Werbung

Gemeinden


Bendorf

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Bendorf
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56170
Artikel aus Bendorf

Region | Artikel vom 24.09.2018

Annett Kuhr kommt nach Bendorf

Annett Kuhr kommt nach BendorfDer Bendorfer Kulturverein e.V. präsentiert am Samstag, 28. September, 19.30 Uhr in der Galerie Hinter Lenchens Haus, Hinter Lenchens Haus 15. Bendorf ein Konzert mit Annett Kuhr. "Von einfachen Dingen" – eine musikalisch-poetische Gegenwelt zu „Immer schneller, immer mehr“ der heutigen Zeit "Ihre Stimme gleicht einer Umarmung" schrieb die Presse nach einem Auftritt im Unterhaus in Mainz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 21.09.2018

Horn und Orgel bei der Marktmusik

Horn und Orgel bei der MarktmusikIn der Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten am Freitag, 5. Oktober, spielen Armin Schmack vom Staatsorchester Rheinische Philharmonie und Gisbert Wüst, ehemaliger Kantor an St. Medard, Werke von Isoz, Schumann, Krol und Brand, dessen Komposition „…wie die Träumenden waren wir da!“ die beiden Musiker erstmals im Rahmen des Lahnfestivals „Gegen den Strom“ aufgeführt haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.09.2018

Bernhard Wiemer wurde 70

Bernhard Wiemer wurde 70Seit 40 Jahren ist er in der Kommunalpolitik aktiv und wird von den Bürgern als engagierter Vermittler und Ansprechpartner geschätzt: Bernhard Wiemer. Am 17. September feierte der Erste Beigeordnete der Stadt Bendorf seinen 70. Geburtstag und nahm die herzliche Gratulation von Bürgermeister Michael Kessler sowie den Beigeordneten Gabriele Zils und Peter Kirst entgegen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.09.2018

Kuratorenführung: Preußens schwarzer Glanz

Kuratorenführung: Preußens schwarzer GlanzAnlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Sayner Eisenkunstguss-Produktion, der Einrichtung des Hüttenamtes Sayn 1818 und des Dienstantrittes von Karl Ludwig Althans, Maschinenbau-Ingenieur und Erbauer der Gießhalle in tragender Gusseisenkonstruktion, präsentiert das Rheinische Eisenkunstguss-Museum eine Sonderausstellung, die herausragende Sammlungsstücke, in den Fokus rückt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.09.2018

Feuerwehr Bendorf erhält Rauchdemohaus

Feuerwehr Bendorf erhält RauchdemohausDas Thema Brandschutzerziehung und Aufklärungsarbeit in Kindergärten und Schulen hat schon viele Jahre einen großen Stellenwert in der Feuerwehr Bendorf. Bereits in den 90er Jahren wurden in den vier Stadtteileinheiten Bendorf, Mülhofen, Sayn und Stromberg Feuerwehrangehörige auf der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Rheinland-Pfalz zum Thema Brandschutzerziehung ausgebildet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.09.2018

Wiesn-Stimmung auf dem Wochenmarkt

Wiesn-Stimmung auf dem WochenmarktAm Freitag, 28. September, geht’s bayrisch zu auf dem Bendorfer Wochenmarkt, denn dann wird wieder Oktoberfest gefeiert. Schon traditionell ist der Bierstand der Handballer-Buam. Typisch bayerische Schmankerl wie Weißwurst und Brezn gibt’s bei der Garde Grün-Weiß Stromberg. Die Marktstände auf dem Kirchplatz bieten Wurstsalat, Zwiebelkuchen, Backfisch und Federweißer an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.09.2018

Kaufland-Filiale wiedereröffnet

Kaufland-Filiale wiedereröffnetEin erweitertes Warensortiment in angenehmer Einkaufsatmosphäre und modernste Technik: Am vergangenen Donnerstag wurde die Kaufland-Filiale in Bendorf nach mehrwöchiger Modernisierung wiedereröffnet. Zahlreiche Kunden hatten sich den Wecker gestellt und wollten sich gleich bei Ladenöffnung um 7 Uhr ein Bild von den Neuerungen machen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.09.2018

