Werbung

Gemeinden


Bendorf

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Bendorf
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56170
Artikel aus Bendorf

Kultur | Artikel vom 14.06.2018

A-Capella–Ensemble „Vocale Grande“ begeisterte

A-Capella–Ensemble „Vocale Grande“ begeisterteDer Bendorfer Kulturverein präsentierte am Samstagnachmittag, 9.Juni im Berghotel Rheinblick das A-Capella–Ensemble „Vocale Grande“ unter der Leitung von Sadek Tiben. Das Ensemble mit seinen wunderschönen Stimmen und der mitreißenden Rhythmik sang erfrischende Arrangements bekannter Rock-, Pop- und Jazzstücke wie „Can`t buy me love“ von den Beatles oder das Queen-Medley „Queen – We want it all“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.06.2018

Fahrbahnerneuerung an der B 413 in Bendorf

Fahrbahnerneuerung an der B 413 in BendorfDer Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz beabsichtigt in den Sommerferien 2018, im Zeitraum vom 25. Juni bis zum 3. August, die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung an der Bundesstraße 413 in Bendorf, Koblenz-Olper-Straße, durchzuführen. Das Baufeld erstreckt sich etwa von der Koblenz-Olper-Straße Nummer 73 bis zum Kreisverkehr an der Brauereistraße. Die Koblenz-Olper-Straße ist in diesem Bereich durch teils starke Setzungen und Spurrin-nenbildung gekennzeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.06.2018

Großes Familienfest mit zahlreichen Attraktionen

Großes Familienfest mit zahlreichen AttraktionenSpannendes und Leckeres erwartet Groß und Klein beim 2. Sayner Jacobyfest am 17. Juni in der Koblenz-Olper-Straße in Bendorf-Sayn. Kinder können sich beim Hindernisparcours ausprobieren, schminken lassen, dem Märchenerzähler lauschen oder der Feuerwehr bei einer Vorführung genau über die Schulter schauen. Aber auch für die Erwachsenen hat das Heinrich-Haus zusammen mit seinen Inklusionsbetrieben DG Mittelrhein und DLC Neuwied einiges parat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.06.2018

Preußens schwarzen Glanz erleben

Preußens schwarzen Glanz erlebenAnlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Kunstgussproduktion der Sayner Hütte zeigt das Rheinische Eisenkunstguss-Museum die Sonderausstellung „Preußens schwarzer Glanz“. In Kooperation mit der Schell Collection Graz und der Stiftung Stadtmuseum Berlin stehen herausragende Sammlungsstücke aus den preußischen Gießereien in Gleiwitz, Berlin und Sayn im Fokus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.06.2018

Kita im Lohweg eröffnet

Kita im Lohweg eröffnetEinladende helle Räume, viel Platz zum Toben und abenteuerliche Spielgeräte – kein Wunder, dass die Kinder in der Kita am Lohweg sich bereits nach wenigen Wochen pudelwohl fühlen. Seit 1. Mai ist der Betrieb in vollem Gange, am Dienstag, 5. Juni, wurde die neue Kindertagesstätte der Stadt Bendorf nun auch offiziell eingeweiht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.06.2018

„Preußens schwarzer Glanz“ und „Frozen Moment“

„Preußens schwarzer Glanz“ und „Frozen Moment“Am Donnerstag, 14. Juni, 19 Uhr findet im Rheinischen Eisenkunstguss-Museum in Bendorf die Eröffnung der Ausstellung „Preußens schwarzer Glanz“ statt, im Anschluss feiert das Kunstprojekt „Frozen Moment“ seinen Auftakt auf der Sayner Hütte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.06.2018

Kurioser Unfall blieb zum Glück ohne Personenschaden

Kurioser Unfall blieb zum Glück ohne PersonenschadenEinen glücklichen Ausgang nahm ein Unfall, der sich am Samstag, den 2. Juni in Bendorf ereignete. Ein PKW-Fahrer kam in der Adolph-Kolping-Straße ins Schleudern. Er blieb Gott sei Dank im Außenbereich einer Fast-Food-Kette hängen, sodass keine Gäste verletzt wurden.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 31.05.2018

