Werbung

Nachricht vom 12.03.2018 - 10:14 Uhr    

SG Ellingen II mit wichtigem Auswärtssieg

Auswärtssiege sind schön, so klang es aus der Kabine der Schmidt-Elf nach dem Spiel beim Favoriten aus Rheinbreitbach. Bereits in der 11. Spielminute geriet Ellingen nach einer Unstimmigkeit in der Defensive in Hintertreffen, als Konstantin Salz unbedrängt zum 1:0 für die Mannschaft vom Rhein treffen konnte.

Symbolfoto

Straßenhaus. Die Mannschaft aus Ellingen ließ sich aber nicht entmutigen und kam bereits eine Minute später durch einen schönen Schuss von Routinier Patrick Kleinmann zum Ausgleich. In der 33.Minute dann die Szene des Spiels, als Dennis Krämer erkannte, dass der Rheinbreitbacher Keeper sein Tor verlassen hatte und er somit den verunglückten Ball der Rheinbreitbacher aus knapp 40 Meter gekonnt im Tor unterbringen konnte.

Diese Führung brachte man in die Pause und hätte kurz nach Wiederanpfiff bereits erhöhen können, als Dennis Krämer auf der linken Seite auf und davon war, Ingo Feldt seine stramme Hereingabe aber nicht erreichen konnte.

In der Schlussphase erhöhte Rheinbreitbach den Druck und drängte auf den Ausgleich. Die Ellinger Jungs konnten aber die knappe Führung behaupten und drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib mit nach Hause nehmen.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Ellingen II mit wichtigem Auswärtssieg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Bären sind gerüstet für zwei Topspiele

Neuwied. In diese Rubrik sortiert Benske die beiden Begegnungen am bevorstehenden Wochenende ein: Am Freitagabend spielt ...

Franziska Schneider gewinnt den Siebengebirgscup 2018

Waldbreitbach. Der Europalauf in Hennef (21,1 Kilometer mit 340 Höhenmeter), der Malberglauf in Hausen/Wied (6 Kilometer ...

Bären schlagen Neusser EV mit 11:2

Neuwied. Boris Ackermann schilderte im VIP-Raum des Neuwieder Icehouses, wie sich eine Auswärtsmannschaft fühlt, wenn sie ...

Weibliche U20 Rhein-Maifeld-Volleys werden Rheinland-Pfalz-Meister

Neuwied. Nachdem man die Vorrunde des VVR gewann und ohne Schwierigkeiten Rheinlandmeister wurde, sollte das Team um den ...

Deichstadtvolleys siegen im letzten Heimspiel des Jahres

Neuwied. So ein Spieltag am Sonntag hat einen nicht unwichtigen Nebeneffekt. Man kann auf die Ergebnisse des Vortags schauen ...

Bären sind beim Meister chancenlos

Neuwied. „Die Herforder haben heute gewonnen, weil sie so gut waren", zog Daniel Benske den Hut vor den Rot-Weißen, die spritziger ...

Weitere Artikel


Hermann-Josef Esser wurde für besondere Verdienste ausgezeichnet

Kreis Neuwied. Hermann Josef Esser erhielt die besondere Auszeichnung der Ehrenmedaille in Gold mit Diamant und Ehrenurkunde ...

Kleine Anfrage zur L 272: MdL Peter Enders ist empört über Minister-Antwort

Flammersfeld/Asbach. „Die Antwort von Landesverkehrsminister Wissing (FDP) zur Situation an der L 272 zwischen Flammersfeld ...

Unfall nach Ausweichmanöver – Frau schwer verletzt

Windhagen. Die Frau befuhr die A 3 in Fahrtrichtung Köln, als sie wegen eines anderen PKW, bei dem es sich um einen weißen ...

„Bilder vom Brückenschlag zwischen den Welten“

Neuwied. „The dance from Africa to Europe“ lautet der Titel der Ausstellung, zu deren Eröffnung am Sonntag, 11. März sich ...

SRC: Schöner erfolgreicher Saisonabschluss im Vogelsberg

Neuwied. Im Rahmen des WSV/HSV-Nachwuchs-Cup am 10. März mit den 39. Hessischen Forstlichen Skiwettkämpfen und Bezirksmeisterschaft ...

Deichstadtvolleys in Lohhof erfolgreich

Neuwied. Dabei waren sie sogar schon auf einem ganz anderen Weg. Dem geraden, gradlinigen. Denn schon im ersten Satz setzten ...

Werbung