Kita Mülhofen hat noch freie Betreuungsplätze

Kita Mülhofen hat noch freie BetreuungsplätzeEigentlich war die Kita im ehemaligen Pfarrhaus von Mülhofen nur als Übergangslösung vorgesehen, bis die neue Einrichtung im Lohweg fertiggestellt ist. Aufgrund des Bedarfs an Betreuungsplätzen entschied der Stadtrat jedoch im November 2017, dass die Einrichtung in Mülhofen weiter bestehen bleiben soll, zumindest bis in der Kita Stromberg Raum für zwei neue Gruppen geschaffen wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.09.2018

„Leben – Liebe – Krieg“ im Schloss Sayn

„Leben – Liebe – Krieg“ im Schloss SaynDas Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren nimmt das taw - theater am werk zum Anlass für eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema. Unter dem Titel „Was ist die Welt…Leben - Liebe - Krieg“ präsentieren die Künstler am Sonntag, 7. Oktober, 17 Uhr eine Textcollage mit Musik und Ausstellung im Gobelinsaal im Schloss Sayn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.09.2018

Kuratorenführung: Preußens schwarzen Glanz erleben

Kuratorenführung: Preußens schwarzen Glanz erlebenAnlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Kunstgussproduktion der Sayner Hütte zeigt das Rheinische Eisenkunstguss-Museum die Sonderausstellung „Preußens schwarzer Glanz“. In Kooperation mit der Schell Collection Graz und der Stiftung Stadtmuseum Berlin stehen herausragende Sammlungsstücke aus den preußischen Gießereien in Gleiwitz, Berlin und Sayn im Fokus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.09.2018

Maria Sehrig – Bendorferin spielt eigene Werke

Maria Sehrig – Bendorferin spielt eigene WerkeMaria Sehrig ist mit ihrer Familie im Haus „Zur Neuen Brauerei“ aufgewachsen. Ach dem 2. Weltkrieg lag das Haus in Schutt und Asche. Maria Sehrig musste im Keller wohnen, wo sie kein Klavier hatte, was sie sehr bedauerte. Zum Glück erlaubte der zuständige Oberst ihr in den oberen Stockwerken Klavier zu spielen. Ab 1946 hatte sie erste Auftritte in Koblenz. Durch verschiedene Engagements konnte die Pianistin ihren Lebensunterhalt selbst bestreiten. Sie spielte Chopin ebenso wie Jazz und Boogies in Konzerten und Bars.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.09.2018

Mühlenmuseum feiert 30-jähriges Jubiläum

Mühlenmuseum feiert 30-jähriges JubiläumBereits seit 30 Jahren transportiert die „Heins Mühle“ als Museum handwerkliches Wissen, Geschick und Tradition. Bei einer kleiner Feierstunde am vergangenen Freitag wurde dieses besondere Jubiläum begangen und die Leistungen des „Förderkreises Heins Mühle“ und der Mühlenmänner Fritz Bode, Franz Lenßen und Emil Holler gewürdigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.09.2018

Neue Parkscheinautomaten in Bendorf

Neue Parkscheinautomaten in BendorfSeit einigen Wochen sind im Stadtgebiet Bendorf neue Parkscheinautomaten in Betrieb. Die alten Geräte waren in die Jahre gekommen und zunehmend störanfällig. Daher hatte der Ausschuss für Grundstücke, Umwelt, Planen, Vergabe und Bauen (Bau- und Planungsausschuss) die Anschaffung neuer Automaten beschlossen. Diese bieten, zusätzlich zu den bekannten Funktionen der Vorgängermodelle, eine neue Möglichkeit des Bezahlens. So ist es jetzt auch möglich, an den Automaten mit girocard (EC-Karte) die Parkgebühr zu entrichten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 03.09.2018

Freunde aus Yzeure zu Gast in Bendorf

Freunde aus Yzeure zu Gast in BendorfAuch nach 32 Jahren Städtepartnerschaft zwischen Bendorf und Yzeure ist der Austausch rege und lebendig. Vom 24. bis 27. August weilten 45 Besucher aus der französischen Partnerstadt im Rheinland und verbrachten eine gute Zeit mit ihren deutschen Gastgebern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.09.2018

Tiefbauarbeiten in Bendorf liegen im Zeitplan

Tiefbauarbeiten in Bendorf liegen im ZeitplanDie Sanierung des Kanal- und Wasserleitungssystems in der Unteren Vallendarer Straße geht gut voran. Die Tiefbaumaßnahme der Stadtwerke Bendorf erstreckt sich auf einer Länge von 100 Metern von der Einmündung Bachstraße bis zur Einmündung Luisenstraße. Eine grabenlose Sanierung der Abwasserleitung mit dem sogenannten „Inlinerverfahren“, wie sie an vielen anderen Stellen in der Bendorfer Innenstadt durchgeführt werden konnte, war hier nicht möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.08.2018