Startschuss für das Projekt Sport und Integration

Startschuss für das Projekt Sport und IntegrationSport hält nicht nur fit und gesund, sondern verbindet auch Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion, Hautfarbe und verschiedenen Alters. Durch Sport lernen Kinder und Jugendliche, was Fair Play bedeutet und wie man mit Konflikten umgeht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.05.2018

WLAN-Hotspot am Kirchplatz eingerichtet

WLAN-Hotspot am Kirchplatz eingerichtetMal eben mit dem Smartphone oder Tablet ins Internet? Über die mobilen Datennetze ist dies natürlich möglich. Doch in vielen Fällen sind Geschwindigkeit und Datenvolumen begrenzt. Auf dem Bendorfer Kirchplatz ist damit jetzt Schluss, denn ab sofort gibt es dort kostenloses öffentliches WLAN.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.05.2018

Preußens schwarzer Glanz im Eisenkunstguss-Museum Bendorf

Preußens schwarzer Glanz im Eisenkunstguss-Museum BendorfAnlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Sayner Eisenkunstguss-Produktion 1817/1818 nach Vorbild ihrer „Schwesterbetriebe“ in Gleiwitz (heute Gliwice, Polen) und Berlin, der Einrichtung des Hüttenamtes Sayn 1818 und des Dienstantrittes von Karl Ludwig Althans, Maschinenbau-Ingenieur und Erbauer der Gießhalle in tragender Gusseisenkonstruktion, präsentiert das Rheinische Eisenkunstguss-Museum Bendorf in Kooperation mit der Schell Collection Graz, der Stiftung Stadtmuseum Berlin und der Vereinigung der Internationalen Freunde des Eisenkunstgusses ab Donnerstag, 14. Juni, die Sonderausstellung „Preußens schwarzer Glanz“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.05.2018

Benefizkonzert für „Vor-Tour der Hoffnung“ in Sayner Gießhalle

Benefizkonzert für „Vor-Tour der Hoffnung“ in Sayner GießhalleDer Musikverein Heimbach-Weis ist durch Auftritte unter anderem in Funk und Fernsehen, sowie bei Rheinland- Pfalz-Tagen und Konzertreisen ins Ausland bekannt. Das Repertoire reicht von Marktmusik und Polka bis hin zu Operetten und moderner Blasmusik. Die Musikerinnen und Musiker decken ein breites musikalisches Spektrum ab.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.05.2018

82-Jähriger bei Unfall auf B 42 schwer verletzt

82-Jähriger bei Unfall auf B 42 schwer verletztAm Mittwoch, 23. Mai um 19:35 Uhr befuhr ein 82-jähriger Mann aus Bendorf die B42 mit seinem PKW, einem Toyota Yaris, aus Richtung Neuwied kommend in Fahrtrichtung Bendorf. In Höhe der Ausfahrt Bendorf-Nord verlor er in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 23.05.2018

Fanfarenklänge zur Bendorfer Kirmes

Fanfarenklänge zur Bendorfer KirmesDie 32. Marktmusik zum Abendläuten am Freitag, 1. Juni, steht ganz im Zeichen der Bendorfer Kirmes. Festliche Trompeten- und Orgelklänge stehen auf dem Programm der beiden Gastmusiker Thomas Maur und Christian Rivinius.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.05.2018

Schwimmunterricht für Bendorfer Grundschüler

Schwimmunterricht für Bendorfer Grundschüler Ob Brustschwimmen, Rückenschwimmen und Kraulen oder einfach nur Übungen, um die Wasservertrautheit zu steigern: seit einigen Wochen dürfen die Bendorfer Grundschüler sich beim Schwimmunterricht im kühlen Nass austoben. Jeweils eine dritte Klasse der Medardus- und der Bodelschwingh-Schule fährt einmal in der Woche nach Neuwied in die „Deichwelle“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.05.2018

Vocale Grande: A - Cappella - Ensemble mit Sadek Tiben

Vocale Grande: A - Cappella - Ensemble mit Sadek Tiben2005 haben sich acht Damen und Herren des A-cappella-Ensembles „Vocale Grande“ zusammengefunden, um bekannte Pop-, Rock- und Jazzstücke in frischen Arrangements auf CDs und Bühne zu bringen. Am Samstag, 9. Juni um 17 Uhr (Einlass 16 Uhr) gibt das Ensemble ein Konzert im Berghotel Rheinblick, Remystraße 79, 56170 Bendorf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.05.2018

