Werbung

Nachricht vom 15.04.2018 - 10:05 Uhr    

Weidezaunpfähle und Pralinen geklaut, hoher Sachschaden

Bereits mehrfach wurden von Weiden in der Gemarkung Waldbreitbach weiße Kunststoff-Weidezaunpfähle gestohlen. Bei einem Einbruch in das Dorfgemeinschaftshaus in Hümmerich wurden etwa 280 Ferrero Küsschen gestohlen. Wesentlich höher ist der durch den Einbruch entstandene Sachschaden. Die Polizei Straßenhaus bittet um Zeugenaussagen.

Symbolfoto

Waldbreitbach. Im Zeitraum von Mittwoch, 11. April, 20 Uhr, bis Donnerstag, 12. April, 10 Uhr, wurden von einer Weide in Waldbreitbach, In der Au / Ecke Kreuzstraße, 15 neuwertige, weiße Kunststoff-Weidezaunpfähle entwendet. Bereits am Donnerstag ist der Polizeiinspektion Straßenhaus der Diebstahl von 30 weißen Kunststoff-Weidezaunpfählen von der eingezäunten Weide "Am Steinhohn", am Ortsrand von Kurtscheid, gemeldet worden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Straßenhaus Telefon: 02634-9520, E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden.

Hümmerich. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde durch unbekannte Täter in das Dorfgemeinschaftshaus in Hümmerich eingebrochen. Der oder die bisher unbekannte(n) Täter beschädigten ein vor dem Dorfgemeinschaftshaus errichtetes Vorzelt und hebelten in Anschluss eine Glasschiebetür des Anwesens auf. Aus dem anlässlich einer Feierlichkeit hergerichteten Gemeindehaus entwendeten der/die Täter unter anderem etwa 280 Ferrero Küsschen. Insbesondere durch die Beschädigungen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Straßenhaus unter der Telefonnummer 02634/952-0 oder per E-Mail pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden. (PM)

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Voll unter Strom: Als Azubi nach Afrika

Neuwied. Mit Partnern in Deutschland und Kenia bietet die IHK Projektpraktika für Auszubildende in den Bereichen Handel, ...

Dirk Oswald ist Schulleiter der David-Roentgen-Schule

Neuwied. Seit April letzten Jahres ist er als neuer Schulleiter der berufsbildenden Schule im Herzen der Deichstadt aktiv. ...

Kochbus besucht Kindergartenpaten des NABU Rhein-Westerwald

Region. In Workshops zu verschiedenen Themen schult der NABU die Ehrenamtlichen für die gärtnerische und gartenpädagogische ...

Energiesparherbst Rhein-Sieg 2018: Schnell sein lohnt sich

Bad Honnef. Diesen Zweck verfolgt die Energieagentur Rhein-Sieg. „Ein Drittel aller CO2-Ausstöße im Rhein-Sieg-Kreis fallen ...

Kuratorenführung: Preußens schwarzer Glanz

Bendorf. Am Sonntag, 23. September, 16.30 Uhr gibt es bei einer öffentlichen Kuratorenführung mit Museumsleiterin Barbara ...

Feuerwehr Bendorf erhält Rauchdemohaus

Bendorf. In den Folgejahren wurden die Feuerwehren über die Sachversicherer in Verbindung mit dem Landesfeuerwehrverband ...

Weitere Artikel


Zwei Fahrten unter Alkohol und eine ohne Versicherungsschutz

Puderbach. Am Samstagabend beschädigte ein 30-jähriger PKW-Fahrer aufgrund einer alkoholbedingten Fahruntüchtigkeit ...

Schießsport-Meisterschaften der Diözese Trier in Nodhausen

Neuwied. Kein Wunder, tummeln sich doch viele der Protagonisten bei beiden Organisationen und freuen sich auf ein erneutes ...

Kellerprogramm der Burgfestspiele in Neuwied

Neuwied. Dafür wird extra ein Teil der Abteikirche während der Rommersdorf Festspiele abgeteilt. Allerdings stehen dadurch ...

Randalierer verletzte Polizeibeamten durch Tritte

Linz In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde von einem Zeugen gegen 23:30 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern ...

TV Honnefeld beim Volkslauf in Engers erfolgreich

Oberhonnefeld-Gierend. In den einzelnen Altersklassen gab es für die jungen Läufer des TV Honnefeld folgende Platzierungen:
1. ...

„23 Nisan“: Neuwied feiert zum siebten Mal Kinderfest

Neuwied. Mehrere Vereine und viele, viele Kinder werden auf der Bühne des Amalie-Raiffeisen-Saals in der Volkshochschule ...

Werbung