„KULINARIA 2018“ am 15. und 16. September in Bendorf-Sayn

„KULINARIA 2018“ am 15. und 16. September in Bendorf-SaynDie Genuss-Messe „KULINARIA“ kommt an einen neuem Standort: die historische Sayner Hütte in Bendorf-Sayn am Samstag, 15. September und Sonntag, 16. September. Die Sayner Hütte ist als prächtiges Zeugnis der Gusseisen-Zeit (1. Hälfte des 19. Jahrhunderts) sowohl ein eisernes Kunstwerk von Weltrang als auch ein historisches Wahrzeichen der Ingenieurskunst und somit ein geschütztes Kulturdenkmal, einmalig in dieser Art und Form.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.08.2018

Tag des offenen Denkmals in Bendorf

Tag des offenen Denkmals in BendorfAm Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 9. September, öffnen historische Bauten unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“ ihre Tore für Kultur- und Geschichtsfans. Auch der Kulturpark Sayn ist mit seinen vielseitigen Sehenswürdigkeiten vertreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.08.2018

Tolle Leistungen beim Schwimmfest der Grundschulen

Tolle Leistungen beim Schwimmfest der GrundschulenAuch wenn die Wettkämpfe ausgerechnet auf den ersten regnerischen Tag seit Wochen fielen, ließ sich der Bendorfer Nachwuchs nicht die Stimmung vermiesen. Das Schwimmfest der Bendorfer Grundschulen am vergangenen Freitag war trotz mäßiger Temperaturen und Nieselregen geprägt von Spaß und hervorragenden sportlichen Leistungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.08.2018

Starke Saison im Sayner Freibad

Starke Saison im Sayner FreibadAuf der Liegewiese entspannen, zwischendurch ein paar Bahnen ziehen und vor allem die nötige Abkühlung bei den heißen Temperaturen genießen: Der rekordverdächtige Sommer lockte in den vergangenen Wochen zahlreiche Besucher ins Freibad in Bendorf-Sayn. Alleine im Juli strömten 21.692 Menschen zum Schwimmen ins Sayntal - das ist für diesen Monat der höchste Wert seit 2010.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.08.2018

Fahrt ins Berufsleben mit den Neuwieder Zukunftskisten

Fahrt ins Berufsleben mit den Neuwieder ZukunftskistenGroße Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Bald schon flitzen die bunten Seifenkisten wieder rasant durch den Sayner Schlosspark. Beim 40. Burgen- und Parkfest in Bendorf-Sayn am 1. und 2. September sind sie wieder dabei, die kleinen Rennmaschinen, die umweltfreundlich (weil rein durch Schwerkraft angetrieben) die Rampe und die Rennstrecke hinunter sausen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.08.2018

Führung auf dem Bendorfer Judenfriedhof

Führung auf dem Bendorfer JudenfriedhofAm Sonntag, 2. September, wird der diesjährige „Europäische Tag der jüdischen Kultur“ in 28 Ländern begangen. Er steht diesmal unter dem Leitthema „Storytelling“. Passend dazu bietet Dietrich Schabow um 14 Uhr eine Führung auf dem Judenfriedhof in Bendorf an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.08.2018

Wie aus Eisenguss Kultur entsteht

Wie aus Eisenguss Kultur entstehtUnternehmensgeschichten aus dem rheinland-pfälzischen Raum sind in der Öffentlichkeit bislang oft wenig bekannt. Zumeist sind nur die größten Unternehmen bzw. Aktiengesellschaften wie BASF und Schott bekannt, nicht zuletzt weil viele Unternehmen wenig über ihre Geschichte und Aktivitäten informieren. Dabei prägten (und prägen) zahlreiche mittelständische Industrieunternehmen ihren jeweiligen Standort, mit dem sie eng verwoben sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.08.2018

Untere Vallendarer Straße: Tiefbauarbeiten im Zeitplan

Untere Vallendarer Straße: Tiefbauarbeiten im ZeitplanDie Sanierung des Kanal- und Wasserleitungssystems in der Unteren Vallendarer Straße geht gut voran. Die Tiefbaumaßnahme der Stadtwerke Bendorf erstreckt sich auf einer Länge von 100 Metern von der Einmündung Bachstraße bis zur Einmündung Luisenstraße. Eine grabenlose Sanierung der Abwasserleitung mit dem sogenannten „Inlinerverfahren“, wie sie an vielen anderen Stellen in der Bendorfer Innenstadt durchgeführt werden konnte, war hier nicht möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.08.2018