Selbstbehauptungskurse stärken Grundschulkinder in Bendorf

Selbstbehauptungskurse stärken Grundschulkinder in BendorfBeleidigungen auf dem Schulweg, Bedrängen auf dem Pausenhof oder dumme Briefchen. Auch Grundschulkinder kommen im Alltag in Situationen, die für sie unangenehm sind oder vielleicht auch gefährlich. Nicht immer weiß jeder, wie er/sie in einer Situation am besten reagieren könnte oder sollte. Seit vielen Jahren bietet das Jugendbüro der Stadtverwaltung Bendorf Kindern und damit auch den Eltern in sogenannten Selbstbehauptungskursen Lösungsansätze für eben solche Begebenheiten an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.05.2018

Instandsetzungsarbeiten an der B 413 Bendorf - Isenburg

Instandsetzungsarbeiten an der B 413 Bendorf - IsenburgAm Dienstag, den 22. Mai und am Mittwoch, den 23. Mai wer-den auf dem oben genannten Bereich nochmals Schadstellen am Fahrbahnbelag durch Feinfräsen beseitigt. Im Anschluss ab Donnerstag, den 24. Mai bis 30. Mai wird dann auf diesem Bereich ein sogenannter DSK- Belag (Dünne Schicht im Kalteinbau) verlegt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.05.2018

Fürstliche Einblicke an Pfingsten

Fürstliche Einblicke an Pfingsten Das Rheinische Eisenkunstguss-Museum und das Schloss Sayn locken am Pfingstwochenende mit spannenden Führungen für Groß und Klein. Am Pfingstsonntag, 20. Mai, 15 Uhr kann man unter dem Motto "Märchenschloss & Schmuckes Eisen" wertvolle Gemälde, persönliche Fotografien und die Brautkleider aus der fürstlichen Familie Sayn-Wittgenstein-Sayn bewundern, die Geschichte und Geschichten lebendig werden lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.05.2018

Zusatztermin: Oberpförtner Müller kommt bestens an

Zusatztermin: Oberpförtner Müller kommt bestens anAufgrund der großen Nachfrage bietet das Rheinische Eisenkunstguss-Museum am Sonntag, 1. Juli, zwei Zusatzvorstellungen des Stationen-Theaters auf der Sayner Hütte an. Um 15 und um 16.30 Uhr können die Zuschauer sich auf eine Verabredung mit dem „erzkonservativen“ und stets korrekten Oberpförtner Müller freuen. An ihm kommt niemand ungesehen vorbei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.05.2018

Drei mussten nach Kontrolle zu Fuß nach Hause gehen

Drei mussten nach Kontrolle zu Fuß nach Hause gehen Die Polizei Bendorf teilt aktuell mit, dass am heutigen Vatertag zwei Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Drogen unterwegs waren. Eine 34-Jährige verursachte mit 2.7 Promille einen Parkplatzunfall und flüchtete.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.05.2018

Freibad in Sayn öffnet am 12. Mai

Freibad in Sayn öffnet am 12. MaiDie Schwimmbecken werden von Laub und Blättern befreit, Fugen und Fliesen gereinigt und die technischen Anlagen gewartet. Auch Rutschbahn, Wasserpilz und Beckenumgang werden auf Hochglanz gebracht. Im Freibad in Sayn laufen die Vorbereitungen für den Saisonstart am 12. Mai.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.05.2018

Radfahrer kommt bei Unfall unter LKW

Radfahrer kommt bei Unfall unter LKWLaut Mitteilung der Polizei Bendorf kam es am heutigen Nachmittag (8. Mai) zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem Radfahrer in Bendorf. Der Radfahrer kam unter den LKW und wurde dabei schwer verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.05.2018

Gelungener Start in den Mai

Gelungener Start in den MaiEinen literarisch-musikalischen Start in den Wonnemonat Mai erlebten die Teilnehmer bei den Bendorfer Veranstaltungen zum „R(h)einwandern“. Für die kleinen Teilnehmer fand am 30. April eine Lesewanderung mit Schatzsuche statt. Passend zum Treffpunkt bei „Hein‘s Mühle“ begeisterte Schauspieler André Wittlich die Kinder mit einer Geschichte von einer Mühle mit sieben Schlössern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.05.2018

