Werbung

Nachricht vom 12.07.2018 - 11:10 Uhr    

Unfall mit zwei schwer verletzten Motorradfahrern

Am Mittwoch, dem 11. Juli, befuhr um 15:20 Uhr ein PKW-Fahrer die L 272 (Mehrbachstraße) von Asbach-Schöneberg kommend in Fahrtrichtung Asbach-Rott. Hinter ihm fuhren zwei Motorräder. Als der PKW-Fahrer seinen Wunsch, nach links in Fahrtrichtung Niedermühlen abzubiegen, mittels Blinker, ordnungsgemäß ankündigte, setzten die Motorradfahrer zum Überholvorgang an.

Symbolfoto

Asbach. Der erste Motorradfahrer befand sich bereits neben dem PKW, als er wohl erkannte, dass der PKW abbiegen wollte und bremste unerwartet für den nachfolgenden Motorradfahrer ab. Dies sah der zweite Motorradfahrer zu spät und fuhr auf den ersten Motorradfahrer auf. Dadurch kamen beide Kräder ins Schlingern.

Einer kam nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der andere kam nach links in den Straßengraben, touchiert dabei einen Leitpfosten und blieb unter dem Motorrad liegen. Die zwei Fahrer wurden durch den Unfall schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Beide wurden, einer mittels Rettungshubschrauber, in ein Krankenhaus geflogen. Die beiden Motorräder wurden erheblich beschädigt.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Neues Ultraschallgerät im Krankenhaus Selters

Selters. Durch eine Spende des Krankenhaus-Vereins Selters/Dierdorf konnte das Gerät angeschafft werden, das die Arbeit des ...

Sommerfest der Karnevalisten 2018

Neuwied. Auf dem Sommerfest wird auch in diesem Jahr die Prämierung des Rosenmontagszuges 2018 stattfinden. Lasst euch überraschen ...

Trotz Niedrigwasser auf der Wied: Jugendliche auf Kajak-Tour

Neuwied. Angeleitet von „Mungo Adventures“-Erlebnispädagogen und begleitet von einem Mitarbeiter des städtischen Jugendzentrums ...

Beförderungen bei der Feuerwehr Bendorf

Bendorf. In Anwesenheit von Wehrleiter Markus Janßen bestellte Bürgermeister Michael Kessler in der vergangenen Woche Marcel ...

Fachtagung „Bewegung und Mobilität“

Neuwied. Das im Juli 2015 in Kraft getretene Präventionsgesetz richtet einen besonderen Fokus auf die Schaffung von Präventionsangeboten ...

61 Sonderzüge für die Nacht der „Kölner Lichter“

Region/Köln. Zum 18. Mal lädt die Domstadt am Samstag, dem 21. Juli, zu den „Kölner Lichtern“ ein. Fast eine Million Zuschauer ...

Weitere Artikel


Brückrachdorf rüstet sich für große Jubiläumsfeier

Brückrachdorf. Die Auftaktveranstaltung der Vorbereitungsphase in der Sängerhalle mit über 50 interessierten Bürgerinnen ...

Bahnanlagen sind kein Abenteuerspielplatz!

Region. Endlich stehen die lang ersehnten Sommerferien vor der Tür! Zeit, sich zu verabreden, die Seele baumeln zu lassen ...

Schäfer überfährt eigenes Schaf

Linz. Die Tiere flüchteten anschließend in das Linzer Stadtgebiet. Nach einer umfangreichen Suche können die Tiere letztlich ...

Beschädigungen an der Lore in Muscheid

Muscheid. Das sind keine „Dumme-Jungen-Streiche“ sondern bewusste Sachbeschädigung! Dadurch wird nicht nur Ärger verursacht, ...

Arbeitserfolg zum Anfassen

Neuwied. „Im Gegensatz zu Europaletten sind die verwendeten individuell angefertigt und werden üblicherweise nach dem Transport ...

18. Vereinsduathlon des Lauftreffs Puderbach

Puderbach. Von Beginn an duellierten sich Michael Hoben, Sven Dau und Joachim Best. Letztendlich setzte sich Michael Hoben ...

Werbung