Sommerfest der Industriekultur auf der Sayner Hütte

Sommerfest der Industriekultur auf der Sayner HütteVom 24. bis 26. August lädt die Stiftung Sayner Hütte zum Sommerfest der Industriekultur auf das Denkmalareal der Sayner Hütte ein. Drei Tage lang gibt es auf dem Denkmalareal Kurzführungen, Theaterperformances, einer Fotoausstellung, kleine spontane Konzerte auf dem Hüttenplatz und ein gastronomisches Angebot. Als ganz besonderes Highlight treten am Freitag- und Samstagabend Robert Henke und Hauschka in den ehemaligen Produktionshallen der Sayner Hütte auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.08.2018

Kita im Lohweg ist jetzt eine „Sprach-Kita“

Kita im Lohweg ist jetzt eine „Sprach-Kita“Die Bendorfer Kita im Lohweg nimmt am Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesfamilienministeriums teil und wird dabei durch eine zusätzliche Fachkraft mit Expertise im Bereich sprachliche Bildung unterstützt. Sprachkompetenzen eröffnen allen Kindern gleiche Bildungschancen von Anfang an. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass sprachliche Bildung besonders wirksam ist, wenn sie früh beginnt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.08.2018

Bendorf: Kinder- und familienfreundliche Stadt

Bendorf: Kinder- und familienfreundliche StadtDie gesetzlichen Anforderungen an die Sicherheit der Spielplätze sind in den letzten Jahren gestiegen. Durch regelmäßige Kontrollen der Anlagen sollen Gefahrenpunkte frühzeitig erkannt und beseitigt werden. Die Bendorfer Bürger und ihre Kinder sollen einen dauerhaft sicheren, sauberen und möglichst attraktiven Spielplatz nutzen können, der den Kindern vielfältige Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten bietet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.08.2018

Ein Industriedenkmal von europäischem Rang

Ein Industriedenkmal von europäischem RangAm Sonntag, 26. August, 15 Uhr wird die eiserne Geschichte des Denkmalareals Sayner Hütte bei einer öffentlichen Führung wieder lebendig. Der Rundgang startet am Parkplatz an der Sayner Hütte und bringt interessierten Gästen die beinahe 250-jährige Historie des Industriedenkmals von europäischem Rang näher.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.08.2018

Neues VHS-Herbstprogramm

Neues VHS-HerbstprogrammDas neue Herbstprogramm der VHS Bendorf ist erschienen und bietet auch dieses Mal eine gute Mischung aus neuen und bewährten Kursen. Auf der neu gestalteten Internetseite www.vhs-bendorf.de findet der Nutzer die verschiedenen Angebote der Volkshochschule in einem übersichtlichen Design und kann sich erstmals auch online für Kurse anmelden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.08.2018

Marienfigur erstrahlt in neuem Glanz

Marienfigur erstrahlt in neuem GlanzEs ist ein beliebter Verweilort für die Nachbarschaft und passierende Spaziergänger: Das Heiligenhäuschen am Hellenpfad an der Ortsgrenze von Bendorf und Sayn. Maria Starke und Friedrich Girkens kümmern sich mit anderen Ehrenamtlichen um die Pflege des Kleindenkmals und regten vor zwei Jahren bei Bürgermeister Michael Kessler dessen Restaurierung an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.08.2018

Bendorf: Kinder- und familienfreundliche Stadt

Bendorf: Kinder- und familienfreundliche StadtSchaukeln, klettern, balancieren: Als familienfreundliche Stadt hat sich Bendorf auf die Fahnen geschrieben, Kindern und Jugendlichen mit einem flächendeckenden Angebot an Spielplätzen viele Möglichkeiten zum Austoben, für Spiel, Spaß und Sport an der frischen Luft zu bieten. 21 Spielplätze gibt es im gesamten Stadtgebiet. Die Ausstattung ist überwiegend auf Kinder bis zu einem Alter von circa 13 Jahren ausgerichtet. Derzeit überprüft die Stadtverwaltung, welche Spielplätze nicht mehr oder kaum noch genutzt werden und entfallen können und wo neuer Bedarf an Spielplätzen entsteht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.08.2018