Dreijähriges Kind nach Unfall im Krankenhaus verstorben

Dreijähriges Kind nach Unfall im Krankenhaus verstorbenWir mussten heute (4. Mai) berichten, dass ein dreijähriges Kleinkind am Morgen gegen 10.30 Uhr von einem Auto angefahren und die 80-jährige Fahrerin das Kind rund 18 Meter mitgeschleift hat. Es passierte am Yzeurer Platz in Bendorf. Der Rettungsdienst versorgte das Kind. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Heute Abend hat die Polizei Koblenz auf Nachfrage des Kuriers mitgeteilt, dass das Kind im Krankenhaus verstorben ist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.05.2018

Dreijähriges Kind in Bendorf von Auto überfahren

Dreijähriges Kind in Bendorf von Auto überfahrenDie Polizei Bendorf meldet einen schweren Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Kleinkindes. Der Unfall ereignete sich am Freitag gegen 10.30 Uhr in Bendorf auf dem Yzeurer Platz. Notarzt, Rettungshubschrauber und der Rettungsdienst waren im Einsatz. Das Kind wurde lebensbedrohlich verletzt. Der Platz wurde durch die Polizei großräumig abgesperrt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 03.05.2018

„Der Pflanzgarten des Eisenhütten- und Maschinenwesens“

„Der Pflanzgarten des Eisenhütten- und Maschinenwesens“  Am Sonntag, 13. Mai, feiern Museen in aller Welt den Internationalen Museumstag mit besonderen Aktionen und einem vielfältigen Programm. Auch das Bendorfer Eisenkunstguss-Museum beteiligt sich und bietet um 15 Uhr eine besondere Führung an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.05.2018

Stationen-Theater Sayner Hütte mit Oberpförtner Müller

Stationen-Theater Sayner Hütte mit Oberpförtner Müller Das Rheinische Eisenkunstguss-Museum bietet im Rahmen der Sonderausstellung „Preußens schwarzer Glanz“ erstmals ein Stationen-Theater auf der Sayner Hütte an. Am Sonntag, 10. Juni, finden unter dem Titel „Oberpförtner Müller – Ich weiß Bescheid!“ jeweils um 15 Uhr und 16.30 Uhr Vorstellungen statt. Das Drehbuch kommt von Heike Kamp und Stephanie Paatsch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.04.2018

Abwasserleitungen werden erneuert

Abwasserleitungen werden erneuertZwischen Mitte und Ende Mai beginnen die Stadtwerke Bendorf damit, das Kanal- und Wasserleitungssystem in der Unteren Vallendarer Straße von der Einmündung Bachstraße bis zur Einmündung Luisenstraße zu erneuern. Eine Sanierung der Abwasserleitung mit dem sogenannten „Inlinerverfahren“, wie sie an vielen anderen Stellen in der Bendorfer Innenstadt durchgeführt werden konnte, ist hier nicht möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.04.2018

Wasserspaß für die Kita Stromberg

Wasserspaß für die Kita StrombergJetzt kann der Sommer kommen: Die Kinder der Kita Stromberg dürfen sich über ein neues Spielgerät freuen, das an heißen Tagen für erfrischendes Vergnügen sorgt. Der Förderverein der Kita hatte sich bei der Aktion „Sparkassen-Mitarbeiter backen für einen guten Zweck“ mit seinem Anliegen beworben und Losglück gehabt – die Teams der Sparkassen-Geschäftsstellen Bendorf und Sayn haben beim Bendorfer Weihnachtsmarkt Crêpes verkauft, um mit dem Erlös eine Wasserspielbahn für die Stromberger Einrichtung zu finanzieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.04.2018

Auszeichnungen für Tourist-Information und Eisenkunstguss-Museum

Auszeichnungen für Tourist-Information und Eisenkunstguss-MuseumService, Infrastruktur, Ausstattung und Angebot stimmen: Deshalb hat der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) die Tourist-Information Bendorf nun mit der i-Marke ausgezeichnet. Die i-Marke ist ein bundesweites Qualitätszeichen für touristische Informationsstellen, das den Urlauber darauf hinweist, dass die Einrichtung, die er besucht, einen unangekündigten Qualitätscheck bestanden hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 25.04.2018

