Werbung

Nachricht vom 11.03.2018 - 19:16 Uhr    

Jusos Neuwied laden ein zur Kreiskonferenz

Nach dem Votum der SPD-Mitglieder und der hiermit einhergehenden Entscheidung für die Neuauflage einer Großen Koalition, heißt es nun für die gesamte Partei nach vorn zu blicken und die gesetzten Ziele erfolgreich umzusetzen. Für den Erneuerungsprozess innerhalb der Partei und die Verwirklichung neuer Ideen stehen insbesondere die Jusos.

Foto: Jusos

Neuwied. „Wir haben in den vergangenen Monaten viele Mitglieder hinzugewonnen, die tatkräftig mitarbeiten möchten. Die Jusos werden Motor der Erneuerung sein“, befindet auch Martin Diedenhofen, Vorsitzender der Jusos im Kreisverband Neuwied.

Auf der vergangenen Klausurtagung der Jusos wurde hierfür die weitere Agenda für das Jahr 2018 festgelegt: Mit Bildungsfahrten, unter anderem in den Mainzer Landtag, verschiedenen Diskussionsveranstaltungen, etwa zum Thema der fortschreitenden Digitalisierung, und dem Ziel verstärkter Social Media-Präsenz steht ein starkes Programm, dessen Durchführung man mit Freude entgegenblickt.

Zunächst steht nun die diesjährige Kreiskonferenz an. Mit der Wahl eines neues Vorstandes, aber insbesondere auch der Diskussion mit dem Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz, Daniel Stich, zum Erneuerungsprozess innerhalb der Partei und der dafür notwendigen Schritte, stehen wichtige und spannende Themen auf der Tagesordnung.

Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, mitzudiskutieren und Ideen einzubringen. Die Kreiskonferenz findet am 23. März ab 18 Uhr in Neuwied, Friedrich-Rech-Str. 153, statt.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jusos Neuwied laden ein zur Kreiskonferenz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Bauernverband fordert Klarheit zur Bundesstraßen-Maut

Koblenz/Region. Ab dem 1. Juli kommt die Maut auf allen Bundesstraßen. Das steht fest. Nicht fest steht dagegen allerdings, ...

FDP begrüßt Einigung um Rasselsteingelände

Neuwied. Bereits früh hatte die FDP in der Angelegenheit gefordert, dass das Rasselsteingelände Industriestandort bleiben ...

Austausch zum Thema Rassismus und Diskriminierung

Neuwied. Unterstützt wurde Sie durch Carlos Sáenz, Sozialanthropologe und aktiv bei „EIRENE Internationaler Christlicher ...

Bündnis Klimaschutz Mittelrhein fordert Politiker zum Handeln auf

Neuwied. „Die Extrem-Wetterereignisse der vergangenen Wochen – man denke nur an Isenburg - zeigen: Der Klimawandel ist längst ...

Kostenloses WLAN ab sofort in der Kreisverwaltung Neuwied

Neuwied. „WLAN für Alle!“ lautet das Ziel von Wifi4RLP. Dazu hat sich das Ministerium des Inneren RLP besonders engagiert ...

Puderbacher Jusos planen Mehrgenerationenfest

Puderbach. Diesem Thema wollen sich die Puderbacher Jusos mit einem Mehrgenerationenfest unter dem Motto: „Alt oder Jung? ...

Weitere Artikel


Basketballmädchen aus Anhausen geehrt

Anhausen. Am Sonntag, dem 2. April 2017, durften sich die Basketball-Mädels nicht nur als Gastgeber der Rheinlandmeisterschaft ...

SG Grenzbachtal/Wienau unterliegt in Horbach

Dierdorf. Nach einer witterungsbedingt schlechten Vorbereitung, der Kunstrasenplatz in Mündersbach war auf Grund von Schnee ...

Bären verlieren zweites Halbfinale gegen Herford

Neuwied. Eishockey-Talent kann offensichtlich doch in der Familie liegen. Jeff Skinner wurde in der Saison 2010/11 als bester ...

Angler widmen sich der Umwelt

Neuwied. Dieser Arbeitseinsatz findet jedes Frühjahr statt und ist auch vor allem in Nieberbieber rund um die Wiedinsel mehr ...

HVV Torney hat seinen Vorstand komplett

Torney. Den Part des Kassierers übernimmt Martin Waßmann sein Stellvertreter ist Erhard Bobka. Vorsitzender des Arbeitsausschusses ...

Kohlenmonoxid-Melder rettet Menschenleben in Oberlahr

Oberlahr. Am Sonntagmorgen, 11. März wurde gegen 9 Uhr der Leitstelle Montabaur das Auslösen eines Kohlenmonoxid-Warngeräts ...

Werbung