Handgranate im Rhein entdeckt

Handgranate im Rhein entdecktDie anhaltende Trockenheit legt Munition frei, die sich noch im Rheinbett befindet. Die Polizei appelliert an die Finder, die Gegenstände nicht aufzuheben sondern die Polizei zu informieren, die für die sachgerechte Entsorgung der explosiven Funde durch den Kampfmittelräumdienst sorgt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.08.2018

Bendorfer aggressiv gegen Polizeibeamte

Bendorfer aggressiv gegen PolizeibeamteStrafanzeige wurde erstellt gegen einen Bendorfer, der in der Nacht zunächst durch laute Schreie auffiel und sich gegen die hinzugerufenen Polizisten renitent und beleidigend verhielt. Er musste letztlich den Rest der Nacht in Polizeigewahrsam verbringen.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 04.08.2018

Fußballvereine übernehmen Pflege des Kunstrasenplatzes in Sayn

Fußballvereine übernehmen Pflege des Kunstrasenplatzes in Sayn  Für die Bendorfer Fußballvereine ging im letzten Jahr ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung: der Tennenplatz in Sayn wurde in einen Kunstrasenplatz umgewandelt. Die Stadt hat von den Gesamtkosten von 550.000 Euro rund 400.000 Euro übernommen, um einen Fußballplatz für ganz Bendorf zu schaffen und den zahlreichen Kinder und Jugendlichen optimale Trainings- und Spielbedingungen zu bieten. Im Gegenzug erklärten sich der SV Blau-Weiß Sayn, der Fußballverein Mülhofen und die Spielvereinigung Bendorf bereit, künftig die Platzpflege zu übernehmen, um den städtischen Haushalt zu entlasten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.08.2018

Betrunken eingeschlafen und PKW gerammt

Betrunken eingeschlafen und PKW gerammtAm 3. August kam es in Bendorf-Sayn gegen 1:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss. Anwohner meldeten einen PKW, der offenbar einen weiteren, geparkten PKW gerammt hatte und diesen danach in eine Mauer geschoben hatte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.08.2018

Helmut Gelhardt ist 50 Jahre im Dienst der Stadt Bendorf

Helmut Gelhardt ist 50 Jahre im Dienst der Stadt BendorfIn Zeiten von regem Personalwechsel und Neubesetzungen bildet er eine große Ausnahme: Helmut Gelhardt feierte am 1. August sein 50-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadtverwaltung Bendorf. In einer kleinen Feierstunde gratulierte Bürgermeister Kessler dem „Unikat“ und sprach ihm seine Anerkennung für die geleisteten Dienste aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.08.2018

Unfall: Zu schnell auf Bundesstraße 42 aufgefahren

Unfall: Zu schnell auf Bundesstraße 42 aufgefahrenAm Mittwoch, den 1. August, ereignete sich um 16:44 Uhr, auf der Bundesstr. 42, in Höhe der Anschlussstelle Bendorf-Nord in Richtung Koblenz ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein PKW-Fahrer war mit nicht angepasster Geschwindigkeit auf den Schnellstraße aufgefahren und hat einen Unfall verursacht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.07.2018

Gelungene Premiere

Gelungene PremiereMan muss nicht immer gleich eine weite Reise antreten, um tolle Ferien zu genießen. Auch ein Urlaub vor der Haustür kann Spaß und Action bedeuten. Spielen, wandern und neue Freunde treffen - die Bendorfer Sommerferienbetreuung im Brexbachtal bot Kindern von sechs bis zehn Jahren vom 25. bis 29. Juli beste Unterhaltung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.07.2018

Bendorfer Marktmusik - Orgel trifft auf Gitarre

Bendorfer Marktmusik - Orgel trifft auf GitarreEine wahrlich seltene Instrumentenkombination ist bei der nächsten Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten am Freitag, 3. August, zu hören: Das gewaltige Instrument Orgel tritt in einen Dialog mit der Gitarre. Der Hamburger Organist und Komponist Andreas Willscher hat einen sechsteiligen Zyklus komponiert, der von Devon Rempel (Gitarre) und Gisbert Wüst (Orgel) aufgeführt wird, ergänzt um ein siebtes Stück, das der Komponist den Musikern freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.07.2018

