Werbung

Nachricht vom 12.03.2018 - 21:37 Uhr    

Mitgliederversammlung Freundeskreises Dierdorf–Krotoszyn

Eröffnet wurde die Mitgliederversammlung durch die Vorsitzende Kamila Paterek-Riedrich mit der Begrüßung der Anwesenden und dem Gedenken dem verstorbenen Unterstützer des Vereins, Jürgen Lange aus Dierdorf, der über viele Jahre die Unterbringung der Busfahrer bei Besuchen aus Krotoszyn sicherstellte.

Partnerschaftstafel am Krotoszyner Rathaus. Foto: pr

Dierdorf. Der Geschäftsbericht von Kamila Paterek-Riedrich zeigte eine ganze Reihe von Aktivitäten des abgelaufenen Jahres auf:
Vom 13. bis 24. Februar 2017 Sprachschule in Krotoszyn durch Hubertus Glaremin.

Vom 17. bis 21. Mai 2017 Besuch einer Krotoszyner Delegation von 30 Personen in Dierdorf anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Kommunalpartnerschaft zwischen der Verbandsgemeinde Dierdorf und der Stadt Krotoszyn, mit Besichtigung des Kaltwassergeysiers bei Andernach und der Vulkan Brauerei in Mendig, Ausflug zur Burg Thurant an der Mosel, Festakt in der alten Schule Am Damm mit Landrat Kaul und Landtagspräsident Hering als Gäste, Besuch der Gewerbeschau in Dierdorf.

Teilnahme von Hubertus und Hendrik Glaremin am Krotosz-Lauf in Krotoszyn am 28. Mai 2017.

9. bis 11. September 2017 Besuch einer Krotoszyner Läufergruppe in Dierdorf. Ausflug nach Köln (Besichtigung des Doms) und Teilnahme am Jedermanns-Lauf in Engers anlässlich des Sommerfestes des Heinrich-Hauses.

Es folgte der Kassenbericht von Werner Schüler. Von den Kassenprüfern Marianne Glaremin und Ernst-Günther Weßler wurde die Vereinskasse geprüft. Die Kassenprüfung erfolgte ohne Beanstandung und dem Kassierer wurde von den Kassenprüfern eine sehr ordentliche Kassenführung bescheinigt. Dem Antrag auf Entlastung des Kassierers und des Vorstandes wurde bei sechs Enthaltung stattgegeben.

Da laut Vereinssatzung der Vorstand alle zwei Jahre neu zu wählen ist, stand in diesem Jahr wieder die Neuwahl des Vorstandes an. Zum Wahlleiter wählte die Mitgliederversammlung Horst Rasbach.

Bei der anschließenden Wahl wurde der komplette bisherige Vorstand bei Enthaltung der Betroffenen einstimmig wiedergewählt.

Kamila Paterek-Riedrich (Vorsitzende)
Hubertus Glaremin (stellv. Vorsitzender)
Werner Schüler (Kassierer)
Gerhard Stein (Schriftführer)
Hans Schaeffer (Beisitzer)
Dorothea Heer-Wörth (Beisitzerin)
Friedhelm Kurz (Beisitzer)
Elmar Hartmann (Beisitzer)
Horst Rasbach (Beisitzer)
Harald Wörth und Ewald Dahlmann (Kassenprüfer)

Anschließend gab die Vorsitzende bekannt, dass vom 22. Januar bis 2. Februar bereits eine zweiwöchige Sprachschule von Hubertus Glaremin in Krotoszyn durchgeführt worden sei. Die Vorsitzende sprach die Einladung an die übrigen Vereinsmitglieder und Interessierte aus, ebenfalls einmal einen Deutschkurs in Krotoszyn durchzuführen.

Des Weiteren sei vom 25. bis 30. Juni für Mitglieder und Freunde des Vereins eine Busreise in die Sudeten/ Südpolen, das Riesengebirge mit Schneekoppe und nach Prag geplant. Anmeldungen werden noch bis zum 27. April entgegen genommen. Start und Ziel der Busreise ist Krotoszyn. An- und Abreise erfolgt mit privaten Pkw in Fahrgemeinschaften.

Da sämtliche Mitglieder des Freundeskreises Dierdorf-Krotoszyn zu der am 23. Juni stattfindenden Jubiläumsfeier anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Krotoszyner Freundeskreises eingeladen sind, erfolgt für diejenigen, die an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, die Anreise bereits am 22. Juni.

Außerdem ist für Anfang September der Besuch einer Krotoszyner Läufergruppe vorsehen, die wieder am Jedermanns-Lauf anlässlich des Sommerfestes des Heinrich-Hauses in Engers teilnehmen möchten.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mitgliederversammlung Freundeskreises Dierdorf–Krotoszyn

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Erfolgreiche Verkehrskontrollen der Polizei in Dierdorf

Dierdorf. Der Schwerpunkt lag am Vormittag auf allgemeine Verstöße im Straßenverkehr. Hierbei wurden zwei Missachtungen am ...

Ortsgemeinde Horhausen und Kultur-AG dankten Sponsoren

Horhausen. Ortsbürgermeister Thomas Schmidt und die Vorsitzende der Kultur-AG der Ortsgemeinde Horhausen, Rita Dominack-Rumpf, ...

Seniorenfest in Windhagen „verzaubert“ die Gäste

Windhagen. Kinder der katholischen Kindertagesstätte, die Sternschnuppen und die Wenter Flöhe sorgten mit ihren tänzerischen ...

10 Jahre Westerwald-Steig - Wanderung von Krippe zu Krippe

Waldbreitbach. Der Shuttlebus startet um 11 Uhr in der Markstraße in Waldbreitbach, wo die Teilnehmer kostenfrei parken können. ...

Stadt Neuwied zeichnet wieder besondere Leistungen aus

Neuwied. Nachdem Vereine und Schulen in Neuwied bereits angeschrieben und um Nennung von Namen gebeten wurden, will die Verwaltung ...

Nach wie vor kein Windpark in Marienhausen

Marienhausen. Ein gegen diese Genehmigung angestrengtes Eilverfahren des BUND, Landesverband Rheinland-Pfalz, hatte Erfolg. ...

Weitere Artikel


Webseite mank.de im neuen Kleid

Dernbach. Neben der neuen Optik und dem klaren Design der Webseite springen insbesondere die innovativen Features und eine ...

Führungswechsel beim NABU Rheinland-Pfalz

Saulheim/Altenkirchen. Die Landesvertreterversammlung des NABU Rheinland-Pfalz hat einen neuen Landesvorstand gewählt. Die ...

Kreative Kurse in den Osterferien

Bendorf. Aus Alt mach Neu heißt es beim Upcycling am Dienstag, 3. und Mittwoch, 4. April, im VHS-Haus am Bendorfer Kirchplatz. ...

AWO-Jugendtreff Oberbieber präsentiert sich im neuen Look

Neuwied. Alles zusammen hat die für Kinder- und Jugendarbeit zuständige AWO-Koordinatorin Lana Niederprüm organisiert. Bei ...

60.000 Euro für die Müllkinder von Kairo

Kairo/Neuwied. Zwei Stockwerke stehen bereits im Rohbau, sechs soll das Gebäude insgesamt hoch werden – mit einer eigenen ...

Unfall nach Ausweichmanöver – Frau schwer verletzt

Windhagen. Die Frau befuhr die A 3 in Fahrtrichtung Köln, als sie wegen eines anderen PKW, bei dem es sich um einen weißen ...

Werbung