Boule und Bouletten im Stadtpark

Boule und Bouletten im StadtparkBoule ist der Nationalsport der Franzosen, hat aber längst die ganze Welt erobert. Auch in Bendorf gab es schon den einen oder anderen spannenden Wettkampf, bei dem die Entscheidung nur von wenigen Zentimeter abhing. Zum achten Mal organisiert der Freundschaftskreis Bendorf-Yzeure am Sonntag, 24. Juni, um 10 Uhr sein Bouleturnier „Boule & Bouletten“ im Stadtpark Bendorf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.04.2018

Tödlicher Arbeitsunfall in Bendorf

Tödlicher Arbeitsunfall in Bendorf Am Dienstag, den 24. April, kam es gegen 11.50 Uhr zu einem tragischen Arbeitsunfall in Bendorf, Untere Rheinau. Ein Mann stürzte laut Polizei zehn Meter in die Tiefe und starb. Ein Fremdverschulden wird nicht angenommen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 23.04.2018

Musik und Wein an besonderen Orten

Musik und Wein an besonderen OrtenMusik und Wein bilden eine großartige Kombination – erst recht, wenn man beides vor ansprechender Kulisse genießen kann. Mit der Veranstaltungsreihe „Musik und Wein an besonderen Orten“ rücken die Städte der Kulturregion Mittelrhein ihre Stärken in den Vordergrund und laden die Besucher bei freiem Eintritt zu Kultur und Genuss an ausgewählten Stätten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.04.2018

Durch LED-Technik spart Bendorf Geld und Energie

Durch LED-Technik spart Bendorf Geld und EnergieIn Sachen Energieeinsparung ist der Stadt Bendorf schon lange ein Licht aufgegangen. Auf der Suche nach Möglichkeiten, den Stromverbrauch zu senken und Kosten zu sparen, rückte schon vor einigen Jahren die Straßenbeleuchtung in den Mittelpunkt. Nachdem man bei Neuanlagen ohnehin schon punktuell auf moderne LED-Technologie setzte, werden nun sukzessive 2.200 Leuchtmittel im ganzen Stadtgebiet umgerüstet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.04.2018

Erweiterung und Sanierung der Bodelschwingh-Schule

Erweiterung und Sanierung der Bodelschwingh-Schule Mit einem Spatenstich ganz ohne Spaten hat am 12. April der erste Bauabschnitt im Rahmen der Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an der Bodelschwingh-Grundschule in Bendorf-Mülhofen begonnen. Der Anbau von zwei Klassenräumen ist der erste von mehreren Schritten, die in den nächsten Jahren an der Schule geplant sind, um für den Nachwuchs eine optimale Lernumgebung mit moderner Ausstattung zu schaffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 14.04.2018

Gitarrenvirtuosen & Percussion: Kruppsche Halle Bendorf-Sayn

Gitarrenvirtuosen & Percussion: Kruppsche Halle Bendorf-SaynPierre Bensuan, Lulo Reinhardt und Uli Krämer bieten eine bunte musikalische Mischung. Lulo Reinhardt steht für aus Gipsy-Jazz mit Flamenco-, Latin- und Brasiliera-Einflüssen. Seit 20 Jahren wird der Stilmix Lulo Reinhardts vom Der Percussionist Uli Krämer begleitet. Komplettiert wird das Duo durch den Franzosen Pierre Bensusan, der eine Mischung aus Jazz, Folk und Weltmusik darbietet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 14.04.2018

Medardus-Singspiel bei der 31. Bendorfer Marktmusik

Medardus-Singspiel bei der 31. Bendorfer MarktmusikViele Akteure werden bei der nächsten Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten den Ton angeben. Unter der Leitung von Annette Dilla haben Schüler und Schülerinnen der Medardus-Grundschule Bendorf ein Singspiel entwickelt, das ganz im Zeichen des Namenspatrons ihrer Schule steht, dem Heiligen Medard.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 10.04.2018

Die „Grüne Lunge“ von Bendorf

Die „Grüne Lunge“ von BendorfEin Naturparadies mitten in der Stadt: Kaum ein Bendorfer kennt das riesige fünf Hektar große Gelände zwischen Bendorf, Sayn und Mülhofen. Die „Concordia Sandhalde“ ist ein Vorzeigeprojekt, an dem man die Renaturierung eines ehemaligen Industriegeländes sehr gut demonstrieren kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 06.04.2018