Tag des offenen Denkmals in Bendorf

Tag des offenen Denkmals in BendorfAm Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 9. September, öffnen historische Bauten unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“ ihre Tore für Kultur- und Geschichtsfans. Auch der Kulturpark Sayn ist mit seinen vielseitigen Sehenswürdigkeiten vertreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.07.2018

„Jedermann“ - Hohenloher Figurentheater zu Gast

„Jedermann“ - Hohenloher Figurentheater zu GastAm Sonntag, den 29. Juli, 19.30 Uhr, ist das Hohenloher Figurentheater mit einem der bekanntesten Mysterienspiele des Mittelalters auf der Freilichtbühne an den Historischen Eisenerzröstöfen auf der Bendorfer Vierwindenhöhe zu Gast. Gezeigt wird das Drama „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal - für die Festspiele am Rheinblick ein Highlight, wie man es nicht allzu häufig zu sehen bekommt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 21.07.2018

Benefizkonzert mit „The Harvard Krokodiloes“

Benefizkonzert mit „The Harvard Krokodiloes“Internationale Konzerttage Mittelrhein präsentieren die weltbekannte A-cappella-Gruppe „The Harvard Krokodiloes“ am Freitag, 27. Juli, um 20 Uhr in der Sayner Hütte, Gießhalle, Althansweg, 56170 Bendorf-Sayn. Wichtig zur Vermeidung von Verwechslungen: In diesem Jahr wird es zwei Konzerte mit den Harvard Krokodiloes geben: 1. Konzert: Freitag, 27. Juli, 20 Uhr, historische Gießhalle (18. IKM-Konzert)/Benefizkonzert. 2. Konzert: Sonntag, 29. Juli, 11.30 Uhr , Burghof des Restaurants "Die Sayn Burg" (Matinee).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.07.2018

Geburtstagsfeier auf dem Bendorfer Wochenmarkt

Geburtstagsfeier auf dem Bendorfer WochenmarktDer Bendorfer Wochenmarkt feiert seinen vierten Geburtstag und hat nach einigen strukturellen Veränderungen nun seinen festen Platz im mittleren Bereich des Kirchplatzes. Eingebettet zwischen den Restaurants und Cafés bietet der Wochenmarkt freitagsnachmittags neben dem Einkauf auch einen beliebten Treffpunkt für die Bürger.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.07.2018

17-jähriger Radfahrer verletzt - Zeugen gesucht

17-jähriger Radfahrer verletzt - Zeugen gesuchtAm Freitagabend, den 20. Juli, gegen 23 Uhr, kam es auf der Engerser Landstraße in Bendorf zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden und anschließender Flucht eines am Unfall beteiligten weißen Transporters. Dieser fuhr auf eine Gruppe jugendlicher Radfahrer dicht auf und drängelte. Dabei stürzte ein 17-Jähriger.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.07.2018

Persönliche Objekte aus Sayn gesucht

Persönliche Objekte aus Sayn gesuchtWelcher Ort, welches Zimmer, welche Objekte, welche Straßenecke, welche Erinnerung, welches Foto steht für Ihr Sayn? Persönliches in Sayn Gesammeltes und Gefundenes, Kurioses und Banales, Bewahrtes oder noch zu Findendes wird zu einer vielschichtigen Objektcollage arrangiert. Als Teil von 20 Vitrinen wird es im Eisenkunstguss-Museum ausgestellt und schafft so ein breites und zugleich sehr persönliches Portrait von Sayn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2018

Beförderungen bei der Feuerwehr Bendorf

Beförderungen bei der Feuerwehr BendorfDie Feuerwehr Bendorf ist gut aufgestellt. Neben einem offenen Miteinander zeichnet sich die Truppe in allen Abteilungen durch einen hohen Ausbildungsstand aus, was sich auch in den Beförderungen widerspiegelt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 16.07.2018

Dem Mythos Schalke auf der Spur - Ferienaktion für Jung und Alt

Dem Mythos Schalke auf der Spur - Ferienaktion für Jung und AltOhne Bundesligaspiel dem Fußball und seinen Wurzeln ganz nahe sein, so lautet ein spezielles Erlebnistagangebot das jedes Jahr in den Ferien für Jung und Alt von den regionalen Schalke-Fanclubs an Rhein und Wied sowie dem Stadtjugendring Bendorf angeboten wird. Die Veranstaltung findet am 1. August statt (Abfahrt: 7 Uhr morgens und Dauer bis 19 Uhr).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.07.2018

