Werbung

Nachricht vom 01.02.2018 - 23:01 Uhr    

Gundlach-Stiftung holt Freie Bühne Neuwied in VG Puderbach

Wie auch in den Jahren zuvor konnte die Gundlach-Stiftung Tammy und Boris Weber von der Freien Bühne Neuwied mit ihrer neuen Produktion für eine Veranstaltung im Haus an den Buchen in Dernbach gewinnen. Am 10. Februar von 15 bis 16 Uhr werden die beiden Allroundtalente dort die wunderschöne Geschichte „Jimmy, Herr Grün und die Zaubertrolle“ für die kleinen und großen Zuschauer erzählen.

Fotos: Freie Bühne

Dernbach. Herr Grün kann in seinem Leben nichts mehr schön finden und hat alle Farben aus seinem Leben verbannt. Jetzt lebt er unglücklich im tristen Schwarz-Weiß und ist sich sicher, dass er nie wieder glücklich sein wird. Dann kommt plötzlich Jimmy in sein Leben und der ist mit dem tristen Schwarz-Weiß in Herrn Grüns Leben so gar nicht einverstanden. Er möchte ihm helfen und erfährt von den Zaubertrollen, die unter dem Haus des Herrn Grün leben und dort die Farben und somit auch seine Freude aufbewahren. Jimmy macht sich auf den Weg, die Zaubertrolle zu suchen und um Hilfe zu bitten, damit sie gemeinsam Herrn Grün wieder froh machen können.

Ob es ihnen gelingt, die bunten Farben zurück in Herrn Grüns Leben zu bringen, diese Antwort erfahren die Besucher dann am 10. Februar um 15 Uhr im Haus an den Buchen in Dernbach. Der Eintritt ist frei. Eines ist sicher – auch dieses neue Stück mit den farbenprächtigen Großpuppen wird wieder die Zuschauer aller Generationen begeistern und ein Lächeln auf ihre Gesichter zaubern.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Gundlach-Stiftung holt Freie Bühne Neuwied in VG Puderbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieds Bürgermeister Mang unterstützt Bahnlärm-Gegnern

Neuwied. Er lobte die Standhaftigkeit der in der IG zusammengeschlossenen Bürgerinitiativen an Rhein und Mosel, deren Erfolg ...

Großer Besucherandrang beim Familien- und Begegnungsfest

Neuwied. Dieser Teilbereich der „Sozialen Stadt“ ist mit Kindern umgestaltet worden und bietet nun nicht nur Platz zum Spielen ...

Tag des offenen Denkmals eröffnet interessante Einblicke

Kreis Neuwied. Aus diesem Grunde richtete sich auch der Besuch des 1. Kreisbeigeordneten Michael Mahlert zusammen mit Kreisdenkmalpfleger ...

Deich: Arbeiten am Deckwerk machen Fortschritte

Neuwied. Das Foto zeigt die Arbeiter, die damit beschäftigt sind das Deckwerk an einer der neu hergestellten Schiffsanlegestellen ...

evm unterstützt Kindergärten mit 2000 Euro

Dierdorf. „Alle Vereine leisten einen wertvollen Beitrag für die Kindergärten in unserer Verbandsgemeinde“, erklärt Horst ...

Radfahrer angefahren und weggefahren

Neuwied. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und dem Radfahrer. In der Folge wurde der Radfahrer auf die Motorhaube ...

Weitere Artikel


Der Mammographie-Screening-Bus kommt nach Puderbach

Puderbach. Eine Einladung geht an die Frauen aus folgenden Ortschaften und Städten: 56271 Roßbach, 56305 Breitscheid, 56305 ...

Fahrgast greift Busfahrer an

Rheinbreitbach. Nachdem der Busfahrer dem Fahrgast verdeutlichte, er solle sich hinsetzen und er könne nicht mitten auf der ...

Jürgen Schmitz spendet 1.000 Euro an das Jugendrotkreuz

Windhagen. Anlass für die Spende war das 60-jährige Vereinsjubiläum des DRK Vettelschoß, St.Katharinen, Windhagen e.V. Jürgen ...

Technischer Defekt löste Brand in Seniorenheim aus

Unkel. Die gute Nachricht ist, dass lediglich vier Bewohner mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur Beobachtung ins Krankenhaus ...

Karnevalsumzug Rengsdorf geht in die nächste Runde

Rengsdorf. Wie uns Insider der Nachbarschaft der Straße „Im Rosenberg“ zugetragen haben, ist dies das Motto des Karnevalsumzuges. ...

Projektgruppe „Fit & Vital“ - Start ins neue Jahr

Großmaischeid. Die sieben Kilometer lange Strecke führte über das Industriegebiet Großmaischeid, vorbei am Klärwerk Kleinmaischeid ...

Werbung