Garten und Genuss beim Bendorfer Bauern- und Gartenmarkt

Garten und Genuss beim Bendorfer Bauern- und Gartenmarkt
Blumen, Kräuter, Gartendekoration, Kunsthandwerk und regionale Köstlichkeiten zum Schlemmen - mit einem vielfältigen und bunten Angebot lockt am Sonntag, 22. April, der Bendorfer Bauern- und Gartenmarkt wieder zahlreiche Besucher in das Stadtzentrum. Von 11 bis 18 Uhr präsentieren über 140 Aussteller in der Bendorfer Innenstadt zwischen dem Kirchplatz und dem Stadtpark ihr Sortiment rund um das Thema Garten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.04.2018

Vergnügliche Osterferienbetreuung für Schulkinder

Vergnügliche Osterferienbetreuung für SchulkinderSpielen, Basteln, Toben und neue Freunde treffen – bei dieser tollen Mischung macht es gar nichts aus, wenn man auch in den Ferien Zeit in den Räumen einer Schule verbringen muss. Erstmalig hat die Stadtverwaltung Bendorf in den Osterferien eine Betreuung für Grundschulkinder auf die Beine gestellt und die jungen Teilnehmer waren restlos begeistert. Vier Tage lang wurde für sie in der Bodelschwingh-Schule in Mülhofen ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 30.03.2018

Musikalische Ostergrüße aus Maria Laach

Musikalische Ostergrüße aus Maria LaachDie „Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten“ begeht mit dem im April stattfindenden Konzert ein kleines Jubiläum. Die im Juli 2015 gestartete Reihe findet am Freitag, 6. April, zum 30. Mal in der Medardus-Kirche statt. Kein geringerer als Gereon Krahforst, Abteiorganist in Maria Laach, konnte für die Jubiläumsveranstaltung gewonnen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.03.2018

Stadtverwaltung Bendorf ist „Gesundes Unternehmen“

Stadtverwaltung Bendorf ist „Gesundes Unternehmen“Die Stadtverwaltung Bendorf setzt sich engagiert und vorbildlich für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter ein. Und das mit Erfolg, wie die aktuelle Silber-Auszeichnung „Gesundes Unternehmen“ zeigt. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland prämierte die Verwaltung für ihr hervorragendes Ergebnis bei der Auditierung nach bundesweit einheitlichem Qualitätsstandard. Dabei wurden das betriebliche Gesundheitsmanagement bewertet sowie Stärken und Potenziale ermittelt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.03.2018

Eindrücke von der Seidenstraße

Eindrücke von der SeidenstraßeDas Eisenkunstguss-Museum Bendorf zeigt noch bis zum 15. April die Sonderausstellung „Die Seidenstraße – auf den Spuren von Alexander des Großen und Marco Polos“ – Fotografien von Axel Hausberg und Metallkunst von Friedhelm Pankowski.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.03.2018

Mehrfamilienhauses in Bendorf brannte - Haus unbewohnbar

Mehrfamilienhauses in Bendorf brannte - Haus unbewohnbarAm Dienstag, den 27. März, gegen 1.45 Uhr, meldete eine Bewohnerin einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Koblenz-Olper-Straße in Bendorf-Sayn. Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Kripo ermittelt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.03.2018

Themenführung am Ostermontag: Schloss Sayn

Themenführung am Ostermontag: Schloss Sayn
Fürstliche Einblicke an Ostern: Unter dem Titel „Fürst Ludwig und seine Nachkommen“ wird für Besucherinnen und Besucher am Ostermontag, 2. April, 15 Uhr bei einer Themenführung die wechselvolle Geschichte von Schloss Sayn erlebbar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.03.2018

Rainer Holler als Löschzugführer von Sayn vereidigt

Rainer Holler als Löschzugführer von Sayn vereidigtDer Einsatz bei der Feuerwehr ist für ihn Beruf und Berufung: Rainer Holler ist nicht nur bei der Berufsfeuerwehr Koblenz angestellt, seit 2007 hat er auch die Leitung des Löschzugs Sayn bei der Freiwilligen Feuerwehr Bendorf inne und agiert in der Wehrleitung als Stellvertreter von Markus Janßen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.03.2018

