Werbung

Nachricht vom 11.02.2018 - 17:07 Uhr    

Versuchter Diebstahl einer Geldbörse - Diebin haute ab

Am Samstag, den 9. Februar, kam es gegen 10 Uhr, in einem Einkaufsmarkt in Oberhonnefeld-Gierend zu einem versuchten Diebstahl einer Geldbörse. Bis dato namentlich noch unbekannte Täter entwendeten eine in einem Einkaufswagen abgelegte Handtasche.

Symbolfoto

Oberhonnefeld-Gierend. Bei der Tat wurden die Diebin von der Geschädigten auf frischer Tat ertappt. Die Täterin ließ die Tasche sodann fallen und flüchtete zu Fuß in Richtung B256. Eine unverzüglich eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Wie eine Auswertung der Videoaufzeichnung ergab, handelte die Täterin gemeinschaftlich mit einem weiteren männlichen Täter. Die Personen hatten ein südländisches Erscheinungsbild. Die Täterin kann wie folgt beschrieben werden: Zirka 1,60 Meter groß, schlanke Statur, lange schwarze Haare, die zum Zopf gebunden waren. Sie trug bei der Tatausführung einen schwarzen Mantel. Hinweise an die Polizeiinspektion Straßenhaus Telefon 02634-9520, Email.: PIStrassenhaus@polizei.rlp.de.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Forum Selters lädt zur Spielrunde ein

Selters. Gesucht werden die guten und auch die schlechten Verlierer beim Spieleabend am Samstag, 24. November 2018, um 19.30 ...

Seminar für Pflege- und Betreuungskräfte sowie Angehörige

Neuwied. Das Mehrgenerationenhaus in Neustadt/Wied und die Psychiatriekoordinationsstelle des Kreises Neuwied hatten hierzu ...

Beliebte Adventskalender des Lions Club Remagen erhältlich

Unkel. „Ich freue mich, dass der Lions Club Remagen mein Foto für seinen diesjährigen Lions-Adventskalender ausgesucht hat, ...

Adventszeit in Monrepos hat viel zu bieten

Monrepos-Adventsbacken und Adventsbasteln
Vorweihnachtszeit ist Backzeit: Monrepos lädt Eltern und Kinder ein, ihre ...

Examensfeier an der Reha Rhein-Wied

Neuwied. Florian Metzler, Kommissarischer Schulleiter der Reha Rhein-Wied und gleichzeitig Klassenlehrer eines Examenskurses, ...

Warme Wollsocken und Christbaumschmuck für guten Zweck

Waldbreitbach. Viele fleißige Hände haben über Monate hinweg liebevoll gebastelt, gestrickt und sich engagiert. Von warmen ...

Weitere Artikel


Einbrüche in der VG Asbach

Asbach. Am Freitag, dem 9. Februar brachen bis dato noch unbekannte Tätern in der Zeit von 14:30 Uhr bis 19:50 Uhr, in ein ...

Verkehrskontrollen bringen Drogen und Waffe zum Vorschein

Dierdorf. Am Freitag, dem 9. Februar stellten die Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle ...

Stets das Wohl der St. Sebastianus Schützen im Blick

Waldbreitbach. Dafür wurde Justus Reiprich ebenso geehrt wie Herbert Vossenkaul. Der gebürtige Düsseldorfer, der erst kurz ...

Erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne geht weiter

Hachenburg. „Unsere Kernaufgabe besteht darin, unsere Mitglieder und Kunden beim Erreichen ihrer persönlichen Ziele zu unterstützen. ...

E-Mobilität - SBN testet den Streetscooter Work

Neuwied. Umweltverschmutzung und Lärm, das ist auch bei den SBN ein Thema, wie Frank Schneider erläutert: „Wir sind täglich ...

Nicht alle Wanderwege sind in gutem Zustand

Neuwied. Armin Bärz von der städtischen Straßen- und Tiefbauabteilung ist selbst begeisterter Wanderer und hat nun den Zustand ...

Werbung