Kunden hatten sich den Wecker gestellt und wollten sich gleich bei Ladenöffnung um 7 Uhr ein Bild von den Neuerungen machen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.09.2018

Kita Mülhofen hat noch freie Betreuungsplätze

Kita Mülhofen hat noch freie BetreuungsplätzeEigentlich war die Kita im ehemaligen Pfarrhaus von Mülhofen nur als Übergangslösung vorgesehen, bis die neue Einrichtung im Lohweg fertiggestellt ist. Aufgrund des Bedarfs an Betreuungsplätzen entschied der Stadtrat jedoch im November 2017, dass die Einrichtung in Mülhofen weiter bestehen bleiben soll, zumindest bis in der Kita Stromberg Raum für zwei neue Gruppen geschaffen wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.09.2018

„Leben – Liebe – Krieg“ im Schloss Sayn

„Leben – Liebe – Krieg“ im Schloss SaynDas Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren nimmt das taw - theater am werk zum Anlass für eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema. Unter dem Titel „Was ist die Welt…Leben - Liebe - Krieg“ präsentieren die Künstler am Sonntag, 7. Oktober, 17 Uhr eine Textcollage mit Musik und Ausstellung im Gobelinsaal im Schloss Sayn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.09.2018

Kuratorenführung: Preußens schwarzen Glanz erleben

Kuratorenführung: Preußens schwarzen Glanz erlebenAnlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Kunstgussproduktion der Sayner Hütte zeigt das Rheinische Eisenkunstguss-Museum die Sonderausstellung „Preußens schwarzer Glanz“. In Kooperation mit der Schell Collection Graz und der Stiftung Stadtmuseum Berlin stehen herausragende Sammlungsstücke aus den preußischen Gießereien in Gleiwitz, Berlin und Sayn im Fokus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.09.2018

Maria Sehrig – Bendorferin spielt eigene Werke

Maria Sehrig – Bendorferin spielt eigene WerkeMaria Sehrig ist mit ihrer Familie im Haus „Zur Neuen Brauerei“ aufgewachsen. Ach dem 2. Weltkrieg lag das Haus in Schutt und Asche. Maria Sehrig musste im Keller wohnen, wo sie kein Klavier hatte, was sie sehr bedauerte. Zum Glück erlaubte der zuständige Oberst ihr in den oberen Stockwerken Klavier zu spielen. Ab 1946 hatte sie erste Auftritte in Koblenz. Durch verschiedene Engagements konnte die Pianistin ihren Lebensunterhalt selbst bestreiten. Sie spielte Chopin ebenso wie Jazz und Boogies in Konzerten und Bars.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.09.2018

Mühlenmuseum feiert 30-jähriges Jubiläum

Mühlenmuseum feiert 30-jähriges JubiläumBereits seit 30 Jahren transportiert die „Heins Mühle“ als Museum handwerkliches Wissen, Geschick und Tradition. Bei einer kleiner Feierstunde am vergangenen Freitag wurde dieses besondere Jubiläum begangen und die Leistungen des „Förderkreises Heins Mühle“ und der Mühlenmänner Fritz Bode, Franz Lenßen und Emil Holler gewürdigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.09.2018

Neue Parkscheinautomaten in Bendorf

Neue Parkscheinautomaten in BendorfSeit einigen Wochen sind im Stadtgebiet Bendorf neue Parkscheinautomaten in Betrieb. Die alten Geräte waren in die Jahre gekommen und zunehmend störanfällig. Daher hatte der Ausschuss für Grundstücke, Umwelt, Planen, Vergabe und Bauen (Bau- und Planungsausschuss) die Anschaffung neuer Automaten beschlossen. Diese bieten, zusätzlich zu den bekannten Funktionen der Vorgängermodelle, eine neue Möglichkeit des Bezahlens. So ist es jetzt auch möglich, an den Automaten mit girocard (EC-Karte) die Parkgebühr zu entrichten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 03.09.2018

Freunde aus Yzeure zu Gast in Bendorf

Freunde aus Yzeure zu Gast in BendorfAuch nach 32 Jahren Städtepartnerschaft zwischen Bendorf und Yzeure ist der Austausch rege und lebendig. Vom 24. bis 27. August weilten 45 Besucher aus der französischen Partnerstadt im Rheinland und verbrachten eine gute Zeit mit ihren deutschen Gastgebern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

2.000 Euro für Ferienbetreuung in Bendorf
Bendorf. Über insgesamt 2000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich vier Institutionen aus Bendorf freuen. „Es wird immer ...

Vollsperrung nach Verkehrsunfall auf der B 42 bei Bendorf
Bendorf. Am Freitag, 30. November, gegen 16.40 Uhr, kam es auf der B 42, Fahrtrichtung Neuwied, in Höhe der Ortslage Bendorf ...

Sperrungen und Halteverbote in Bendorf
Bendorf. Während des Bendorfer Weihnachtsmarktes müssen Verkehrsteilnehmer mit Einschränkungen rechnen. So ist das Marktgelände ...

Wasserzähler selbst ablesen
Bendorf. Um den Aufwand und die Kosten für die Datenerhebung zu minimieren, werden die Stadtwerke Bendorf das Ablesen der ...

Stefan Illgen leitet den Löschzug Stromberg
Bendorf. Der Löschzug Stromberg der Freiwilligen Feuerwehr Bendorf steht ab sofort unter neuer Leitung. Stefan Illgen wurde ...

Bürgerbeteiligung zum Haushaltsplan
Bendorf. Ideen für neue Investitionsschwerpunkte, Kritik und Anregungen, aber auch Sparvorschläge – das erhofft sich die ...

Städtisches Hochwasserschutzkonzept ist online
Bendorf. Bendorf wappnet sich gegen Starkregen und Überflutungen: Im April 2017 wurde nach einstimmiger Beschlussfassung ...

VHS-Vortrag zur Geologie des Westerwaldes
Bendorf. Unter dem Titel „Der Westerwald – Geologie, Geotype, Mythen und Sagen, Mensch und Natur“ referiert Erwin Hardy am ...

Laserkontrolle mit negativem Ergebnis
Bendorf. Am Sonntag, 11. November, im Zeitraum von 11.30 bis 13 Uhr, wurde im Bereich der B 42, in der dortigen 80 km/h Zone, ...

Betrunkener Unfallflüchtiger konnte ermittelt werden
Bendorf. Am Freitag, 2. November, gegen kurz nach 18 Uhr, wurde der Polizei in Bendorf mitgeteilt, dass soeben eine betrunkene ...



Unternehmen



Vereine

Werbung