Lesewanderung für Kinder und musikalisch-literarischer Genuss

Lesewanderung für Kinder und musikalisch-literarischer GenussVögel zwitschern, das Grün sprießt, und Blütenduft liegt in der Luft: Der Frühling macht Lust auf einen Ausflug in die Natur. Unter dem Motto „R(h)einwandern in den Frühling“ werden in diesem Jahr wieder (Themen-)Wanderungen, Besichtigungen und Veranstaltungen zwischen Unkel und Koblenz angeboten. Auch in Bendorf können große und kleine Wanderfreunde ihre Schuhe schnüren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.03.2018

Großes Interesse am Bürgerworkshop

Großes Interesse am BürgerworkshopWenn sich viele verschiedene Personen mit einer Thematik beschäftigen und auf Augenhöhe Ideen und Argumente austauschen, kommen dabei meist tragfähige Lösungen heraus. Diesen Effekt erhoffte sich auch die Stadtverwaltung Bendorf für ihren Bürgerworkshop zum Thema Innenstadtentwicklung am Mittwoch, 14. März, in der Stadthalle und hatte Erfolg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.03.2018

Werkstätten traditioneller Handwerkskunst in Sayner Hütte

Werkstätten traditioneller Handwerkskunst in Sayner HütteDie einzigartige WERTE-Ausstellungsreihe ist nach dem großen Erfolg in 2017 jetzt erneut in der Sayner Hütte in Bendorf zu Gast. Wo früher die Hochöfen glühten, geben hochqualifizierte Restauratoren und preisgekrönte Handwerksunternehmen einmalige Einblicke in ihre Arbeit und schlagen einen bemerkenswerten Bogen zwischen Gestern und Heute. Das Denkmalareal mit der großen Gießhalle und der Kruppschen Halle erweist sich als ideal für die Präsentation von Restaurierungs-, Handwerks- und Genussthemen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.03.2018

Kreative Kurse in den Osterferien

Kreative Kurse in den OsterferienIn den Osterferien bietet das Jugendbüro Bendorf zwei kreative Workshops für Kinder und Jugendliche an. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Bendorf wurde ausgezeichnet
Bendorf. Betriebe der Region Romantischer Rhein wurden durch den rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing ...

Verkehrsunfallflucht durch verlorenen Spanngurt
Bendorf. Am Mittwoch, 12. Juni gegen 14.10 Uhr überfuhr ein bulgarischer Sattelschlepper auf der engen, kurvenreichen und ...

Bendorfer Wochenmarkt feiert den Sommer
Bendorf. Am Freitag, 21. Juni, ist der längste Tag des Jahres und der Sommer kommt so richtig in Schwung. Ein guter Anlass, ...

Diebstahl von Tornetzen
Bendorf. In der Nacht von Donnerstag, den 17. Mai auf Freitag, den 18. Mai stiegen bislang unbekannte Täter über die Zäune ...

Schwimmbad in Bendorf-Sayn bleibt vorübergehend geschlossen
Bendorf. Durch das Unwetter am Dienstag und einen damit verbundenen Stromausfall sind in der Technik des Schwimmbades leider ...

Öffentliche Führung auf dem Denkmalareal Sayner Hütte
Bendorf. Am Sonntag, 27. Mai, 15 Uhr wird die eiserne Geschichte des Denkmalareals Sayner Hütte bei einer öffentlichen Führung ...

Michael Kessler: Bürgermeistersprechstunde im Juni
Bendorf. Bürgermeister Michael Kessler ist es ein Anliegen, für die Bürger Bendorfs stets ein offenes Ohr zu haben. Am Freitag, ...

Fischerfest auf dem Bendorfer Wochenmarkt
Bendorf. Am Freitag, 25. Mai, freuen sich die Marktbeschicker, unter dem Motto „Fischerfest“ von 15 bis 19 Uhr mit Produkten ...

Bekannte und unbekannte Ecken in Bendorf erkunden
Bendorf. Am Freitag, 15. Juni, 17 Uhr bis 19 Uhr geht Altbürgermeister Michael Syré der Geschichte der Straßennamen auf den ...

Städtische Gärtner bepflanzen Beete und Kübel
Bendorf. Geranien, Begonien, Zauberschnee, Coleus, Salbei, Fuchsie und Dipladenie – mit schönen Sommerblumen gestalten die ...



Unternehmen



Vereine

Werbung