Beim Haus des Kindes ist jeder willkommen

Beim Haus des Kindes ist jeder willkommenUnabhängig von Hautfarbe, Nationalität und Religion – im Bendorfer „Haus des Kindes“ ist jeder willkommen. Diese gelebte Vielfalt spiegelt sich nun auch im Eingangsbereich der Kindertagesstätte wieder, wo eine einladende Sitzbank Kinder und Erwachsene mit farbenfroher Beschriftung empfängt. In 16 verschiedenen Sprachen ist darauf das Wort „Willkommen“ verewigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.07.2018

Neues Pulvertanklöschfahrzeug 4000 für die Feuerwehr Bendorf

Neues Pulvertanklöschfahrzeug 4000 für die Feuerwehr BendorfVielseitig anwendbar und versehen mit der neuesten Technik – das neue Pulvertanklöschfahrzeug 4000 der Feuerwehr Bendorf verfügt über eine beeindruckende Ausstattung. Seit einigen Wochen ist das neue Gefährt am Standort Mülhofen untergebracht und wurde bereits mehrfach eingesetzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.07.2018

Benefizkonzert mit „The Harvard Krokodiloes“

Benefizkonzert mit „The Harvard Krokodiloes“1946 gründeten Mitglieder des ältesten Gesellschaftsclubs der USA, des Hasty Pudding Clubs, eine A-cappella-Gruppe und gaben ihr in Anlehnung an die ausgestopften Krokodile in der Bar des Clubs den Namen „The Harvard Krokodiloes“. Damit begann eine Erfolgsgeschichte ohnegleichen. Seitdem hat diese Gruppe von zwölf Musikern die populäre Musik des Great American Songbook in USA und auf der ganzen Welt bekannt gemacht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.07.2018

Feuerwehr Bendorf: Einsatzzentrale auf dem neuesten Stand

Feuerwehr Bendorf: Einsatzzentrale auf dem neuesten Stand Die Einsatzzentrale der Freiwilligen Feuerwehr Bendorf ist auf dem neuesten Stand der Technik angekommen. Im Rahmen des digitalen Ausbaus des Funknetzes in Rheinland-Pfalz war der Umbau der 30 Jahre alten Einrichtung nötig geworden. Er wurde nun nach 2,5 Monaten abgeschlossen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Baggerreifen im Wert von 3.000 Euro gestohlen
Bendorf. Im Zeitraum vom Dienstag, 18. September, 17 Uhr bis Mittwoch, 19. September, 7 Uhr wurden von einer Baustelle in ...

Verkehrsunfallflucht in Bendorf
Bendorf. Am Samstag, 15. September, gegen 9.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht auf dem Parkplatz ...

Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss in Bendorf
Bendorf. Am Samstagmittag, 15. September wurde ein 43-jähriger Fahrzeugführer aus Bendorf in der unteren Vallendarer Straße ...

Starke Rauchentwicklung bei einem LKW auf der B 42 nahe Bendorf-Süd
Bendorf. Am Samstagnachmittag, 15. September berichteten der Polizeiinspektion Bendorf mehrere Anrufer über einen brennenden ...

Sachbeschädigung an Imbissbude in Bendorf
Bendorf. In der Nacht von Samstag, 15. auf Sonntag, 16. September kam es zu einer Sachbeschädigung an einem Imbissbetrieb, ...

Englischkenntnisse wiederentdecken
Bendorf. „Let’s start again“ (A1 GER) heißt es ab Montag, 15. Oktober, 18.30 Uhr bei einem Kurs der Volkshochschule Bendorf. ...

Nähen lernen leicht gemacht
Bendorf. Am Freitag, 21. September, und Samstag, 22. September, bietet die Volkshochschule Bendorf einen Workshop zum Nähen ...

Hochwertige Antiquitäten und ausgefallener Trödel
Bendorf. Am Sonntag, 23. September, veranstaltet die Werbegemeinschaft Blickpunkt Bendorf in der Zeit von 12 bis 17 Uhr einen ...

Fahrzeug auf Leitplanke zurückgelassen
Bendorf. Am Montag, 3. September, gegen 3.15 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer, dass ein Transporter, mit der Aufschrift ...

Letzter Badetag in Sayn
Bendorf. Die erfolgreiche Badesaison im Freibad in Bendorf- Sayn neigt sich dem Ende zu. Am Freitag, 7. September, ist das ...



Unternehmen



Vereine

Werbung